Perpetuum Cantabile

Beiträge zum Thema Perpetuum Cantabile

Lokales
Am 3. Advent singt der Duttweilerer ChorPerpetuum Cantabile in Duttweiler und Hambach.

Perpetuum Cantabile in Hambach und Duttweiler
Adventssingen

Hambach/Duttweiler. Gleich zweimal zu hören ist der Duttweilerer Chor „Perpetuum Cantabile“ am Sonntag, 15. Dezember: Um 12 Uhr singt er in der Kirche St. Jakobus in Hambach, um 18 Uhr folgt ein weihnachtliches Konzert in der Protestantischen Kirche Duttweiler. Direkt nach dem Gottesdienst in St. Jakobus stellt sich der Chor um 12 Uhr mit einem stimmungsvollen Adventssingen der Pfarrei Heilig-Geist vor: Seit September proben die Sängerinnen und Sänger in Räumen von St. Pius in Hambach. Bei...

Ausgehen & Genießen
Der Chor "Perpetuum Cantabile" veranstaltet am 15. Juni wieder eine Serenade im Weingut Breitling in Duttweiler.

Serenade in Duttweiler am 15. Juni
Perpetuum Cantabile feiert Geburtstag

Duttweiler. Am Samstag, 15. Juni, 17 Uhr, lädt der Chor Perpetuum Cantabile zu einer Serenade ein. Veranstaltungsort ist das Weingut Breitling in Duttweiler, Dudostraße 73. Perpetuum Cantabile feiert dieses Jahr seinen 25. Geburtstag. Und das soll entsprechend gefeiert werden. Nach dem Konzert Anfang Juni in der Marienkirche mit dem Requiem Nr. 9 von Maurice Duruflé zusammen mit einem befreundeten Chor aus Mannheim, Orchester, Orgel, Tanz und zwei Solisten, folgt nun ein weiterer Genuss für...

Ausgehen & Genießen
Der Chor „Perpetuum Cantabile“ präsentiert gemeinsam mit dem Jungen Ensemble der Liedertafel Mannheim am 2. Juni das Duruflé-Requiem op. 9.

„Dancing Duruflé“in der Pfarrkirche St. Marien
Chormusik trifft auf Tanz

Neustadt. Am Sonntag, 2. Juni, um 18 Uhr präsentiert der Chor „Perpetuum Cantabile“ aus Neustadt gemeinsam mit dem Jungen Ensemble der Liedertafel Mannheim in der Pfarrkirche St. Marien das Duruflé-Requiem op. 9 in der Kammerchorfassung. Das Besondere: Der Chorgesang wird durch Bewegung sichtbar. Jugendliche des Heidelberger Haus der Jugend interpretieren Duruflés Werk tänzerisch. So lassen sich Chor und Tänzer von Klang und Bewegung wechselwirkend inspirieren. Begleitet werden sie dabei von...

Lokales
Den musikalischen Schlussakkord setzt der Gospelchor „New-Directions“ aus Königsbach. Foto: ps

Festliches Weihnachts-Benefizkonzert in der Marienkirche
Bunter Chor-Reigen

Neustadt. Der Stadtverband für Kultur der Stadt Neustadt beschließt seine Chorkonzertreihe von 16 anspruchsvollen Chorkonzerten mit einem „Großen Gemeinschafts-Weihnachts-Benefizkonzert“ am Sonntag, 13. Januar, um 18 Uhr in der Marienkirche. Das Konzert wird von vier Chören der Region bestritten. Zunächst sind die Choriander Mußbach unter Leitung von Viola S. Hoffmann zu hören. Die Choriander sind ein junger Chor der Chorgemeinschaft MC 1860 Mußbach, der vor allem modernes Liedgut wie Rock...

Ausgehen & Genießen
Ferdinand Dehner übernimmt den Chor „Perpetuum Cantabile“ aus Neustadt.
2 Bilder

„Perpetuum Cantabile“ hat einen neuen Chorleiter
Ferdinand Dehner übernimmt Neustadter Chor

Neustadt. Der neue Chorleiter von „Perpetuum Cantabile“, Ferdinand Dehner, ist 24 Jahre alt. Er stammt aus Eppelheim bei Heidelberg und studiert Musik auf Lehramt an der staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim mit Leistungsfach Dirigieren bei Prof. Harald Jers sowie Bachelor Gesang in der Klasse von Prof. Stefanie Krahnenfeld. Er leitet das Mädchenensemble TeuTones des GV Teutonia in Mannheim-Feudenheim und tritt regelmäßig mit seinem A cappella Sextett EnsembleDing in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.