Gesang- und Kulturverein Katzenbach komplettiert Spendenbarometer
38.330 Euro für das Landstuhler Hospiz

 Gesang- und Kulturverein Katzenbach übergab den Spendenscheck  Foto: Walter
  • Gesang- und Kulturverein Katzenbach übergab den Spendenscheck Foto: Walter
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Landstuhl/Katzenbach.Das Spendenbarometer für das DRK Hospiz Hildegard Jonghaus ist beendet. Insgesamt wurden 38.330 Euro beim Auftakt der gemeinsamen Aktion des Wochenblattes und des Fördervereins Stationäres Hospiz Westpfalz gesammelt.

Von Stephanie Walter

„Das ist ein unglaubliches Ergebnis“, freut sich Vereinsvorsitzender Marcus Klein. „Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die die Arbeit dieses großartigen Hauses unterstützen, in dem Menschen ein letztes Zuhause finden können“.
Die Spenden kommen der Einrichtung in vollem Umfang zugute und werden für die Hospizeinrichtung verwendet. Der Förderverein unterstützt aber auch die Aus- und Weiterbildung ehrenamtlicher Personen für die Hospizarbeit und sorgt für die finanzielle Unterstützung der ambulanten Betreuung von Betroffenen.
Zum Abschluss der Spendenaktion konnte sich der Förderverein noch einmal über die stolze Summe von 1.500 Euro freuen. Das Geld stammt vom Gesang- und Kulturverein Katzenbach, der den Katzenbacher Weihnachtsmarkt in jedem Jahr mit viel Liebe für den guten Zweck organisiert und das Geld in diesem Jahr für die Hospizarbeit spenden wollte . sw

Crowd-Funding:

Zum Wohle der Gäste soll eine Klimaanlage im Hospiz gebaut werden. Dazu wurde mit Unterstützung der VoBa Glan-Münchweiler eine Crowd-Funding-Kampagne gestartet. Hier müssen bis zum 12. März wenigstens 100 Fans gewonnen werden, damit das Projekt zustande kommt. Fan zu werden bedeutet nicht automatisch, dass das Projekt auch finanziell unterstützt werden muss. Ab fünf Euro pro Spende fördert die Volksbank die Klimaanlage mit weiteren fünf Euro aus einem Spendentopf.Weitere Informationen gibt es unter: https://voba-glm.viele-schaffen-mehr.de/hospiz-klimaanlage

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.