Agentur für Arbeit

Beiträge zum Thema Agentur für Arbeit

Lokales
Erstmalig in Rheinland-Pfalz wird in Speyer und Ludwigshafen das „Specialized!-Programm“ der Bundesagentur für Arbeit umgesetzt. V.l.n.r.: Susanne Zauner (ProfeS), Andreas Pflegshörl (BA Ludwigshafen), Simone da Costa (ProfeS), Annette Schoppmann (ProfeS), Erick Cota Ochoa, Doris Mohn (BA Berlin), Minerva Atilano, Ana Rut Rustriàn Ruiz, Estefania Salguero, Maria Guerrero, Friederike Meyer-Belitz (BA Dortmund), Laura Ronge (Sankt Vincentius KH), Dr. Oliver Niederer (Sankt Vincentius KH), Dr. Wolfgang Schell (KH-Stiftung), Dr. Christine Weis (KH Zum Guten Hirten)

Fünf Mediziner aus Mexiko
Die Heimat verlassen, um hier Facharzt zu werden

Speyer. Am Montag war es soweit: Nach nur fünf Monaten Bewerbungs-, Auswahl- und Einreiseverfahren und einigen kleineren und größeren behördlichen Hürden begrüßte Dr. Wolfgang Schell, Vorstand der Krankenhaus-Stiftung der Niederbronner Schwestern, fünf junge Ärztinnen und Ärzte aus Mexico in der Aula des Sankt Vincentius Krankenhauses. Mit dabei: die Verantwortlichen der Bundesagentur für Arbeit aus Berlin und Ludwigshafen sowie deren Kooperationspartner IQ Netzwerk Rheinland-Pfalz und ProfeS...

Lokales
Peter Weißler, Klaus Theato, Jana Mikusky und Rainer Guth (von links)

Jobcenter Donnersbergkreis
Klaus Theato übergibt Leitung an Jana Mikusky

´Kirchheimbolanden. Am vergangenen Montag fand während der Trägerversammlung des Jobcenters Donnersbergkreis die Verabschiedung des langjährigen Geschäftsführers Klaus Theato statt. Theato leitete die gemeinsam von Agentur für Arbeit und dem Landkreis betriebene Einrichtung seit deren Gründung im Januar 2005. Hier zeichnete er verantwortlich für die Betreuung langzeitarbeitsloser Menschen und Familien, die auf Leistungen der Grundsicherung nach dem zweiten Sozialgesetzbuch angewiesen sind....

Wirtschaft & Handel
Anja Winnefeld, Geschäftsführerin des Jobcenters Vorderpfalz-Ludwigshafen, Monika Kabs, Bürgermeisterin der Stadt Speyer, und Benjamin Wehbring, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Ludwigshafen, unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung zur gemeinsamen Jugendberufsagentur Speyer

Kooperationsvereinbarung
Für einen guten Start ins Berufsleben

Speyer. Die Agentur für Arbeit Ludwigshafen, das Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen und die Stadt Speyer haben mit der Unterschrift unter der Kooperationsvereinbarung den Grundstein für die gemeinsame Jugendberufsagentur (JBA) Speyer gelegt. Damit verfestigen die drei Akteure die bereits seit Jahren bestehende gute Zusammenarbeit und sichern das Fortbestehen des Förderprogramms „Jugend stärken im Quartier“, das im Sommer 2022 nach fünf Jahren enden wird. Erste Gespräche zu einer gemeinsamen JBA...

Wirtschaft & Handel
Im September hat der Arbeitsmarkt nach der Sommerpause wieder Fahrt aufgenommen

Herbstbelebung bringt Neueinstellungen
Aufwärtstrend hält an

Agentur für Arbeit. Im September hat der Arbeitsmarkt nach der Sommerpause wieder Fahrt aufgenommen. Mit der typischen Herbstbelebung gab es wieder mehr Neueinstellungen in den Unternehmen und daneben zahlreiche Stellenmeldungen der Arbeitgeber aus der Region. Damit ist die Zahl der arbeitslosen Männer und Frauen in der Westpfalz in den vergangenen vier Wochen zurückgegangen, nachdem sich im August noch die späte Urlaubs- und Ferienzeit bemerkbar machte. Stadt KaiserslauternIn der Stadt...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenzahlen für Frankenthal

Arbeitsmarktbericht für den Monat September
Positiver Trend setzt sich fort

Frankenthal. Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal setz sich weiter fort. Im September waren mit 2.324 Personen 151 weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat und 332 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,4 Prozentpunkte auf 6,2 Prozent. In den vergangenen vier Wochen haben sich 472 Personen arbeitslos gemeldet, 39 weniger als im August. Im selben Zeitraum konnten 616 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 96 mehr...

Wirtschaft & Handel
Seit 1. September 2021 müssen Arbeitslosmeldungen wieder verpflichtend persönlich erfolgen

Arbeitslosmeldung wieder persönlich

Agentur für Arbeit. Seit 1. September 2021 müssen Arbeitslosmeldungen wieder verpflichtend persönlich erfolgen. Die Agentur für Arbeit rät, hierzu telefonisch oder per E-Mail einen Termin zu vereinbaren. Eine Terminvereinbarung für die Arbeitslosmeldung, aber auch zur Klärung aller weiteren Anliegen, ist im Hinblick auf die Einhaltung geltender Abstands- und Hygieneregeln wichtig. „Während der Pandemie hat sich gezeigt, dass sich vieles auch einfach und unkompliziert über unsere digitalen...

Lokales
"Check-U" - eigene Stärken und Interessen herausfinden

Eignungstest an der Realschule plus
„Check-U“

Annweiler. Als Teil der Projektwoche zur Berufsorientierung durchlief die Abschlussklasse der Berufsreife unter Anleitung den Berufseignungstest „Check-U“ der Bundesagentur für Arbeit. Ziel war es, eigene Stärken und Interessen herauszufinden und diese auf mögliche Berufswege zu übertragen. Während die Schülerinnen und Schüler in Kaiserslautern an ihren Flaschenöffnern feilten, benötigte die Schülergruppe in Annweiler an den schuleigenen i-Pads über zwei Stunden, um sich durch den aufwendigen...

Wirtschaft & Handel
Man muss wieder persönlich vorsprechen, wenn es um eine Arbeitslosmeldung geht

Arbeitsagentur Frankenthal: Arbeitslosmeldung
Wieder persönlich vorsprechen

Frankenthal. Ab dem 1. September müssen Arbeitslosmeldungen wieder verpflichtend persönlich in der Agentur für Arbeit erfolgen. Diese Regelung gilt bundesweit. In der Agentur für Arbeit Ludwigshafen sowie in den Geschäftsstellen Frankenthal und Speyer gelten daher ab 1. September folgende Servicezeiten: Agentur für Arbeit Ludwigshafen, Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr. Geschäftsstelle Frankenthal, Montag, Dienstag und Donnerstag 8 bis 11 Uhr. Alle weiteren Kundenanliegen können einfach und...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenzahlen für Frankenthal

Arbeitsmarktbericht für den Monat August
Arbeitslosenquote verharrt unverändert bei 6,6 Prozent

Frankenthal. „Nachdem sich bereits in den Vormonaten eine Verbesserung der Lage auf dem Arbeitsmarkt gezeigt hat, hat sich dieser positive Trend im Ferienmonat August, wenn auch mit deutlich nachlassendem Tempo, weiter verstetigt“, berichtet Ralf Lenke, Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Frankenthal. So sind im Agenturbezirk Frankenthal 2.475 Personen arbeitslos gemeldet, 14 weniger als im Juli. Die Arbeitslosenquote verharrt unverändert bei 6,6 Prozent. Der zu erwartende saisonale...

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Agentur für Arbeit Speyer
Arbeitslosigkeit steigt im August leicht an

Speyer. Einen leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit meldet die Agentur für Arbeit Speyer für ihren Bezirk im August: Mit 3.015 Personen waren 28 mehr arbeitslos gemeldet als im Juli, allerdings 358 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Prozentpunkte auf 5,2 Prozent. 618 Personen haben sich in den vergangenen vier Wochen arbeitslos gemeldet, 82 mehr als im Vormonat und 90 mehr als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 589 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden,...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenzahlen für Frankenthal

Arbeitsmarktbericht für den Monat Juli 2021
Positiver Trend setzt sich fort

Frankenthal. „Nachdem sich bereits in den Vormonaten Mai und Juni eine Verbesserung der Lage auf dem Arbeitsmarkt gezeigt hat, hat sich dieser positive Trend auch im Juli weiter fortgesetzt“, berichtet Ralf Lenke, Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Frankenthal. Die Arbeitslosigkeit ist im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal saisonüblich zurückgegangen. Mit 2.489 Personen waren 75 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat und 236 weniger als vor einem Jahr. Die...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenzahlen für Frankenthal

Arbeitsmarktbericht für den Monat Juni 2021
Arbeitsmarkt zeigt sich stabil

Frankenthal. „Im Vergleich zum Vormonat zeigt sich der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal sehr stabil, die Arbeitslosenquote liegt weiterhin bei 6,8 Prozent“, berichtet Ralf Lenke, Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Frankenthal. So war im Juni mit 2.564 Personen eine Person weniger arbeitslos gemeldet als im Mai. „Dies sind 71 Personen weniger als vor einem Jahr. Daran lässt sich erkennen, dass sich der Arbeitsmarkt in diesem Jahr wieder etwas erholt hat, auch...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitsmarktzahlen aus dem Monat Juni

Der Arbeitsmarkt im Speyer im Juni
Der Personalbedarf nimmt wieder zu

Speyer. Erneuter Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer: Mit 3.058 waren 40 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im Mai und 229 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt somit weiterhin bei 5,3 Prozent. 501 Personen haben sich in den vergangenen vier Wochen arbeitslos gemeldet, 35 mehr als im Vormonat und 23 mehr als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 531 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 66 weniger als im Mai, jedoch 109 mehr...

Wirtschaft & Handel
Agentur für Arbeit

Arbeitsmarkt: Breites Stellenangebot − Nachwuchs im Blick
Weniger Kurzarbeit und Arbeitslose im Mai

Agentur für Arbeit. Im Mai setzten sich am Arbeitsmarkt die Entwicklungen der vergangenen Monate fort. Es wurde auch in den vergangenen vier Wochen die anhaltende Frühjahrsbelebung deutlich. Nachdem die Zahl der arbeitslosen Menschen in der Westpfalz schon im März und im April zurückgegangen war, hat sich diese im Mai weiter reduziert. Ähnliche Entwicklungen zeigen sich auch beim Umfang der Kurzarbeit. Hatte diese im März mit den zahlreichen Einschränkungen erneut eine große Rolle gespielt, so...

Lokales
Wie geht es weiter nach dem Abitur?

Berufs- und Studienberatung open air
„Abi-Talk For Future“

Landau. Das Team der Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit Landau lädt am 16. Juni, von 17 bis 20 Uhr, Corona-konform in den Innenhof der Agentur für Arbeit Landau, Johannes-Kopp-Straße 2, zum „Abi-Talk For Future“ ein. Für Jugendliche, die im Wintersemester mit einem Studium beginnen wollen, endet am 15. Juli bei vielen Hochschulen und Universitäten die Bewerbungsfrist. Wer noch unsicher ist, kann sich beim „Abi-Talk For Future“ an neun Gesprächsstationen bei den Berufs- und...

Wirtschaft & Handel
In Speyer waren im Mai weniger Frauen und Männer arbeitslos gemeldet als im April und auch weniger als im Mai vorigen Jahres

Agentur für Arbeit in Speyer
Weniger Arbeitslose als im April

Speyer. Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Speyer: Mit 3.098 waren 130 Personen weniger arbeitslos gemeldet als im April und 128 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank dementsprechend um 0,2 Prozentpunkte auf 5,3 Prozent. 466 Personen haben sich arbeitslos gemeldet, 151 weniger als im Vormonat und 69 weniger als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 597 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 24 weniger als im April, jedoch 266 mehr als vor...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenzahlen für Frankenthal

Informationen zum Arbeitsmarktbericht für den Monat April
Arbeitslosenquote stabil

Frankenthal. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal waren im April 2.626 Menschen arbeitslos gemeldet. Dies waren 20 mehr als im Vormonat und 199 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt weiterhin bei 6,9 Prozent. In den vergangenen vier Wochen haben sich 497 Personen arbeitslos gemeldet, 109 mehr als im Vormonat und 65 weniger als vor einem Jahr. Im selben Zeitraum konnten 478 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 31 mehr als im März und 188 mehr als im Vorjahr....

Wirtschaft & Handel
Symbolbild Telefon

Telefonaktion der Berufsberatung der Agentur für Arbeit am 29. April
"Deine Frage – kurze Antwort!"

Südpfalz. Nach wie vor sind viele Jugendliche auf der Suche nach dem für sie passenden beruflichen Weg und überlegen, wie es für Sie nach der Schule weitergehen könnte. Ob Berufsausbildung oder Studium, die  Berufsberater der Agentur für Arbeit Landau helfen Jugendlichen und deren Eltern bei allen Fragen rund um diese Themen. Aktuell sind noch zahlreiche Ausbildungsstellen frei und die Einschreibungsfristen für Studiengänge laufen noch – der richtige Zeitpunkt um sich zu bewerben. Für...

Wirtschaft & Handel
Der Arbeitsmarkt zeigt eine leichte Belebung

Leichte Belebung am Arbeitsmarkt
Nachfrage der Betriebe nach Arbeitskräften zieht spürbar an

Agentur für Arbeit. Im März hat der westpfälzische Arbeitsmarkt wieder etwas mehr Fahrt aufgenommen. Insgesamt fehlte ihm aber noch immer die Dynamik der vergangenen Jahre. Es meldeten sich in den letzten Wochen weniger Menschen arbeitslos als vor einem Jahr. Auf der anderen Seite konnten sich aber auch weniger Menschen aus der Arbeitslosigkeit abmelden als im März 2020. Insgesamt standen die Zeichen aber positiv: Die Zahl der arbeitslosen Menschen in der Region ist zurückgegangen und die...

Wirtschaft & Handel
Die Arbeitslosenzahlen für Frankenthal

Informationen zum Arbeitsmarktbericht für März
Arbeitslosenquote sinkt um 0,1 Prozent

Frankenthal. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Frankenthal waren im März 2.606 Menschen arbeitslos gemeldet. Dies waren 54 weniger als im Vormonat und 452 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 6,9 Prozent. Im März 2020 lag sie bei 5,7 Prozent. In den vergangenen vier Wochen haben sich 388 Personen arbeitslos gemeldet, 24 weniger als im Vormonat und 123 weniger als vor einem Jahr. Im selben Zeitraum konnten 447 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit...

Wirtschaft & Handel
Der Arbeitsmarkt in Speyer erholt sich leicht gegenüber dem Vormonat, hat sich gegenüber dem Vorjahr jedoch deutlich verschlechtert.

Der Arbeitsmarkt in Speyer
Leichter Rückgang bei den Arbeitslosen im März

Speyer. Leichter Rückgang im März im Bereich der Agentur für Arbeit Speyer: Mit 3.238 Personen waren 30 weniger arbeitslos gemeldet als im Februar, allerdings 601 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkte auf 5,5 Prozent, vor einem Jahr lag sie bei 4,7 Prozent. 564 Personen haben sich arbeitslos gemeldet, elf mehr als im Vormonat, jedoch 77 weniger als im Vorjahr. Im selben Zeitraum konnten 585 Frauen und Männer ihre Arbeitslosigkeit beenden, 18 mehr als im...

Ratgeber

Andere Zeiten, andere Formate in Sachen Ausbildung
Azubi-Speed-Dating

Karlsruhe. Andere Zeiten, andere Abläufe: Beim Azubi-Speed-Dating am 10. März sollen rund 80 Ausbildungsbetriebe mit Schülern, Jugendlichen und Studienabbrechern von der IHK Karlsruhe und der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt für einen Ausbildungsplatz zusammengebracht werden.  Die beliebte Ausbildungsplatzvermittlung läuft auch in diesem Jahr anders ab als in den Jahren vor der Corona-Pande-mie: Ausbildungsleiter und Personalverantwortliche von rund 80 Unternehmen aus unterschiedlichen...

Ratgeber
Sich arbeitssuchend melden und gleich einen Beratungstermin vereinbaren - das geht jetzt digital.

Online arbeitsuchend melden und Termin vereinbaren
Neues digitales Angebot

Ludwigshafen/Frankenthal/Speyer. Sich online arbeitsuchend melden, ist auf der Homepage der Arbeitsagentur schon länger möglich. Doch jetzt gibt es eine neue Funktion: Ab sofort kann auch direkt online ein erstes Beratungsgespräch vereinbart werden. Am 1. März fiel in Ludwigshafen der Startschuss für die Online-Terminvergabe. Wer sich auf elektronischem Weg arbeitsuchend meldet, kann nun direkt seinen ersten Beratungstermin in der Agentur für Arbeit Ludwigshafen oder den Geschäftsstellen in...

Ratgeber
Betriebe und Verwaltungen mit zwanzig und mehr Beschäftigten sind verpflichtet, fünf Prozent ihrer Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen zu besetzen.

Meldepflicht von Arbeitsplätzen für schwerbehinderte Menschen
Wichtiger Termin für Arbeitgeber

Karlsruhe. Betriebe und Verwaltungen mit zwanzig und mehr Beschäftigten sind verpflichtet, fünf Prozent ihrer Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen zu besetzen. Tun sie das nicht, müssen sie für jeden nicht besetzten Pflichtplatz eine Ausgleichsabgabe an das zuständige Integrationsamt zahlen. Die Höhe dieser Abgabe ist abhängig von der Beschäftigungsquote. Hinweise zum Anzeigeverfahren und IW-Elan für die elektronische Abwicklung wurden bereits im Januar den Betrieben und Verwaltungen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.