Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Lokales
Gruppe des SPOTS-Musicalteams in der Pauluskirche

Indienststellung der Pauluskirche Landstuhl-Atzel vor 20 Jahren
Festgottesdienst und "Herzdriggerfest"

Mit einem Festgottesdienst zu Beginn des diesjährigen „Herzdriggerfestes“ hat die protestantische Kirchengemeinde Landstuhl-Atzel an das 20jährige Bestehen ihrer Pauluskirche erinnert. Die Kirche wurde am 26.09.1999 feierlich in Dienst gestellt. Nach einem Anspiel der neuen Konfirmanden zur Frage „Was ist Kirche?“, das landläufige Meinungen wiederspiegelte, erläuterte Pfarrer Rüdiger Hofmann, dass Kirche überall dort sei, wo Menschen zusammenkämen, um Jesus nachzufolgen und anderen von...

Lokales
Dr. Gerhard Kuhn (ehemals Vorstand) mit Bernd Geisel, 1. Vorsitzender des Tennis-Clubs Landstuhl  Foto: TC Landstuhl

70 Jahre Tennis-Club Landstuhl
Gelungene Geburtstagsfeier eines lebendigen Vereins

Landstuhl. Zur Jubiläumsfeier anlässlich des 70. Geburtstages hatte der Tennis-Club Landstuhl in die herrlich dekorierte Zehntenscheune Landstuhl eingeladen. Die zahlreichen Gäste wurden mit einem Sektempfang begrüßt und danach eröffnete der 1. Vorsitzende Bernd Geisel mit einem launigen Vortrag über die zeitliche Entwicklung des Vereins den Abend. In seinem Rückblick seit der Gründung im Jahr 1949 wurde erläutert, dass der Verein von insgesamt zwölf Vorsitzenden geführt wurde. Er selbst...

Lokales
Rund um die Landstuhler Feuerwache gab es für große und kleine Besucher viel zu entdecken  Foto: Walter
11 Bilder

Feuerwehr Landstuhl feiert 150-jähriges Bestehen mit großem Tag der offenen Tür
Bestens gerüstet für die Zukunft

Landstuhl. 150 Jahre Einsatz zum Wohle der Bevölkerung – darauf kann die Landstuhler Feuerwehr mit Stolz zurückblicken. Am vergangenen Sonntag wurde das runde Jubiläum mit einem großen Fest in der Feuerwache gefeiert, das zeigte: Die Feuerwehr männer und -frauen sind bestens gerüstet für die Zukunft. Von Stephanie Walter Am 2. September 1869 schlossen sich Landstuhler Bürger zur Freiwilligen Feuerwehr zusammen. 1880 wurde dann die Umbildung in eine Pflichtfeuerwehr nach dem Muster der...

Lokales
Die Feuerwehr Landstuhl gibt mit einem großen Programm einen Einblick in ihren Beruf

150 Jahre Feuerwehr Landstuhl
Großes Fest mit umfangreichem Programm am Sonntag

Landstuhl. Die Feuerwehr Landstuhl feiert im Jahr 2019 ihr 150-jähriges Bestehen und lädt am kommenden Sonntag zu einem großen Jubiläumsfest in und um die Feuerwache ein. Los geht es um 10 Uhr. Neben einem kleinen offiziellen Teil und einem Schlachtfest wartet ein großes Rahmenprogramm für die ganze Familie auf die Besucher. Unter dem Motto "Feuerwehr zum Anfassen und Mitmachen", gibt es unter anderem eine Fahrzeugausstellung mit Sonderfahrzeugen zu bestaunen, ein umfangreiches Kinderprogramm...

Lokales
Stadtbürgermeister Ralf Hersina bei seiner Festrede  Foto: Walter

100 Jahre SPD Landstuhl
Feierstunde in der Zehntenscheune

Landstuhl. Im März 1919, also vor 100 Jahren, wurde der SPD-Ortsverein „Carlo Schmid“ Landstuhl gegründet. Um diesen besonderen Geburtstag zu feiern, trafen sich am Samstag, 13. April, zahlreiche Besucher in der Zehntenscheune. Gemeinsam schaute man auf die Vergangenheit zurück und warf einen Blick in die Zukunft. Von Stephanie Walter Besonders viele Unterlagen aus der Gründungszeit gebe es leider nicht mehr, so der 1. Vorsitzende Jan Bütow, der in seiner Rede auf die Geschichte der...

Lokales
Von links: Landrat Ralf Leßmeister, CUVL-Sitzungspräsidentin Jennifer Lorenz, Karnevalsprinzessin Anna-Lena I. und Stadtbürgermeister Ralf Hersina  Foto: Kries

Anna-Lena I. ist die neue Carnevals-Prinzessin
44 Jahre Carneval- und Unterhaltungsverein Landstuhl

Landstuhl. Mit 44 Jahren ist der Carneval- und Unterhaltungsverein Landstuhl (CUVL) nun der älteste Karnevalverein in der Sickingenstadt. Dieses Jubiläum feierte die Narrenschar am Freitag in der Stadthalle mit vielen Gästen. Landrat Ralf Lesmeister (CDU) und Stadtbürgermeister Ralf Hersina (SPD) nahmen das Ereignis zum Anlass, ihre Regentschaft bis Aschermittwoch in die Hände der neuen Tollität Anna-Lena I. zu legen. An diesem Abend erklangen die ersten Helau-Rufe der neuen Kampagne. Mit...

Lokales
Die erfolgreichen Schützen bei der Inthronisierung

170 Jahre Schützengemeinschaft „Burg Nanstein“ 1848 Landstuhl
Inthronisierung der neuen Würdenträger

Landstuhl. Grund zum Feiern gab es bei der Schützengemeinschaft „Burg Nanstein“ 1848 Landstuhl. Neben dem alljährlichen Schützenfest stand am Samstag im Schützenhaus im Fleischackerloch auch eine Feierstunde anlässlich des 170-jährigen Bestehens auf dem Programm.Bei ausgelassener Stimmung und herrlichem Wetter trafen sich zahlreiche Gäste auf dem Festgelände, um gemeinsam zünftig zu feiern. Für beste Unterhaltung sorgte das Akkordeon-Orchester Landstuhl.Die Inthronisierung wurde mit dem...

Lokales
Bismarckturm Landstuhl
2 Bilder

120-ter Todestag Otto von Bismarck
Bismarckturm Landstuhl vor 118 Jahren eingeweiht

Heute, am 30.07.2018, ist der 120-te Todestag von Otto von Bismarck. Nach seiner Entlassung als Reichskanzler (1890) setzte in Deutschland eine beispiellose Bismarck-Verehrung ein, die sich nach dem Tod des Altkanzlers noch verstärkte. Es wurden 240 Bismarcktürme und -säulen zwischen 1869 und 1934 errichtet (teilweise wurden bestehende Türme in Bismarckturm umbenannt). Von diesen sind im Jahr 2017 noch 174 erhalten. Im Jahr 1899 wurde der von Wilhelm Kreis geschaffene Bismarckturm-Entwurf...

Lokales
Burg Nanstein - Kanonenturm

500 Jahre Kanonenturm der Burg Nanstein
Warum wurde die Burg von Franz von Sickingen umgebaut?

Warum hat Franz von Sickingen im Jahre 1518 die Burg Nanstein umgebaut? Warum hat er den Kanonenturm an dieser Stelle errichtet? Warum war der Turm 30 Meter hoch und warum sieht man vom Parkplatz aus verschiedene Steinschichten? Erfahren Sie mehr über Franz von Sickingen und die Burg Nanstein bei einer Führung, an jedem 3. Sonntag im Monat bis einschl. September 2018, jeweils um 10:00 Uhr, Treffpunkt am Kanonenturm. Alle Termine auf: www.heist.landstuhl.info Infos zur Burg auf:...

Lokales

Jubiläumsgottesdienst "125 Jahre Kirchenchor Martinshöhe"

Am Sonntag den 10.06.2018 feiert unser Kirchenchor sein 125-jähriges Jubiläum mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche in Martinshöhe. Beginn des Festgottesdienstes ist um 10.30 Uhr. Zur Aufführung kommt die Missa à 3 Voci von Ernest Frauenberger. Unterstützt wird der Kirchenchor dabei von Streichern der Emmerich-Smola-Musikschule aus Kaiserslautern. Während des Festgottesdienstes werden auch verdiente Sängerinnen und Sänger geehrt. Im Anschluss an den Gottesdienst bietet der Kirchenchor...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.