Sportvereine können sich ab sofort bewerben
Sterne des Sports in der Südpfalz

Landau. Sportvereine leisten jeden Tag einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Sie sorgen dafür, dass Menschen gesund und fit bleiben, bieten ihren Mitgliedern ein zweites Zuhause und haben für alle Wünsche oder Sorgen ein offenes Ohr. Viel zu selten bekommen sie für ihr gesellschaftliches Engagement die Anerkennung, die sie verdienen. Deshalb sucht die VR Bank Südpfalz auch in diesem Jahr bereits zum 16. Mal die „Sterne des Sports“. 
Mitmachen können alle Sportvereine im Geschäftsbereich der Bank, die unter dem Dach des DOSB organisiert sind. Bewerbungen sind ausschließlich online möglich unter www.vrbank-suedpfalz.de/sternedessports. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2019.
Wieder geht es nicht um „höher, schneller, weiter“, sondern um Werte wie Fairness, Toleranz, Verantwortung oder Klimaschutz. Im Mittelpunkt stehen das gesellschaftliche Engagement der Sportvereine und der Verdienst ihrer ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Die eingereichten Konzepte der Sportvereine werden von einer kompetenten Jury ausgewertet.
Der Wettbewerb „Sterne des Sports“ geht über drei Ebenen: Auf der lokalen Ebene wartet auf den Sieger der „Große Stern des Sports“ in Bronze, ausgezeichnet von der VR Bank Südpfalz. Der Gewinner qualifiziert sich für das Finale auf Landesebene. Bei der Verleihung des „Großen Stern des Sports“ in Silber, die von den Landessportbünden und den regionalen Genossenschaftsverbänden ausgerichtet wird, konkurrieren die Sportvereine um das Ticket zum Bundesfinale der „Sterne des Sports“ in Gold. Beim Bundesfinale in Berlin werden im jährlichen Wechsel von der Bundeskanzlerin oder dem Bundespräsidenten die Finalisten für ihr gesellschaftliches Engagement mit dem „Großen Stern des Sports“ in Gold ausgezeichnet.
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.sterne-des-sports.de.
Fragen rund um den Vereinswettbewerb der „Sterne des Sports“ beantwortet die Sterne-Hotline unter 06341 5560-4006. rh

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen