Alles zum Thema Sozialaktion

Beiträge zum Thema Sozialaktion

Lokales

Alt und Jung - mit Schwung: Begegnungen und Lebensfreude im Willi -Hussong-Haus, Kandel
Kandel - mit rund 30 Kindern, Jugendlichen und Betreuern nahm die katholische Jugend Kandel an der 72-Stunden-Aktion des BDKJ vom 23. - bis 26. Mai teil.

Donnerstags um 17:07 Uhr gab es in der Germersheimer Stadthalle den Auftrag: „Gestaltet ein vielfältiges Programm für die Bewohner/innen des Seniorenheims und deren Besucher. Schafft Räume für Begegnungen und Austausch.“ Das Programm sollte u.a. beinhalten: eine Klanggeschichte zu erleben, einen Tanztee zu organisieren, Theater/Sketche aufzuführen, einen Sinnesparcour einzurichten und erfahrbar zu machen und eine Modenschau mit Kleidern vergangener Jahrzehnte aufzuführen. Der Freitag stand für...

Lokales
Kultur in Speyer soll für alle Menschen sein. auch bei "Das Gryne Band", einer Reihe an Kulturveranstaltungen.

Kulturpass startet am 5. Juni in Speyer
Kultur ist für alle Menschen da (Update)

Achtung: Aufgrund der Hitze wird die Veranstaltung in den Kulturhof Flachsgasse verlegt!  Speyer. Mit einer großen Auftaktveranstaltung startet der Kulturpass in Speyer. Dieser ermöglicht es Menschen mit geringem oder keinem Einkommen, Kultureinrichtungen und Kulturveranstaltunge­n zu besuchen.  Die Veranstaltung beginnt am kommenden Mittwoch, 5. Juni, von 17 bis 19 Uhr auf der Grynen Bühne auf der Maximilianstraße. Wenn es regnet, findet die Veranstaltung in der Heiliggeistkirche statt.Der...

Lokales
Über 300 Freiwillige beteiligten sich an der Aktion.  foto: ps

Über 21.600 Arbeitsstunden ehrenamtlichen Engagements
72-Stunden-Aktion in Mannheim: Einsatz steckt an

Mannheim. Mit ihrem „Ich bin überwältigt“, spricht Schulleiterin Cordula Rößler von der Hans-Christian-Andersen-Grundschule (Schönau) aus, was die Projektpartner der 72-Stunden-Aktion im Gebiet des Katholischen Stadtdekanats Mannheim eint. Alle elf Projekte wurden von den weit über 300 jungen Freiwilligen gemeinsam mit zahlreichen Unterstützern im Rahmen der bundesweiten Sozialaktion des BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend) bis Sonntag, 26. Mai, 17.07 Uhr nicht nur fertig, sondern...

Lokales
4 Bilder

Hütschenhausen
"Uns schickt der Himmel" - die 72-Stunden-Aktion des 'Bund der Katholischen Jugend' in Deutschland

In einer phantastischen gemeinsamen Aktion über 72 Stunden haben die KjG (Katholische junge Gemeinde) und die NSG (Naturschutzgruppe)'Moorklee' auf dem Gelände der Naturschutzgruppe oberhalb der Dietschweiler Straße ein wahres Kleinod wiederhergestellt: Den beliebten Barfußpfad der Naturschutzgruppe mit 15 verschiedenen Untergrundmaterialien. Es war beeindruckend zu sehen, wie die jungen Menschen unter Leitung von Pastoralreferent Stefan Pappon und unter fachmännischer Anleitung der...

Lokales

„72 Stunden – Uns schickt der Himmel“ die Sozialaktion des BDKJ (Bund der deutschen katholischen Jugend) startet am Donnerstag.
72 Stunden die Welt verbessern

(Dekanat Kaiserslautern 20.05.2019) Am Donnerstag ist es endlich soweit: Die Sozialaktion des BDKJ startet. Im Dekanat Kaiserslautern nehmen 20 Aktionsgruppen teil, die sich aus verschiedenen Jugendverbänden, aber auch Ministrant*innen oder generelle Jugendgruppen der Pfarreien, zusammensetzen. Heute möchten wir euch die verschiedenen Gruppen einmal vorstellen. Es gibt zwei Arten von Gruppen: Get-it und Do-it. Bei Gruppen mit der Get-it Variante wird ein Projekt vom KoKreis...

Lokales

Große Sozialaktion „72 Stunden – Uns schickt der Himmel“
Anpacken, wo es sonst niemand tut

Bad Dürkheim. Zwischen 23. und 26. Mai macht die „72-Stunden-Aktion“ von sich reden – eine Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Unter dem Motto „72 Stunden – Uns schickt der Himmel“ setzen sich in dieser Zeit Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland für das Gute ein. Bei dieser Aktion realisieren sie in nur drei Tagen eine gemeinnützige, soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Aufgabe. Sie packen einfach dort an, wo es sonst niemand tut. In Bad...

Lokales

Messdiener Maximiliansau nehmen teil
72-Stunden-Aktion

Maximiliansau. Unter dem Motto „Sauberer, schöner, sozialer“ nehmen die Messdiener Maximiliansau bei der diesjährigen 72 Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) teil. Diese Soziallaktion findet bundesweit von Donnerstag, 23. Mai, bis Sonntag, 26. Mai, statt. Dabei werden die Messdiener Abfall am Rheindamm beseitigen, Stromkästen mit Ortsmotiven verschönern, Blumenbeete anlegen und pflegen und Insektenhotels nach einer Idee der Naturfreunde bauen. Höhepunkt der...

Lokales

Katholische Jugend startet Sozialaktion
In 72 Stunden die Welt ein bisschen besser machen

Donnersbergkreis. Vom 23. Mai an ist es wieder soweit: Pünktlich um 17.07 Uhr, startet die größte Sozialaktion Deutschlands, die 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Auch in der Nordpfalz sind wieder Gruppen am Start: Im katholischen Dekanat Donnersberg sind sechs Gruppen angemeldet, die beim zentralen Auftakt in Rockenhausen ihre Projekte erhalten. Keine der Gruppen weiß bis zum Startschuss, welche Aufgabe der Koordinierungskreis für sie ausgewählt hat – kennt...

Lokales
Scheckübergabe an Familie Bienwald: (v.l.) Hendrik Johann und Eric Klemm von der KiKaGE, die Kinder Laurin, Jonathan, Josephine, Mutter Sabine, Maya, Moana, Lenya und Marlin Bienwald, das letztjährige Prinzenpaar Oliver und Petra Wirth sowie Christian Neumann mit Sohn Elias von der Kirrlacher Karnevalsgesellschaft.

Bei den Kirrlacher Fasnachtern ist Herz Trumpf
15.500 Euro lindern die Not

Waghäusel. „Herz ist Trumpf“, eine Initiative der Kirrlacher Karnevalsgesellschaft (KiKaGe), ist eine der größten Sozialaktionen in der Region. Die 1985 aufgrund einer Wette vom damaligen Sitzungspräsidenten Manfred Schuhmacher und dem verstorbenen Ehrensenator Heinrich Baader initiierte Aktion hat bisher fast 350.000 Euro für soziale Zwecke gesammelt. In der vergangenen Fastnachtskampagne erbrachte „Herz ist Trumpf“ eine Summe von 15.500 Euro. Wie Sitzungspräsident Eric Klemm bereits bei...