Kindsbach

Beiträge zum Thema Kindsbach

Ausgehen & Genießen

Aus dem Paulanerfest wird die „Kindsbacher Wiesn“
Live Musik und reichhaltiges Speisenangebot

Kindsbach. Das seit vielen Jahren stattfindende Paulanerfest hat eine Namensänderung erfahren und heißt jetzt „Kindsbacher Wiesn“. Geblieben sind Zeitpunkt und Örtlichkeit der Veranstaltung: immer am letzten Samstag im September in der Mehrzweckhalle Kindsbach. Also, auf zur „Kindsbacher Wiesn“ am 28. September, ab 18 Uhr, in der Mehrzweckhalle Kindsbach. Bei live dargebotener Stimmungsmusik von der Blaskapelle Lemberg und den Klingbachtalern sowie einem reichhaltigen Getränke- und...

Blaulicht

Brand auf dem Sportplatz-Parkplatz in Kindsbach
Gestohlenes Auto brennt komplett aus

Kindsbach. Auf dem Parkplatz in Höhe des Sportplatzes kommt es gegen 6 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache zum Vollbrand eines geparkten Nissan Altima. Der Brand wird durch die Feuerwehr Landstuhl gelöscht. Im Laufe der Ermittlungen stellt sich heraus, dass der Wagen in der Nacht vor einem Kindsbacher Anwesen gestohlen wurde. Zwecks Spurensicherung wird das Auto sichergestellt. (Polizeiinspektion Landstuhl)

Lokales
Nach einer Eucharistiefeier beginnt das Vortragsangebot

Einkehr- und Besinnungstag
Eucharistiefeier und Vortragsangebot

Kindsbach. Am Sonntag, 8. September, findet in Kindsbach der jährliche Einkehr- und Besinnungstag mit Pater Konrad Vetter SAC statt. Der Tag beginnt um 9 Uhr mit der Eucharistiefeier in der Kirche Mariä Heimsuchung und wird im Pfarrhaus St. Joseph fortgesetzt. Die Vorträge beginnen gegen 10 Uhr. Es ergeht herzliche Einladung. ps

Lokales
40-jähriges Dienstjubiläum für Martina Sprengart Foto: PS/Kita

40-jähriges Dienstjubiläum in der Kita Kindsbach
Anerkennung für Martina Sprengart

Kindsbach. Am Donnerstag, 15. August, wurde in der katholischen Kindertagesstätte ein besonderes Jubiläum gefeiert. Die langjährige Leiterin Martina Sprengart beging ihr 40 jähriges Dienstjubiläum. Vierzig Jahre beim gleichen Arbeitgeber ist heutzutage eine Besonderheit. Martina Sprengarts beruflicher Werdegang führte sie von Ludwigshafen nach Kindsbach, wo sie seit 1. Januar 1988 die Einrichtung mit viel Engagement leitet. Martina Sprengart wurde mit einer schönen Feier überrascht, als...

Lokales
Die Geehrten des Vereins sind schon von Anfang an dabei  Foto: Schrass

25 Jahre Bruchdibbeler Kindsbach
Verein ehrt langjährige Mitglieder

Kindsbach. Die Bruchdibbeler feierten am 27. Juli ihr 25-jähriges Vereinsjubiläum im Alten Pfarrheim. Nach der Festrede des 1. Vorsitzenden Josef Germann, den Grußworten des Ortsbürgermeisters Knut Böhlke, der Ehrengäste und der Ortsvereine wurden Mitglieder vom Landesvorsitzenden DVV Rheinland-Pfalz, Bernd Derschug, für 25-jährige Vereinstreue geehrt. Folgende Mitglieder wurden ausgezeichnet: Hildegard Germann, Josef Germann, Anja Gros, Loni Gutwein, Lotte Leitheiser, Erwin Lutz, Elke Lutz,...

Ausgehen & Genießen

Kolpingsfamilie Kindsbach feiert 100. Geburtstag
Jubiläumskonzert

Kindsbach. Die Kolpingsfamilie Kindsbach lädt im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens zu einem Jubiläumskonzert am Samstag, 17. August, ein. Beginn ist um 18 Uhr in der katholischen Kirche Mariä Heimsuchung. Der Eintritt ist frei. Rund 150 Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Kolpingkapellen im Bistum Speyer werden unter der Gesamtleitung von Bernd Jörg gemeinsam musizieren und das Kirchenkonzert zu einem besonderen musikalischen Erlebnis werden lassen. Im...

Lokales

Ausflug nach Colmar
Musik- und Unterhaltungsverein fährt nach Frankreich

Kindsbach. Der traditionelle Ausflug des Musik- und Unterhaltungsvereins Kindsbach findet dieses Jahr am Samstag, 17. August, statt. Diesmal geht es nach Frankreich. Es wird das romantische Städtchen Colmar, ein malerisches Fleckchen mit einem mittelalterlichen Stadtkern besucht. Dort gibt es eine Stadtführung oder eine Stadtrundfahrt. Anschließend kann jeder selbst auf Entdeckungsreise gehen, die vielen Sehenswürdigkeiten bewundern oder es sich in einem der kleinen Cafés oder Restaurants gut...

Lokales
Elke Mai und Emely Duncan erklären den Kindern die vielen Honigprodukte und lassen sie auch an der Honigseife schnuppern. Natürlich werden auch Kerzen aus Wachs gedreht.

Imkerverein bietet Kindern viel Information
Eintauchen in die Welt der Bienen

Kindsbach. „Ich hann die Kehnigin gesieh …“, freut sich der kleine Luca, der am Ferienprogramm der Verbandsgemeinde bei den Imkern teilnimmt. Der Imkerverein Landstuhl und Umgebung hat kleine Stationen hinter der katholischen Kirche aufgebaut, Schautafeln mitgebracht und Imker-Handwerkszeug sowie Produkte und ein kleines Bienenvolk. Alwin Scheidte macht es ganz schön spannend, als er die Kinder auffordert: … findet die Königin. Die Freude ist groß, als unter den hunderten von Bienen im...

Ausgehen & Genießen
Für das leibliche Wohl sorgen Spezialitäten vom Grill

Sängerbund Kindsbach lädt ein
Sommerfest am Mehrzweckhaus

Kindsbach. Der Sängerbund Kindsbach lädt zum diesjährigen Sommerfest am Sonntag, 21. Juli, in die Außenanlagen auf der Rückseite des Mehrzweckhauses ein. Das Fest wird um 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen beginnen. Unmittelbar vor dem Mittagessen gegen 11.30 Uhr ist eine gesangliche Einstimmung mit Chorbeiträgen des Männerchors vorgesehen. Wie immer ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Außer mit schmackhaften Grillspezialitäten warten die Frauen des Sängerbundes zum Mittagessen...

Ausgehen & Genießen
Abfahrtsort ist der Rosenbrunnen in Kindsbach

Musik- und Unterhaltungsverein Kindsbach fährt nach Frankreich
Ausflug nach Colmar

Kindsbach. Der traditionelle Ausflug des Musik- und Unterhaltungsvereins Kindsbach findet dieses Jahr am Samstag, 17. August, statt. Diesmal geht es nach Frankreich. Es wird das romantische Städtchen Colmar, ein malerisches Fleckchen mit einem mittelalterlichen Stadtkern besucht. Dort gibt es eine Stadtführung oder eine Stadtrundfahrt. Anschließend kann jeder selbst auf Entdeckungsreise gehen, die vielen Sehenswürdigkeiten bewundern, oder es sich in einem der kleinen Cafés oder Restaurants...

Lokales
Die Elektronik des Brunnens ist veraltet  Foto: Walter

Rosenbrunnen Kindsbach noch nicht in Betrieb
Elektronik wird erneuert

Kindsbach. Rund um den Rosenbrunnen in Kindsbach blühen die Blüten bereits in allen Farben. Der Brunnen selbst ist allerdings derzeit noch nicht in Betrieb. „Die Elektronik des Brunnens ist veraltet und nicht auf dem notwendigen technischen Sachstand. Ich rechne damit, dass der Brunnen nach den Erneuerungsarbeiten Ende Juni in Betrieb genommen werden kann“, so Daniel Rödel, der Vorsitzende des Rosenvereins Kindsbach. sw

Lokales
Die Kolpingkapelle sorgte für musikalische Unterhaltung beim Frühschoppen  Foto: Schäfer
2 Bilder

Kolpingsfamilie und FV feiern 100-jähriges Bestehen
Festwochenende in Kindsbach

Von Frank Schäfer Kindsbach. Ein doppeltes Jubiläum wurde am vergangenen Wochenende in Kindsbach gefeiert: Sowohl die Kolpingsfamilie Kindsbach als auch der FV Kindsbach können in diesem Jahr auf ihr 100-jähriges Bestehen zurückblicken. Dies wurde von Freitag bis Sonntag mit einem Festwochenende auf dem Dorfplatz „Am Alten Pfarrheim“ gebührend gefeiert. Beste Party-Laune herrschte beim Auftritt der „Habachtaler“, die am Freitagabend den Auftakt machten und die Stimmung im voll besetzten...

Lokales
Die Kindergartenkinder brachten den Eltern ein Ständchen Foto: PS/Kita Kindsbach

Bunter Familiengottesdienst in Kindsbach
„Wir knüpfen das Netz unserer Familie“

Kindsbach. Unter dem Thema „Wir knüpfen das Netz unserer Familie“ feierte die kath. Kindertagesstätte Kindsbach am Sonntag, 12. Mai, in der kath. Kirche Mariä Heimsuchung einen Familiengottesdienst. Gemeinsam mit den Erzieherinnen spielten die Kinder der kath. Kindertagesstätte die Geschichte vom bunten Netz. Zu Beginn der Feier überreichten die Erzieherinnen der Kindertagesstätte jedem Gottesdienstbesucher einen bunten Faden, der nach der Geschichte symbolisch als Zeichen des Netzknüpfens um...

Lokales
Von links: Liesel Lutz, Maria Meinlschmidt, Manfred Braun, Ruth Ulmen, Kunigunde Bußer, Robert Reiland, Maria Ottenbreit-Burkard, Inge Begander, Lothar Lüer, Renate Hettesheimer und Jochen Schura  Foto: PS/Musik-und Unterhaltungsverein Kindsbach

Gelungenes Frühlingsfest der Kindsbacher Musikanten
Musikalisches Feuerwerk

Kindsbach. Der Musik-und Unterhaltungsverein Kindsbach lud unter dem Motto „Schlagerperlen“ in das sehr ansprechend geschmückte alte Pfarrheim nach Kindsbach ein. Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres, zogen die Kindsbacher Musikanten auch diesmal wieder alle Register ihres Könnens. Mit ihrer Musikauswahl aus den letzten acht Jahrzehnten und ihren neuen und harmonisch sehr gut abgestimmten Arrangements begeisterten die zwölf Musiker um ihren Dirigenten Werner Begander ihr Publikum und...

Lokales
Die Kindergartenkinder brachten den Eltern ein Ständchen Foto: PS/Kita Kindsbach

Bunter Familiengottesdienst in Kindsbach
„Wir knüpfen das Netz unserer Familie“

Kindsbach. Unter dem Thema „Wir knüpfen das Netz unserer Familie“ feierte die kath. Kindertagesstätte Kindsbach am Sonntag, 12. Mai, in der kath. Kirche Mariä Heimsuchung einen Familiengottesdienst. Gemeinsam mit den Erzieherinnen spielten die Kinder der kath. Kindertagesstätte die Geschichte vom bunten Netz. Zu Beginn der Feier überreichten die Erzieherinnen der Kindertagesstätte jedem Gottesdienstbesucher einen bunten Faden, der nach der Geschichte symbolisch als Zeichen des Netzknüpfens um...

Lokales

Sängerbund Kindsbach: Chorkonzert „Lieder zum Glück“
Sternstunde der Chormusik

Von Jürgen Steinmann Kindsbach. Einen Fingerzeig Richtung zukunftsweisender Chormusik wollte der Chorleiter des Sängerbundes 1895 Kindsbach Markus Kreibiehl geben. Zusammen mit dem MGV Frohsinn 1887 Rödersheim, dessen Frauenchor und dem Meisterchor „Voices“ war ihm das bestens gelungen. Die Chemie mit dessen bekanntem Dirigenten und Startenor Johannes Kalpers stimmte von Anfang an. Neue Wege in der Chormusik „Lieder zum Glück!“ lautete das aktuelle Motto, das Ortsbürgermeister Knut Böhlke...

Lokales
Die Vorschulkinder im Luisenpark  Foto: PS/Kita

Katholische Kita im Luisenpark
Abschlussfahrt der Vorschulkinder

Kindsbach. Am Mittwoch, 15. Mai, fuhren die Kinder der katholischen Kindertagesstätte in den Luisenpark nach Mannheim. Nach einem ausgiebigen Frühstück bestaunten die Kinder die große Blumen- und Pflanzenvielfalt. Anschließend gab es bei einer Bootsfahrt über den See viel Interessantes zu entdecken. Im Vogelgehege bestaunte man die verschiedenen Vögel und beobachtete Pinguine beim Schwimmen. Zum Abschluss gab es ein leckeres Eis und man ließ den Tag beim Toben auf dem Abenteuerspielplatz...

Ausgehen & Genießen

„Schlagerperlen“ mit den Kindsbacher Musikanten
Mitsingen und Mitfeiern

Kindsbach. Der Musik- und Unterhaltungsverein Kindsbach lädt herzlich zu „Schlagerperlen“, einem Abend mit Schlagern und Hits von gestern und heute ein. Die Kindsbacher Musikanten werden ihr Publikum mit Live-Musik und einem „Gute-Laune-Repertoire“ in verschiedene Jahrzehnte der deutschen Hitparade entführen und zum Mitsingen und Mitfeiern animieren. Darüber hinaus werden einige Mitglieder des Vereins für langjährige Treue geehrt werden. Ebenso wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt...

Lokales
Die Kinder und Erzieherinnen begannen die Fastenzeit mit einem religiösen Projekt  Foto: PS

Religiöses Projekt in der katholischen Kita St. Elisabeth
Mit Max Pinsel durch die Fastenzeit

Kindsbach. „Einen Stift, ein paar Farben und Papier…“, dieses Lied von H. Adam war während der Fastenzeit in der katholischen Kindertagesstätte St. Elisabeth Kindsbach oft zu hören. Wie in jedem Jahr begannen die Kinder und die Erzieherinnen diese besondere Zeit mit einem religiösen Projekt. Sie griffen die Idee von „Max Pinsel“ auf, die auf der Aktionsseite für Kitas des Bistums Speyer ausgearbeitet ist und ergänzten die Geschichten des Malers, der sich mit Jesusgeschichten gut auskennt und...

Sport

Entscheidung fällt erst nach Elfmeterschießen
Kindsbach gewinnt Kreispokal

Kindsbach. In einer sehr spannenden Partie konnte Kindsbach sich im Elfmeterschießen mit 6:5 durchsetzen und ging damit als glücklicher Sieger vom Platz. In der ersten halben Stunde brannte der FVK ein großes Offensivpressing ab ohne jedoch klare Möglichkeiten zu haben. Schönenberg kam in dieser Phase nicht aus der eigenen Hälfte heraus. Gleich reihenweise Freistöße aus dem Halbfeld fanden nicht den entscheidenden Weg zum Mitspieler. Mit der einzigen guten Kombination gelang dann auch die 1:0...

Lokales
Die „Ersthelfer“ der Kita St. Elisabeth mit „Ritter Björn“  Foto: PS/Kita St. Elisabeth

Vorschulkinder beim Ersthelferkurs
„Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein“

Kindsbach. Am Mittwoch, 10. April, bekamen die Vorschulkinder der Kita St. Elisabeth  Besuch von der Sanitäterin Birgit Sturm und ihrem Begleiter „Björn dem Ritter“. „Keiner ist zu klein, um Helfer zu sein“, lautet das Motto der Björn-Steiger-Stiftung aus Stuttgart. Mit der Initiative „Ritter Björn“ und seinen Geschichten erlernen die Kinder altersgerecht und auf spannende Weise, wie sie anderen helfen können und sich selbst in gefährlichen Situationen verhalten sollen. Sie dürfen alles auch...

Lokales

Jahreshauptversammlung des Rosenvereins Kindsbach
Neuer Vorstand gewählt

Kindsbach. Der Rosenverein Kindsbach 1926 e.V. hat auf seiner Jahreshauptversammlung am Samstag, den 23. Februar 2019, einen neuen Vorstand bestimmt. Zudem wurde der bisherige Vorstand Robert Reiland zum Ehrenmitglied ernannt. Der 81-jährige zieht sich aus Altersgründen aus der Vorstandschaft zurück, sicherte dem neuen Vorstand aber zu, ihm mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Robert Reiland, der bisherige Vorsitzende, suchte unnachgiebig nach Nachfolgern für die Vorstandschaft, bis sich ein...

Lokales

FWG Kindsbach präsentiert Kandidatenliste
Weichenstellung für Gemeinderatswahlen

Kindsbach. Am 21. Februar wurde im Dorfgemeinschaftshaus in Kindsbach in einer gut besuchten Mitgliederversammlung das Team der FWG Kindsbach für die Gemeinderatswahl am 26. Mai gewählt. Einstimmig wurde beschlossen, dass die Freie Wählergruppe keinen eigenen Kandidaten für die Urwahl des Ortsbürgermeisters stellt. Mit der sich anschließenden harmonischen Wahl einer Kandidatenliste stellte die FWG die Weichen für eine erfolgreiche Teilnahme an den Wahlen zum Gemeinderat. Die Liste wird...

Lokales
Bürgermeister Dr. Peter Degenhardt, Ortsbürgermeister Knut Böhlke, Kuratorin Melanie Herget und Restaurator Lucius Alsen (von links)  Foto: PS

Historisches Schmuckstück als Dauerleihgabe
Jupiterfigur kann bestaunt werden

Kindsbach. Bürgermeister Dr. Peter Degenhardt und Ortsbürgermeister Knut Böhlke freuten sich, die Kuratorin Melanie Herget und den Restaurator Lucius Alsen vom historischen Museum der Pfalz Speyer, in dem „Alten Pfarrheim“ in Kindsbach begrüßen zu dürfen. Seit 19. November 2018 kann man den römischen Grabstein „Kleiner Kindsbacher“ in dem „Alten Pfarrheim“ in Kindsbach bestaunen. Sowohl Melanie Herget als auch Lucius Alsen waren begeistert von der attraktiven und ästhetischen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.