Brand in einer Wohnung in Frankenthal
Bewohner wurde tödlich verletzt

Brand in Frankenthal
  • Brand in Frankenthal
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Frankenthal
  • hochgeladen von Karin H.

Frankenthal. In der Nacht von Samstag, 20. November, auf Sonntag, 21. November, kam es kurz vor 0 Uhr zu einem Brand in Frankenthal, Nordendstraße. Fast alle Bewohner des Hauses brachten sich in Sicherheit. Die Feuerwehr Frankenthal sowie die Polizei waren vor Ort. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Bei der Nachschau in der Brandwohnung wurde der 63-jährige Bewohner der Wohnung leblos aufgefunden. Es konnte nur noch der Tod festgestellt werden. Weitere Verletzte gab es nicht. Die Ermittlungen zur Brand- und Todesursache wurden von der Kriminalpolizei Ludwigshafen aufgenommen. Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und der Polizei. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Meldung der Freiwilligen Feuerwehr Frankenthal
Kurz vor Mitternacht, 23.48 Uhr, am Samstag, 20. November, kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Wohnungsvollbrand in der Nordendstraße in Frankenthal. Eine starke Rauchentwicklung war in der Umgebung gut wahrnehmbar. Die Angehörigen retteten sich ins Freie, eine Person galt als vermisst. Schon auf Anfahrt rüsteten sich die ersten Trupps für eine Menschenrettung aus. Da der komplette Wohnbereich bereits in Brand stand, mussten die Trupps sich über die Stockwerke verteilt zur Menschenrettung und Brandbekämpfung aufmachen. Ein Trupp konnte eine leblose Person in der Brandwohnung finden, leider kam hier jede Hilfe zu spät. Rund eine halbe Stunde nach Alarmierung war das Feuer unter Kontrolle, zwei Kleintiere (Meerschweinchen) konnten gerettet werden. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis gegen 4.30 Uhr an. Viele kleine Glutnester loderten immer wieder auf.

Nachdem der Brand gelöscht war, wurde das Technische Hilfswerk angefordert, um die Gebäudestandfestigkeit zu überprüfen und die Zugänge zum Gebäude zu verschließen. Das Polizeipräsidium Rheinpfalz mit dem Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Angehörigen kamen bei Bekannten unter, das Gebäude ist zurzeit nicht bewohnbar.

Die Feuerwehr Bobenheim-Roxheim unterstützte die Feuerwehr Frankenthal bei diesem Einsatz. Insgesamt waren 41 Feuerwehrkräfte mit 9 Fahrzeugen, sowie die Stadtwerke Frankenthal, der Rettungsdienst als auch die Polizei vor Ort. Die Malteser unterstützen mit einem Rettungswagen und versorgten die Einsatzkräfte. Auch das THW Frankenthal war vor Ort.

Zur Betreuung der Angehörigen war das Kriseninterventionsteam (KIT) aus Grünstadt zur Einsatzstelle gekommen.

Noch während dieses schweren Einsatzes wurde die Feuerwehr in den Frankenthaler Süden zu einem weiteren Einsatz gerufen. In der Otto-Dill-Straße wurde gegen 1.38 Uhr ein häuslicher Rauchmelder gemeldet. Hier konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden. Freiwillige Feuerwehr Frankenthal

Weitere Blaulicht-Meldungen zu Frankenthal findet man unter: www.wochenblatt-reporter.de/wochenblatt-frankenthal/c-blaulicht

Autor:

Jessica Bader aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Effektives Training: 20 Minuten Training pro Woche reichen aus

Fitness-Studio: Bodystreet in Mannheim
Erfolgreich gegen Rückenschmerzen

Mannheim. Es hört sich wie ein Wunder an: einmal in der Woche 20 Minuten trainieren und die persönlichen Ziele erreichen. Das Geheimnis dahinter ist die Elektro-Muskuläre-Stimulation (EMS) und die individuelle Betreuung, die bei den Bodystreet-Fitness-Studios Hand in Hand geht. Und durch dieses effektive Training schafft man es auch Rückenprobleme nachhaltig in den Griff zu bekommen. Elektrische Impulse gegen Rückenschmerzen„Durch EMS stimulieren wir zusätzlich die Tiefenmuskulatur, die man...

Online-Prospekte aus Frankenthal und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen