Alles zum Thema Minfeld

Beiträge zum Thema Minfeld

Ausgehen & Genießen
Die Autorengruppe „Grenzenlos“ ist mit „Menschlichkeiten“ zum zweiten Mal in Minfeld zu Gast.

Dichterlesung mit der Autorengruppe „Grenzenlos“
„Menschlichkeiten“

Minfeld. Zu ihrer nächsten Veranstaltung am Sonntag, 24. Februar, um 18 Uhr in der protestantischen Kirche Minfeld lädt der Förderverein historische Kirche Minfeld e.V. recht herzlich ein. An diesem Abend findet in der Historischen Kirche in Minfeld eine szenische Lesung zum Thema „Menschlichkeiten“ statt. Die Autorengruppe „Grenzenlos“, sie ist dem Kulturverein Kapellen-Drusweiler angeschlossen, ist mit dem Programm zum zweiten Mal in Minfeld zu Gast. Der Begriff der Menschlichkeit wird in...

Blaulicht

Polizei sucht blaues Fahrzeug
Minfeld: Schaden angeschaut, dann aber abgehauen

Minfeld. Am Freitag, 8. Februar,  befuhr um 2.30 Uhr der Fahrer eines blauen PKW die B427 aus Freckenfeld kommend in Richtung Minfeld. Vor dem Ortseingang kam der Fahrer auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Anhänger. Der Unfallverursacher hielt noch kurz an und schaute sich den Schaden an. Im Anschluss flüchtete der Fahrer mit hoher Geschwindigkeit von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizei Wörth, Telefon 07271 9221-43. pol

Ausgehen & Genießen
Kommen zu einem Konzert in die protestantische Kirche: das Ensemble für frühe Musik Karlsruhe.

„Wohlauf, ihr lieben G’sellen“
Benefizkonzert

Minfeld. Ein ergötzliches Musikprogramm erwartet die Besucher des nächsten Benefizkonzertes am Sonntag, 27. Januar, um 18 Uhr, in der protestantischen Kirche Minfeld. Nach der gelungenen Darbietung im letzten Jahr mit „Europa Cantat – Wein, Weib, Gesang et cetera…“ kann man sich auf das neue Programm des Ensembles für frühe Musik Karlsruhe freuen. Dargeboten werden Lieder und Instrumentalmusik zum heiteren Landleben, zum Landsknechtleben, zu Liebe und Abschied, zur Jagd und zu Musik und Tanz....

Lokales
Bei der Freigabe der K16 am vergangenen Montag.

K16 zwischen Scheibenhardt und Büchelberg wieder frei
Kreisstraße frisch saniert

Scheibenhardt/Büchelberg. „Nach rund vier Wochen Bauzeit ist die Kreisstraße zwischen Scheibenhardt und Büchelberg wieder frei und in einem hervorragendem Zustand“, sagte Landrat Dr. Fritz Brechtel bei der offiziellen Freigabe der frisch ausgebauten K 16 Mitte Dezember. „Nicht nur für Autofahrer, sondern auch für Radfahrer ist der Ausbau eine gute Nachricht, da diese Strecke als Teil des Südpfalzradweges gern von Radlern befahren wird.“ Die Kreisstraße 16 ist eine wichtige Verbindungsstraße,...

Blaulicht

Bürger ruft Polizei
Rauchentwicklung durch technischen Defekt

Minfeld. Ein umsichtiger Bürger bemerkt am Einfamilienhaus in unmittelbarer Nachbarschaft eine Rauchentwicklung im Kaminbereich. Das Einfamilienhaus in der Hauptstraße in Minfeld wird von einem älteren Ehepaar bewohnt. Der Nachbar verständigt die Rettungsleitstelle. Die Feuerwehr wird alarmiert und erscheint umgehend mit 6 Fahrzeugen und 32 Mann vor Ort. Es konnte festgestellt werden, dass lediglich an der Ölheizung ein technischer Defekt vorlag, der die Rauchentwicklung verursachte. Es...

Ausgehen & Genießen
Das „Duo Afable“ gstiert iam Sonntag in Minfeld.

