Alles zum Thema Trickbetrug

Beiträge zum Thema Trickbetrug

Blaulicht

32-Jährige versucht Kassiererin zu täuschen
Beim Umtauschbetrug in Speyer aufgeflogen

Speyer. Bereits am Freitag, 25.Januar,  erwarb eine 32-Jährige im C&A  in Speyereine Jacke im Wert von 25 Euro. Am Dienstag, 29. Januar,  wurde sie dabei beobachtet, wie sie ohne das neu erworbene Bekleidungsstück die C&A-Filiale erneut betrat und dort mit einer gleichen Jacke in einer Umkleide verschwand. Danach begab sie sich zur Kasse, an der sie die angeblich am Freitag erworbene Jacke mit dem Einkaufsbeleg vom 25.01 umtauschen wollte. Das Original-Preisetikett und die...

Blaulicht

Versuchter Trickbetrug in Berg
Freundschaftsmasche zieht nicht

Berg. Am Montag, 21. Januar,  wurde gegen 15 Uhr ein Ehepaar in der Ludwigstraße in Berg von einem angeblichen Bekannten aus Rom angesprochen. Der Ansprechende soll der Freund des Bruders aus Italien sein. Aufgrund dieser Freundschaftsmasche ließ das Ehepaar zunächst den Täter in die Wohnung. Als das Ehepaar auf den Kauf von minderwertiger Teppichware jedoch nicht einging, verließ der Täter zügig das Anwesen. Er führte einen PKW, braun, vermutlich italienisches Kennzeichen mit sich. Da Ehepaar...

Blaulicht

Seniorin wird in Waghäusel Opfer eines Trickdiebstahls
Vermeintliche Arbeiter beklauen 72-Jährige

Waghäusel. Opfer eines Trickdiebstahls wurde eine 72-Jährige am Montagnachmittag in Waghäusel. Gegen 14 Uhr kamen zwei bislang unbekannte Männer zum Anwesen der Frau in der Kreuzstraße und boten ihre Hilfe bei Gartenarbeiten an. Die Frau vereinbarte einen Betrag für zu erbringende Arbeiten im Garten. Daraufhin wollten die Männer zunächst Bargeld, um ihren Pkw aufzutanken. Im Haus gab die Frau den Männern einen geringen Bargeldbetrag und die beiden fuhren mit einem grauen Citroen davon. Kurz...

Blaulicht
Die Polizei hat eine Trickbetrügerin festgenommen, die unter anderem auch in Philippsburg mit dem sogenannten Enkeltrick erfolgreich war.

Enkeltrick in Philippsburg
Weitere Geschädigte gesucht

Philippsburg. Nach einem sogenannten Enkeltrickbetrug zum Nachteil einer 68 Jahre alten Frau aus Philippsburg konnte das Betrugsdezernat der Karlsruher Kriminalpolizei Ende vergangener Woche eine 25-jährige Tatverdächtige festnehmen und sucht nun weitere Geschädigte. Als angebliche ehemalige Arbeitskollegin getarnt war es einer noch unbekannten Anruferin am 15. August gelungen, die 68-jährige zu überzeugen, an eine ihr unbekannte Frau 23.000 Euro auszuhändigen. Die unbekannte Anruferin...

Blaulicht
1000 Euro hob die Unbekannte sofort ab.

1000 Euro abgehoben - Trickbetrug
Unbekannte klaut EC-Karte nach Wechseltrick

Speyer. In der Aldi-Filiale in der Iggelheimer Straße hat ein 83-jähriger Mann am vergangenen Dienstag  seinen Einkauf mit seiner EC-Karte bezahlt. Vermutlich wurde dieser Vorgang durch einen Täter beobachtet und dabei die PIN ausgespäht. Kurz nach dem Verladen der Einkäufe wurde der Rentner durch eine ihm unbekannte Dame angesprochen und nach Wechselgeld gefragt. Diesem Wunsch kam er nach und wechselte eine Zweieuromünze. Zu Hause bemerkte der Rentner den Diebstahl der EC-Karte. Im weiteren...

Blaulicht
Ein Rentner aus Speyer fiel auf einen falschen Polizeibeamten herein.

Rentner fällt auf Betrugsmasche rein
Falscher Polizeibeamter prellt 87-Jährigen

Speyer. Wie erst jetzt bekannt wurde, befand sich ein 87-jähriger Mann am 25. Juni nach einem Einkauf mit seinem Rollator auf dem Weg zu seiner Wohnadresse in der Paul-Egell-Straße. Vor der Haustür wurde er von einem Mann angesprochen, der sich als Polizeibeamter ausgab und einen Ausweis vorzeigte. Unter dem Vorwand, es sei in die Wohnung des Rentners eingebrochen worden, begleitete er ihn bis an dessen Wohnung im 1. OG und ließ sich dort den Wohnungsschlüssel aushändigen. Er betrat die...

Blaulicht

Unbekannte erkundigen sich nach Bargeld
Angebliche Polizeibeamte von Bürgern in Speyer und Umgebung gemeldet

Speyer. Uhr Mehrere Bewohner aus Speyer, Harthausen und Dudenhofen benachrichtigten am Montagnachmittag, 25. Juni,  die Polizei Speyer, nachdem sie von angeblichen Polizeibeamten angerufen wurden. Zum einen seien sie nach der Höhe des im Haus befindlichen Bargelds gefragt worden und zum anderen seien ihre Anschriften in Notizbüchern bei festgenommenen Einbrechern festgestellt worden, weshalb nun seitens der Polizei die Wohnungen der Angerufenen überprüft werden müssten. Die angerufenen Personen...