Benefizkonzert für den Pakt
Bernd Hummel lädt sich Promis ein

Michael Mendl.  Foto: ps

Pirmasens. Der Pirmasenser Unternehmer und Kulturmäzen Bernd D. Hummel wird 70 Jahre alt. Anlässlich seines Geburtstags lädt er am 19. Oktober, 18 Uhr, zu einem hochkarätig besetzten Benefizkonzert zugunsten des „Paktes für Pirmasens“ in die Festhalle ein.
Es spielt die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg unter der Stabführung von Juri Gilbo. Zusammengestellt wurde der Gala-Abend von Otto Sauter, einem Freund von Bernd D. Hummel. Der in Kölner lebende Musiker gilt als einer der weltweit führenden Spezialisten auf der Piccolo-Trompete und hat sich der Barockmusik verschrieben. Der 57-Jährige wird im Rahmen des Konzerts mehrfach als Solist zu erleben sein.
Weitere Gäste sind die österreichische Opernsängerin Eva Lind (Sopran) und der Schauspieler Michael Mendl.
Der Gala-Abend steht unter der Überschrift „L’ Angelica Farfalla“ & Die Wunder der Welt. Zur Aufführung kommen italienische Opernarien und traditionelle chinesische Lieder, umrahmt von Lesungen aus den Reiseberichten „Il Milione“ des venezianischen Händlers Marco Polo.
Eintrittskarten zum Preis von 15 beziehungsweise 18 Euro gibt es im Vorverkauf beim Kulturamt im Rathaus am Exerzierplatz. Telefon: 06331 842352; E-Mail: kartenverkauf@pirmasens.de.
Der Einlass ist ab 17 Uhr. ak/ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen