Junge Kantorei St. Martin kooperiert mit Calmus Ensemble
Musizierfreude trotz Corona

Das Calmus-Ensemble gastiert Ende Oktober auf Einladung der Jungen Kantorei im Festsaal des Hambacher Schlosses. Foto: ps
  • Das Calmus-Ensemble gastiert Ende Oktober auf Einladung der Jungen Kantorei im Festsaal des Hambacher Schlosses. Foto: ps
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

St. Martin. Vor einem Jahr ist bei einem Gespräch in Leipzig die Idee entstanden, am 29. und 30. Oktober 2020 mit allen Chören der „Jungen Kantorei St. Martin“, den Chorklassen der „Gebrüder-Ullrich-Realschule plus Maikammer-Hambach“ und dem Calmus Ensemble gemeinsam zu singen. Im Fokus der Zusammenarbeit mit der Realschule stand ein musikalischer Workshop für mehr Toleranz und mehr interkulturellem Verständnis, sowie ein Konzert, bei dem die Chorklassen mit Calmus gemeinsam singen. Bei dem Arbeiten mit den Chören der Jungen Kantorei standen Werke nordeuropäischer Komponisten im Vordergrund und die Vorfreude auf ein großes, gemeinsames Konzert war riesig.
Doch dann kam die Corona-Pandemie und im Frühjahr 2020 hatte noch niemand eine Vorstellung davon, wie die Zusammenarbeit mit dem Calmus Ensemble wirklich aussehen kann. Seitdem Chorproben auf Abstand wieder möglich sind, proben die Chöre der Jungen Kantorei an Werken von z. B. Eriks Esenvalds, Kim André Arnesen, Ola Gjeilo und Fredrik Sixten, um für alle Fälle vorbereitet zu sein.
Über Sommer sind nun Ideen gereift, wie trotz aller Einschränkungen das gemeinsame Singen der Chorklassen und Chöre mit Calmus möglich gemacht werden kann und wie Calmus für die vielen Sängerinnen und Sänger, aber auch Interessierten und Freunden aus nah und fern Konzerte singen kann.
Nun wurden die Optionen bewertet, die Abstimmung mit Calmus geführt und ein Hygieneplan erstellt, so dass das Konzept im Oktober in die Umsetzung gehen kann. Im Ergebnis werden vier Workshops von Calmus mit den Chorklassen der Schule, dem Kinderchor, dem Jugendchor und den Erwachsenen durchgeführt. Bei den Workshops werden alle gemeinsam mit Calmus ihre Musik erarbeiten und zusammen mit Calmus singen. Leider können bei diesen Workshops keine Zuhörer dabei sein, da z. B. die St. Martiner Kirche bei ca. 30 Sängerinnen und Sängern, die auf 3 Meter Abstand stehen, bereits gut gefüllt ist. Damit trotz der begrenzten Anzahl an Konzertbesuchern möglichst viele Menschen an den Abenden in den Genuss der Vokalmusik von Calmus kommen, wird Calmus vier Konzerte singen. Am 29. Oktober finden die Workshops mit den Schul-Chorklassen und dem Kinderchor der Jungen Kantorei im Festsaal des Hambacher Schlosses statt; die beiden abendlichen Konzerte werden ebenfalls im Festsaal des Hambacher Schlosses stattfinden.
Am 30. Oktober findet der Workshop mit dem Jugendchor und auch die beiden abendlichen Konzerte in der Edesheimer Pfarrkirche statt. Der Ad-hoc-Chor und das Jugendchor-Ensemble der Jungen Kantorei werden bereits am 28. Oktober, nach der Ankunft von Calmus, ihren Workshop in St. Martin haben.
Aufgrund der Corona-Richtlinien müssen von allen Konzertbesuchern die Adressen und Kontaktdaten erfasst werden. Dazu wird auf der Website der Jungen Kantorei St. Martin (www.junge-kantorei-stmartin.de) ein entsprechendes Formular eingerichtet. Ab dem 3. Oktober werden ausschließlich über dieses Formular Tickets für die Konzerte angeboten.
Das Projekt der Jungen Kantorei mit dem Calmus Ensemble wird unterstützt vom Kultursommer Rheinland-Pfalz, dem Bezirksverband Pfalz, dem Chorverband der Pfalz, sowie von der Lotto Rheinland-Pfalz - Stiftung und weiteren ortsansässigen Banken und Betrieben.
Sicherlich kennen noch viele das Calmus Ensemble von ihren Besuchen in St. Martin in 2014 bzw. 2017. Calmus besticht durch seine Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und Witz; sie machen das Quintett zu einer der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands. Die breite Palette an Klangfarben, die Musizierfreude, die die Musiker auf der Bühne vermitteln, ihre Klangkultur und ihre abwechslungs- und einfallsreichen Programme begeistern immer wieder.
Damit haben die fünf Leipziger eine ganze Reihe internationaler Preise und Wettbewerbe gewonnen - zuletzt den OPUS Klassik 2019 „Beste Chorwerkeinspielung“. Calmus ist in ganz Europa und in Nordamerika ein immer wieder gerne gesehener Gast. … und im Oktober wieder bei der Jungen Kantorei St. Martin zu hören. ps

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wir bieten Kunden eine große Produktvielfalt mit leckeren und regionalen Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung in Grünstadt an der Weinstraße.
2 Bilder

Fleischer-Fachbetrieb aus Grünstadt versorgt Kunden auch per Lieferservice
Eigene Herstellung und Liebe für die Produkte

Grünstadt. Wir, die wiva-Frischeprodukte GmbH mit Sitz in Grünstadt an der Weinstraße, sind ein Fleischer-Fachbetrieb und bieten Kunden ein vielseitiges Sortiment aus Fleisch- und Wurstwaren sowie leckere Pfälzer Spezialitäten an. Unsere Waren stammen aus eigener Herstellung und werden täglich frisch, fachmännisch, mit handwerklichem Können und viel Leidenschaft für die Produkte produziert. Unsere Kunden erhalten von uns ausschließlich kontrollierte und überprüfte Qualitätsware aus Deutschland....

Wirtschaft & HandelAnzeige
Aus dem Nähkästchen geplaudert … Visitenkarten, Farbkonzepte, Flyer, Website, Broschüren, Plakate und vieles mehr: Das Designbüro Kommunikat aus Neustadt an der Weinstraße gestaltet und optimiert Ihre Firmenkommunikation.
3 Bilder

Qualität ist kein Zufall
„Ich sehe was, was Du nicht siehst.“

Wir alle sind heutzutage Experten für (fast) alles. Und was wir nicht genau wissen, können wir schnell googeln, in einem Online-Tutorial lernen oder in einem Blog nachlesen. Das ist einerseits wirklich großartig, aber auf der anderen Seite erzeugt es auch Stress, denn wer alles weiß muss auch alles können. Wirklich??? Ich persönlich schätze die Arbeit von Profis auch in Bereichen, von denen ich selbst etwas Ahnung habe. Es spart mir Zeit und Mühe, Dinge an Menschen abzugeben, die Erfahrung und...

RatgeberAnzeige
Die Rathausapotheke Neustadt fördert Gesundheit.
4 Bilder

Eltern + Kind in der Rathausapotheke
Bewegung macht glücklich!

Als Kinder sind wir den ganzen Tag über in Bewegung ohne darüber nachzudenken. Wir rennen, klettern, hopsen, spielen Ball, kugeln uns auf dem Boden, kriechen in den hintersten Winkel, springen in die Luft, balancieren, schlagen Purzelbäume … Nichts davon erscheint in diesem Alter anstrengend oder langweilig. Kinder, die körperlich ausgelastet sind, können sich tagsüber besser konzentrieren und fallen abends zufrieden ins Bett. Aktivität liegt dem Menschen (eigentlich) in der Natur. Wir werden...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen