Prunksitzung

Beiträge zum Thema Prunksitzung

Ausgehen & Genießen
Unter den Klängen des Narhallamarsches zor die Narrenschar in die festlich geschmückte Narhalla der„Böhler Hängsching“ ein.  Foto: Gabath

Böhler Hängsching: Saskia I. regiert die Böhler Narren
Rauschende Ballnacht Böhl-Iggelheim

Von Franz Gabath Böhl-Iggelheim. Pünktlich um 19.11 Uhr zog Jessi I., angeführt von den Garden, dem Elferrat und dem Komitee, an der Hand von Präsidentin, Anette Melzer und Vizepräsident, Sven Gsellmann, unter den Klängen des Narhallamarsches das letzte Mal als Prinzessin in die festlich geschmückte Narhalla der„Böhler Hängsching“ ein. Strahlend und doch auch ein wenig traurig, berichtete die scheidende Prinzessin von den Glanzpunkten ihrer Regentschaft. „Ein unvergessliches Jahr, das ich...

Lokales
6 Bilder

Frauen unter sich
1. Östringer Frauensitzung schlug ein wie eine Bombe

Als zu Beginn der Frauensitzung knapp 500 Damen in der Östringer Hermann-Kimling-Halle mit den extra bereitgestellten kleinen Likörflaschen auf die Tische klopften und somit den Start zu einem unvergesslichen, stimmungsvollen Abend einleiteten, konnte das Organisationsteam der Wicker Wacker kaum den eigenen Augen und Ohren trauen. Schon in den Wochen zuvor zeichnete sich ab, dass die ursprünglich geplante TSV-Halle vom Platz her nicht ausreichen würde, so zog man kurzerhand in die größere...

Lokales
ach den Eröffnungsböllern der Bürgerwehr hieß es dann „Kappe uff“ und die Kampagne 2019 / 2020 der Böhler Hängsching war hiermit eröffnet.  Foto: Gabath

Kampagneeröffnung am „Hängsching Brunnen“
Dreimal Hängsching Ahoi in Böhl

Von Franz Gabath Böhl-Iggelheim. Elf krachende Schüsse aus der mächtigen Kanone der Böhler Bürgerwehr erinnerten auch den letzten Fastnachtsmuffel, dass die 5. Jahreszeit angebrochen ist. Traditionsgemäß versammeln sich die Fastnachter der Böhler Hängsching an ihrem Brunnen – dem „Hängsching Brunnen“ auf dem Dorfplatz in Böhl um die neue Kampagne zünftig zu eröffnen. Sitzungspräsident Heiko Tanski und Prinzessin Jessi I. hatten in diesem Jahr einen „erhöhten Logenplatz“ für ihre...

Lokales
„Die wilden Choris“ – die Schautanzgruppe der Chorania.

Chorania laden ins Donauschwabenhaus
Die Fasnachter starten wieder durch

Frankenthal. Die Karnevalsaison 2019/2020 hat begonnen. Nun heißt es auch, die fünfte Jahreszeit in Frankenthal offiziell zu eröffnen. Dazu lädt der Carnevalverein Chorania am Samstag, 16. November, ab 19.11 Uhr, ins Donauschwabenhaus, Am Kanal 12b ein. Die Aktiven haben bereits seit Monaten getextet und geprobt, nun können sie einige Kostproben davon zum Besten geben. Das Motto (ent-)führt die Gäste diesmal nach Österreich: „Wiener Schmäh un Fassenacht – bei beiden unser Herz gern lacht....

Lokales
Die „Ptschebliemscher“ aus Glan-Münchweiler  Foto: Wobla

ACV setzte mehrere Eigengewächse als Büttenredner ein
„Ach, wär ich nur dahäm geblieb“

Altenglan. Eine Prunksitzung mit vielen Höhepunkten bei einem ausgewogenen Querschnitt zwischen Büttenreden, Liedvorträgen und Tänzen bot der Altenglaner Carneval-Verein am Fasnachtssamstag. Die Festhalle war bis auf den letzten Platz gefüllt und das Publikum sorgte für die maßgebliche Stimmung. Ihren letzten Auftritt hatten die „Potschebliemscher“, ein siebenköpfiger Frauenchor aus Glan-Münchweiler. Zehn Jahre war der Chor an verschiedenen Orten während der Fasnacht aktiv, wie in...

Lokales
Noch einmal auf der närrischen Bühne zu sehen: Hans Roos und Erich Bernhard  Foto: Walter

„Miesenbacher Vielläppcher“ setzen Glanzpunkt in der fünften Jahreszeit
Top Programm in der ausverkauften Narrhalla

Ramstein-Miesenbach. Der Unterhaltungsverein „Miesenbacher Vielläppcher “ (UVM) durfte sich am Samstagabend über eine ausverkaufte Narrhalla freuen. Mit einem bunten Programm, das von vielen eigenen Aktiven und hochkarätigen Gästen gestaltet wurde, begeisterte der Verein sein gut gelauntes Publikum in der Miesenbacher Mehrzweckhalle. Von Stephanie Walter „Wir wollen heute so richtig Fastnacht feiern“, versprach Sitzungspräsident Michael Schönborn, der gemeinsam mit Prinzessin Katharina...

Lokales
Die Dance-Factory Fotos: Kolpingfamilie Obermohr

Kolpingfamilie feiert die wilden 70er Jahre
Flower Power im Bürgerhaus Obermohr

Obermohr. Viele Hippies in bunten Kleidern und mit langen Haaren versetzten das mit tollen Motiven und einem herrlichen, von Jutta Adam gestalteten Bühnenbild geschmückte vollbesetzte Bürgerhaus in Obermohr bei den beiden Faschingsveranstaltungen der Kolpingfamilie in die Flower Power Zeit der 70er Jahre. Gleich zu Beginn brachte die Kultband The Beatles mit Moritz Huber als John Lennon und Jürgen Adam als Paul McCartney, begleitet von Justina Adam als George Harrison und Marcus Ludes als...

Lokales
Das Männerballett „Wild Cats“ präsentierte eine grandiose „Horror Wild Zombie Show“.
5 Bilder

Närrische Rocky Horror Show
Fasnachtsstimmung auf dem Siedepunkt

Waghäusel. Die vollbesetzte Wagbachhalle wurde bei der Prunksitzung des Wiesentaler Kienholzclubs (KHC) zur Bühne einer närrisch-mystischen Rocky Horror Show. Das diesjährige Motto des in Waghäusel größten Narrentreffens gab den vielen Besuchern und den über 150 Mitwirkenden reichlich Gelegenheit zur ausgelassenen Fröhlichkeit. Die Fastnachtsshow in Wiesental präsentiert sich unter der Regie von KHC-Kommandant Tobias Kolb und Programmchef Heiko Mail mit einem aufgeweckten Moderatoren-Team...

Ausgehen & Genießen
Die Bruchsaler Narren stürmen die Bühne im großen Saal des Bürgerzentrums und sorgen mit Büttenreden, Garde- und Showtänzen für allerbeste Unterhaltung.
3 Bilder

Große Prunksitzung der GroKaGe am Samstag, 2. März, um 18.11 Uhr
Der Countdown läuft

Bruchsal. Mit der Großen Prunksitzung am Samstag, 2. März, um 18.11 Uhr steht der Höhepunkt der GroKaGe-Karnevals–Kampagne auf dem Terminkalender.Die GroKaGe Bruchsal 1879 e.V. lädt die Brusler Narrenschar zur großen Prunksitzung ins Bürgerzentrum Bruchsal ein. Die letzten Jahre boten die Bruchsaler Karnevalisten dem Publikum im ausverkauften Rechbergsaal ein abwechslungsreiches Programm mit tollen Tänzen und mitreißenden Darbietungen zahlreicher lokaler und überregionaler Fastnachtsgrößen....

Lokales
Präsident Reiner Rudolph zeichnete Yannick Mayer und Susanne Sorge mit dem goldenen Waldbock-Orden aus (v.l.)

Goldenen Waldbock-Orden
Zwei neue Ordensträger beim Carnevalsclub

Hambrücken (jk) Zwei hochkarätige Ehrungen gab es bei der diesjährigen Prunksitzung des Hambrücker Carnevalsclubs 1979 e.V. Präsident Reiner Rudolph zeichnete Susanne Sorge und Yannic Mayer mit dem goldenen Waldbock-Orden aus. Beide Aktivposten des Vereins tragen damit nun die höchste Auszeichnung, die der HCC zu vergeben hat. In seiner Laudatio betonte Rudolph in der ausverkauften Lußhardthalle die Verdienste der beiden Aktiven. So sei Susanne Sorge von Kindesbeinen an beim HCC dabei....

Ausgehen & Genießen
Begeisternd die Hauensteiner Crazy-Gugge-Hääschde“ Musiker.

Närrisches Spektakel der „Hääschdner Needingsterzer“
„In Hääschde steht ein Bürgerhaus.“

Hauenstein. Es war ein fünfstündiges närrisches Spektakulum der „Hääschdner Needingsterzer“ im proppenvollen Bürgerhaus, als die faszinierende Crazy-Gugge-Hääschde-Musik in tollem Aufzug die 18. Prunksitzung weit nach Mitternacht begeisternd ausklingen ließ. „In Hääschde steht ein Bürgerhaus, da holen wir die 80 er raus“ gaben die beiden in ihrem authentischen Hääschdner-Narrenmodus gut aufgelegten Chefmoderatoren „De Lukas und de Gerd“ (Lukas Pohl und Gerd Schöffel) das Programm der...

Ausgehen & Genießen

Gesangverein Erlenbach lädt ein
Prunksitzung

Erlenbach. Am Samstag, 2. März, 20.11 Uhr, ist es wieder soweit, in neu renovierten der Theo-Barth-Halle in Erlenbach steigt die große Prunksitzung des Gesangvereins 1874 Eintracht Erlenbach. Die Aktiven des Vereins freuen sich auf ihre Auftritte. Mit dabei sind unter anderem die Hupsmäd und –buwe, die Strahleselsänger, die Trauerschnallen und viele andere Freunde der Erlenbacher Fasenacht. Die Karten können bei allen Sängern des Vereins oder unter der Telefonnummer 06301 710-868 bestellt...

Lokales
2 Bilder

Prunksitzung
HCN liefert grandiose Prunksitzung ab

Spaß und beste Unterhaltung gab es jetzt wieder bei der traditionellen Fastnachtssitzung des Harmonika Clubs Karlsdorf-Neuthard (HCN) in der voll besetzen Bruchbühlhalle. Allerlei Tiere, Neandertaler, Draufgänger, Tänzer und mehr präsentierten sich auf der Bühne und bereiteten den Gästen ein fünstündiges Feuerwerk der guten Laune. Unter vielen Höhepunkten gab es Feuriges aus Mexiko vom HCN Junior Ballett, "Frau Muggefuß" und den "Ortsbüttel'", ein urwüchsiges Männerballett, das...

Lokales
KVN-Prinzengarde mit ihrem Generalfeldmarschall Marc Weigel (Oberbürgermeister)
5 Bilder

Prunksitzung des Karnevalverein 1840 e.V. Neustadt lässt auch Pfalz hochleben - Stadtpolitik indes ausgespart
Eisgekühlter Grauburgunder...

Das hatte Format und Profil: Die zweite Prunksitzung des Karnevalvereins 1840 e.V. Neustadt an der Weinstraße (KVN) am Samstag in der Gimmeldinger Meerspinnhalle war Fasnacht pur. Tänze, Büttenreden und Musik waren urpfälzisch und mit einem guten Schuss Humor von Gästen aus der ganzen Region angereichert.  Vor allem der KVN-Nachwuchs begeisterte die rund 250 Zuschauer immer wieder. So überließ Sitzungspräsident Kevin Sauer beispielsweise die Bühne gern der Purzelgarde, die dieses Jahr das...

Lokales
Die beiden Tanzmariechen der KATAGE
3 Bilder

Für die KATAGE tanzen jetzt zwei Tanzmariechen
Emotionaler Auftritt bei der Prunksitzung

Karlsdorf-Neuthard. Unbemerkt hat im Oktober 2018 das Training eines Nachwuchs Mariechens bei der KATAGE begonnen. Susanne Moos und Marie Moos trainierten ein kleines Mädchen aus dem Verein, das in die Fußstapfen von Leonie Hämmerle treten soll. Selbstverständlich durfte auch Leonie mit niemandem darüber reden und bewahrte Stillschweigen.  Genauso unbemerkt betrat am Samstag um  kurz nach 21 Uhr Helena Wachter die Bühne. Begleitet von sanfter Musik zog Leonie Helena auf der Bühne das neue...

Lokales
Die Ziegleingarde
3 Bilder

Am Sonntag "Zug der Bockweddel"
Mit viel Gefühl und Können

Karlsdorf-Neuthard.  Pünktlich um 19.31 Uhr führte der Präsident der KAKAGE, Thomas Heilig, das Prinzenpaar, alle Garden, das Komitee und als besonderen Höhepunkt die „ganz alten“ Komitee-Mitglieder zusammen mit dem Ehrenpräsidenten Felix Schlindwein in die Altenbürghalle. Musikalisch begleitet wurde der Einmarsch durch die Guggenmusik „Basselschorra“ aus Büchenau. Nach dem Prolog des Prinzenpaares wurde Silke Wachter durch die Vorsitzende der KATAGE, Susanne Moos, für 33 Jahre aktives...

Ausgehen & Genießen
Odenheim ist dieser Tage im Ausnahmezustand. In der Fasnachtshochburg wird in der närrischen Zeit viel geboten.

Odenheim im närrischen Ausnahmezustand
Die längste Fasnachtsparty der Region

Odenheim. In den Ateliers und Werkstätten wurde gemalt, gesägt, geschraubt, genäht und gebastelt. Die 53. Prunksitzung der Odenheimer Karnevalsgesellschaft am Faschingssonntag, 3. März, nimmt Konturen an, und auch die Garden und das Männerballett stehen in den Startlöchern und freuen sich auf ihre tänzerischen Darbietungen. Los geht es um 19.11 Uhr. Karten gibt es bei Helga Schmitt unter 07259 920790 beziehungsweise am Samstag, 23. Februar, zwischen 9 und 12 Uhr bei Bäcker Frank in der...

Lokales
Die „Hasefröschelcher“ beim Schautanz.

KC Rot-Weiss Lachen-Speyerdorf startet in Saison
Zirkusluft und Narretei

Von Carsten Hofsäß Lachen-Speyerdorf. Unter dem Motto „Zirkusluft und Narretei, Vorhang auf – Manege frei!“ startete der KC Rot-Weiss Lachen-Speyerdorf am Samstag mit viel Begeisterung in die heiße Phase der Karnevalszeit und feierte mit einem „richtig schönen, geilen Abend“ seine erste von insgesamt drei Prunksitzungen in Lachens „Alter Turnhalle“. Drei Wochen lang dekorierten Vereinsmitglieder die Halle passend zum Thema mit Clownsmasken, Zirkussprüchen und bunten Farben dekoriert und...

Lokales
Prinzessin Estelle I. und ihr Gefolge begrüßten die Besucher der Prunksitzung  Foto: Walter

Karnevals-Union Miesau feiert die fünfte Jahreszeit
Tolle Tänze und geschliffene Beiträge

Bruchmühlbach-Miesau. Eine kurzweilige erste Prunksitzung versprachen Prinzessin Estelle I. und ihr Gefolge von der Karnevals-Union Miesau (KUM) ihren Gästen. Diese waren am vergangenen Freitag zahlreich in der Miesauer Narhalla erschienen und durften sich über ein ausgelassenes Programm freuen. Von Stephanie Walter Egal, ob Dieselskandal, Brexit, US-Präsident Trump oder die Umwelt: In Miesau nutzte man die Narrenfreiheit und plauderte munter über die aktuellen politischen Themen der...

Ausgehen & Genießen
Die Böhler Hängsching boten ihrem närrischen Publikum wieder eine Super-Show.

Stimmungsvolle Bütten, mitreißende Tänze – bei den Hängsching selbst gemacht
Eine Fastnacht, dass es kracht

Böhl-Iggelheim. Wie in all den vergangenen Jahren sind die Prunksitzungen der „Böhler Hängsching“ ein kompromissloser Angriff auf die Lachmuskeln. Über fünf Stunden attackierten die Böhler das Zwerchfell ihrer Gäste in der zur Narhalla dekorierten VT-Halle in der Lindenstraße. Die kostümierten Narren dankten es ihnen mit donnerndem Applaus, unzähligen Raketen und Wünschen nach immer mehr Zugaben. Es war die zweite Prunksitzung im dritten Jahr unter der Präsidentschaft von Annette Melzer,...

Lokales
Bei Fasching ist auch Mut zur Hässlichkeit gefragt: Die Damen der Line Dance Group „Happy Feet“ begeisterten als mondäne Horror-Ladys beim Mitternachtsspektakulum in der geheimnisvoll beleuchteten TVP-Halle.  Foto: Kling-Kimmle

TVP-Prunksitzung in „alter Halle“ glänzt mit vielen Highlights
„Flinten-Uschi“, Blutsauger und Sternwarte für Zwick

von andrea katharina Kling-Kimmle Pirmasens. Die pfiffigen „Orgel-Pfeifen“ der TVP-Jockelei nehmen kein Blatt vor den Mund und brachten wieder das leidige Thema „neue TVP-Halle“ aufs Tapet. Bei der ersten Faschingsveranstaltung des Vereins, der traditionellen Prunksitzung, bemühten sie den verstorbenen Oberbürgermeister und einstigen Turnbruder Joseph Krekeler, der „Nägel mit Köpfen“ gefordert hatte. Darauf wartet der TVP, der in diesem Jahr seinen 155. Geburtstag und das närrische Jubiläum...

Ausgehen & Genießen
Odenheim ist dieser Tage im Ausnahmezustand. In der Fasnachtshochburg wird in der närrischen Zeit viel geboten.  Foto: Pixabay

Die Vereine sorgen dafür, dass Odenheim im närrischen Ausnahmezustand ist
Die längste Fasnachtsparty der Region

Odenheim. In den Ateliers und Werkstätten wurde gemalt, gesägt, geschraubt, genäht und gebastelt. Die 53. Prunksitzung der Odenheimer Karnevalsgesellschaft am Faschingssonntag, 3. März, nimmt Konturen an, und auch die Garden und das Männerballett stehen in den Startlöchern und freuen sich auf ihre tänzerischen Darbietungen. Los geht es um 19.11 Uhr. Karten gibt es bei Helga Schmitt unter 07259 920790 beziehungsweise am Samstag, 23. Februar, zwischen 9 und 12 Uhr bei Bäcker Frank in der...

Lokales
Helga Kowohl als „Fräulein Hildegard“ auf Männersuche
5 Bilder

Zwerchfellerschütterndes Feuerwerk des Frohsinns
Stimmungsvolle Prunksitzung beim HCC – „Das war wieder sensationell!“

Hambrücken (jk) Ausgelassene Stimmung, Spaß und Heiterkeit herrschte bei der diesjähri-gen Prunksitzung des Hambrücker Carnevalslubs 1979 e.V. am vergangenen Samstag in der ausverkauften Lußhardthalle. So brannten die jungen und junggebliebenen Aktiven bei der Saalfastnacht ein zwerchfellerschütterndes Feuerwerk des Frohsinns ab, das das Publikum begeisterte und bei dem kein Auge trocken blieb. Das galt im wahrsten Sine des Wortes schon ab dem Auftritt von „Tante Resi vom Rathaus“ alias Sandra...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.