Alles zum Thema Abfallwirtschaft

Beiträge zum Thema Abfallwirtschaft

Ratgeber

Betrifft Kalender Wörth, Maximiliansau und Berg/Neuburg/Scheibenhardt
Fehler im Abfallkalender

Kreis Germersheim.  Die Kreisverwaltung Germersheim teilt mit, dass in den gedruckten Abfallkalendern für die Orte Wörth und Maximiliansau sowie für Berg, Neuburg und Scheibenhardt am 31. Dezember Leerungstermine z.T. nicht vermerkt sind. Daher folgender Hinweis der Kreisverwaltung: In Wörth wird am 31. Dezember neben dem Biomüll sowohl Papier als auch der gelbe Sack abgefahren. In Maximiliansau wird am 31. Dezember neben dem Bioabfall ebenfalls der gelbe Sack abgefahren. In den Orten Berg,...

Ratgeber

Änderung wegen der Feiertage
Werkstoffhöfe im Kreis Germersheim an Heiligabend und Silvester geschlossen

Kreis Germersheim. Wer Abfall zu den Wertstoffhöfen und der Problemmüllannahmestelle (beim Wertstoffhof Rülzheim) bringen möchte, sollte die geänderten Öffnungstermine während der Feiertagswochen beachten: Die drei Wertstoffhöfe des Landkreises Germersheim haben am 24. und 31. Dezember geschlossen. Am 27., 28. und 29. Dezember sind die Wertstoffhöfe regulär geöffnet.ps

Lokales

Abfallwirtschaftsbetrieb informiert
Wenn es frostig wird

Landkreis DÜW. Durch winterliche Straßenverhältnisse kann es zu Ausfällen der Müllabfuhr kommen. Vor allem in höheren Lagen, in Straßen mit Gefälle, aber auch in engen Straßen mit eingeschneiten und nicht fahrbereiten PKWs wird die Arbeit der Müllwerker im Winter nicht nur erheblich behindert, sondern oft unmöglich. Zudem ist das Unfallrisiko sehr hoch und selbst Schneeketten helfen da nicht, zumal Schäden im Straßenbelag nicht ausbleiben würden. Aufgrund der oft gerade am frühen Morgen glatten...

Lokales
Glück für die Bürger im Kreis Germersheim: Die Abfallgebühren steigen 2019 nicht an.

Altpapierverkäufe verhindern Gebührenanstieg
Abfallgebühren im Kreis Germersheim steigen nicht

Kreis Germersheim. Auch im Jahr 2019 werden die Müllgebühren im Landkreis Germersheim nicht angehoben. Das teilt die Kreisverwaltung in einer Presseerklärung mit. Der Kreistag hat in seiner letzten Sitzung in diesem Jahr der Vorlage des Abfallwirtschaftsausschusses zugestimmt. „Damit ist es der Abfallwirtschaft des Landkreises Germersheim erneut gelungen die Müllgebühren konstant zu halten. Seit bereits achtzehn Jahren wurden die Gebühren nicht erhöht. Sie konnten in diesem Zeitraum sogar...

Lokales
Nicht alles muss im Sperrmüll landen

Europäische Woche der Abfallvermeidung - auch in Karlsruhe
Führungen und Aktionen in Sachen Sauberkeit

Karlsruhe. An der Europäischen Woche der Abfallvermeidung beteiligt sich das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) auch in diesem Jahr. Unter dem Motto "Bewusst konsumieren – richtig entsorgen" bietet das AfA vom 17. bis 24. November Aktionen an. Neben einer Führung zum nachhaltigen Konsum stehen unter anderem Rundgänge über die Kompostierungsanlage und die Wertstoffstationen Nordbeckenstraße und Maybachstraße auf dem Programm. Auf zwei Wochenmärkten können sich Bürgerinnen und Bürger über das...

Ratgeber

Im Winter nur alle zwei Wochen
Biotonne im Kreis Germersheim wird seltener geleert

Kreis Germersheim. In der kalten Jahreszeit, von Anfang November bis Ende April, werden die Biotonnen alle zwei Wochen geleert. Darauf weist die Kreisverwaltung Germersheim hin. Wer den Terminservice der Abfallwirtschaft nutzt erhält seine persönlichen Abfuhrtermine (inkl. Verlegungen) ganz einfach per Mail zugeschickt. Dafür registrieren kann man sich ganz einfach auf der Homepage der Abfallwirtschaft unter www.kreis-germersheim.de/denkdran.

Lokales
Bei der Vertragsunterzeichnung: von links (sitzend) Landrat Dr. Fritz Brechtel und Oliver Grimm, Geschäftsführer der Suez Süd GmbH, dahinter stehend v.li. Rechtsanwalt Martin Adams und Reiner Glock, Geschäftsführer der Biogutvergärung Bietigheim GmbH.

SGD Süd hat immissionsschutzrechliche Genehmigung erteilt
Biogutvergärungsanlage Westheim wird gebaut

Westheim. „Für den Bau der Vergärungsanlage Westheim im Landkreis Germersheim liegen nun alle rechtlichen Genehmigungen und Vertragsunterzeichnungen vor“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Seit drei Monaten laufen bereits vorbereitende Arbeiten auf dem Gelände des bisherigen Kompostwerkes in Westheim auf dem die Vergärungsanlage entstehen soll. Nachdem die immissionsschutzrechtliche Genehmigung der SGD Süd für den Bau der Biogutvergärungsanlage mit einer Jahreskapazität von 48.000 t vorlag...

Ratgeber

Tipps von der Abfallwirtschaft im Kreis Germersheim
Biotonne richtig befüllen

Kreis Germersheim. Das Abfallentsorgungsunternehmen Suez Süd GmbH hat im Landkreis Germersheim vermehrt Falschbefüllungen von Biotonnen festgestellt. Insbesondere in großen Wohneinheiten wie Hochhäusern oder Wohnblocks sind die Biotonnen oft sehr stark mit Abfällen wie Kunststoffen, vor allem Plastiktüten und allen Arten von Restmüll durchsetzt. Die Abfallwirtschaft der Kreisverwaltung bittet im Interesse aller dringend um eine richtige Befüllung der Biotonne. Denn der hohe Anteil an...