Polizei Schifferstadt bittet um Zeugenhinweise
Goldmünzen beim Briefmarkengroßtauschtag gestohlen

Bei einem Briefmarkengroßtauschtag am Sonntagmorgen sind mehrere Goldmünzen entwendet worden.
  • Bei einem Briefmarkengroßtauschtag am Sonntagmorgen sind mehrere Goldmünzen entwendet worden.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Wochenblatt Speyer

Schifferstadt. Bei einem Briefmarkengroßtauschtag am Sonntagmorgen im katholischen Pfarrzentrum Sankt Jakobus sind mehrere Goldmünzen entwendet worden. Eine männliche Person, die als etwa 30 bis 40 Jahre alt beschrieben wird, mit Bart, 1,75 Meter groß und schmaler Statur, bekleidet mit dunkler Hose und Jacke, hat an einem Stand Interesse an einer Briemarkensammlung vorgetäuscht. Während der Inhaber des Standes dadurch abgelenkt wurde, hat eine zweite Person mehrere Goldmünzen aus einer Box entwendet. Beide verließen dann zügig das Pfarrzentrum. Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 4950 oder per Mail an pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. pol

Autor:

Wochenblatt Speyer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.