Neustadter Herbst

Beiträge zum Thema Neustadter Herbst

Lokales
Der Figuralchor hat seine Probenarbeit wieder aufgenommen.

Neustadter Chöre dürfen wieder proben
Figuralchor im Probenfieber

Von Markus Pacher Neustadt. Es erinnert an einen Wettlauf mit der Zeit, den sich die großen Formationen momentan in Vorbereitung des Alte-Musik-Festivals „Neustadter Herbst“ liefern. Dazu zählt auch der Neustadter Figuralchor, der dieser Tage seine Probenarbeit unter der Leitung von Fritz Burkhardt dank der gelockerten Coronamaßnahmen wieder aufnehmen durfte und nun seinem Auftritt am 7. September im Saalbau entgegenfiebert. Auf dem Programm steht diesmal die Paukenmesse von Joseph Haydn,...

Lokales
Bedeutendster Regent am Pfalz-Zweibrücker Hof: Herzog Christian IV. (1722-1775).

Bezirksverband Pfalz unterstützt acht Kulturprojekte
Warmer Regen für Kultur

Pfalz. Der Ausschuss für Kunst und Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde unter dem Vorsitz von Manfred Geis befasste sich in seiner Online-Sitzung mit Zuschussanträgen und entschied, acht Kulturprojekte mit insgesamt 21.000 Euro zu fördern. So erhält das Stadtmuseum Zweibrücken 4.000 Euro für eine Jubiläumsausstellung und eine geschichtswissenschaftliche Tagung zum Thema „Grenzgänger im Zeitalter der Aufklärung: Herzog Christian IV. von Pfalz-Zweibrücken (1722-1775) und Johann Christian...

Lokales
Henning Wiegräbe (rechts vorne) und sein „Capricornus Ensemble Stuttgart“.

Capricornus Ensemble Stuttgart
Neustadter Herbst

Neustadt. Zum Auftakt der achteiligen Konzertreihe „Neustadter Herbst“ (der Stadtanzeiger berichtete ausführlich) entführt das „Capricornus Ensemble Stuttgart“ des Neustadters Henning Wiegräbe am Sonntag 1. September, 18 Uhr, in die venezianische Klangwelten des 17. Jahrhunderts. In der berühmten Kirche San Marco wurde seinerzeit das doppelchörige Musizieren erfunden. An der Seite von Gesangssolisten wird das mit historische Zinken und Posaunen besetzte Ensemble Werke seines „Erfinders“...

Ausgehen & Genießen
Die Barocksopranistin Miriam Feuersinger und ihre Mitstreiter sorgen am Dienstag, 3. September, 20 Uhr, für internationales Flair in der Stiftskirche.  Foto: ps
5 Bilder

Acht Konzerte beim Neustadter Herbst vom 1. bis 14. September
Ein Mekka für Alte Musik

Von Markus Pacher Neustadt. Nach der erfolgreichen Premiere des Neustadter Herbstes vor zwei Jahren wird die Weinmetropole vom 1. bis 14. September wieder zum Mekka für Alte Musik. In diesem Jahr dürfen sich die Klassikfreunde neben zwei großformatigen Konzerten auf sechs hochkarätige kammermusikalische Ereignisse in wechselnden Besetzungen freuen. Die Neustadter Spezialisten für Alte Musik, darunter unter anderem Organist Simon Reichert, Posaunist Henning Wiegräbe, Blockflötist Norbert Gamm,...

Lokales
Norbert Gamm.

Zweite Runde der neuen Kultur-Talkreihe
Faszination Alte Musik

Neustadt. Die neue Kultur-Talkreihe des Neustadter Stadtverbandes für Kultur geht am Donnerstag, 22. August, um 19 Uhr in die zweite Runde. In der Stiftskirche unterhält sich Moderator Michael Landgraf zum Thema „Faszination Alte Musik“ mit Aktiven Musikern und Organisatoren der Veranstaltungsreihe „Neustadter Herbst“. Landgrafs Gäste sind an diesem Abend Simon Reichert, (Bezirkskantor und Künstlerischer Leiter), Norbert Gamm (Blockflötist, Musikpädagoge) und Reinhild Müller-Hasse, (Vorsitzende...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.