Herbsttrimester der Kunstschule startet
Kunst nach Stundenplan

Herxheim. Das Herbsttrimester 2018 der Kunstschule Villa Wieser Herxheim startet mit der obligatorischen Anfangsbesprechung am Freitag, 7. September, um 18 Uhr im Zeichensaal der Villa Wieser.
Der eigentliche Unterricht startet am Samstag, 8. September, mit dem beliebten Kinderkurs unter Leitung von Francesco Jorio (10.30 bis 12 Uhr) und endet am Freitag, 7. Dezember, mit dem 59. Kunstschulfest.Neu: „Kunstphilosophie“Das Unterrichtsangebot erstreckt sich von der Bildhauerei mit und ohne Modell, über die Malerei, Zeichen- und Aktzeichenklassen, bis hin zur künstlerischen Fotografie, der Illustration, der Radierung, dem Siebdruck und der Kunstgeschichte.
Neu im Stundenplan aufgenommen, beziehungsweise platziert sind:
Neu ist das Seminar „Kunstphilosophie“, unter Leitung von Dr. Thomas Krämer in der Villa Wieser, montags von 18 bis 19.30 Uhr.
Neu ist die Klasse „Das große Format“, unter Leitung von Christian Frick im Gerhard-Weber-Haus, dienstags von 18 bis 21 Uhr.
Das praktische Seminar „Karikaturen und Figuren“ findet nun dienstags von 13.30 bis 15 Uhr im Alten Rathaus statt.
Die Klasse „Mixed-Media, Collage“, unter Leitung von Katja Finck findet nun freitags von 12 bis 15 Uhr in der Villa Wieser statt.
Die Schulleitung bittet Interessierte, sich über das Unterrichtsprogramm zu informieren und sich möglichst frühzeitig mit dem Anmeldeformular des Herbsttrimesters 2018 für die jeweiligen „Wunschklassen“ anzumelden.
Der komplette Stundenplan, Anmeldeformulare und weitere Informationen zu allen Arbeitsklassen, Seminaren, den Intensivkursen und die entsprechende Gebührenordnung sind unter www.kunstschule-villa-wieser.de abrufbar, oder bei Nicole Theriault im Sekretariat im Rathaus Herxheim, Obere Hauptstraße 2, Telefon 07276 501139, Fax 07276 501-250, E-Mail: N.Theriault@herxheim.de) zu haben. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen