Bann

Beiträge zum Thema Bann

Lokales
Die Christmette auf dem Marktplatz  Foto: Germann

Messe an Heiligabend auf dem Marktplatz
Bännjer Christmette im Freien

Bann. Am Heiligen Abend erklangen festliche Weihnachtslieder vom Marktplatz in Bann durch den ganzen Ort, denn zum ersten Mal in der Kirchengeschichte der Gemeinde Bann fand die Christmette im Freien statt. Um in dieser schwierigen Corona-Zeit mit dem einschränkenden “Lockdown“ möglichst vielen Gläubigen eine Messe am Heiligen Abend zu ermöglichen, hatte der Gemeindeausschuss unter der Leitung des Vorsitzenden Bernhard Keller beschlossen, die Messfeier der Heiligen Nacht auf den Marktplatz...

Lokales

Bännjer Bürgerin spendet an Kindergarten
Für notwendige Anschaffungen

Bann. Der Förderverein des Bännjer Kindergartens konnte sich im Dezember über ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk freuen. Elisabetha Germann, in Bann bekannt als Bäckers Ilse, hat im November ihren 90. Geburtstag gefeiert und ihre Gäste statt Geschenke um eine Geldspende für einen wohltätigen Zweck gebeten. Dabei ist eine stolze Summe zusammengekommen. Frau Germann hat sich anschließend für den Bännjer Kindergarten als Spendenempfänger entschieden. Das Geld wird nun in Abstimmung mit der...

Lokales
Die Bännjer Christmette fiel fast ins Wasser.
2 Bilder

Gottesdienst auf dem Marktplatz in Bann
Bännjer Christmette im Freien

Bann. Am Heiligen Abend erklangen festliche Weihnachtslieder vom Marktplatz in Bann durch den ganzen Ort, denn zum ersten Mal in der Kirchengeschichte der Gemeinde Bann fand die Christmette im Freien statt. Um in dieser schwierigen Corona-Zeit mit dem einschränkenden “Lockdown” möglichst vielen Gläubigen eine Messe am Heiligen Abend zu ermöglichen, hatte der Gemeindeausschuss unter der Leitung des Vorsitzenden Bernhard Keller beschlossen, die Messfeier der Heiligen Nacht auf den Marktplatz...

Lokales
Die beiden Vorstandsmitglieder des Natur Freunde Vereins Bann, Willi Straßer (1. Vorsitzender) und Uwe Ruof, trafen sich mit Schatzmeister Adolf Geib (links) vom Förderverein Stationäres Hospiz e.V. vor dem Vereinshaus in Bann zur Spendenübergabe  Foto: fshw/um

Natur Freunde Bann spenden1.000 Euro
Unterstützung fürs Hospiz

Landstuhl. Über 1.000 Euro freut sich das DRK Hospiz Hildegard Jonghaus. Gespendet wurde der Betrag vom Natur Freunde Verein Bann. „Wir haben das Hospiz kennengelernt, weil ein langjähriges Vereinsmitglied der Natur Freunde als Gast im DRK Hospiz Hildegard Jonghaus sehr gut betreut wurde“, erklärte der erste Vorsitzende, Willi Straßer. Der Natur Freunde Verein Deutschland, zu dem die Ortsgruppe Bann gehört, wurde vor 125 Jahren gegründet und ist als Umwelt- und Naturschutzvereinigung bekannt....

Lokales
Bei den Neuwahlen wurden der Vorsitzende Markus Borst und die Schriftführerin Jennifer Hauck im Amt bestätigt Foto: PS

Neuwahlen beim Kindergartenförderverein Bann
Markus Borst und Jennifer Hauck im Amt bestätigt

Bann. Kurz vor Verschärfung der Corona-Beschränkungen hat sich der Förderverein des Bännjer Kindergartens zur jährlichen Mitgliederversammlung getroffen. Der Vorsitzende Markus Borst begrüßte die anwesenden Mitglieder und bedankte sich für die tolle Unterstützung in den vergangenen Jahren. Mit Wehmut blickte man auf das vergangene Jahr und die ausgefallenen Veranstaltungen zurück. Ein Beispiel dafür war der beliebte Familiennachmittag des Fördervereins, der im März den ersten...

Lokales

Neuwahlen beim Obst- und Gartenbauverein Bann
Sascha Sali wurde in seinem Amt bestätigt

Bann. Trotz den hohen Corona-Auflagen konnte die Generalversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Bann in der großen Pausenhalle im Haus der Vereine stattfinden. Der erste Vorsitzende Sascha Sali begrüßte 16 anwesende Mitglieder und dankte allen für die Unterstützung während seiner Amtszeit. Nach der Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder erläuterte er in seinem Rechenschaftsbericht die Aktivitäten des Vereins in dem abgelaufenen Jahr. Sein Augenmerk richtete er auf die großen...

Blaulicht
Symbolfoto

Betrugsversuche in Landstuhl und Bann
Kriminelle wollen Geld und Wertvolles

Landstuhl/Bann. In den vergangenen Tagen kam es im Bereich der Polizei Landstuhl zu mehreren Betrugsversuchen. Die dreisten Täter gaukelten überwiegend älteren Mitbürgern am Telefon vor, ein Angehöriger zu sein, der sich in einer finanziellen Notlage befände und dringend eine hohe Bargeldsumme benötige. Die vermeintlichen Opfer reagierten aber genau richtig, hinterfragten zum Teil die Anrufer oder beendeten das Gespräch. Im Anschluss meldeten sie die Betrugsversuche bei der Polizei oder...

Lokales

Versammlung beim Männerchor Bann
Vorstandschaft neu gewählt

Bann. Anfang Oktober hatte der Männerchor Bann in der Gaststätte Bäckers seine Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Folgendes Wahlergebnis ergab sich an diesem Abend: Der neue erste Vorsitzende wurde Werner Roth. Der zweite Vorstand wurde Albert Schuppert. Als Hauptkassierer wurde erneut Theo Germann gewählt. Der Stellvertretende Hauptkassierer ist Lukas Keller. Die Kassenprüfer Wolfgang Schappert und Benno Becker wurden ebenfalls wiedergewählt. Den Posten des Schriftführers hat Joshua Rößling...

Lokales

Apfelsaft für die Kita Bann
Leckere Erfrischung

Bann. Trotz Corona-Auflagen gab es letzte Woche große Freude im katholischen Kindergarten Bann, denn eine Abordnung des Obst- und Gartenbauvereins Bann brachte frisch gepressten Apfelsaft für die Kinder. Der erste Vorsitzende, Sascha Sali, und Vorstandsmitglied Christian Mayer überreichten den jubelnden Kindern 15 Liter Apfelsaft, den die Keltermeister des OGV selbst hergestellt und pasteurisiert haben. Die Leiterin der Einrichtung, Diana Gutwein, war sehr erfreut und bedankte sich im Namen der...

Blaulicht

Bushaltestelle beschädigt
Polizei bittet um Mithilfe

Bann. Im Laufe des Montagabends wurde die Plexiglasscheibe des Wartehäuschens in der Hauptstraße zerstört. Möglicherweise hat ein junger Mann mit weißem Oberteil und Base-Cap etwas mit der Beschädigung zu tun. Dieser hielt sich im Bereich der Bushaltestelle auf und stieg kurz vor Entdeckung des Schadens auf der Beifahrerseite eines silbernen Kastenwagens ein. Die Polizei Landstuhl bittet etwaige Feststellungen zum Vorfall unter der Telefonnummer: 06371 92290 zu melden. ps

Lokales

Keltersaison beginnt
Obst- und Gartenbauverein Bann

Bann. Ab September beginnt beim Obst- und Gartenbauverein Bann die Keltersaison 2020. Alle Vereinsmitglieder können ihr Obst krutzeln, pressen und pasteurisiert abfüllen lassen. Die Vorgaben der Corona-Verordnungen sind zu beachten, das heißt Mund- und Nasenschutz und Abstandsregeln sind einzuhalten. Grundsätzlich sollte nur eine Person das Obst anliefern. Die Obstverarbeitung erfolgt nur nach vorheriger Terminvereinbarung, wobei die vereinbarten Mengen einzuhalten sind. Die Hobby-Obstbauern...

Lokales
150 Euro spendete die CDU an den Förderverein

Kindergarten Förderverein Bann erhält 150 Euro
Spende von der CDU Bann

Bann. Beim Weihnachtsmarkt sammelte die CDU Bann auch dieses Mal wieder Spenden für den Kindergarten Förderverein Bann. Der Vorsitzende Patrick Berberich, der stellvertretende Vorsitzende Jan Schneider und der Schatzmeister der CDU Bann, Daniel Mees, überreichten dem Vorsitzenden des Fördervereins, Markus Borst, und seiner Stellvertreterin Nadine Hoffmann eine Geldspende in Höhe von 150 Euro. Mit dieser Spende will die CDU die tolle Arbeit des Fördervereins finanziell unterstützen. Die Spende...

Lokales

Nach sechs Wochen erstmals geflogen
Bännjer Störche sind flügge

Bann. In dieser Woche sind die drei Jungstörche am Landgasthof “Zum Storchennest“ zu ihrem Jungfernflug gestartet und haben das Nest verlassen. Die Storchenküken sind im Mai geschlüpft und wurden von ihren emsigen Eltern groß gefüttert. Nach sechs Wochen im Nest war es so weit, dass die Jungtiere den Sprung ins Leben wagten. Auch das Storchenpaar in der Voliere hat ein Junges groß gezogen, das später ausgewildert wird. Leider überlebten die beiden Storchenküken am Nest beim Kindergarten die...

Lokales
Die beliebte Spielhütte hat ein neues Dach  Foto: ps

Bännjer nutzen Coronapause
Kindergartenförderverein saniert Spielhütte

Bann. Der Förderverein des Bännjer Kindergartens hat die Coronapause genutzt, um das Dach der Spielhütte im Außenbereich zu sanieren. Das Holz des Dachs, der bei den Kindern und Erziehern gleichermaßen so beliebten Hütte, war mittlerweile in die Jahre gekommen und war undicht und morsch. Nach der Sanierung durch Stefan Kuhn und Peter Meyer erstrahlt die Hütte nun wieder in neuem Glanz, sodass sie den Kindern hoffentlich noch viele weitere Jahre zum Spielen zur Verfügung stehen wird. Also alles...

Lokales
3 Bilder

Die Barock-Kreuze von Bann
Steinarbeiten zeugen von Vergangenheit der Gemeinde

Von Arnold Germann Bann. Dass die Gemeinde Bann schon seit Jahrhunderten eine aktive, katholisch-christlich geprägte Gemeinde ist, bezeugt nicht nur der immense Kirchbau der neugotischen Valentinuskirche, sondern auch die vielen Kreuze, die in und um Bann zu finden sind. Insgesamt kann man acht Kreuze, teils aus dem 18. Jahrhundert, teils aber auch aus der Neuzeit im Ortsbereich oder in der Umgebung sehen. 1. Barock-Kreuz auf dem Friedhof Eines der ältesten und best erhaltenen Kreuze steht auf...

Lokales

Protestantische Kirchengemeinde Landstuhl-Atzel
Pfingstgottesdienste

Landstuhl-Atzel/Bann/Oberarnbach. Die protestantische Kirchengemeinde Bann lädt für Pfingstsamstag, 30. Mai, 18 Uhr zu einem Gottesdienst mit Abendmahl in die Vorhalle des Hauses der Vereine in Bann ein. In Oberarnbach findet der Pfingstgottesdienst am Sonntag, 31. Mai, 9.15 Uhr, mit Abendmahl in der Arnbachhalle statt. Auf der Atzel werden am Pfingstsonntag um 10.30 Uhr und um 11.30 Uhr Gottesdienste in der Pauluskirche mit Abendmahl gefeiert. Diese finden unter den vorgeschriebenen Regelungen...

Blaulicht

Polizei ermittelt gegen Unfallfahrer
Zeugen gesucht

Bann. Gegen Mitternacht wurde der Polizei ein rasender Pkw gemeldet. Ein blauer Honda soll mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch Hohenecken und Queidersbach unterwegs gewesen sein. Wenige Minuten später wurde in Bann ein Verkehrsunfall gemeldet, bei dem dieses Fahrzeug gegen eine Hauswand prallte. Fahrer und Insassen seien flüchtig. Die Polizei Landstuhl konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen den unfallbeteiligten Pkw am Banner Schützenhaus finden. Ein Fahrzeuginsasse war leicht...

Lokales
Brütende Störche in der Voliere des Landgasthofes „Zum Storchennest“

Diese Woche könnten Junge schlüpfen
Bännjer Störche im Brutfieber

Bann. Die Bännjer Storchenfreunde freuen sich in diesem Frühjahr besonders über den Bruteifer der Storchenpaare. Bedingt durch das herrliche Frühlingswetter sind die zwei Wildstorchenpaare sehr früh aus ihren Winterquartieren zurückgekehrt und haben ihre Nester hergerichtet. Die Weibchen haben in den Gelegen am Kindergarten und im Steinalbtal auch umgehend nach der Kopulation mit dem Eierlegen begonnen, so dass in allen Gelegen Anfang April schon Eier zu sehen waren. Auch die Nester in der...

Blaulicht

Wer klingelte in Bann an der Haustür?
Der Schornsteinfeger!

Bann. Eine US-Amerikanerin informierte am Montag die Polizei, weil zwei Personen mit Mundschutz an ihrer Haustür klingelten (die Polizei berichtete). Die Frau war in Sorge, es könnte sich um Scharlatane handeln. Sie öffnete nicht. Wie sich jetzt herausstellte waren es Schornsteinfeger. Fall geklärt. erf

Lokales
Die Führung mit Gästeführer Ulli Heist wird verlegt

Bännjer Gemeindewanderung entfällt
Neuer Termin im Herbst geplant

Bann. Die diesjährige Bännjer Gemeindewanderung am Karfreitag, 10. April, wird aufgrund des Coronavirus sowie auf Empfehlung eines Vorsorgeprogramms der Landesregierung auf einen bisher noch nicht terminierten Zeitpunkt im Herbst verlegt. Frühzeitig wird dann eine neue Ansetzung bekanntgegeben. Das Organisations-Team bittet um Verständnis für diesen unvermeidlichen Schritt. rro

Lokales

Neuwahlen beim SV Bann
Langjährige Vorstände wiedergewählt

Bann. Am Donnerstag, 5. März, fand im Sportheim zum Bärenloch die 2. Generalversammlung des SV Bann statt. Zu dieser Sitzung waren alle Mitglieder des Vereins eingeladen, um die Vorstandschaft im zweiten Anlauf neu zu wählen. Die langjährigen Vorstände Timo Wolf, Roland Mees und Arno Gries wurden wiedergewählt. Ebenso sind die langjährigen Beisitzer Ralf Müller, Uwe Reis, Werner Reiland, Ludwig Forster, Achim Germann, Michael Schmitt und Christian Mees wieder von der Versammlung gewählt worden....

Lokales

Deutsch-französische Partnerschaftstage in Bann
Gastfamilien gesucht

Bann. Über die Pfingsttage vom 29. Mai bis 1. Juni finden wieder die schon zur Tradition gewordenen deutsch-französischen Partnerschaftstage in Bann statt. Eine große Delegation der Partnergemeinde Migné-Auxances wird am Freitag vor Pfingsten auf dem Marktplatz in Bann empfangen und auf die Gastfamilien verteilt. Der Partnerschaftsausschuss hat in mehreren Sitzungen ein schönes Programm zusammengestellt. So ist geplant, am Pfingstsamstag einen Ausflug nach Mettlach zu machen, wo die...

Ausgehen & Genießen

Familiennachmittag in Bann
Kindergartenförderverein Bann lädt ein

Bann. Der Kindergartenförderverein Bann lädt am Sonntag, 22. März, zu einem Familiennachmittag im Pfarrheim in Bann ein. Beginn der Veranstaltung ist um 14 Uhr. Neben einem Unterhaltungsprogramm stehen ein Puppentheater, Kinderschminken und Basteln auf dem Programm. Für die Bewirtung mit Getränken, Essen, Kaffee und Kuchen ist ebenfalls bestens gesorgt. Die Einnahmen der Veranstaltung werden wie immer für die Finanzierung von Anschaffungen für den Bännjer Kindergarten investiert. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.