Festhalle Pirmasens

Beiträge zum Thema Festhalle Pirmasens

Lokales
Symbolfoto

Stadtratssitzung in Pirmasens
Sitzung heute in der Festhalle Pirmasens

Pirmasens. Am heutigen Montag, 16. November, 14 Uhr, findet in der Festhalle Pirmasens, Volksgartenstraße, eine öffentliche Sitzung des Stadtrates statt. Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Stadtratssitzung statt. Tagesordnung: Öffentlicher Teil 1. Information über den Schulentwicklungsplan 2. Schuhstadt Pirmasens - Sachstandsbericht 3. Fortschreibung des Konzeptes zur Ermittlung der Bedarfe für Unterkunft 4. Straßenausbauprogramme wiederkehrende Beiträge für...

Lokales
Viel Prominenz ist stets präsent, wenn die Stadt Pirmasens zum Neujahrsempfang bittet. Unser Bild zeigt von links: Ex-Beigeordneter Michael Schieler, MdB Anita Schäfer, Landrätin Dr. Susanne Ganster und Schwester Roswitha Schmidt, die Oberin der Pirmasenser Nardinischwestern. Für 2021 hat OB Zwick die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Foto: Kling-Kimmle

Kein Neujahrsempfang wegen Corona
Trauriger Start in 2021

Pirmasens. Das wird ein trauriger Start in 2021: Wie die Stadtverwaltung mitteilte, entfällt der traditionelle Neujahrsempfang in der Festhalle. Angesichts der Coronakrise habe „die Gesundheit der Gäste Priorität“. Er ist für viele Menschen einer der ersten Höhepunkte zum Jahresauftakt: der Neujahrsempfang der Stadt Pirmasens. 2021 entfällt die traditionsreiche Veranstaltung in der Festhalle. Normalerweise geben sich rund 800 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kirche, Sport und...

Lokales

Mitgliederversammlung in Pirmasens
ZukunftsRegion setzt auf Livestream

Pirmasens. Bereits in den vergangenen Wochen und Monaten hat sich angebahnt, dass die Mitgliederversammlung des Vereins ZukunftsRegion Westpfalz in diesem Jahr nicht in gewohntem Rahmen stattfinden kann. Die Versammlung wird wie geplant am 2. Dezember in der Festhalle in Pirmasens abgehalten, dabei darf eine begrenzte Zahl an Teilnehmern live vor Ort mit dabei sein. Für alle weiteren Mitglieder und Interessenten wird ein Livestream zur Verfügung gestellt, über den auch an den Abstimmungen...

Lokales
Kunstpfeifer Nikolaus Habjan hat sein Konzert am 31. Oktober in der Festhalle Pirmasens abgesagt. Foto: Lupi Spuma/Stadt Pirmasens

Pfeifkonzert am Samstag abgesagt
In der Festhalle bleiben die Lichter aus

Pirmasens. Das Konzert zum Auftakt der neuen Spielzeit in der Festhalle am 31. Oktober, 19 Uhr, mit Kunstpfeifer Nikolaus Habjan wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Der gebürtige Österreicher bedauert diese Entscheidung, doch angesichts der steigenden Infektionszahlen bleibe ihm und seinem Ensemble keine andere Alternative. Wie vom Kulturamt zu erfahren war, behalten die Eintrittskarten ihre Gültigkeit, denn die Veranstaltung soll im nächsten Jahr nachgeholt werden. ak

Ausgehen & Genießen
Kunstpfeifer Nikolaus Habjan

Nikolaus Habjan pfeift auf die Oper - Konzert in der Festhalle
Quer durch die Operngeschichte

Pirmasens. Zum Auftakt der neuen Spielzeit wird in der Pirmasenser Festhalle ein Höhepunkt präsentiert: Mit Nestroy-Preisträger Nikolaus Habjan gastiert am Samstag, 31. Oktober, ab 19 Uhr ein vielseitiger und gefeierter Künstler mit großer Bühnenpräsenz in Pirmasens. Unter dem markigen Motto „Ich pfeife auf die Oper“ gestaltet der 33-jährige Österreicher einen halsbrecherisch gepfiffenen Abend mit den beliebtesten Arien aus drei Jahrhunderten Opern- und Operettengeschichte. Nikolaus Habjan...

Lokales
Als Bauopfer wurden in früheren Zeiten Tiere in einen Neubau eingemauert - hier eine Katze

Vortrag in der Festhalle gibt spannende Einblicke
Volks- und Aberglaube

Pirmasens. Am Montag, 28. September, 19.30 Uhr, findet in der Festhalle in Pirmasens der nächste Vortrag statt, den der Historische Verein gemeinsam mit dem Stadtarchiv veranstaltet. Gunter Altenkirch aus Gersheim-Rubenheim spricht zum Thema „Volks- und Aberglaube in der Pfalz und im Saarland“. Wer den Vortrag besuchen möchte, muss sich zuvor telefonisch unter 06331 842832 oder per E-Mail an archiv@pirmasens.de beim Stadtarchiv bis Montag, 28. September, anmelden. Die meisten Menschen sind...

Ausgehen & Genießen
Der preisgekrönte Pianist Volodymyr Lavrynenko  Foto:PS

Klavierabend mit Volodymyr Lavrynenko
Wiedersehen in Pirmasens

Pirmasens. Liebhaber klassischer Musik dürfen sich auf eine weitere Perle im Rahmen des Pirmasenser Kulturprogramms freuen. Am Sonntag, 15. März, 18 Uhr, gibt es in der Pirmasenser Festhalle ein Wiedersehen und –hören mit dem international gefeierten Pianisten Volodymyr Lavrynenko. Der 35-jährige Ukrainer wird beim letzten Kammerkonzert der Mozartgesellschaft in der laufenden Spielzeit Werke von Edvard Grieg und Sergej Prokofiev interpretieren. Einlass ist ab 17 Uhr. Der Konzertabend wird...

Ausgehen & Genießen
Nabil Shehata ist musikalischer Leiter der Kammeroper München und seit vergangenen September auch Chefdirigent der Philharmonie Südwestfalen
3 Bilder

Musikalisch-kulinarischer Abend nach Gioacchino Rossini in der Festhalle Pirmasens
Rossini - Genie und Genießer

Pirmasens. Auf einen Abend der besonderen Art darf sich das Publikum am Dienstag, 10. März, ab 19 Uhr in der Festhalle Pirmasens freuen. Die Kammeroper München widmet sich musikalisch und szenisch dem Genie und Genießer Gioacchino. Lukullische Gaumenfreuden entführen in der Pause nach Bella Italia. Er war mit insgesamt 38 Opern einer der produktivsten und erfolgreichsten Komponisten seiner Zeit und hatte auch einen erlesenen Gaumen. Die beträchtlichen Geldmengen, die ihm seine große Erfolge...

Lokales
Vorhang auf für die Operette „Schwarzwaldmädel“. Das Meisterwerk aus der Feder von Leon Jessel ist in einer Neuproduktion der Operettenbühne Wien am 14. Januar 2020 in der Pirmasenser Festhalle zu erleben.

„Schwarzwaldmädel“ Ein Operettenschmankerl für Auge und Ohr
Liebesgeschichte mit Happy End

Pirmasens. Ob auf der Kinoleinwand oder der Bühne: Bärbele, das Mädchen mit dem Bollenhut, genießt Kultstatus. „Schwarzwaldmädel“ gehört zu den bekanntesten deutschen Operetten. Am Dienstag, 14. Januar, 20 Uhr, ist der Welterfolg in einer kurzweiligen Neuinszenierung der Operettenbühne Wien in der Pirmasenser Festhalle zu erleben. Intendant Professor Heinz Hellberg hat seit der Gründung des Ensembles 1996 den Dreiakter bereits zweimal mit großem Erfolg auf die Theaterbühne gebracht. Der...

Lokales
Im Rahmen seiner Ansprache wird Oberbürgermeister Markus Zwick auch die Neujahrswünsche an die Gäste übermitteln.

Stadt Pirmasens lädt am 10. Januar zum Neujahrsempfang ein
Oberbürgermeister Markus Zwick übermittelt Neujahrswünsche

Pirmasens. Die Stadt Pirmasens lädt für Freitag, 10. Januar, zum Neujahrsempfang ein. Beginn ist um 18 Uhr. Bereits eine halbe Stunde zuvor heißen die Mitglieder des Stadtvorstandes – flankiert von den landgräflichen Grenadieren – die Gäste im Foyer der Festhalle willkommen.  Im Rahmen seiner Ansprache wird Oberbürgermeister Markus Zwick auch die Neujahrswünsche an die Gäste übermitteln. Wichtiger Baustein einer solidarischen Stadtgesellschaft ist das ehrenamtliche Engagement ihrer...

Ausgehen & Genießen
Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler Fritz Karl ist am 13. November als Rezitator in dem musikalisch-literarischen Programm „Ach Amerika“ in der Pirmasenser Festhalle zu erleben.  Foto: Laurent Ziegler

Musikalisch-literarischer Abend mit Fritz Karl
„Amerika: Vom Traum zur Wirklichkeit“

Pirmasens. Fritz Karl, österreichischer Charakterdarsteller, ist am 13. November, 20 Uhr, mit dem musikalisch-literarischen Abend „Ach Amerika… vom Traum zur Wirklichkeit“ in der Pirmasenser Festhalle zu Gast. Lange Zeit war Amerika das Sehnsuchtsland schlechthin. Abenteurer, Entdecker und Künstler gleichermaßen wurden von den Weiten der Landschaft und den Schmelztiegeln der Städte magisch angezogen. Fritz Karl schlägt in seinem neuen Programm „Ach, Amerika“ einen Bogen von den europäischen...

Lokales
Am Flügel ist Anna Buchberger in der Pirmasenser Festhalle zu erleben (Foto: Janine Guldener).
2 Bilder

Sebastian Koch liest die „Kreutzersonate“ in der Festhalle
Wenn die Leidenschaft großes Leid schafft ...

Pirmasens. Wieder rollt die Horebstadt im Rahmen des grenzüberschreitenden Festival Euroclassic den „roten Teppich“ für einen Weltstart aus. Sebastian Koch, einer der international erfolgreichsten deutschen Charakterdarsteller seiner Generation, liest am 23. Oktober, 20 Uhr, in der Festhalle aus Tolstois legendärer Novelle „Kreutzersonate“. Die Lebensbeichte des Gutsherren Posdnyschwe ist bester Krimistoff: Liebe, Eifersucht und ein ungesühnter Mord. Den dramatischen Höhepunkt begleitet...

Ausgehen & Genießen
Vorhang auf für die kurzweilige Operettengala „An der schönen blauen Donau“. Heinz Hellberg und das Ensemble der Operettenbühne Wien sind am 29. Oktober in der Pirmasenser Festhalle zu Gast.  Foto: ps/Konzertdirektion Claudius Schutte

Zauberhafte Operettenmelodien - gewürzt mit Wiener Schmäh
An der schönen blauen Donau

Operette. Zu einer mitreißenden Gala der schönsten Operetten- und Walzermelodien öffnet sich am Dienstag, 29. Oktober, der blaue Samtvorhang in der Pirmasenser Festhalle. Unter der Überschrift „An der schönen blauen Donau“ versprechen Orchester und Ensemble der Wiener Operettenbühne zusammen mit hochkarätigen Solisten ein Feuerwerk aus Couplets, Duetten, Tanzeinlagen und Sketchen mit Wiener Schmäh. Das Publikum darf sich auf ein Wiedersehen mit Professor Heinz Hellberg freuen, der in wenigen...

Ausgehen & Genießen

Schüller stellen ihr Können unter Beweis
Pirmasenser Schulen musizieren

Horebstadt. Ob „Tokio Hotel“ oder „Silbermond“ – sie alle sind vom Schulhof in die Charts gestürmt. Dass auch Mädchen und Jungen aus der Horebstadt musikalisch ganz schön was drauf haben, beweist die Veranstaltungsreihe „Pirmasenser Schulen musizieren“. Von Montag, 20. bis Mittwoch, 22. Mai, stellen Kinder und Jugendliche an drei aufeinander folgenden Abenden ihr Können in der Festhalle unter Beweis. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Fast 610 Jungen und Mädchen aus 12...

Lokales
Die Geigerin Antje Weithaas kommt wieder nach Pirmasens.  Foto: Marco Borggreve
2 Bilder

Kammerkonzert mit Antje Weithaas und Julian Steckel in der Festhalle
Publikum kommt wieder in den Genuss zweier großer Künstler

Pirmasens. Liebhaber klassischer Musik dürfen sich auf eine weitere Perle im Rahmen des Pirmasenser Kulturprogramms freuen: Am 26. Mai, 18 Uhr, gibt es in der Festhalle ein Wiedersehen mit den beiden international gefeierten Musikern Antje Weithaas (Geige) und Julian Steckel (Cello). Das Kammerkonzert der Mozartgesellschaft – es ist das letzte in der aktuellen Spielzeit – steht im Zeichen von Bach, Ysaye und Kodaly. Eintrittskarten (inklusive Garderobengebühr) zum Preis von 14, ermäßigt sieben...

Ausgehen & Genießen
Douglas Yates verkörpert in der Multimedia-Show „Through Darkness“ den Opernstar Adrian Black.  Foto: Fabian Dobler

„Through Darkness“ in der Festhalle
Oper ganz anders

Pirmasens. Oper einmal ganz anders verspricht die Aufführung „Through Darkness: Comeback im Gegenlicht“. Das multimediale Musiktheater für alle Sinne ist am 9. März, 20 Uhr, in der Festhalle zu erleben. Ein Stück über die Oper und das Leben, basierend auf einer wahren Geschichte: Auf dem Höhepunkt seiner Karriere erfährt der egozentrische amerikanische Opernstar Adrian Black, dass er innerhalb eines Jahres erblinden wird. In der auf Perfektion ausgerichteten Opernwelt ist kein Platz mehr für...

Lokales
Douglas Yates verkörpert in der Multimedia-Show „Through Darkness“ den egozentrischen Opernstar Adrian Black.  Foto: Fabian Dobler

„Through Darkness: Comeback im Gegenlicht“ in der Festhalle Pirmasens
Klassische Musik aus dem Museum holen

Pirmasens. Oper einmal ganz anders verspricht die Aufführung „Through Darkness: Comeback im Gegenlicht“. Das multimediale Musiktheater für alle Sinne ist am 9. März, 20 Uhr, in der Festhalle zu erleben. Ein Stück über die Oper und das Leben, basierend auf einer wahren Geschichte: Auf dem Höhepunkt seiner Karriere erfährt der egozentrische amerikanische Opernstar Adrian Black, dass er innerhalb eines Jahres erblinden wird. In der auf Perfektion ausgerichteten Opernwelt ist kein Platz mehr für...

Ausgehen & Genießen
Die Operette „Ein Walzertraum“ von Oscar Straus ist in einer Neuproduktion am 14. Januar in der Pirmasenser Festhalle zu erleben.  Foto: Konzertdirektion Claudius Schutte

„Ein Walzertraum“ in der Festhalle
„Happy End“ nach Irrungen und Wirrungen

Pirmasens. „Darf ich bitten“: Am 14. Januar, 20 Uhr, erklingen die schönen Melodien der beschwingten Operette „Ein Walzertraum“ von Oscar Straus in der Festhalle. Das Publikum darf sich auf den Klassiker in einer kurzweiligen Neuinszenierung der Operettenbühne Wien freuen. Karten gibt es im Vorverkauf im Kulturamt im Rathaus. Professor Heinz Hellberg, Schauspieler und Operettenbuffo, hatte 1996 das Ensemble mit Chor und Orchester ins Leben gerufen und das Stück seither bereits zweimal mit...

Lokales
Der Russian Circus on Ice entführt die Festhallen-Besucher der neuen Show „Ein Wintermärchen“ in die zauberhafte Welt der Märchen.  Foto: Agenda Production International GmbH

Circus on Ice am 18. Dezember in der Festhalle
„Ein Wintermärchen“

Pirmasens. Der Russian Circus on Ice gastiert 18. Dezember, 19 Uhr, in der Pirmasenser Festhalle. In der neuesten Produktion „Ein Wintermärchen“ nimmt das Ensemble – bestehend aus Eiskunstläufern und Artisten – das Publikum mit auf eine zauberhafte Reise in eine magische Märchenwelt. Im Mittelpunkt der hochkarätigen Inszenierung steht die bezaubernde Winterfee. Ihr glitzerndes Schloss bildet die Kulisse für eine rauschende Geburtstagsparty. Zu der Ballnacht geben sich Gäste aus der...

Ausgehen & Genießen
Michael Mendl.  Foto: ps

Benefizkonzert für den Pakt
Bernd Hummel lädt sich Promis ein

Pirmasens. Der Pirmasenser Unternehmer und Kulturmäzen Bernd D. Hummel wird 70 Jahre alt. Anlässlich seines Geburtstags lädt er am 19. Oktober, 18 Uhr, zu einem hochkarätig besetzten Benefizkonzert zugunsten des „Paktes für Pirmasens“ in die Festhalle ein. Es spielt die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg unter der Stabführung von Juri Gilbo. Zusammengestellt wurde der Gala-Abend von Otto Sauter, einem Freund von Bernd D. Hummel. Der in Kölner lebende Musiker gilt als einer der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.