Bann

Beiträge zum Thema Bann

Lokales
Die drei Bännjer Radpilger Foto: A. Germann

Radpilger unterwegs nach Rom
1500 Kilometer zurückgelegt

Bann. Anfang Oktober erfüllten sich die drei sportlichen Pensionäre Gerhard Deutscher, Paul Lindemer und Arnold Germann aus Bann einen langersehnten Wunsch: Sie fuhren mit dem Fahrrad nach Rom. Die Radsportler hatten sich die 1500 Kilometer lange Strecke in drei Abschnitte vorgenommen. Zuerst fuhren sie bei ihrer ersten Tour von Bann aus den Rhein entlang zum Bodensee, bei der zweiten Tour radelten sie von Bregenz über die Alpen zum Gardasee und die diesjährige dritte Etappe führte sie von...

Ausgehen & Genießen

Weinfest mal anders
Feuerwehr Bann lädt in die Steinalbhalle ein

Bann. Auch in diesem Jahr veranstaltet die Feuerwehr Bann wieder ihr Weinfest in der Steinalbhalle. Am Samstag, 26. Oktober, ab 18 Uhr verwöhnt die Feuerwehr die Besucher wieder mit Winzerweinen, Weinbar, Flammkuchen und anderen Leckereien. Ganz unter dem Motto „Weinfest mal anders“ wird die Steinalbhalle wieder mit sehr viel Liebe zum Detail in ein gemütliches Weindorf verwandelt und die Gäste vom Team der Feuerwehr und des Feuerwehrvereins verwöhnt. Für musikalische Unterhaltung sorgen die...

Ausgehen & Genießen

Mit dem Fanfarenzug Bann zum Weinlesefest
Genussreicher Ausflug nach Neustadt

Bann. Der Werkvolk-Fanfarenzug Bann ist am Sonntag, 13. Oktober, Gast beim Deutschen Weinlesefest in Neustadt an der Weinstraße. Der Bännjer Landknechtszug beteiligt sich in der ,,heimlichen Deutschen Weinhauptstadt“ am großen Winzerfestzug, der dieses Jahr bereits um 13.30 Uhr startet und als Höhepunkt den Prunkwagen der neugewählten 71. Deutschen Weinkönigin mitführt. Die Busabfahrt ist auf 10 Uhr am Marktplatz Bann terminiert. Da für diese Fahrt extra ein Groß-Reisebus geordert wurde,...

Sport
Die drei Teilnehmer des TTC Bann  Foto: PS/TTC Bann

Tolles Ergebnis für den TTC Bann
Paula Weber siegt im Top-zwölf-Turnier

Bann. Der Turnierkalender im Nachwuchsbereich des Tischtennis hatte mit dem Top-zwölf-Turnier am Wochenende einen Höhepunkt aufzubieten. In Herxheim trafen sich die jeweils zwölf Besten eines Jahrgangs, um die Pfalzranglistensieger zu ermitteln. Für den TTC Bann hatten sich mit Ramon Tan (Jugend), Elias Götzinger und Paula Weber (Schüler U12) drei Spieler qualifiziert. Für Ramon, der zu den jüngsten Teilnehmern gehörte, war bereits die Qualifikation zum Top- zwölf-Turnier ein Riesenerfolg....

Lokales
Zu dem geplanten Wohnprojekt gibt es einen  Informationsabend in der Steinalbhalle Bann

Informationsabend in der Steinalbhalle
„Neues Kulturzentrum Miteinander Leben in Bann“

Bann. Ein Investor plant im alten Ortskern von Bann ein neues, behindertengerechtes Wohnprojekt. Bei der Bauplanung soll eine moderne Begegnungsstätte mit verschiedenen Einrichtungen entwickelt werden, in welcher alle Bürger der Gemeinde und des Umkreises mit einbezogen werden, und sich wohlfühlen sollen. Hierzu lädt die Ortsgemeinde Bann am Mittwoch, 18. September, um 18 Uhr zu einem Informationsabend in der Steinalbhalle ein. An diesem Abend wird der potenzielle Investor sein Konzept...

Lokales
Das Steinbeil aus der Jungsteinzeit wurde auf einem landwirtschaftlichen Acker gefunden  Foto: Roschel

Spuren von Banns jahrtausendalter Siedlungsgeschichte
Bedeutender frühgeschichtlicher Bodenfund

Bann. Erneut ist es auf Banner Gemarkungsgebiet zu einem ganz bedeutenden frühgeschichtlichen Bodenfund gekommen, welcher die jahrtausendalte Existenz und Ansiedlung menschlichen Lebens in unserer Heimat bezeugt. Bereits im Frühjahr wurde von Wolfgang Langer in der Feldgewanne ,,Alte Röder“ – Verlängerung der Gemeindestraße In den Rödern, nicht unweit des Wasserlaufs der Steinalb entfernt, auf einem landwirtschaftlich frisch bearbeiteten Acker das Bruchstück eines sogenannten...

Lokales
Im Schatten der Bäume fand ein feierlicher Gottesdienst statt  Foto: Germann

Christen pilgern zum Rosenberg
Wallfahrtsmesse auf Maria Bildeich

Bann. Bei herrlichem Spätsommerwetter klangen am letzten Sonntagmorgen oberhalb von Kirchenarnbach festliche Marienlieder über die Stoppelfelder der Sickinger Höhe, denn Pfarrer Patrick Asomugha zelebrierte an der Wallfahrtskapelle „Maria Bildeich“ im Schatten der Bäume einen feierlichen Gottesdienst. Viele Gläubige waren aus nah und fern gekommen, um der Eucharistiefeier zu Beginn der Fußwallfahrt beizuwohnen. In seiner Predigt hob Pfarrer Patrick das Miteinander der Christen hervor, denn nur...

Sport

Termine der SG Oberarnbach/Obernheim-Kirchenarnbach/Bann
Spielvorschau

Oberarnbach/ Obernheim-Kirchenarnbach/Bann. Am Samstag, 31. August, um 15 Uhr, findet das Spiel des SSC Landstuhl gegen die SG Oberarnbach/Obernheim-Kirchenarnbach/Bann statt. Am Sonntag, 1. September, um 15.15 Uhr, SG Oberarnbach/Obernheim-Kirchenarnbach/Bann gegen FV Weilerbach. Das Spiel findet in Oberarnbach statt. Mittwoch, 4. September, um 19 Uhr, 4. Runde im Verbandspokal, SG Oberarnbach/Obernheim-Kirchenarnbach/Bann gegen FC Arminia Ludwigshafen. Das Spiel findet in Oberarnbach...

Sport

Drei Spiele – Drei Niederlagen
Saisonstart beim TTC Bann

Bann. Drei Spiele – Drei Niederlagen, so lautet die ernüchternde Bilanz zum Saisonaufakt beim TTC Bann. Den Anfang machte die neu gegründete vierte Mannschaft des TTC, die gegen die erfahrenen Defensivspezialisten aus Brücken keine Chance hatten. Den Ehrenpunkt erzielte Lara Weber in einem sehenswerten Spiel. Ebenfalls gegen Brücken verlor auch die zweite Mannschaft des TTC. Hier sorgte Henning Hofmann für etwas Ergebniskosmetik. Er besiegte den starken Steinmann, der Pfalzliga-Erfahrung...

Lokales

Protestantische Kirchengemeinde Bann
Bännjer Bläsergruppe unterstützt den Gemeindegesang

Eine achtköpfige Bläsergruppe unterstützte in diesem Jahr den Gemeindegesang zum Auftakt des Kirchenfestes der protestantischen Kirchengemeinde Bann. Mit Lob- und Dankliedern begann das Fest in der mit ökumenischen Gottesdienstbesuchern gut besetzten Vorhalle des Hauses der Vereine. Auch der Singkreis der protestantischen Kirchengemeinde Landstuhl-Atzel umrahmte die Predigt von Pfarrerin Hofmann. Anschließend kamen die Gäste, unter denen auch Ortsbürgermeister Stephan Mees und die...

Lokales
Der neu gewählte Gemeinderat  Foto: PS/Gemeinde Bann

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates Bann
Gemeindespitze in Ämtern bestätigt

Bann. Am letzten Montag traf sich der neu gewählte Gemeinderat Bann zu seiner konstituierenden Sitzung im Gemeindehaus in Bann. Zahlreiche Besucher verfolgten die harmonisch verlaufende Sitzung, in der Ratsmitglied Franz Gros für 25 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit mit einer Urkunde des Gemeinde- und Städtebundes und dem Glaswappen der Gemeinde Bann durch Ortsbürgermeister Stephan Mees geehrt wurde. Im Anschluss gratulierte er allen gewählten Ratsmitgliedern zu ihrer Wahl und verpflichtet sie...

Lokales
Kaplan Kiran Kanapala wurde mit einem Fest an der Bännjer Grillhütte verabschiedet  Foto: Germann

Kaplan Kiran verabschiedet
280 Euro für Missionsschule übergeben

Bann. Mit einem großen Grillfest an der Bännjer Grillhütte wurde Kaplan Kiran Kanapala vom Förderverein „Indienhilfe“ wieder nach Indien verabschiedet. Kaplan Kiran, der vor Jahren als Kaplan in den Pfarrgemeinden Bann, Queidersbach und Linden tätig war, übernimmt jedes Jahr während seines Urlaubs eine Ferienvertretung in der Vorderpfalz und bleibt aber auch seiner „alten“ Gemeinde ständig verbunden. Denn der Förderverein unterstützt schon seit einigen Jahren die wertvolle Arbeit des...

Lokales
Funde mehrerer Steinbeile

Funde mehrerer Steinbeile
Gruß aus der Steinzeit

Bann. Dass die Gemeinde Bann und Umgebung schon in der Steinzeit von Menschen besiedelt war, bezeugen die Funde mehrerer Steinbeile und der steinerne Menhir in der Nähe des Sportplatzes. Bei Erdarbeiten in der Hauptstraße in der Nähe der Steinalb entdeckte vor Jahren Josef Leis einen wunderbar erhaltenen Steinhammer mit feiner Lochung und Hubert Kehrer fand auf einem Acker auf dem Röderberg ein Steinbeil aus grauem Granit. Beide Unikate sind ca. 4.000 Jahre alt und die ältesten Funde in der...

Ausgehen & Genießen
Eine historische Aufnahme zeigt das Brotzelfest 1971 am Steigerhof  Foto: Germann

50 Jahre CDU-Brotzelfest

Bann. Seit 50 Jahren gibt es in Bann das CDU-Brotzelfest. Es war das erste Brotzelfest in der Gemeinde und wird seit 1969 jedes Jahr zünftig gefeiert.Damals nach der verlorenen Kommunalwahl erkannte die CDU-Vorstandschaft unter dem ersten Vorsitzenden Rudi Ditscher, dass man Wahlen nur gewinnen kann, wenn man auch genügend Werbung macht. Dazu brauchte man Geld in der Kasse, was zur Idee führte, ein Brotzelfest im Rosental abzuhalten. Da man den gelernten Metzgermeister Leo Germann in den...

Ausgehen & Genießen
Beim Brotzelfest kann man sich auch Currywürste schmecken lassen

CDU Bann lädt ein
50. Brotzelfest

Bann. Am 20. Juli lädt die CDU Bann zum 50. Brotzelfest ein. Ab 18 Uhr gibt es am Haus der Vereine saftigen Rollbraten vom Grill mit selbst gemachtem Kartoffelsalat. Knusprige Bratwürste, Frikadellen und Currywürste vervollständigen das Angebot. Zum Nachtisch gibt es selbst gebackenen Kuchen und Kaffee. Die gesamte Bevölkerung ist eingeladen, in geselliger Runde und bei schöner Unterhaltungsmusik den Sommerabend gemütlich ausklingen zu lassen. ps

Lokales
Bei der Tombola gibt es keine Nieten, sondern nur Gewinne Foto: ps

Buntes Pfarrfamilienfest in Bann
Tombola des Kindergartenfördervereins ein großer Erfolg

Bann. Die vom Bännjer Kindergartenförderverein am Pfarrfamilienfest veranstaltete Tombola war auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg. 600 Preise konnten in diesem Jahr durch die fleißigen Mitglieder des Fördervereins organisiert werden und die 600 Lose waren bereits nach kurzer Zeit restlos vergriffen. Viele Besucher des Pfarrfamilienfestes schätzen es, dass es bei der Tombola keine Nieten, sondern nur Gewinne gibt. Dadurch konnte man wieder viele fröhliche Gesichter bei den anwesenden...

Lokales
Stephan Mees, Pamela Martin, Stefan Schweitzer  Foto: Subal

„Bännjer Worschtzippelfest“ findet großen Zuspruch
Bännjer küren eine Worschtzippel-Aspirantin

Bann. Auch in diesem Jahr erschienen zahlreiche Besucher auf dem Platz vor dem Haus der Vereine beim „Bännjer Worschtzippelfest“. Traditionell werden Bürger, die mindestens fünf Jahre in Bann leben und sich im Gemeindeleben einbringen, mit dem „Worschtzippel“ geehrt. Am Samstagabend eröffneten bei strahlendem Sonnenschein der Werkvolk-Fanfarenzug Bann sowie die Böllerschützen des örtlichen Schützenvereins „St. Hubertus“ das jährliche Dorffest. Nach der Eröffnung begrüßte Ortsbürgermeister...

Lokales
Die Kita-Kinder in der Kirche St. Valentinus  Foto: PS

Vorschulkinder in Bann verabschiedet
Kindergartenzeit geht zu Ende

Bann. Mit dem Lied „Und wir gehen den Weg Seite an Seite“ wurden die Vorschulkinder der Kita Bann am letzten Donnerstag verabschiedet. Nach einem feierlichen Gottesdienst in der Kirche St. Valentinus, der von den Kindern und den Erziehern zusammen mit Pastoralassistentin Katrin Ziebarth gestaltet wurde, feierten die Kinder zusammen mit ihren Familien im Kindergartenhof das Ende ihrer Kindergartenzeit. Das gesamte Team der Kita Bann wünscht den Kindern jetzt schöne Sommerferien und einen guten...

Lokales
Das Bännjer Storchennest  Foto: Germann

Reges Treiben in den Bännjer Storchennestern
Storchen-Nachwuchs

Bann. Reges Treiben herrscht zur Zeit in den beiden Storchennestern in Bann, denn in beiden Gelegen werden die geschlüpften Storchenküken groß gezogen. Im Nest am Landgasthof „Zum Storchennest“ hat aufgrund der schlechten Witterung im Mai leider nur ein Storchenkind überlebt, während im neuen Storchennest am Kindergarten zwei Jungstörche geschlüpft sind. Die emsigen Storcheneltern haben aber trotzdem alle „Schnäbel“ voll zu tun, um genügend Nahrung heranzuschaffen für die hungrigen...

Ausgehen & Genießen

40 Jahre Kinderchor Bann
Festkommers am 2. Juni

Bann. Am Sonntag, 2. Juni, lädt der Kinderchor Bann mit seinem Jungen Chor um 15 Uhr zu einem Festkommers anlässlich seines 40-jährigen Bestehens in die Steinalbhalle Bann ein. Der Eintritt ist frei. Die Besucher erwartet ein kindgemäßes, abwechslungsreiches Konzert mit vielen Bewegungs- und Mitmachliedern. Auch der Junge Chor trägt mit Liedern aus seinem vielfältigen Repertoire zu einem kurzweiligen Nachmittag bei. Begleitet werden die Chöre von Florian Glas am Keyboard sowie einer...

Sport

TTC Bann gewinnt 9:2
Aufstieg geschafft

Bann. Die zweite Mannschaft des TTC Bann spielt in der nächsten Saison in der Bezirksklasse. Im Aufstiegsspiel gewann der TTC deutlich mit 9:2 gegen Rammelsbach. Nachdem das erste Doppel mit 0:3 klar verloren ging, stand auch die Partie von Dennis Staab und Henning Hoffmann auf der Kippe. Nach zwei klar gewonnenen Sätzen lief auf einmal nichts mehr zusammen und so hatten die Bännjer beim Stand von 8:10 im Entscheidungssatz zwei Matchbälle gegen sich. Ein 0:2 Rückstand hätte sicher für sehr...

Lokales
Altes Bännjer Bauernhaus

Historisches Bauernhaus in Bann
Neuer Besitzer gesucht

Bann. In der Ortsgemeinde Bann gibt es noch einige alte Bauernhäuser, die aber leider nicht mehr bewirtschaftet werden, weil sich die Landwirtschaft in kleinen Betrieben einfach nicht mehr lohnt. Auch in der Hauptstraße steht noch ein original Westpfälzer Bauernhaus, das über 200 Jahre auf dem Buckel hat. Das kleine Bauernhaus mit schöner Gaube, Stallung und Scheune wurde Anfang des 19. Jahrhunderts von dem Ackersmann Heinrich Sehy erbaut und in vier Generationen weitergegeben. Es ist demnach...

Blaulicht
Gestohlen wurde ein weißer Wohnanhänger der Marke "HOBBY"

Wohnanhänger aus Gartengrundstück entwendet
Polizei sucht Zeugen

Bann. Am Dienstagnachmittag oder in der Nacht zum Mittwoch wurde in Bann ein Wohnanhänger entwendet. Die Täter knackten ein Vorhängeschloss und drangen in den rückwärtigen Garten eines Anwesens in der Sandhohl ein. Anschließend drückten sie ein Metalltor ein und entwendeten einen weißen Wohnanhänger der Marke HOBBY. Es entstand ein Schaden von etwa 15.000 Euro. Die Polizei Landstuhl sucht Zeugen, die Angaben zum Tathergang oder den Tätern machen können. Hinweise an Polizei Landstuhl 06371  922...

Ratgeber
Schläger und Bälle stellt der Verein

TTC Bann lädt Kinder und Jugendliche ein
Tennis-Schnuppertraining

Bann. Die Tennisabteilung des TTC Bann lädt alle, die den Tennissport einmal kennen lernen möchten, zu einem kostenlosen Schnuppertraining auf der Tennisanlage des TTC Bann ein. An folgenden Terminen steht ein Tennistrainer breit: Dienstag, 21. Mai, Mittwoch, 22. Mai, Dienstag, 28. Mai und Mittwoch, 29. Mai, jeweils von 17 Uhr bis 18 Uhr. Die Teilnehmer müssen nur Turnschuhe sowie Sport- oder Freizeitkleidung mitbringen. Trainer Patrick Leininger und Frederik Weber werden das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.