Trippstadt

Beiträge zum Thema Trippstadt

Blaulicht
  2 Bilder

Spinne löst Unfall aus
Pkw von junger Frau überschlägt sich

Trippstadt. Wegen einer Spinne ist es am Dienstagmorgen auf der B48 im Bereich Trippstadt zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 27-jährige Autofahrerin kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit ihrem Pkw. Die Frau wurde leicht verletzt. Die 27-Jährige war auf dem Weg von Annweiler in Richtung Johanniskreuz, als sie gegen 7.50 Uhr während der Fahrt eine Spinne entdeckte, die über ihren Oberschenkel krabbelte. Dadurch abgelenkt, geriet der Peugeot 306 nach rechts von der Straße ab und...

Blaulicht
Derzeit häufen sich Wildunfälle im Landkreis Kaiserslautern

Zahlreiche Wildunfälle im Landkreis Kaiserslautern

Landkreis Kaiserslautern. Aktuell häufen sich bei der Kaiserslauterer Polizei die Meldungen zu Wildunfällen. Insbesondere die Polizeiinspektion 1 berichtet von einer auffällig erhöhten Anzahl. So wurden im Zuständigkeitsbereich der Dienststelle zuletzt innerhalb von knapp drei Wochen (22. Juni bis 9. Juli) 27 Unfälle im Zusammenhang mit Wildtieren aufgenommen. Zum Vergleich: In den drei Wochen davor waren es "nur" 13 Wildunfälle. Bei der Polizeiinspektion 2 war es genau andersrum: In den...

Lokales
Von links: Jens Specht (Ortsbürgermeister von Trippstadt), Jürgen Bohnert (Erster Vorsitzender des Vereins Lichtblick 2000) und Ralf Drumm (Initiator des Bike-Parks Trippstadt).

Bikepark Trippstadt erhält Spende
500 Euro vom Verein Lichtblick 2000

Trippstadt. Der Förder- und Wohltätigkeitsverein Lichtblick 2000, der sich seit 20 Jahren in den Dienst von Kindern und Jugendlichen stellt, möchte mit seiner Spende von 500 Euro die tolle Jugendarbeit, die seit 2012 im Bikepark Trippstadt geleistet wird, unterstützen. Jugendliche haben mit Ihrer Tatkraft und riesigem Engagement, zusammen mit den Gebrüdern Drumm, Friedrich Granson und weiteren dienstbaren Geistern, ein Projekt geschaffen, das mit dem Deutschen Fahrradpreis ausgezeichnet...

Blaulicht

B48 nach Unfall voll gesperrt
Motorrad fährt auf Pkw auf

Trippstadt/B48. Zu einem Unfall ist es am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 48 zwischen Trippstadt und Hochspeyer gekommen. Ein 57-jähriger Motorradfahrer fuhr um 15.30 Uhr hinter dem Pkw eines 72-Jährigen her. Sie waren in Richtung Hochspeyer unterwegs. Aus entgegengesetzter Richtung kamen ihnen ein Radfahrer und ein Lkw entgegen. Der Fahrer des Lkw überholte den Zweiradfahrer trotz durchgezogener Linie. Um einen Zusammenstoß mit dem Entgegenkommenden zu vermeiden bremste der Fahrer...

Lokales

609.000 Euro für den westlichen Landkreis
Land fördert kommunale Projekte

Landkreis Kaiserslautern. Die Bewilligungsbescheide des Landes Rheinland-Pfalz für die Gewährung der Mittel aus dem Investitionsstock 2020 wurden den Gemeinden zugestellt. Der SPD-Landtagsabgeordnete Daniel Schäffner teilt mit, dass insgesamt 609.000 Euro in vier kommunale Projekte im westlichen Landkreis Kaiserslautern fließen. Die Mittel entfallen auf die Haushaltsjahre 2020-2022. Mit 375.000 Euro wird in der Ortsgemeinde Trippstadt der 2. Bauabschnitt des Umbaus des Bürger- und...

Lokales
  3 Bilder

Ein Platz an der Sonne, geschaffen in der Corona-Krise
Jugendliche und Mitarbeiter verschönern den Hof

Trippstadt. Auf dem Wilensteiner Hof bei Trippstadt, einem denkmalgeschützten alten Bauernhof, leben sieben früher wohnungslose Jugendliche. Der Bauernhof gehört zum Caritas-Förderzentrum St. Christophorus Kaiserslautern, einer Einrichtung der Wohnungslosenhilfe. „Auch die Jugendlichen vom Wilensteiner Hof können derzeit nicht zur Schule gehen und müssen sich an die Kontaktsperre halten“, erzählt Nadja Czarnecki, pädagogische Leitung der Jugendhilfe. „Aber davon haben sich weder die...

Lokales

„Blauer Kompass“ – Projekt aus Rheinland-Pfalz nominiert
Jetzt online abstimmen

Trippstadt. Ein Projekt aus Trippstadt hat gute Chancen auf den Gewinn des bundesweiten Wettbewerbs „Blauer Kompass“. Wie die Organisatoren des Wettbewerbs mitteilten, wird bis Montag, 20. April, auf www.uba.de/tatenbank über den Publikumspreis abgestimmt. Drei weitere Projekte werden Ende April von einer Jury für die renommierte Auszeichnung des Umweltbundesamts (UBA) ausgewählt. Das Projekt berät 14 Landkreise und Kommunen. Ziel ist es, individuelle Maßnahmen zu erarbeiten, umzusetzen und...

Lokales
Auch für Motorradfahrer verboten: Menschenansammlungen  Foto:PS

Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Landstuhl und des Polizeipräsidiums Westpfalz
Motorradfahren in Corona-Zeiten

Westpfalz/Johanniskreuz. Wir alle sind von den aktuellen Einschränkungen betroffen, die durch die Corona-Pandemie ausgelöst wurden. Kurzarbeit, Kinderbetreuung, das Vereinsleben kommt zum Erliegen, Geschäftsschließungen, soziale Distanz, das heißt zu anderen Personen Abstand halten sind nur einige wenige Beispiele hierfür. - In diesen Zeiten schlechter Nachrichten und persönlicher Einschränkungen fällt es manchen schwer, dem Alltag etwas Positives abzugewinnen. Viele Nutzen das...

Lokales

Pop-Projektchor singt moderne Lieder
Gottesdienst mal anders

Trippstadt. Am Sonntag, 8. März, findet um 10.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Trippstadt ein besonderer Gottesdienst statt. Besonders deshalb, weil ein Pop-Projektchor unter Leitung von Bezirkskantor Tobias Markutzik diesen Gottesdienst mit modernen Liedern bereichern wird. Manche dieser Lieder stammen aus dem neuen Liederheft „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder“. Aber auch Popmusik wird zu Gehör gebracht, zum Beispiel wird ein Titel der Sängerin Pink gesungen. Unterstützt wird der...

Blaulicht
  2 Bilder

Brand in Trippstadt
Ohnmächtige Frau mit Rauchgasvergiftung gerettet, hoher Sachschaden

Trippstadt. Im Wohnzimmer eines Einfamilienhauses in der Trippstadter Hauptstraße ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Die 65-jährige Bewohnerin war im Wohnzimmer eingeschlafen und wachte um 22 Uhr durch die Rauchentwicklung auf. Es gelang ihr noch, die Rettungskräfte zu alarmieren. Danach brach sie ohnmächtig zusammen. Die Feuerwehr verschaffte sich gewaltsam Zutritt zum Haus. Die Einsatzkräfte löschten den Brand, bevor das Feuer auf andere Räume übergreifen konnte. Im Einsatz waren...

Lokales
Mit der Wanderausstellung will der Landtag  bei Bürgerinnen und Bürgern für Demokratie werben

Multimediale Wanderausstellung des Landtags macht Station in Trippstadt
Der Landtag kommt zu den Menschen

Trippstadt. Was macht eigentlich ein Landtag? Diese Frage beantwortet die multimediale Wanderausstellung des rheinland-pfälzischen Landtags, die vom 1. bis 26. März im Haus der Nachhaltigkeit in Trippstadt zu erleben ist. Die Ausstellung wird am Sonntag, 1. März, um 11 Uhr von Landtagsvizepräsidentin Astrid Schmitt im Haus der Nachhaltigkeit (Johanniskreuz 1a, 67705 Trippstadt) eröffnet. Stefan Asam, Direktor der Zentralstelle der Forstverwaltung (ZdF) in Neustadt an der Weinstraße, spricht...

Lokales

Anklage nach schwerem Unfall in Trippstadt erhoben
Ermittlungen sind abgeschlossen

Trippstadt/Kaiserslautern. Am frühen Sonntagmorgen des 14.07.2019, kurz vor 1 Uhr, ereignete sich in der Hauptstraße in Trippstadt ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Fußgängerinnen schwerverletzt wurden.Die Ermittlungen sind nunmehr abgeschlossen und die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern hat Anklage gegen einen damals 18-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Rodenbach zum Jugendschöffengericht Kaiserslautern erhoben. Die Staatsanwaltschaft wirft dem damals 18-Jährigen vor, der Fahrer des...

Lokales
Eines der Werke des Künstlers Stefan Jung

Ausstellung im Café Unterhammer
Objekte und Fotografie

Trippstadt. Das Café Unterhammer im Karlstal (Unterhammer 3, Trippstadt) lädt am Sonntag, 26. Januar, um 11 Uhr zur Eröffnung der Winterausstellung „Objekte und Fotografie“ ein. Die Ausstellung zeigt Werke des Lautrer Künstlers Stefan Jung. Seine große Leidenschaft sind Oberflächen, daher verwundert es nicht, dass die Fotografien stark vergrößerte Motive auf Metall oder Stoff wiedergeben. Zum Teil abgekratzte Laufzettel oder verwitterte Graffitis, die sonst übersehen werden, rückt Stefan Jung...

Lokales

Geführte Wanderungen des Pfälzerwaldvereins Trippstadt
Kleine Weihnachtsfeier und Silvesterwanderung

Trippstadt. Beim Pfälzerwaldverein Ortsgruppe Trippstadt stehen im Dezember folgende Wanderungen auf dem Programm: Am Sonntag, 1. Dezember, geht es „Auf zum Weihnachtsmarkt in Bobenheim am Berg“. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Messeplatz in Kaiserslautern. Die Wanderstrecke ist etwa zwölf Kilometer lang. Wanderführer ist Dieter Wüstenberg (Telefon: 0631 18435). Die Wanderung im Bremerwald ist für Mittwoch, 4. Dezember, geplant. Die Wanderer treffen sich um 13 Uhr am Restaurant Bremerhof, wo...

Lokales
Symbolfoto

Aufhebung der Sperrung in Trippstadt zieht sich noch etwas hin
Freigabe des Kreisels soll noch vor Weihnachten erfolgen

Trippstadt. Der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern informiert darüber, dass die Arbeiten zum Umbau der Einmündung K 50/K 53 zum Minikreisel in Trippstadt bis auf den Einbau der Gussasphaltschicht abgeschlossen sind. Beim Gussasphalt handelt es sich um eine sehr hochwertige Asphaltdeckschicht die nur noch von wenigen Fachfirmen eingebaut wird. Aufgrund der guten Auftragslage in der Bauwirtschaft aber auch bedingt durch die schlechten Wetterverhältnisse der letzten Wochen kommt es leider...

Lokales

Die nächsten Touren stehen fest
Wanderungen des PWV Trippstadt

Trippstadt. Folgende Wanderungen stehen beim Pfälzerwaldverein Trippstadt im November auf dem Programm: Die Wanderung zum Meisenkopf steht am Mittwoch, 20. November, auf dem Programm. Die Gruppe trifft sich um 13 Uhr am Gasthaus Kaninchenheim in Hochspeyer. Dort ist auch die Einkehr geplant. Am Mittwoch, 27. November, findet die Wanderung zum Vogelwoog statt. Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Parkplatz in der Vogelwoogstraße. Im Kunstcafé Vogelwoog werden die Wanderer einkehren. Die...

Lokales

Die nächsten Touren stehen fest
Geführte Wanderungen des Pfälzerwaldvereins Trippstadt

Trippstadt. Folgende Wanderungen stehen beim Pfälzerwaldverein Trippstadt im November auf dem Programm: Am Sonntag, 3. November, findet die Drei-Burgen-Tour statt. Vom Forsthaus Breitenstein geht es über die Ruine Breitenstein und die Ruine Erfenstein zur Spangenburg. Die Strecke ist etwa elf Kilometer lang. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Rathaus in Trippstadt. Wanderführer ist Rolf Altherr (Telefon: 06306 992133). Die Wanderung im Finsterbrunnertal ist für Mittwoch, 6. November, geplant....

Ratgeber
„Jardin Hymenoptera“:  Über 70 Interessierte kamen ins elsässische Obersteinbach, um an der Preisverleihung zum Wettbewerb im Projekt „Gärten für die Artenvielfalt“ teilzunehmen

Gärten für die Artenvielfalt prämiert
Preisverleihung im grenzüberschreitenden Projekt des Biosphärenreservats

Pfälzerwald. Zum deutsch-französischen Projekt „Gärten für die Artenvielfalt – Jardiner pour la biodiversité“ des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen gehört unter anderem ein Wettbewerb für Hobby-Gärtnerinnen, für den kürzlich die Preise vergeben wurden. Prämiert wurden die besten zehn Gärten aus über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich über Sachpreise und eine Plakette für den Gartenzaun freuten. Den ersten Platz belegte Dr. Markus Setzepfand aus Sippersfeld im Norden des...

Lokales

Die nächsten Wanderungen des Pfälzerwaldverein Trippstadt
Zum Meisenkopf, ins Finsterbrunnertal und zur Burgruine Wolfsburg

Trippstadt. Im Oktober sind beim Pfälzerwaldverein Trippstadt folgende Wanderungen geplant: Am Mittwoch, 2. Oktober, steht die Wanderung im Schweinstal auf dem Programm. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz an der Auffahrt nach Krickenbach. Die Einkehr ist in Martins Kegelbahn in Krickenbach am Dorfplatz geplant. Die Herbstwanderung zum Federweißen findet am Sonntag, 6. Oktober, statt. Von Lambrecht aus geht es zur Burgruine Wolfsburg und weiter nach Mußbach. Die Strecke ist etwa...

Blaulicht

Schmierereien in Trippstadt

Trippstadt. Die Polizei ermittelt derzeit wegen bislang unbekannten Schmierfinken, die in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ihr Unwesen trieben. Insgesamt beschmierten die mutmaßlichen Täter drei Objekte, darunter zwei Hauswände sowie einen Container. Überhaupt nicht komisch: Ein Haus im Dorfzentrum wurde von den Sprayern großflächig mit Graffiti besprüht. Der Schaden dürfte sich dort auf mehrere tausend Euro belaufen. Zeugen, die Hinweise zu den Vorfällen in Trippstadt geben können, werden...

Lokales

Rentenberatung

Rente. Seit einigen Jahren können interessierte Bürger den besonderen Service der Rentenberatung in Anspruch nehmen. Die Rentenberatung wird monatlich im Rathaus, Hauptstraße 32, 67705 Trippstadt, angeboten. Die nächste Rentenberatung findet am Freitag, 13. September, von 14 bis 16 Uhr im Rathaus Trippstadt statt. Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund für den Landkreis Kaiserslautern Land, Armin Eckes, steht für diesen Service zur Verfügung. Um Wartezeiten zu vermeiden,...

Sport

TV Trippstadt erhält den Gesundheitspreis „Sportjugend Pfalz“ und 500 Euro
Angebot hält Jugend bei Laune

Trippstadt. Die Jugend des Turnvereins Trippstadt erhält den mit 500 Euro dotierten AOK-Gesundheitspreis „Sportjugend Pfalz“. Mit diesem Preis belohnt die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Kooperation mit der Sportjugend Pfalz die engagierte Jugendarbeit der Sportvereine in unserer Region. Mit einer Vielzahl von sportlichen und außersportlichen Angeboten begeistert der TV Trippstadt seinen Nachwuchs. Neben dem Gerätturnen haben die etwa 200 Kinder und Jugendlichen des TV auch die Möglichkeit,...

Blaulicht

Tierischer Einsatz
Schafe im Karlstal ausgebüchst

Trippstadt. Am frühen Dienstagmorgen meldete ein Zeuge mehrere freilaufendeSchafe auf der Fahrbahn im Bereich der Klugschen Mühle. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf zehn bis zwölf friedliche Tiere, denen offensichtlich das satte Gras am Fahrbahn besonders gut schmeckte.Der Besitzer der Schafe war telefonisch nicht erreichbar, weshalb sich die Polizisten kurzerhand entschlossen, die Vierbeiner auf ihre Weide zurückzutreiben. Nach circa einer Stunde war der Ausflug derWeidetiere...

Lokales
Die Arbeiten zum Umbau der Einmündung K50/K53 in Trippstadt können nur unter Vollsperrung erfolgen

Umbau der Einmündung zum Minikreisplatz
Vollsperrung in Trippstadt

Trippstadt. Der Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern informiert darüber, dass die Arbeiten zum Umbau der Einmündung K50/K53 in Trippstadt nach Ende der Betriebsferien der bauausführenden Firma, am 22. Juli, beginnen und voraussichtlich bis Ende Oktober andauern. Der bestehende Knotenpunkt der K53 mit der K50 in Trippstadt wird im Namen des Kreises Kaiserslautern und der Ortsgemeinde Trippstadt in einen vierarmigen Minikreisplatz umgestaltet, bei dessen Ausbildung auch die Anbindung einer neu...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.