Alles zum Thema Kulturscheune

Beiträge zum Thema Kulturscheune

Lokales
Am 2. Juni findet die diesjährige Jazz-Matinee statt.  foto: ps

Jazz-Matinee in der Kulturscheune
Ensembles der Viernheimer Musikschule stellen sich vor

Viernheim. Die Städtische Musikschule Viernheim lädt ein zu einer Jazz-Matinee am kommenden Sonntag, 2. Juni, um 11 Uhr in die KulturScheune. Es ist zur Tradition geworden, gegen Ende des Schuljahres die verschiedenen Ensembles der Musikschule in einer Matinée vorzustellen. Dieses Jahr darf man sich auf eine bunte Mischung der verschiedenen Jazzensembles, aber auch Solisten des Gesangs und Instrumentalisten freuen. Gemäß dem Motto „Musik tut gut - Musik macht Spaß“ wird es ein...

Ausgehen & Genießen
„De roode Pelikan“ wieder im Bachstelznest.

Konzert im Bachstelznest
„De roode Pelikan“

Queichhambach. „De roode Pelikan“ landet am Samstag, den 4. Mai, in der „Kulturscheune im Bachstelznest“ in Annweiler-Queichhambach. Die kurpfälzische Gruppe nimmt die Hörer mit auf eine unterhaltsame musikalische Reise durch verschiedene Musikstile und Länder: Französische Chansons, Musette, italienische Folklore, deutsche Volkslieder, Schlager, argentinische Tangos, kubanische Revolutionslieder und Klezmer-Musik. Das Musikprogramm wird ergänzt durch Weisheiten im (kur-)pfälzischen Dialekt...

Ausgehen & Genießen
Die Violinistin Jeanette Pitkevica hat ein außergewöhnliches Programm zusammengestellt.

"Sterne" der Musik erklingen
Konzert mit Violinistin Jeanette Pitkevica in Viernheim

Viernheim. Das Motto des Konzertnachmittags am Sonntag, 23. September, 17 Uhr in der KulturScheune, mit Violinistin Jeanette Pitkevica lautet vielversprechend: „Die Sterne der Musik“. Außergewöhnliche Kompositionen, leuchtende „Sterne“, hat sie dabei bei den französischen Komponisten Claude Debussy und Darius Milhaud sowie dem deutschen Komponistengenie Max Reger gefunden. Zum 100. Todestag des revolutionären Klangmagiers Debussy plant Pitkevica die Aufführung der Violinsonate g-Moll für...

Ausgehen & Genießen
Jeanette Pitkevica wurde in Lettlands Hauptstadt Riga geboren.

Konzert mit Violinistin Jeanette Pitkevica in der Viernheimer KulturScheune
„Erinnerung an Florenz“

Viernheim. „Erinnerung an Florenz“ heißt das nächste Konzert in der Reihe mit der Violinistin Jeanette Pitkevica. Werke von Brahms und Tschaikowsky garantieren am Sonntag, 10. Juni, um 17 Uhr in der KulturScheune in Viernheim Kammermusik vom Feinsten. Der Vorverkauf läuft bereits. Mit seinem 2. Streichquintett in G-Dur, op. 111, wollte Johannes Brahms sein künstlerisches Wirken im Sommer 1890 beenden. Doch sein Verleger Fritz Simrock wusste dies geschickt zu verhindern. Schon ein Jahr später –...

Ausgehen & Genießen

"Spitz und Stumpf" kommen am 9. Juni
Pfiffiges Kabarett in der alten Kulturscheune

Lustadt. Nach erfolgreichen und ausverkauften Veranstaltungen 2009, 2012 und 2017 sind „Spitz und Stumpf“ auch 2018 wieder in Lustadt in der Kulturscheune. Zu sehen ist das neue Programm „Baure-Cop“. Ein Gläschen Sekt voraus? Gerne! Vor dem Programm werden die Besucher bereits ab 19 Uhr mit einigen Leckereien bewirtet. Im neuen Stück ist das Weingut Stumpf in heller Aufregung. Neues Stück "Baure-Cop" Ausgerechnet bei Eicheens potenziellem Premiumwein sind über Nacht die Trauben geklaut...