Matinee

Beiträge zum Thema Matinee

Ausgehen & Genießen

Lions Club Matinee in Schifferstadt
Cello trifft Klarinette

Schifferstadt. Die Mitglieder des Lions Club Schifferstadt laden wieder ein zur 24. Matinee am Sonntag, 1. März, 11 Uhr, unter dem Motto „Cello trifft Klarinette“.Wie jedes Jahr erhalten auch diesmal junge Künstler die Möglichkeit ihre Kunst im Alten Rathaus, Marktplatz 1, in Schifferstadt aufzuführen. Fünf junge prämierte Künstler aus der Region werden vorgestellt. Am Cello sind Carla Arndt, Jonas Jessel und Alexandra Brenner. Die Klarinette spielen Wiebke Brethauer und Charlotte...

Lokales

Vierter Faschingsverein in der Gemeinde:
„Ordensmatinee“ der Neuen

Oberhausen-Rheinhausen. "Alle guten Dinge sind vier“, sagten sich einige fastnachtsbegeisterte Oberhausener und Rheinhausener - und gründeten kurzerhand den vierten Fastnachtsverein in der Doppelgemeinde: die „1. Owerhaiser Faschings Narren“. Ursache für die Initiative war zunächst die Absicht, wie in anderen Kommunen einen Fastnachtsumzug zu organisieren, was aber letztlich an den vielen neuen Auflagen scheiterte. Los ging es, wenn auch ohne Narrenumzug, ab der Kampagne 2018/19. So richtig in...

Ausgehen & Genießen
Kilian Homburg

Orgelmatinee in der Seminarkirche St. German Speyer
Kilian Homburg spielt an der historischen Vowels-Orgel

Speyer. In der Reihe „Viertel vor elf“ lädt das Priesterseminar St. German zur letzten Orgelmatinee in diesem Jahr am Sonntag, 8. Dezember, 10.45 Uhr, in die Seminarkirche St. German ein. Die historische Vowels-Orgel aus England wird dann unter dem Motto „Alte Orgel – junge Künstler“ von dem jungen Organisten Kilian Homburg aus Bonn gespielt. Homburg studiert seit Oktober 2018 Kirchenmusik bei Prof. Martin Schmeding und Prof. Thomas Lennartz an der Hochschule für Musik und Theater „Felix...

Lokales

Samstag, 23. November:
„Ordensmatinee“ der Neuen

Oberhausen-Rheinhausen. Seit der Kampagne 2018/19 gibt es in der Gemeinde die „1. Owerhaiser Faschings Narren“. Jetzt geht es in die nächste Saison: 2019/2020. Dazu lädt die neue Fastnachtsformation zu ihrer „Ordensmatinee“ auf Samstag, 23. November ein. Der Start erfolgt um 19.33 Uhr in der Tullahalle Rheinhausen. Angesagt ist auch eine Aftershow-Party. Karten gibt es bei Diana Caserine unter 0160 909 211 03.

Ausgehen & Genießen

Dominik Stadler im Kelterhaus
Klavierabend und Matinee mit Dominik Stadler im Kelterhaus Ubstadt

Der Pianist Dominik Stadler, mehrfach international ausgezeichnet, u. a. in St. Petersburg (Russland), Stockholm, Wien, Enschede und Padua, präsentiert in seiner Heimatgemeinde Ubstadt-Weiher ein abwechslungsreiches Wochenend-Programm: einen Klavierabend am Samstag, 9. November 2019 um 19.30 Uhr und eine Matinee am Sonntag, 10. November 2019 um 11 Uhr. Stadler, aufgewachsen in Ubstadt-Weiher, war Vorstudent an der „Freiburger Akademie zur Begabtenförderung“ und Bachelor-Student an der...

Ausgehen & Genießen
Jonas Schauer

Orgelmatinee in der Kirche des Priesterseminars
Jonas Schauer spielt an der historischen Vowels-Orgel

Speyer. In der Reihe „Viertel vor elf“ lädt das Priesterseminar St. German zur nächsten Orgelmatinee am Sonntag, 8. September, 10.45 Uhr in die Kirche St. German ein. Die historische Vowels-Orgel aus England wird dann unter dem Motto „alte Orgel – junge Künstler“ von dem jungen Organisten Jonas Schauer (Jahrgang 2001) aus dem Heilbad Heiligenstadt gespielt. Er ist Schüler von Martin Kondziella (Berlin) und mehrfacher Bundespreisträger des Wettbewerbes „Jugend musiziert“ im Fach Orgel. Seine...

Ausgehen & Genießen
Bei der Rhein-Matinee stehen Sprechkunst und beschwingte Musik im Mittelpunkt.

Musikalisch-literarische Rhein-Matinee in Germersheim
Unterhaltsame Sprechkunst und fröhlich-beschwingte Musik

Germersheim. Zum letzten Mal in diesem Sommer findet am Sonntag, 15. September, von zirka 10.30 Uhr bis 13 Uhr die beliebte musikalisch-literarische Rhein-Matinee auf der Rheinwiese beim Schiffsanleger in Germersheim statt. Mit freundlicher Unterstützung durch den Verein Südpfalz-Tourismus Stadt Germersheim gestalten die Sprecher der Germersheimer Sprechergruppe „Ohrenschmaus“ an diesem Septembermorgen wieder gemeinsam mit den „Freunden handgemachter Wirtshausmusik“ und der Germersheimer...

Ausgehen & Genießen
Lulu Weiss
2 Bilder

Zehnthaus Jockgrim
Kerwejazz

Kerwejazz im Zehnthaus Jockgrim Sonntag, 11. August 2019, 11.00 Uhr mit dem Lulu Weiss Ensemble Jockgrim. Zum Kerwejazz spielt in diesem Jahr im Hinterstädtel das Lulu Weiss Ensemble. Lulu wuchs wie viele deutsche Sinti in seiner Zeit noch im Wohnwagen auf. Er stammt aus einer Familie mit langer musikalischer Tradition. Oskar Weiss hat ihm in seiner Musikschule das Gitarre-spielen beigebracht. Von ihm wurde der junge Lulu auch oft zu Auftritten mitgenommen, bei denen noch für ein Essen...

Ausgehen & Genießen

20 Jahre mediterraner Garten Maikammer
Jubiläums-Matinee

Maikammer. Die Cittaslow-Kommune Maikammer lädt am 30. Juni von 11 bis 16 Uhr zur Jubiläums-Matinee in den mediterranen Garten in der Immengartenstraße 24 ein, der seit Mai 1999 besteht. Es soll ein entschleunigter Sonntag in einer der Ruheoasen von Maikammer werden. Das Musik-Duo Arrabalero unterhält mit Tango, Valse Musette, Gypsy-Swing, Bluegrass und vielem mehr. Unterdessen haben die Besucher die Möglichkeit bei Führungen durch den Pflanzenexperten und Mitgestalter des mediterranen...

Ausgehen & Genießen
Das Musik-Duo Arrabalero unterhält mit Tango, Valse Musette, Gypsy-Swing, Bluegrass und vielem mehr.

Cittaslow-Kommune Maikammer lädt ein zur Jubiläums-Matinee im Mediterranen Garten
Matinee im Mediterranen Garten

Maikammer. Die Cittaslow-Kommune Maikammer lädt am Sonntag, 30. Juni, von 11 bis 16 Uhr ein zur Jubiläums-Matinee in den mediterranen Garten, der seit Mai 1999 besteht. Es soll ein entschleunigter Sonntag in einer der Ruheoasen von Maikammer werden. Das Musik-Duo Arrabalero unterhält mit Tango, Valse Musette, Gypsy-Swing, Bluegrass und vielem mehr. Unterdessen haben die Besucher die Möglichkeit bei Führungen durch den Pflanzenexperten und Mitgestalter des mediterranen Gartens, Peter Straub,...

Ausgehen & Genießen
Albrecht Koch  Foto: PS
3 Bilder

Matinee in der Gärtnerei Koch-Christmann
Komische Gedichte aus Deutschland

Matinee. In der Reihe „Klein-Kunst im Glashaus“ feiert am Sonntag, 23. Juni, das neue musikalisch-literarische Programm „Die zersägte Dame − Komische Gedichte aus Deutschland“ Premiere in Kaiserslautern. Die Matinee beginnt um 11 Uhr in der Gärtnerei Koch-Christmann (Mannheimer Straße 141). Das brandneue Programm des Trios Furch/Giese/Koch versammelt die „Creme de la creme“ lustiger Lyrik aus deutschen Landen, von der Klassik bis zur Gegenwart: zwerchfellgeprüfte Verse von Goethe, Busch,...

Ausgehen & Genießen
Zur Sonntagsmatinee gastiert das „duo querhorn“ mit Diethard Stephan Haupt (Klavier), Chai Min Werner (Alphorn) und Johannes Hustedt (Flöte) im Kelterhaus Ubstadt.

Matinee im Kelterhaus mit gefragten Größen der Musikszene
Sonntagsmatinee von Klassik bis Moderne mit dem „duo querhorn“

Der Kulturkreis Ubstadt-Weiher lädt am Sonntag, 30. Juni 2019 um 11 Uhr zu einer Matinee mit dem „duo querhorn“ in das Kelterhaus Ubstadt, Obere Straße 11, ein. Die drei gefragte Größen der Musikszene vom „duo querhorn“ sind der Pianist und Dirigent Diethard Stephan Haupt, Chai Min Werner (Alphorn) und Johannes Hustedt (Flöte). Sie lieben es, im faszinierenden Zusammenspiel ihrer Instrumente den Klang zum Erlebnis zu machen. Ihr Repertoire umfasst Musik aller Stilrichtungen von Klassik bis...

Lokales
Am 2. Juni findet die diesjährige Jazz-Matinee statt.  foto: ps

Jazz-Matinee in der Kulturscheune
Ensembles der Viernheimer Musikschule stellen sich vor

Viernheim. Die Städtische Musikschule Viernheim lädt ein zu einer Jazz-Matinee am kommenden Sonntag, 2. Juni, um 11 Uhr in die KulturScheune. Es ist zur Tradition geworden, gegen Ende des Schuljahres die verschiedenen Ensembles der Musikschule in einer Matinée vorzustellen. Dieses Jahr darf man sich auf eine bunte Mischung der verschiedenen Jazzensembles, aber auch Solisten des Gesangs und Instrumentalisten freuen. Gemäß dem Motto „Musik tut gut - Musik macht Spaß“ wird es ein...

Ausgehen & Genießen

Matinee im Musikantendom in Jettenbach
Musik für Orgel und Mezzosopran

Jettenbach. Für Sonntag 26. Mai, lädt die protestantische Kirchengemeinde Jettenbach im Anschluss an den 10-Uhr-Gottesdienst zu einer musikalischen Matinee in ihre Kirche in Jettenbach, den „Musikantendom“, ein. Das Konzert beginnt gegen 10.45 Uhr und dauert bis 11.30 Uhr. An der Konzert-Orgel spielt Tobias Naumann. Als besonderer Gast tritt die Mezzosopranistin Anna Maria Gruszczynska vom Kaiserslauterer Pfalztheater auf. Tobias Naumann wird die historische Walcker-Orgel von 1896 mit...

Ausgehen & Genießen

Muttertagsmatinee mit Alice Hoffmann
Im Zeichen der Zeit

Schifferstadt. Passen Sahnetorte, Burka und Demokratie wirklich nebeneinander in deutsche Wohnzimmer? Dieser und weiteren Fragen widmet sich Alice Hoffmann am Sonntag, 12. Mai, um 11 Uhr im Alten Rathaus bei der Muttertagsmatinee „Im Zeichen der Zeit“. Es geht um das Miteinander der Kulturen, aber auch um hochgeschätzte Kulturgüter, wie Pizza, Facebook und IPod . Die naive, liebe aber einfältige Hausfrau – viele kennen Alice Hoffmann als „Hilde Becker“. In ihrer Paraderolle wurde sie einem...

Ausgehen & Genießen
Marie d’Agoult.  Repro: ps

Matinee zum Frauentag: Lesung über Marie d’Agoult
Französin aus Leidenschaft

Neustadt. Anlässlich des Internationalen Frauentages findet am Sonntag, 17. März, 10 bis 12.30 Uhr, eine Lesung mit Suzanne Bohn im Casimirianum statt. Eingebettet ist sie in diesem Jahr in das Jubiläum „100 Jahre Frauenwahlrecht“. So lautet das Thema dieses Mal „Marie d’Agoult – eine Französin aus Leidenschaft“. Die Gräfin Marie d’Agoult gilt als Stammmutter des heutigen Bayreuther Wagner-Clans. Sie wurde 1805 in Frankfurt/Main geboren, Deutsche durch ihre Mutter, eine Tochter aus der...

Ausgehen & Genießen

Zum Werk von Joseph von Eichendorf
Lesekonzert

Landau. Joseph von Eichendorf (1788 - 1857) besang wie kein anderer romantischer Dichter seine Heimat. Auf Schloss Lubowitz bei Ratibor aufgewachsen, durchstreifte er mit seinem Bruder die „Täler weit und Höhen“ und war somit ein früher Wandervogel. Im Völkergemisch von Oberschlesien beherrschte er neben seiner Muttersprache Deutsch auch das Polnische und Mährische. Besonders faszinierten ihn deren Volklieder und Märchen. Was er unter Heimat versteht, ist nicht auf Sprache oder Nation...

Ausgehen & Genießen
Das Sandra Badal Trio bestreitet die Matinée beim Kunstverein Villa Streccius in Landau.

Matinée im Kunstverein Villa Streccius Landau
Jazz und Chansons

Landau. Der Kunstverein Villa Streccius Landau lädt im Rahmen der Reihe „Landauer Matineen“ am Sonntag, 13. Januar, um 11 Uhr in der Villa Streccius, Südring 20, zu einem Konzert mit dem bekannten Sandra Badal Trio, das mit ansteckender Lebensfreude und emotionaler Tiefe in die Welt des Jazz und Chanson entführt. Inmitten der gerade laufenden Ausstellung „Habitat“ spielt das dreiköpfige Ensemble, bestehend aus Sandra Badal (Gesang), Davide Petrocca (Gitarre) und Dieter Fischer (Bass),...

Lokales

Matinee im Frank-Loebschen-Haus
„Schreiben oder Leben“

Landau. Jorge Semprun ( 1923 - 2011), Schriftsteller, Widerstandskämpfer, Politiker war ein genauer Beobachter und Chronist seiner Zeit. In Spanien geboren, verbrachte er einen großen Teil seines Lebens im Exil in Frankreich, war Mitglied der Résistance, wurde verhaftet und überlebte das KZ Buchenwald. In seinen Büchern versuchte er, seine Erlebnisse dem Leser erlebbar zu machen. Nicht durch bloßes Aufeinandereihen von Fakten, der Aufzählung der Schrecknisse, sondern in der Art, wie das...

Ausgehen & Genießen
Das Orchester des Pfalztheaters

Konzert am 4. November
Matinée zum 1. Pfalztheaterkonzert

Konzert. Am 11. November startet das Orchester des Pfalztheaters mit einem Großereignis in seine Konzertsaison am eigenen Haus. Beim 1. Pfalztheaterkonzert stehen Werke von Lili Boulanger, Rudi Stephan und Gustav Mahlers „Lied von der Erde“ auf dem Programm. Als Gesangssolisten sind Thomas Mohr (Tenor), Bernd Valentin (Bariton) und Wieland Satter (Bassbariton) dabei, ebenso der Chor des Pfalztheaters. Das Konzert ist dem Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs und an die Opfer der...

Lokales
Berits zum dritten Mal hatte der Gesangverein 1888 Höringen zu einer musikalisch-kulinarischen Matinee geladen.
2 Bilder

Friedel Busch bei Matinee des Gesangvereins 1888 geehrt
Seit 60 Jahren aktiv im Chor

Höringen. Im Rahmen der musikalisch-kulinarischen Matinee des Gesangvereins 1888 Höringen wurde am vorvergangenen Sonntag Friedel Busch für 60-jährige aktive Mitgliedschaft im Verein geehrt. Betont wurde sein langjähriges ehrenamtliches Engagement als Sänger und in der Vorstandschaft seit 1958. „Wochenend und Sonnenschein“ besang der gemischte Chor des Gesangsvereins 1874 Lohnsfeld unter der Leitung von Jens Illichmann treffend diesen Sonntagvormittag. Aber statt in der Sonne zu brüten kamen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.