Förderverein historische Kirche Minfeld
Harfenistin und Flötistin in Zusammenspiel

Minfeld. Nach einer kurzen Pause lädt der Förderverein historische Minfeld zum Konzert mit dem „Duo Afable“ ein. Am Sonntag, 14. Oktober, um 18 Uhr wird in der protestantischen Kirche Minfeld ein Konzert von höchstem musikalischen Niveau dargeboten. In In der Konzertreihe zugunsten der Restaurierung der spätmittelalterlichen Secco-Malereien konzertieren an diesem Abend die Harfenistin Stephanie Wunsch und die Flötistin Susanne Günther. Die beiden Künstlerinnen schaffen einen...

Ausgehen & Genießen
Für die guten Gaben wird am Sonntag auch in Minfeld gedankt.

Spendenaktion für Wörther Tafel
Erntedankgottesdienst mit "Koch-Gottesdienst" in Minfeld

Minfeld. Im „mit-Koch-Gottesdienst“ für Große und Kleine, der am 30. September um 10.30 Uhr in der Kirche beginnt, feiert die protestantische Gemeinde „Abendmahl mit Kindern“, mit Vorstellung der neuen Präparanden. Die Kinder dürfen gerne ein Gabenkörbchen mit zum Gottesdienst bringen. In diesem Jahr wieder Teilnahme an der Aktion der Wörther Tafel, bei der um haltbare Lebensmittelspenden gebeten wird. Bitte die Lebensmittelspenden einfach mit in die Kirche bringen. Anschließend Einladung zum...

Ausgehen & Genießen
Holzofenbrot und andere Brote gibt es in der Minfelder Kulturscheune am Samstag.

Frisches Holzofenbrot in der Verbandsgemeinde Kandel
Minfeld lädt zum Brotmarkt ein

Minfeld. Die Schreberjugend Minfeld und der Verein Kultur und mehr Minfeld e.V. veranstalten den Minfelder Brotmarkt. Dieser ist am Samstag, 22. September, ab 13 Uhr in der Kulturscheune.Es gibt natürlich eine Probiertheke mit verschiedenen Brotsorten.  Der Ausklang ist für 16 Uhr geplant.  Es gibt frisch gebackenes, leckeres Holzofenbrot verkauft, ebenso wie leckere Brotaufstriche, feine Olivenöle, Honig und Backmehle. Der Eintritt ist frei.

Ratgeber
Gemeinsam die Zeit genießen: Ältere Menschen sind herzlich nach Minfeld eingeladen am Donnerstagmittag.

Sozialstation Hagenbach, Kandel, Wörth
Treff in Minfeld für ältere Menschen

Minfeld. Der Krankenpflegeverein Minfeld e.V. lädt zum Treff älterer Menschen in Minfeld am Donnertag, 20. September, von 14.30 bis 17 Uhr im protestantischen Gemeindehaus, Kirchgasse 4, in Minfeld. Das Treffen findet in Zusammenarbeit mit der Ökumenischen Sozialstation Hagenbach, Kandel ,Wörth e.V. statt. Ziele dieses Angebots sind Förderung und Erhalt der körperlichenund geistigen Leistungsfähigkeit, Förderung sozialer Kontakte. Ein weiterer Gedanke ist, pflegende Angehörige wenigstens...

Ausgehen & Genießen

Einblick hinter sonst (oft) verschlossene Türen am 9. September
Tag des offenen Denkmals im Kreis Germersheim

Germersheim/Kandel.  Am Sonntag, 9. September, findet der europaweite Tag des Offenen Denkmals statt.Passend zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 begibt sich auch der bundesweit veranstaltete „Tag des offenen Denkmals 2018“ auf Spurensuche, um zu „Entdecken, was uns verbindet“, denn so lautet das diesjährige Motto.Ganz gleich, ob man ein Denkmal besitzt, ob man sich für den Erhalt eines Kulturguts persönlich einsetzt oder ganz einfach an der Geschichte rundherum interessiert ist: Am 9....