Feierlichkeiten am Samstagabend
80 Jahre DRK-Ortsverein Neupotz

Die Rotkreuzjugend von 1985 mit ihrer Initiatorin Amanda Werling.
2Bilder
  • Die Rotkreuzjugend von 1985 mit ihrer Initiatorin Amanda Werling.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Julia Lutz

Neupotz. Das Rote Kreuz in Neupotz feiert Jubiläum. Vor 80 Jahren wurde der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes in Neupotz gegründet und vor 40 Jahren folgte das Jugendrotkreuz. Dies soll am Samstag, 27. Oktober, ab 18 Uhr im Kultur- und Freizeithaus Neupotz gefeiert werden. Für den Anlass wird es ein buntes Programm geben, mit kleineren kreativen Auftritten, Ehrungen und kurzen Reden. Dr. Friedrich Seeber aus Rheinzabern regte am 1. April 1938 im Gasthaus „Zur Eisenbahn“ in Neupotz bei einem Erste-Hilfe-Lehrgang die Gründung einer DRK-Bereitschaft an. Zehn Mitglieder aus Neupotz waren anwesend und gründeten am selben Abend eine DRK-Bereitschaft Neupotz-Rheinzabern. Auf Initiative von Pfarrer Nikolaus Angermaier wurde zwölf Jahre später eine eigenständige Neupotzer Ortsgruppe gegründet. Damals gab es 11 Mitglieder. Das Jugendrotkreuz wurde dann 1978 von Amanda Werling mit 25 Jugendlichen gegründet.

Aktiver Verein aus Neupotz

Heute hat der Neupotzer Ortsverein rund 200 aktive und passive Mitglieder, davon sind 40 Kinder und Jugendliche. Gemeinsam führen Aktive und Jugendliche Blutspendendienste im Kultur- und Freizeithaus, Sanitätsdienste und den traditionellen Ostereierverkauf aus. Die Jugendmannschaften des Ortsvereines nehmen seit 1995 jährlich mit mehreren Mannschaften an den Rotkreuzwettbewerben teil und haben seither jedes Mal mit mindestens einer Mannschaft die Qualifikation zum Landesentscheid erreicht. Hierbei wird in zwei verschiedenen Altersstufen angetreten. Sogar auf Bundesebene war der Verein schon vier Mal vertreten. ps

Die Rotkreuzjugend von 1985 mit ihrer Initiatorin Amanda Werling.
Das Foto wurde  1972 gemacht und zeigt in der Mitte den Initiator Pfarrer Nikolaus Angermaier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen