Alles zum Thema Kreis Germersheim

Beiträge zum Thema Kreis Germersheim

Lokales
Die Bürger sind herzlich eingeladen, sich mit Aktionen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien daran zu beteiligen.

Interkulturelle Woche im Landkreis Germersheim
Vielfalt verbindet

Kreis Germersheim. Dr. Fritz Brechtel, Landrat des Landkreises Germersheim, lädt zur Teilnahme an der Interkulturellen Woche 2018 ein. Die Interkulturelle Woche war im vergangenen Jahr ein voller Erfolg. Im gesamten Landkreis haben sich über 30 Akteure mit eigenen Projekten beteiligt, welche sowohl bei der Bevölkerung als auch in den Medien großen Anklang gefunden haben.An diesen Erfolg will man auch 2018 gerne anknüpfen. Vom 22. bis 28. Oktober findet erneut unter dem Motto „Vielfalt...

Ratgeber

Vortrag bei der Kreisvolkshochschule Germersheim
"Frauen leben länger - aber wovon?"

Germersheim. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet im Rahmen der Rechtskunde am Mittwoch, 15. August, von  19 bis 21.15 Uhr in Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str./Ecke Paradeplatz, Seminarraum 1 der KVHS Geschäftsstelle, einen Vortrag mit dem Thema "Frauen leben länger - aber wovon?" an. Rentnerinnen beziehen in Deutschland im Durchschnitt eine gesetzliche Rente von 650 Euro. Die Durchschnittsrenten der Männer liegen doppelt so hoch. Die Erwerbsbiographien von Frauen sind durch...

Lokales
Gruppenfoto vor der Abreise.

Zeltlager der Jugendfeuerwehren Germersheim und Krotoszyn
Deutsch-polnische Jugendbegegnung

Kandel. Rund 100 Jugendfeuerwehrleute, 50 aus dem Kreis Germersheim und 50 aus dem polnischen Partnerlandkreis Krotoszyn, kampierten vom 18. bis 21. Juli an der Bienwaldhalle in Kandel. Die Zehn- bis Sechzehnjährigen erlebten unvergessliche Tage mit gemeinsamem Spielen, Lagerfeuerromantik, Disco in der Bienwaldhalle, Ausflügen ins Aquadrom Hockenheim und den Holiday Park Haßloch. Am letzten Tag gab es einen Wettbewerb, aber nicht Polen gegen Deutsche, sondern mit gemischten Mannschaften aus...

Wirtschaft & Handel
Die Bäcker-Innung hat einen neuen Obermeister.

Bäcker-Innung Pfalz-Rheinhessen wird von Herrmann Paul geleitet
Bäcker-Innung hat einen neuen Obermeister

Pfalz. Willi Renner ist inzwischen nicht mehr Obermeister der Bäcker-Innung Pfalz-Rheinhessen. Er wurde aber bei der Mitgliederversammlung der Innung in Edesheim zum Ehrenobermeister ernannt.  Als „eine Persönlichkeit des Bäckerhandwerks“ bezeichnete Rainer Lunk den scheidenden Obermeister Willi Renner dort.  Renner war 31 Jahre lang Obermeister in der Innung. Neuer  Obermeister der Innung ist  Hermann Paul (59) aus Steinfeld. ps

Lokales
In Hayna verlieh der Kreismusikverband Germersheim die Leistungsabzeichen an die Jugend.

Beste Leistung erzielte Jakob Lerch vom Musikverein Rülzheim
Jungmusiker im Kreis Germersheim erhalten Abzeichen

Kreis Germersheim. Am 24. Juni fand im Bürgerhaus Hayna die Verleihung der Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber und Bronze statt. Nach der musikalischen Eröffnung durch die Bronze- und Silberteilnehmer begrüßte der Verbandsjugendleiter des Kreismusikverbandes Markus Metz die Teilnehmer sowie die zahlreich erschienenen Vereinsvertreter und Gäste. „Ich finde es toll, ihr seid raus gegangen aus der Komfortzone und habt euch einer Prüfung gestellt“ so der Jugendleiter zu den Absolventen....

Sport

Landkreis lädt zum Sportfest in Kandel
Kreisjugendsportfest mit 200 Schüler

Kandel.  Das Kreisjugendsportfest des Landkreises Germersheim findet am Mittwoch, 20. Juni, im Stadion in Kandel, statt. Etwa 200 Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 2001 bis 2006 werden zu verschiedenen leichtathletischen Wettbewerben erwartet. Sieben von elf weiterführende Schulen aus dem Landkreis Germersheim haben Teilnehmer gemeldet. Ausgeschrieben sind Einzelwettbewerbe in den Disziplinen Lauf, Weit- und Hochsprung, Kugelstoßen und Ballweitwurf. Bei den Mannschaftswertungen geht es...

Lokales
Die Hoheiten und das THW Germersheim gemeinsam beim Rheinland-Pfalz-Tag in Worms.
3 Bilder

Landkreis Germersheim präsentiert sich
Hoheiten auf dem Rheinland-Pfalz Tag in Worms

Landkreis.  Der Landkreis Germersheim präsentierte sich beim Rheinland-Pfalz-Tag 2018 in Worms Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel startete pünktlich um 12.30 Uhr der Festumzug in Worms. Trotz der großen Hitze waren die Straßen mit Zuschauern gut gefüllt und die Stimmung war bestens. Der Landkreis Germersheim präsentierte sich mit der Startnummer 29 im Amphibienfahrzeug des THW. Mit dabei waren der Bellheimer Lord Ludwig I., die Zeiskamer und Pfälzische Zwiebelkönigin Sandra I.,...

Lokales
Rainer Baumgärtner hat ein Buch über die Ehrenbürger im Kreis Germersheim verfasst.

Rainer Baumgärtner aus Kuhardt hat ein neues Buch geschrieben
Die Bürger und ihre Geschichten

Kuhardt/Kreis. Was haben August Geiger II., Schwester Miguela, Albert Leicht, Hans Rasimus, Alfred Schubart und Dr. Hans Mohr gemeinsam? Auf den ersten Blick wohl nur wenig. Tatsächlich sind sie alle Ehrenbürger einer Gemeinde im Kreis Germersheim. Rainer Baumgärtner aus Kuhardt hat über die Ehrenbürger im Landkreis Germersheim ein Buch geschrieben, das nun im Hekma-Verlag erschienen ist.„Nirgendwo gab es eine Liste über die Ehrenbürger im Kreis Germersheim“, erklärt Baumgärtner die...

Lokales
Auch für Ministerpräsidentin Malu Dreyer (Zweite von rechts) ist der Ehrenamtstag Ehrentag. Das Bild stammt aus dem Jahr 2017.

15. Landesweiter Ehrenamtstag in Pirmasens
Landrat Dr. Fritz Brechtel ruft zur Teilnahme auf

Kreis Germersheim/Pirmasens.  Am  Sonntag, 26. August,  findet der 15. landesweite Ehrenamtstag in Pirmasens statt. Der Ehrenamtstag ist eine Plattform für Initiativen, Vereine und Verbände, sich und ihre Aktivitäten vor einem großen Publikum zu präsentieren, sich untereinander auszutauschen und weitere Engagierte für ihr Anliegen zu gewinnen. Beim Ehrenamtstag gibt es neben einem Markt der Möglichkeiten, der von einem ebenfalls ehrenamtlich gestalteten Kulturprogramm begleitet wird, auch...

Lokales
Imker aus der Südpfalz haben ein Schwarmtelefon eingerichtet. Sie helfen schnell, wenn sich ein Bienenschwarm im Garten befindet.

Neue Initiative von südpfälzischen Imkern
"Schwarmtelefon" hilft schnell und unbürokratisch

Lustadt/Pfalz. Immer wieder erhalten Polizei und Feuerwehr zu dieser Jahreszeit Anrufe besorgter Mitbürger, die einen Bienenschwarm melden. Nicht immer gelingt es den Verantwortlichen, einen Imker zu erreichen, der den Schwarm einfängt. Daher hat der Lehr- und Züchterring der Kreis- und Umgebungsimker in Lustadt Imker in der ganzen Südpfalz organisiert, die über eine zentrale Schwarmmeldeseite auf der Homepage alarmiert werden. Durch den Einsatz von Messanger-Diensten (SMS und WhatsApp)...

Lokales
Untersuchen die Schwimmfähigkeit (von links) in einem gemeinsamen Projekt:  Rudolf Storck, Schulsportreferent bei der ADD, Landrat Dr Fritz Brechtel, Ralf Eggers, Sportwissenschaftler Uni LD.

Kreis Germersheim initiiert Studie zur Schwimmfähigkeit von Kindern
Können Kinder noch schwimmen?

Kreis Germersheim/Landau. „Deutschland wird zum Nichtschwimmerland.“ „Immer mehr Kinder können nicht schwimmen.“ Diese Schlagzeilen rütteln auf. „Wir müssen das Thema ernst nehmen. Immer weniger Kinder können richtig schwimmen, immer mehr Menschen ertrinken“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Und weiter: „Wir brauchen belastbare Daten zu diesem Thema und daraus resultierend gute Strategien, um gegen diesen Mangel anzugehen.“ Auf Initiative von Landrat Brechtel untersucht das Institut für...

Lokales
Marianne Stein und Landrat Dr. Fritz Brechtel mit dem neuen Buch.
2 Bilder

Menschen aus dem Kreis Germersheim
Neues Buch - Schatzkiste mit Zeitzeugenberichte

Kreis Germersheim. Fast 100 berührende, einzigartige, persönliche Erlebnisse zum Thema „Kommen – Gehen – Bleiben“ bündelt das jetzt von Landrat Dr. Fritz Brechtel vorgestellt Buch „MenschenWege im Landkreis Germersheim“. „Das Buch ist eine Schatzkiste“, sagte Brechtel bei der Buchvorstellung Anfang Mai, „Auf rund 250 Seiten nehmen wir teil an Erlebnissen der Zeitzeugen, an Erinnerungen, an schweren und erleichternden Berichten.“ Das Kommen und Gehen, das Bleiben, das Wegmüssen und Heimkommen...

Lokales
Landrat Dr. Fritz Brechtel (links vorne) gratuliert den Malerinnen und Malern.

Malwettbewerb der Schulen im Rahmen „200 Jahre Landkreis Germersheim“
Tolle Bilder von Nachwuchskünstlern

Kreis Germersheim. Ihr seid alle Gewinner!“ So beglückwünschte Landrat Dr. Fritz Brechtel die 226 Kinder und Jugendlichen, die sich am Wettbewerb für Schulen im Rahmen des Jubiläumsjahrs „200 Jahre Landkreis Germersheim“ beteiligt haben. „200 Jahre Landkreis Germersheim - Veränderung, Entwicklung, Beständigkeit, Zukunft“ lautete das übergeordnete Motto zu den vorgegebenen Modulen: „Natur“ für die Klassen 1 bis 4, „Wasser“ für die Klassen 5 bis 7, „Freizeit“ für die Klassen 8 bis 10 und...

Ausgehen & Genießen
Auf los gehts los! Die Politik-Prominenz beim Start.
3 Bilder

Aktionstag Radel ins Museum
Eröffnung im Ziegeleimuseum war gut besucht

Kreis Germersheim/Jockgrim. Zum 21. Mal lud der Südpfalz Tourismus Landkreis Germersheim zum Aktionstag „Radel ins Museum – Tag der offenen Museen Südpfalz“ ein. Landrat Dr. Fritz Brechtel eröffnete zusammen mit Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann und Bürgermeister Karl Dieter Wünstel den Aktionstag bei strahlendem Sonnenschein im gut besuchten Ziegeleimuseum Jockgrim. 25 weitere Museen und Ausstellungen waren am Sonntag von 11 – 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Der Musikverein Jockgrim...

Lokales
Das Archivfoto zeigt den gemeinsamen Start bei "Radel ins Museum" im letzten Jahr.

Aktionstag Radel ins Museum
Kreis Germersheim: Rauf aufs Rad und ab ins Museum

Kreis Germersheim. Rauf aufs Rad und ab ins Museum heißt es wieder am Sonntag, 6. Mai, im Landkreis Germersheim. Zum 21. Mal lockt der Aktionstag „Radel ins Museum“ sowohl viele Aktivurlauber als auch Kulturinteressierte in die Südpfalz. Die Eröffnung findet um 11 Uhr im Ziegeleimuseum in Jockgrim statt. Viele weitere Museen im gesamten Landkreis Germersheim und drei Museen in der Südlichen Weinstraße können an dem Sonntag kostenfrei besichtigt werden. Neben interessanten Ausstellungen...

Ausgehen & Genießen
Die Gastarbeiter gehören zum Landkreis Germersheim dazu. Eine szenische Lesung erinnert an Einzelschicksale.
2 Bilder

200 Jahre Landkreis Germersheim
Szenische Lesungen: Erinnerungen auf der Bühne

Kreis Germersheim. Das Kommen und Gehen, das Bleiben, das Wegmüssen und Heimkommen prägte und prägt unseren Landkreis. Viele Menschen unter uns, Nachbarn, Freunde, Bekannte und Verwandte, kennen dies aus eigener Erfahrung oder vom Hörensagen im Verwandten- und Bekanntenkreis. Eine Gruppe von 48 Spurensuchern hat sich in 26 Gemeinden im Kreis Germersheim auf die Suche nach diesen Erinnerungen und Geschichten gemacht – und viele spannende und ergreifende Antworten erhalten. Die Projektleiter des...

Lokales
Der zweijährige Colin  leidet unter einer seltenen Immunkrankheit.

Typisierungsaktion am 22. April in Hördt
Lebensretter für Colin gesucht !

Hördt. Der zweijährige Colin aus Hördt sucht dringend einen Knochenmarkspender. Er leidet unter der seltenen Immunkrankheit „Hämophagozyntische Lymphohistiozytose“, kurz HLH. Am  Sonntag, 22. April, findet in Zusammenarbeit mit Blut e.V von 11 bis 17 Uhr in der Turn- und Festhalle eine Typisierungsaktion statt. Initiatorin ist Stephanie Verlohner, die Leiterin des Hördter Kindergartens St. Georg. Die Typisierung steht unter der Schirmherrschaft von Landrat. Dr. Fritz Brechtel und...

Lokales
Im gesamten Kreis Germersheim wird am Montag, 9. April, die App "Katwarn" getestet.

Kreis Germersheim testet Warnsystem
Aufgepasst: Probealarm am Montag im ganzen Kreis

Kreis Germersheim. Am Montag, 9. April, wird gegen 11 Uhr durch die Kreisverwaltung eine Probewarnung im Katastrophenwarnsystem Katwarn ausgelöst. Alle bei Katwarn angemeldeten Personen, die sich im Landkreis aufhalten oder eine Postleitzahl aus dem Landkreis für ortsungebundene Warnungen festgelegt haben, erhalten die Probewarnung „Katwarn Probealarm – gültig ab sofort!“ auf ihrem Smartphone oder Handy. Die Probewarnung wird dreimal im Jahr ausgelöst, im April durch die Landkreise. Auch der...