Seniorin wird in Waghäusel Opfer eines Trickdiebstahls
Vermeintliche Arbeiter beklauen 72-Jährige

Waghäusel. Opfer eines Trickdiebstahls wurde eine 72-Jährige am Montagnachmittag in Waghäusel. Gegen 14 Uhr kamen zwei bislang unbekannte Männer zum Anwesen der Frau in der Kreuzstraße und boten ihre Hilfe bei Gartenarbeiten an.
Die Frau vereinbarte einen Betrag für zu erbringende Arbeiten im Garten. Daraufhin wollten die Männer zunächst Bargeld, um ihren Pkw aufzutanken. Im Haus gab die Frau den Männern einen geringen Bargeldbetrag und die beiden fuhren mit einem grauen Citroen davon. Kurz darauf stellte die 72-Jährige fest, dass ihr Geldbeutel mit Bargeld und persönlichen Papieren gestohlen worden war.
Die beiden Täter waren etwa 30 Jahre alt und trugen blaue Arbeitskleidung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen