Abwechslungsreiches Programm für Senior*innen hilft Angehörigen
Die Tagespflege im Karl-Siebert-Haus - Mitten im Leben

4Bilder

Füreinander da zu sein und zu helfen – das ist für viele selbstverständlich –
trotzdem ist es auch immer eine große Herausforderung, einen Angehörigen zu Hause zu
pflegen. Dabei kann der Pflegende sich schnell in einer Situation wiederfinden, in der die
Herausforderung zur Überforderung wird. Der Übergang vollzieht sich oftmals schleichend.
„Viele Angehörige pflegen bis zur Erschöpfung und wenden sich erst an uns, wenn sie schon
am Ende ihrer Kräfte sind“, berichtet Margarete Hörner, Leiterin der Tagespflege im Karl-
Siebert-Haus. Doch das muss nicht sein. Um es gar nicht erst so weit kommen zu lassen,
gibt es die AWO Tagespflege. Dabei können Senioren*innen, die noch zu Hause wohnen
aber schon nicht mehr ganz so fit sind, tagsüber an einem abwechslungsreichen Programm
zur Gestaltung des Tages teilnehmen, abends sind sie wieder daheim in den eigenen vier
Wänden.

„Das ist eine große Unterstützung für die pflegenden Angehörigen, da sie die gewonnene
Zeit für die eigene Lebensplanung nutzen können“, erklärt Margarete Hörner, die auch das
Seniorenzentrum Karl-Siebert-Haus leitet. Aber auch für die Senior*innen ist der Besuch der
AWO Tagespflege ein schönes Erlebnis, denn die AWO bietet einen Rund-um-Wohlfühl-
Service, der auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmenden ausgerichtet ist. Morgens
holt der AWO Fahrservice die Tagesgäste mit einem geräumigen Wagen von zu Hause ab
und bringt sie in die Tagespflege-Einrichtung. Dort starten erst mal alle gemeinsam in den
Tag mit einem leckeren Frühstück. Im Anschluss gibt es ein täglich wechselndes, attraktives
Angebot zur Gruppenaktivierung. Dazu gehören z.B. Gymnastik, Singen und Musizieren,
Spiele und Gedächtnistraining, Malen und Basteln und Back- und Kochaktivitäten. Das hält
Geist und Körper fit und in der Gemeinschaft macht es umso mehr Spaß.

Ein weiteres Highlight der AWO Tagespflege ist das gemeinsame Mittagessen – von deftiger
Hausmannskost über italienische und französische Spezialitäten bietet die Küche auch
hierbei reichlich Abwechslung. Nach einem kleinen Mittagsschlaf geht es dann weiter mit
dem Tagesprogramm bis 16 Uhr. Dazu gehören u.a. der musikalische Nachmittag oder auch
kleine Ausflüge. Beim gemeinsamen Kaffeetrinken wird der Musikinterpret des Tages mit
Fotografie vorgestellt und aus seiner Biografie vorgelesen. Falls erforderlich, wird nach
ärztlicher Verordnung, auch die notwendige Behandlungspflege, wie beispielsweise die
Medikamentengabe und Insulininjektionen übernommen. Weiterhin kommen externe
Therapeuten, wie Physio-, Ergo- und Logotherapie und auch Podologie auf Wunsch oder
ärztliche Verordnung in die AWO Tagespflege des Karl-Siebert-Hauses. Am Ende des Tages
bringt der AWO Fahrservice alle wieder zurück nach Hause.

Die AWO bietet neben dem Karl-Siebert-Haus in der Innenstadt-Ost, die Tagespflege auch in
der Seniorenwohnanlage Oberreut und im Seniorenzentrum Hanne-Landgraf-Haus in
Grötzingen an. Die Tagespflege im Hanne-Landgraf-Haus hat einen gerontopsychiatrischen
Schwerpunkt. Ein Angebot, das ideal für Menschen ist, die eingeschränkte
Alltagskompetenzen und demenzielle Veränderungen haben. Außerdem erhalten
Angehörige, die an Demenz erkrankte Menschen pflegen, fachkundigen Rat beim Team der
Tagespflege im richtigen Umgang mit ihren Lieben.

Wie oft man die Tagespflege besucht, wird individuell abgestimmt. Von einem Tag pro
Woche über zwei bis hin zu fünf Tagen stehen jedem Interessierten alle Möglichkeiten offen.
Weitere Infos gibt es bei Margarete Hörner per Telefon unter der: 0721 93201-0 oder per
E-Mail an: karl-siebert-haus@awo-karlsruhe.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen