Westpfalz

Beiträge zum Thema Westpfalz

Blaulicht

Westpfalz: Winter macht Autofahrern zu schaffen
Keine Verletzten, zahlreiche Blechschäden

Kaiserslautern. Regen, Eis und Schnee haben den Autofahrern am frühen Dienstagmorgen in der Westpfalz zu schaffen gemacht. Auf den Autobahnen im Dienstbezirk der Autobahnpolizei Kaiserslautern ereigneten sich insgesamt acht Verkehrsunfälle mit einem Gesamtschaden von rund 65.000 Euro. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es blieb überwiegend bei Blechschäden. In den meisten Fällen war die Unfallursache die Fahrweise und das Tempo der Verkehrsteilnehmer, welches nicht immer an die...

Lokales

Weiterhin verstärkte Corona-Kontrollen
Maskenpflicht, Mindestabstand und Kontaktbeschränkungen im Fokus

Westpfalz. Nachdem bei den sogenannten "Corona-Kontrollen" am vergangenen Wochenende eine hohe Anzahl von Verstößen gegen die Maskenpflicht festgestellt wurde, setzt die Polizei in der Westpfalz auch an diesem Wochenende die Kontrollen fort. In enger Abstimmung mit den kommunalen Ordnungsbehörden werden die Einsatzkräfte aller Dienststellen des Polizeipräsidiums in ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen verstärkt unterwegs sein. Dabei werden die Beamten insbesondere darauf achten, ob sich...

Blaulicht
Kontrollen am Lichttest-Tag 2020 in Pirmasens
4 Bilder

Lichttest-Tag 2020
Polizei zieht positives Fazit in der Westpfalz

Westpfalz. Ein positives Fazit zieht das Polizeipräsidium Westpfalz zum Lichttest-Tag 2020. Alle Dienststellen des Präsidiums haben sich an der Verkehrssicherheitsaktion beteiligt und am Dienstag, 27. Oktober,  in ihren jeweiligen Zuständigkeitsbereichen Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Lichttest-Tag der Polizei Westpfalz Über den Tag verteilt zu unterschiedlichen Uhrzeiten und an den verschiedensten Örtlichkeiten nahmen die Einsatzkräfte eine Vielzahl an motorisierten Fahrzeugen ins Visier,...

Blaulicht
Symbolfoto

Landesweiter Kontrolltag zur Maskenpflicht
Positive Bilanz des Polizeipräsidiums Westpfalz

Westpfalz. Am Mittwoch, 7. Oktober, fand der erste landesweite Kontrolltag zur Einhaltung der Maskenpflicht statt. Durch die landesweiten Kontrollen sollte die bereits hohe Akzeptanz zum Tragen einer Maske bzw. eines Mund-Nasen-Schutzes und deren wichtige Bedeutung zum Schutz der Mitmenschen in den öffentlichen Fokus gerückt werden. Auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westpfalz fanden gestern in der Zeit von 8 bis 18 Uhr Kontrollen der zuständigen kommunalen Ordnungsbehörden...

Blaulicht
Symbolfoto

Zahlreiche Wildunfälle
Tiere derzeit wieder auf "Brautschau"

Westpfalz. Die Polizei in der Westpfalz hat in dieser Woche zahlreiche Wildunfälle registriert.Auf der Bundesstraße 37 zwischen Frankenstein und Hochspeyer kollidierte am frühen Morgen eine 47-jährige Autofahrerin mit einem Reh. Das Tier lief nach dem Unfall davon. Am Pkw entstand leichter Sachschaden. Ebenfalls am Donnerstagmorgen sprang auf der Landesstraße 504 zwischen Waldleinigen und Kaiserslautern ein Reh über die Fahrbahn. Der 65-jährige Autofahrer erfasste das Tier mit seinem...

Lokales

Missbrauch verhindern
Strafanzeige ist auch Opferschutz

Westpfalz. Bundesweite Kampagne der Polizei zeigt Handlungsmöglichkeiten bei Verdacht auf sexuelle Gewalt an Kindern Missbrauch bleibt oft im Verborgenen. Trotz zahlreicher Informationen der Bevölkerung über sexuellen Kindesmissbrauch wird diese Straftat verhältnismäßig selten polizeilich bekannt – vor allem, wenn sexuelle Gewalt innerhalb der Familie oder des Bekanntenkreises ausgeübt wird. Die bundesweite Kampagne der Polizei „Missbrauch verhindern!“ klärt Erwachsene daher nicht nur über...

Lokales
v.l.n.r.: die angehenden Geomatiker - Lorena Veith, Anne Dick, Christoph Langlitz Foto: PS

Corona-Pandemie darf nicht zur Ausbildungskrise werden
Ausbildungsstart beim Vermessungsamt

Westpfalz. Ein junges Trio ist am 3. August beim Vermessungs- und Katasteramt Westpfalz in die Berufswelt des Geomatikers gestartet. Die Behördenleiterin Fr. Wonneberger begrüßte die neuen Auszubildenden und wünschte einen erfolgreichen Start in den neuen Lebensabschnitt. Die Ausbildung eigener Fachkräfte spielt jetzt und in Zukunft beim Vermessungs- und Katasteramt Westpfalz eine große Rolle. Das Beschaffen, Erfassen und Visualisieren von Informationen, denen auf der Erdoberfläche eine...

Lokales

Traditionen spielen im Musikantenland noch eine große Rolle
Stationen, die für den Kreis eine markante Bedeutung haben

Von Horst Cloß Kreis Kusel. Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Kusel, der wie viele andre Gebietskörperschaften unter dem Problem der Demografie zu leiden hat, haben trotz dem Verlust an Einwohnern eine besondere Beziehung zu ihrer Region. Und das mit Recht. Auch wenn das früher oft als „Armenhaus“ oder gar „Hinnerpfalz“ bezeichnet wurde: Lebensqualität hat der Kreis auf jeden Fall. In einer Zeit, wo das Leben auf dem Land wieder an Anziehungskraft genießt - nicht erst seit Corona -...

Lokales
Video

"You'll never walk alone"
Polizei ruft Bürgerinnen und Bürger zum Durchhalten auf

Westpfalz. Rheinland-Pfalz erwartet ein frühlingshaftes Wochenende. Grillen im Park, mit Freunden durch den Pfälzerwald und die Weinberge wandern oder der sonst übliche Gang ins Fußballstadion - auf all das muss verzichtet werden. "Die geltenden Anordnungen der Corona-Bekämpfungsverordnung retten Leben", so Polizeipräsident Michael Denne, "deshalb müssen wir gemeinsam mit den Ordnungsämtern konsequent kontrollieren." "Wir haben uns von dem Motto 'besondere Umstände erfordern besondere...

Lokales

Überall Menschenansammlungen trotz Corona
Abstand halten – auch im Freien

Westpfalz. Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, wurden in Rheinland-Pfalz Allgemeinverfügungen erlassen, die mit unvermeidbaren Einschränkungen für das öffentliche Leben einhergehen. Dazu gehört unter anderem, dass es derzeit keine Veranstaltungen oder Ansammlungen einer größeren Anzahl von Menschen geben darf, weder in geschlossenen Räumen, noch im Freien. Das gilt auch für die Städte und Gemeinden in der Westpfalz. Nicht alle haben diese Verhaltensregeln schon verinnerlicht:...

Blaulicht
Symbolfoto

Mindestens 200.000 Euro Schaden durch Trojaner
Hacker-Angriff auf wissenschaftlich-technischen Betrieb

Westpfalz. Ein Verschlüsselungstrojaner hat sämtliche Computer eines wissenschaftlich-technischen Betriebs in der Westpfalz lahmgelegt. Wie der Polizei Anfang März bekannt wurde, erfolgte der Hacker-Angriff bereits im Januar. Durch die Attacke gelang es Unbekannten das komplette IT-System zu verschlüsseln. Die Täter forderten für die Herausgabe eines Entschlüsselungscodes einen nicht näher bestimmten Betrag in einer Kryptowährung. Der Betrieb ging nicht auf diese Forderung ein, sondern...

Blaulicht

Verkehrsunfälle nach Wintereinbruch in der Westpfalz
Zahlreiche Unfälle auf den Autobahnen A6/A62/A63

Westpfalz. Nach den einsetzenden Schneefällen am Donnerstagnachmittag hat die Polizeiautobahnstation Kaiserslautern insgesamt sieben Verkehrsunfälle mit einem Gesamtschaden von rund 50.000 Euro verzeichnet. Die Ursache war jeweils die nicht an die Witterungsverhältnisse angepasste Geschwindigkeit der Fahrzeugführer. Glücklicherweise blieb es nur bei Blechschäden, verletzt wurde niemand. Bei sechs Verkehrsunfällen auf den Autobahnen 6, 62 und 63 verloren die Fahrer auf schneeglatter Fahrbahn...

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfallbilanz 2019
Erneuter Rückgang der Verkehrsunfälle

Kaiserslautern. Entgegen des leicht gestiegenen Landestrends verzeichnete das Polizeipräsidium Westpfalz im Jahr 2019 einen Rückgang der Verkehrsunfälle. Insgesamt kam es zu 18.637 Unfällen. Das sind 0,6 Prozent weniger als 2018. Berücksichtigt hierbei wurden alle Verkehrsunfälle, die sich im Bereich des Präsidiums ereigneten. 14 Menschen kamen im vergangenen Jahr infolge eines Verkehrsunfalles ums Leben, neun weniger als im Vorjahr. Mit drei Verkehrstoten im Stadtgebiet Kaiserslautern liegt...

Sport

Frauen- und Mädchenfußball TuS 28 Münchweiler/Als.
Frauenmannschaft TuS 28 Münchweiler Vize bei Hallenmeisterschaften

Bei den Westpfalz Hallenmeisterschaften erspielte sich die Mannschaft des TuS 28 Münchweiler (SG SV Alsenbrück-Langmeil und FC Eiche Sippersfeld) den zweiten Platz. In der Gruppenphase gewann das Team gegen den 1. FFC Kaiserslautern 2, SV Kottweiler-Schwanden 1 und den SV Ixheim. Gegen den SV Bann 2 gab es ein torloses Unentschieden. Als Gruppensieger ging es ins Halbfinale gegen die SG Harsberg-Schauerberg. Mit einem 1:0 Sieg wurde der Finaleinzug gesichert. Das Endspiel entschied der 1. FFC...

Blaulicht
Ein Kleintransporter überschlug sich bei Johanniskreuz
2 Bilder

Zahlreiche Unfälle in der Westpfalz
Sturm- und Gewitterwarnung

Kaiserslautern. Der Deutsche Wetterdienst warnt weiterhin vor Sturmböen und Glätte in der Region. War die Zahl der Sturmschäden bis zum heutigen Mittag noch überschaubar, so mussten die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei am Nachmittag bereits öfters ausrücken. Zur Stunde kommt es auf der Autobahn A6 in Fahrtrichtung Mannheim, insbesondere im Bereich der Anschlussstelle Kaiserslautern-Ost, zu Verkehrsbehinderungen. Dort steht ein Lkw im Abfahrtsbereich. Das Fahrzeug ist nach einem Unfall...

Lokales
Symbolfoto

Ergebnisse des Armutsberichts des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes
Jeder fünfte Westpfälzer lebt laut Statistik in Armut

von Ralf Vester Westpfalz. Jeder fünfte Westpfälzer lebt nach Angaben des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Armut. Das geht aus dem aktuellen Armutsbericht hervor. Vor zehn Jahren war noch knapp jeder siebte Westpfälzer von Armut betroffen. Wer in Deutschland als Alleinstehender weniger als 1.035 Euro netto pro Monat verdient, gilt nach Angaben des Wohlfahrtsverbands als arm. Die Armutsquote in der Pfalz hat sich laut des Verbandes ausgesprochen schlecht entwickelt. 2008 war sie...

Lokales
Video

"objektiv - Menschen, Leben, Rheinland-Pfalz" berichtet über Weißen Ring
Tausend Bäume für Gewaltopfer: Film

Das Magazin "objektiv - Menschen, Leben, Rheinland-Pfalz" berichtet im OK Kaiserslautern über eine Aktion des Weißen Rings. Auf mehreren Waldwegen rund um Kaiserslautern sollen Bäume für Kriminalitätsopfer gepflanzt werden. 1.000 Bäume stehen für 1.000 Opfer. Initiiert hat die Aktion "Weg der Hoffnung" Anton Müller vom Weißen Ring in Kaiserslautern. Dort kümmert man sich im Gewaltprävention und hilft Opfern. Zahlreiche Bäume wurden bereits gepflanzt. Den Beitrag kann man innerhalb des...

Lokales
v.l.n.r: Jürgen Kuntz (stv. Obermeister), Michael Hirschelmann (Obermeister) und André Morio (Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Westpfalz)

Frühjahrsversammlung der Kfz-Innung Westpfalz
Obermeister Reißland übergibt das Lenkrad an Michael Hirschelmann

Am 02. April fand im Hotel & Restaurant „Zum Schwan“ in Waldfischbach-Burgalben die Frühjahrsversammlung der Kfz-Innung Westpfalz statt. Hauptthema dieses Abends war die Wahl des Obermeisters, nachdem der bisherige Amtsinhaber, Peter Reißland das Amt aus Altersgründen nicht weiter ausüben wollte. Zur Verstärkung des Teams wurde jedoch eine weitere Position neu gewählt, die eines 2. stellvertretenden Obermeisters. Die Wahlen ergaben ein jeweils einstimmiges Ergebnis. So wurde Michael...

Blaulicht

Neue Informationen im Fall Graumann
Polizei schließt weitere Sprengsätze nicht aus

Kaiserslautern. Die Polizei appelliert im Fall Bernhard Graumann nochmal dringend an die Öffentlichkeit: Wer privat oder geschäftlich Streit mit Graumann hatte, soll sich bitte mit der Polizei in Verbindung setzen. Unter der Telefonnummer 0631 369-2660 ist rund um die Uhr das Hinweistelefon der Sonderkommission erreichbar. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass Graumann weitere Sprengsätze deponiert hat, um Menschen, die mit ihm ein problematisches Verhältnis hatten, zu töten oder schwere...

Lokales

Jugendkunstpreis 2018 für Westpfalz ausgelobt
„real - digital - sozial?“

Wettbewerb. Die Volkshochschule Kaiserslautern und die Jugendkunstschule Kaiserslautern loben mit Beginn des Herbstsemesters 2018 erneut den Jugendkunstpreis Kaiserslautern aus, der alle zwei Jahre vergeben wird. Am Jugendkunstpreis können alle jungen Menschen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren teilnehmen, die ihren Wohnsitz zum Zeitpunkt der Ausschreibung in der Westpfalz haben oder eine Schule/Ausbildungsstätte in der Westpfalz besuchen. Die Teilnehmenden sind aufgerufen, eine Arbeit zum...

Lokales
Das Westpfalz-Klinikum
2 Bilder

Bewältigung des Patientenaufkommens undenkbar
Geplante Neuregelung der Notfallversorgung sehr problematisch für die Westpfalz

Anlässlich der bundesweit geplanten Neuregelung der Notfallversorgung erklärt Geschäftsführer des Westpfalz-Klinikums in Kaiserslautern und Landesvorsitzender des Verbands der rankenhausdirektoren e.V. (VKD) Rheinland-Pfalz/Saarland, Peter Förster:„Heute will der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA), dem Spitzenvertreter von Ärzten, Kassen und Kliniken angehören, über die Reformierung der Notfallversorgung entscheiden. Für die rheinland-pfälzischen Krankenhäuser ist die geplante Neuregelung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.