Queidersbach

Beiträge zum Thema Queidersbach

Lokales

DRK Betreuungsverein lädt ein
Neue Sprechstunden

Queidersbach. Der Betreuungsverein des Deutschen Roten Kreuzes bietet im DRK-Seniorenzentrum in Queidersbach, Pirminiusstraße 5a, zwei Termine an. F. Gildermann berät und informiert über Betreuungsangelegenheiten. Weitere Themenbereiche sind rechtliche Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Für die beiden Mittwochs-Termine am 25. September und 11. Dezember, jeweils von 17 bis 18 Uhr, wird um eine telefonische Anmeldung gebeten. Kontakt und Anmeldungen: Rebekka Gildermann, DRK...

Lokales
5 Bilder

NATURBÜHNE "AM FALKENSTEIN" QUEIDERSBACH E.V.
Erfolgreiche Saison "Am Falkenstein"

Am 31.08.2019 endete die 2. Spielsaison des jungen Theatervereins Naturbühne "Am Falkenstein" Queidersbach e.V. Über 1000 Zuschauer besuchten die Vorstellungen von Paul Münchs "Pfälzer im Schlaraffenland" und zollten dem Ensemble viel Applaus. Der Start war leider etwas nass und die Premiere am 17.08.19 wurde durch extreme Regenfälle überschattet. Aber nach der ganzen Arbeit hatten sich die Spieler dazu entschlossen zu spielen, egal bei welchem Wetter und egal vor wie viel Zuschauern. Knapp...

Blaulicht

Zeugen in Queidersbach gesucht
Autoreifen zerstochen

Queidersbach. Unbekannte haben am Samstagabend in der Jahnstraße alle vier Reifen eines Autos zerstochen. Das Fahrzeug wurde vom Ortspfarrer genutzt. Der Wagen parkte zwischen 20.45 Uhr und 22.30 Uhr vor der Mehrzweckhalle. Erst während der Fahrt bemerkte der Priester, dass etwas mit seinen Reifen nicht stimmte. Am Montag erstattete er Anzeige bei der Polizei. Der Pfarrer stand im Juli und August diesen Jahres im Fokus der Medien, weil ihn Gemeindemitglieder rassistisch beschimpft haben...

Blaulicht

Sachbeschädigung an der Grund- und Realschule Plus in Queidersbach
Vandalen beschädigen Fensterscheibe

Queidersbach. Unbekannte haben am Wochenende eine Fensterscheibe der Grund- und Realschule Plus beschädigt. Offensichtlich kletterten Unbekannte zunächst auf ein Dach der Schule und konsumierten alkoholische Getränke. Die Polizei fand leere Alkoholflaschen. Dann schlugen die Vandalen eine Scheibe ein. Der Schaden wird auf etwa 300 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sicherte Spuren. Zeugen, die zwischen Samstag und Montagmorgen Verdächtiges wahrgenommen haben oder...

Ausgehen & Genießen
Es ergeht herzliche Einladung zum Herbst-Konzert

Herbst-Konzert in Queidersbach
Männergesangverein Concordia freut sich über viele Gäste

Queidersbach. Am Samstag, 7. September, veranstaltet der Männergesangverein Concordia Queidersbach ein Herbst-Konzert in der Mehrzweckhalle Queidersbach. Alle Mitglieder, Bürgerinnen und Bürger sowie Freunde und Förderer des Chorgesangs sind herzlich eingeladen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wirken insgesamt zehn Gastvereine an dieser Veranstaltung mit. Der Männergesangverein würde sich riesig freuen, wenn viele Queidersbacher und auswärtige Gäste das Herbst-Konzert...

Ausgehen & Genießen
2 Bilder

Naturbühne "Am Falkenstein" Queidersbach e.V.
Auch eine erfolgreiche Saison nimmt irgendwann ein Ende.

Die 2. Spielsaison des jungen Vereins Naturbühne "Am Falkenstein" Queidersbach e.V. neigt sich dem Ende zu. Die Spieler des Ensembles blicken auf eine erfolgreiche und wunderschöne Saison zurück. Niklas Schäfer (in der Rolle des Pfälzers Peter Schlabber zu sehen), schwärmt: "Es ist schlichtweg magisch. Die wunderschöne Kulisse im Glanz der Theaterscheinwerfer und dem applaudierenden Publikum... Es erinnert an die Bilder, der damaligen Freilichtbühne." Gespielt wird "Pfälzer im...

Lokales
Symbolfoto

Tagesfahrt des VdK an die Mosel
Planwagenfahrt und Weinprobe

Queidersbach. Die Tagesfahrt des VdK-Ortsverbandes Queidersbach geht am Samstag, 14. September, nach Erden an die Mosel. Abfahrt ist um 8.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Queidersbach. Um 10.30 Uhr beginnt die Planwagenfahrt durch die verschiedenen Weinlagen. An vier Weinbergstationen können die Teilnehmer die dort erzeugten Weine direkt probieren und erhalten vom Winzer viele interessante Erläuterungen. Die gesamte Tour dauert zweieinhalb Stunden. Um 13 Uhr gibt es Mittagessen im Weingut. Serviert...

Blaulicht
Der Radfahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden

Unfall mit dem Mountainbike
Radfahrer verletzt sich schwer

Queidersbach. Ein 47-Jähriger war am Donnerstagabend mit seinem Mountainbike in Queidersbach unterwegs.  Er befuhr die Barbarossastraße in Richtung Gelterswoog. Als er die Straße überqueren wollte, blieb er mit dem Vorderrad am Bordstein hängen und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen an der linken Hand zu. Der Radler wurde von alarmierten Einsatzkräften ärztlich versorgt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. mhm

Lokales
2 Bilder

NATURBÜHNE "AM FALKENSTEIN" QUEIDERSBACH E.V.
Premiere am 17. August 2019

Am Samstag, den 17. August feiern wir, die Naturbühne „Am Falkenstein“ Queidersbach e.V., mit unserem diesjährigen Stück “Pfälzer im Schlaraffenland“ von Paul Münch Premiere und damit gleichzeitig unsere zweite Saison als Naturbühne. Unsere Zuschauer erwartet eine naturbelassene Bühne in traumhafter Kulisse und entspannter Atmosphäre. Und eben dort wird mit jeder Menge Spielfreude und authentischem Spiel ein unterhaltsames Stück in Pfälzer Mundart präsentiert. Karten können per E-Mail...

Lokales
Die Pfarrei Heiliger Franz von Assisi Queidersbach lädt zur Fußwallfahrt von Maria Bildeich nach Maria Rosenberg ein

Fußwallfahrt am 25. August
Von Maria Bildeich nach Maria Rosenberg

Queidersbach. Die Pfarrei Heiliger Franz von Assisi Queidersbach lädt zur Fußwallfahrt von Maria Bildeich nach Maria Rosenberg ein. Die Wallfahrt beginnt mit einer Eucharistiefeier an der Wallfahrtskapelle Maria Bildeich am Sonntag, 25. August, um 10 Uhr. Nach dem Gottesdienst werden zur Stärkung belegte Brötchen angeboten. Von Maria Bildeich führt der Weg über die Sickinger Höhe nach Weselberg und von dort über den Radweg nach Horbach (ca. zehn Kilometer). In der Pause in Horbach werden...

Blaulicht

Auto überschlägt sich
L472 zeitweise in beide Fahrtrichtungen gesperrt

Queidersbach. Eine 29-Jährige war am Mittwochabend mit ihrem SUV auf der L472 in Richtung Queidersbach unterwegs. In einer Linkskurve verlor die junge Frau die Kontrolle über ihren Wagen und geriet ins Schleudern, sodass das Fahrzeug links von der Fahrbahn abkam. Hierbei überschlug sich das Auto und kam auf dem Grünstreifen zum Liegen. Die 29-Jährige verletzte sich beim Unfall leicht und musste ins Krankenhaus. Am SUV entstand Totalschaden. Zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme musste die L472...

Lokales
Die Preisträger Patrick Quental, Jennifer Mischka und Marvin Ludwig  Foto: Kries

Abschiedsfeier an der Realschule Queidersbach
Der Weg des Lernens dauert das ganze Leben

Queidersbach. In einer schlichten Feierstunde wurden am vergangenen Mittwoch 21 Schülerinnen und Schüler aus der Realschule plus Queidersbach verabschiedet. Zehn Absolventen beendeten ihren Schulbesuch mit dem qualifizierten Sekundarabschluss I, der ihnen ermöglicht, eine weiterführende Schule zu besuchen, vier Schülerinnen und Schüler mit dem Abschluss der Berufsreife. Die beste Schülerin im Abschlussjahrgang 2019, mit einem Notendurchschnitt von 1,2, war Jennifer Mischka aus der 10....

Lokales
V.l.n.r.: Schatzmeister Adolf Geib, Liesel und Karl Ritterböck aus Queidersbach, Martina Mack, DRK Einrichtungsleiterin und Vorsitzender Marcus Klein  Foto: Müller, DRK

Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz unterstützt Hospiz Hildegard Jonghaus
Sehr großer Erfolg zum Wohle der Hospiz-Gäste

Landstuhl. Karl Ritterböck aus Queidersbach feierte am 16. Mai seinen 80. Geburtstag und wünschte sich zu seinem Ehrentag keine Geschenke. Stattdessen bat er seine Gäste, das Hospiz mit einer Spende zu unterstützen. Das taten sie und er will nun allen herzlich dafür danken. Mit seiner Frau Liesl Ritterböck übergab er bei ihrem Besuch im DRK Hospiz 500 Euro an den Förderverein Stationäres Hospiz Westpfalz. Die neunjährige Marla Franz aus Hermersberg besuchte ihren Opa im Hospiz. Herr Franz...

Sport
Rennsportfans kommen wieder voll auf ihre Kosten Foto: Bernd König

Ritschenkopf-Bergrennen
Am 1. und 2. Juni

Queidersbach. Wegen der Straßenerneuerung der L 427 und der damit verbundenen Totalsperrung muss das Ritschenkopf-Bergrennen in diesem Jahr vorverlegt werden. Der Ausweichtermin ist das Wochenende vom 1. und 2. Juni. An diesem Wochenende werden zwei komplette Rennen durchgeführt, das heißt, an beiden Tagen werden sowohl die Trainings- als auch die Wertungsläufe der 13 Rennklassen und der Gleichmäßigkeitsprüfung für Serien-, Sportliche- und historische Fahrzeuge absolviert. Tagesnennungen sowie...

Lokales

Naturbühne „Am Falkenstein“ Queidersbach e.V.
„Mehr DRAMA, Baby!“ - Naturbühne Queidersbach beteiligt sich am 5. bundesweiten Tag der Theaterpädagogik am 3. Mai 2019

„Mehr Drama, Baby!“ ist der Aktionstag, an dem die Theaterarbeit mit „Nicht-professionellen“ Spielerinnen und Spielern mit ihrer künstlerisch-ästhetischen Schönheit öffentlich wird. So wird bewusst auf die vielfältigen theaterpädagogischen Projekte, die ein wesentlicher Bestandteil kultureller Bildungsangebote sind, aufmerksam gemacht. Wir beteiligen uns mit einer szenischen Collage mit Rahmenhandlung, mit dem Titel: "Im Land der Schlaraffen" Spielerisch, szenisch und experimentell...

Blaulicht
 Spezialisten der Feuerwehr mussten ausrücken

Landstraße gesperrt
Strohballen fangen Feuer

Queidersbach. Weil sich am frühen Dienstagabend Strohballen auf dem Anhänger eines Traktors entzündet haben, musste die Landstraße 472 zwischen der Kreisstraße 16 und Queidersbach für vier Stunden voll gesperrt werden. Was war passiert? Ein Landwirt war aus Richtung Weselberg kommend mit seinem Traktor auf der Landstraße unterwegs. Auf dem Anhänger wollte er 14 Stroh-Rundballen und Düngemittel zu seinem landwirtschaftlichen Betrieb transportieren. Während der Fahrt bemerkte er, dass die...

Ausgehen & Genießen
„Das tapfere Schneiderlein“ war das erste Stück, das der Verein auf der Freilichtbühne am Falkenstein spielte  Foto: ps

Theatergruppe des Heimat- und Kulturvereins tritt seit 1984 auf
„Reine Nervensache“ in Queidersbach

Queidersbach. Am kommenden Samstag feiert die Theatergruppe des Heimat- und Kulturvereins die Premiere der Komödie „Reine Nervensache“. Seit 1984 spielt die Gruppe in Queidersbach für das Publikum. Heute finden die Aufführungen ausschließlich in der Mehrzweckhalle statt. Früher wurde auch die Freilichtbühne am Falkenstein bespielt, um diese Bühne wieder aufleben zu lassen. Von Stephanie Walter „Ehestand und Wehestand“ war das erste Stück, das die Theatergruppe des Heimat- und...

Lokales
Wer sich als Stammzellspender registrieren lässt, kann vielleicht Leben retten  Foto: Andrea Djifroudi

Typisierungs- und Blutspende-Aktion
Aufruf in Queidersbach: Leben retten – Tod verhindern

Queidersbach. Wer als gesunder junger Erwachsener regelmäßig Blut spendet und sich dazu einmal als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erster Spenderdatei, registrieren lässt, hat das Zeug zum Lebensretter. Der DRK Ortsverein Queidersbach und die Stammzellspenderdatei aus Birkenfeld suchen am Freitag, 8. März, von 16.30 bis 20 Uhr am Katholischen Pfarrzentrum, Kirchstraße 2 in Queidersbach (Kreis Kaiserslautern) neue potenzielle Spender. Seit August 2013 arbeiten der...

Lokales
Ralph Simbgen  Foto: PS

CDU Queidersbach stellt Liste für die Wahl des Gemeinderats auf
Ralph Simbgen stellt sich zur Wiederwahl

Queidersbach. Der CDU-Ortsverband Queidersbach hat Ralph Simbgen einstimmig zum Kandidaten für die Wahl des Ortsbürgermeisters am 26. Mai nominiert. Der 55-jährige Landwirtschaftsmeister wurde bei der Kommunalwahl 2014 zum Ortsbürgermeister der 2.800 Einwohner zählenden Gemeinde gewählt und möchte sich nun in einer zweiten Amtszeit für seine Wahlheimat weiterhin engagieren. Zu seiner Agenda für die nächsten fünf Jahre zählt Simbgen die Sanierung der Gemeindestraßen, die Sicherstellung der...

Blaulicht

Unfallflucht
Wer hat den blauen Pkw gesehen?

Queidersbach/Bann. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag auf der L363 zwischen Queidersbach und Bann ereignet hat. Nach den derzeitigen Erkenntnissen begegneten sich hier gegen 15.20 Uhr in Höhe des Friedhofs zwei Fahrzeuge und kollidierten im Vorbeifahren miteinander. Während die 43-jährige Fahrerin des beteiligten Opel Astra stoppte, setze der andere Fahrer seine Fahrt in Richtung Queidersbach fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es...

Sport

Ergebnisse des TTV Hütschenhausen
Niederlage in Queidersbach

Hütschenhausen. Der TTV Hütschenhausen 1 lieferte dem noch verlustpunktfreien FC Queidersbach einen harten Kampf, verlor aber am Ende mit 9:5 Punkten. Die Gastgeber führten nach den Doppelspielen mit 2:1, für Hütschenhausen waren Neumann/Radmacher im fünften Satz erfolgreich. Nach dem ersten Durchgang führte Queidersbach mit 6:3 Punkten, Neumann und Huber siegten für den TTV. Im zweiten Durchgang punkteten noch Michael und Ko. Die zweite Herrenmannschaft trat zu viert beim TTC Sand 3 an und...

Blaulicht
Die Polizei geht aktuell davon aus, dass der Fahrer des Wagens auf der feuchten Straße mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs war.
3 Bilder

Fahrer verletzt
Pkw überschlägt sich

Queidersbach. Ein Pkw ist am Dienstag gegen 10 Uhr auf der Landstraße zwischen Queidersbach und dem Gelterswoog von der Straße abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich, der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. In einer Linkskurve kam der Fahrer auf feuchter Straße von der Fahrbahn ab. Der Mann verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Der Pkw überschlug sich und kam auf einer Fahrzeugseite zum Liegen. Die Feuerwehr befreite den verletzten Fahrer aus seinem Auto. Er kam mit dem Rettungsdienst...

Blaulicht
2 Bilder

Drei Verletzte bei Unfall auf L472

Queidersbach (Kreis Kaiserslautern) (ots) - Drei Verletzte, zwei beschädigte Autos und eine knapp zweistündige Vollsperrung der L472 - das sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstagnachmittag bei Queidersbach ereignete. Das Unglück nahm kurz nach 15 Uhr seinen Lauf, als ein Autofahrer, der aus Queidersbach kam und in Richtung B270 fuhr, nach links auf einen Feldweg einbiegen wollte. Nach derzeitigen Erkenntnissen setzte der 49-Jährige den Blinker und verlangsamte sein Tempo - in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.