Fortsetzung des Prozesses zum Tötungsdelikt in Kandel vor dem Landgericht Landau
Sperrungen und Halteverbote angewiesen

Rund um das Landauer Amtsgericht werden wieder Straßensperrungen und Halteverbote angewiesen.
  • Rund um das Landauer Amtsgericht werden wieder Straßensperrungen und Halteverbote angewiesen.
  • Foto: stp
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Am Freitag, 20. Juli, wird vor dem Landgericht Landau der Prozess zum Tötungsdelikt in Kandel fortgesetzt. Aus diesem Grund wird die Reiterstraße im Bereich zwischen Moltkestraße und Weißquartierstraße für den Verkehr gesperrt. Zudem werden in diesem Bereich beidseitig, in der Moltkestraße zwischen Reiterstraße und Marienring auf der Westseite sowie im Marienring vor dem Gerichtsgebäude Halteverbote eingerichtet. Straßensperrung und Halteverbote gelten von 7 bis 18 Uhr. stp

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen