tödlich verletzt

Beiträge zum Thema tödlich verletzt

Blaulicht
Symbolfoto

Messerattacke in Mannheim
Tödlicher Messerangriff in Neckarstadt

Mannheim-Neckarstadt. Am Mittwoch, 15. Juli, wurde eine Person in Mannheim durch ein Messer schwer verletzt und starb wenig später im Krankenhaus. Gegen 20.15 Uhr kam es im Bereich der Mittelstraße in der Neckarstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Eine Person wurde dabei mit einem Messer attackiert. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb die Person aufgrund der schwere ihrer Verletzungen kurz darauf in einem nahegelegenen Krankenhaus, wie die Polizei...

Blaulicht
Der Unfall ereignete sich am Wallstadter Bahnhof am unbeschrankten Übergang Tauberbischofsheimer Straße.

Tödlicher Unfall in Mannheim-Wallstadt
Frau von Straßenbahn erfasst

Mannheim. Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Montagabend, 21.44 Uhr, in Mannheim-Wallstadt ereignet, informiert die Polizei. Eine Straßenbahn der Linie 5A, die von Ladenburg unterwegs nach Mannheim-Vogelstang war, befuhr den Wallstadter Bahnhof als am unbeschrankten Übergang Tauberbischofsheimer Straße eine ältere Dame mit Rollator die Schienen überqueren wollte. Trotz eingeleiteter Notbremsung war ein Zusammenstoß nicht mehr zu verhindern, und die 64-jährige Frau erlag noch vor Ort ihren...

Blaulicht
Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Bei Verkehrsunfall in Straßenbahn gelaufen - Zeugen gesucht
Fußgänger in Mannheim-Rheinau tödlich verletzt

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt wurde am Samstagmorgen, 7. März, gegen 9.40 Uhr, ein 81-jähriger Fußgänger auf der Relaisstraße, Ecke Mutterstadter Straße, im Mannheimer Stadtteil Rheinau, berichtet die Polizei. Nach derzeitigen Ermittlungsstand überquerte der 81-Jährige, von der Mutterstadter Straße herkommend, die Relaisstraße. Im Schienenbereich lief er aus bislang noch nicht geklärter Ursache seitlich in die, die Relaisstraße Richtung Endhaltestelle Rheinau fahrende,...

Blaulicht
Der Autofahrer kam kurz nach dem Fahrlachtunnel aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab.

UPDATE: Schwerer Verkehrsunfall auf der Ludwigshafener Straße in Mannheim
Autofahrer tödlich verletzt

+++UPDATE+++ Mannheim. Am Samstagnachmittag kam es auf der Ludwigshafener Straße in Richtung Neuhermsheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Der alleinbeteiligte Fahrer eines Sportwagens wurde dabei nach Angaben der Polizei tödlich verletzt. Der 56-Jährige fuhr laut Pressemitteilung gegen 15.35 Uhr mit seinem Sportwagen von der Schlachthofstraße kommend nach links auf die B 36 in Richtung Neuhermsheim. Dabei verlor er nach bisherigem Ermittlungsstand aufgrund nicht angepasster...

Blaulicht

Auf der L560 bei Waghäusel
Überholvorgang endete tödlich

Waghäusel. Tödliche Verletzungen zog sich am Samstagnachmittag um 13.55 Uhr ein 50 Jahre Mann aus dem Heidelberger Raum in Waghäusel zu. Der Pkw-Fahrer befuhr die L 560 in Fahrtrichtung Mannheim. In Höhe Oberhausen überholte er einen vorausfahrenden Pkw und verblieb in der Folge zunächst auf dem linken Fahrstreifen. Der 55-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Sattelzugs warnte den Überholenden mit der Lichthupe und bremste sein Fahrzeug ab. Im letzten Moment versuchte der Pkw-Lenker...

Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall
Schifferstadt - Frau prallt mit Auto gegen Hauswand und stirbt

Schifferstadt. Am heutigen Freitagmorgen, 1. Februar, gegen 7.30 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Breslauer Straße/Mannheimer Straße ein Verkehrsunfall mit leider tragischem Ausgang. Eine 58-jährige Autofahrerin befuhr die Breslauer Straße in Richtung der Kreuzung. Dort hielt die Fahrzeugführerin bis zum Stillstand an und setzte ihren Blinker nach rechts. Aus bisher unbekannter Ursache fuhr die Frau plötzlich über den Kreuzungsbereich hinweg und prallte, ohne zu lenken oder zu bremsen, gegen...

Blaulicht

Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt
Arbeiter gerät in Maschine

Gochsheim. Beim Einrichten einer Formpresse ist heute Morgen gegen 7.20 Uhr in einer Gochsheimer Produktionsfirma ein 52 Jahre alter Arbeiter zu Tode gekommen.  Nach ersten Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal werden mit der Maschine Formteile für die Inneneinrichtung von Kraftfahrzeugen hergestellt. Seit dem frühen Morgen waren die beiden Arbeiter mit der Einrichtung zur Produktion neuer Formteile beschäftigt. Dabei geriet der 52-jährige Mann mit dem Oberkörper in die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.