Zweite Runde der neuen Kultur-Talkreihe
Faszination Alte Musik

Norbert Gamm.

Neustadt. Die neue Kultur-Talkreihe des Neustadter Stadtverbandes für Kultur geht am Donnerstag, 22. August, um 19 Uhr in die zweite Runde. In der Stiftskirche unterhält sich Moderator Michael Landgraf zum Thema „Faszination Alte Musik“ mit Aktiven Musikern und Organisatoren der Veranstaltungsreihe „Neustadter Herbst“.
Landgrafs Gäste sind an diesem Abend Simon Reichert, (Bezirkskantor und Künstlerischer Leiter), Norbert Gamm (Blockflötist, Musikpädagoge) und Reinhild Müller-Hasse, (Vorsitzende der Stiftskantorei).
In dem Gespräch geht es vor allem um die Frage „Was erwartet die Neustadter an kulturellen Höhepunkten in den zwei Wochen vom 1. bis 14. September?“ Landgraf versucht bei seinen Gästen zu ergründen, was die Musiker und Organisatoren an der Musik zwischen Renaissance und Klassik fasziniert? Die Besonderheiten der Musikrichtungen sowie die Verbindung zwischen alter Musik und Moderne sind Diskussionspunkte, aber auch wie ein so hochkarätiges Musik-Ereignis nach Neustadt zu holen war. Simon Reichert und Norbert Gamm werden dazu musikalische Beispiele alter Musik präsentieren.
Die Premiere 2017 des Alte-Musik-Festivals war ein großer Erfolg. Dies ermutigte den musikalischen Leiter, Bezirkskantor Simon Reichert, zu einer Neuauflage, die eine Steigerung verspricht. Mit dem „Capella de la Torre“ wurde eines der besten Renaissance-Ensembles unserer Zeit eingeladen. Dazu kommen bereits bewährte Protagonisten der Neustadter Musikszene, unter anderen der aus Mußbach stammende Henning Wiegräbe an der Posaune, der Dirigent Fritz Burkhardt, die Lautenistin Andrea Baur und die Fagottistin Jennifer Harris. Zu den hiesigen Größen der Alten Musik gehört auch der Blockflötist Norbert Gamm. ps

Weitere Informationen:
Die vom Stadtverband für Kultur in Verbindung mit der Kulturabteilung der Stadt Neustadt getragene Veranstaltung wird vom Offenen Kanal Neustadt aufgezeichnet.

Autor:

Laura Seezer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.