Luftwaffenausbildungsbataillon

Beiträge zum Thema Luftwaffenausbildungsbataillon

Lokales
Arbeitsalltag in der Corona-Teststation
9 Bilder

Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim unterstützt Coronavirus-Teststation Landau
Amtshilfe der Bundeswehr in Zeiten von Corona

Germersheim. "Wir bleiben für euch da – bleibt ihr bitte für uns zuhause" - unter diesem Motto arbeiten in der ganzen Republik Einsatzkräfte, medizinisches Personal, sowie zahlreiche Menschen in systemrelevanten Berufen trotz ständiger Infektionsgefahr und der weiteren Ausbreitung des Coronavirus. Auch die Soldaten der Bundeswehr unterstützen tatkräftig vor Ort, wie im Diagnosezentrum auf dem Messplatz in Landau seit Dienstag im Rahmen der Amtshilfe. In entsprechenden Schutzanzügen nehmen...

Lokales
Auch das Heeresmusikkorps war bei der Zeremonie anwesend
9 Bilder

Soldaten aus Germersheim und Bruchsal legen ihr Treuebekenntnis ab
Diensteid bei Schneegestöber

Germersheim/Bruchsal. Soldaten des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim und des ABC-Abwehrbataillons 750 aus Bruchsal legten unter den Augen von über 500 Zuschauern und Gästen ihren Diensteid ab. Selbst starker Schneefall war kein Hinderungsgrund für die vielen Gäste den jungen Rekruten mit ihrer Anwesenheit diesen Respekt zu zollen. Für die weiteste Anreise bedankte sich Oberstleutnant Stenger bei den Angehörigen des Flieger P. mit einem kleinen Präsent, welche extra aus Neapel zu...

Lokales
4 Bilder

Staatsminister des Inneren hält Gelöbnisrede
Treueschwur bei Fackelschein

Germersheim. Beim öffentlichen Gelöbnis in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim wurden insgesamt 436 Soldatinnen und Soldaten vereidigt. Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Peter Eckert, konnte bei der Vereidigung und dem öffentlichen Gelöbnis rund 2200 Gäste aus Nah und Fern begrüßen. Als Gelöbnisredner hieß Oberstleutnant Eckert, den Staatsminister im Ministerium des Inneren und für Sport (RP), Roger Lewentz, Willkommen. Neben den Soldatinnen und Soldaten des...

Lokales
Beförderung zum Feldwebel.
2 Bilder

Jahresabschlussappell im Germersheimer Übungsdorf
Luftwaffenausbildungsbataillon läutet Weihnachtszeit ein

Germersheim. Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Peter Eckert, läutete mit seinem Stammpersonal bei Punsch und einem kleinen Imbiss, welcher durch die Truppenkameradschaft des Deutschen Bundeswehr Verbandes bereitgestellt wurde, die Weihnachtszeit im Bataillon ein. Beim diesjährigen Jahresabschlussappell im weihnachtlich dekorierten Übungsdorf, stand neben dem offiziellen Akt mit drei Beförderungen und einer Einweisung in eine neue Besoldungsstufe, das...

Lokales
Erst nach einer Einweisung geht es dann auch in die Luft. Das Fliegen ist für viele Fluggerätmechaniker der Höhepunkt der Ausbildung.
18 Bilder

Azubis des Luftwaffenausbildungsbatallion Germersheim lernen das Fliegen
Germersheimer Fluggerätmechaniker gehen in die Luft

Germersheim/Speyer/Schwetzingen. Das Fluglager auf dem Flugplatz Herrenteich bei Ketsch, vom 19. bis 30. August 2019, war auch in diesem Jahr wieder einer der Höhepunkte der angehenden Fluggerätmechaniker der Zivil Militärischen Ausbildung (ZAW) bei den Pfalz-Flugzeugwerken Aerospace GmbH aus Speyer, genannt Pfalz-Flugzeugwerke. Bei diesem zweiwöchigen Ausbildungsabschnitt sollen die erlernten Fähigkeiten in der Praxis richtig angewendet werden. Bevor die Auszubildenden an und im Fluggerät...

Lokales

Luftwaffenausbildungsbatallion
Germersheim - Öffentliches Gelöbnis in Fronte Lamotte

Germersheim/Bruchsal. Das Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim führt am Donnerstag, 5. September,  ein öffentliches Gelöbnis im Stadtpark Fronte Lamotte in Germersheim durch. In Anwesenheit des Parlamentarischen Staatssekretär im Deutschen Bundestag, Dr. Thomas Gebhart sowie eine Vielzahl ziviler und militärischer Gästen werden am Donnerstag von 14 bis 15 Uhr, 248 Rekrutinnen und Rekruten des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim sowie des ABC-Abwehrbataillons 750 aus Bruchsal...

Lokales
Die Teilnehmer mit dem Wünschewagen.
8 Bilder

Soldatenfußwallfahrt des Luftwaffenausbildungsbataillon
Kaserne Germersheim - Letzte Wünsche wagen

Germersheim. Die diesjährige Soldatenfußwallfahrt der katholischen Militärseelsorge beim Luftwaffenausbildungsbataillon am 7. August  fand zum elften Mal unter dem Motto „Letzte Wünsche wagen“ unter der Leitung von Pastoralreferent Matthias Orth, statt. Zu Beginn der Wallfahrt bekam jeder der Teilnehmer ein Kreuz als sichtbares Zeichen der Soldatenfußwallfahrt umgehangen.  Nach dem Reisesegen verlegten die Teilnehmer zum Startpunkt um dort die Fußwallfahrt zu beginnen. Die knapp fünfzehn...

Lokales
Das Geschütz wurde vom Deutschen Gesellschaft für Historische Uniformkunde zur Verfügung gestellt. Demnächst übrigens beim Festungsfest wieder zu sehen.
9 Bilder

30. Festungsschießen des Luftwaffenausbildungsbataillons
Festungsschießen Germersheim in neuem Gewand

Germersheim. Nach dem gut besuchten Gelöbnis mit der Bundesministerin der Verteidigung,  Dr. Ursula von der Leyen, auf dem Hambacher Schloss letzte Woche, feierte das Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim im veranstaltungsreichen Jahr 2019 bereits das nächste Jubiläum. Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Martin Hess, war hoch erfreut, auch zum 30. Festungsschießen zahlreiche Gäste auf der Standortschießanlage in Germersheim begrüßen zu dürfen. Soldaten des...

Ausgehen & Genießen

Anmeldung bis zum 8. März möglich
Standortball in Germersheim

Germersheim. Der traditionelle Standortball des Luftwaffenausbildungsbataillons und der (Garnison)stadt Germersheim ist am Freitag, 15. März, um 20 Uhr in der Stadthalle. Traditionell schwingen bei diesem festlichen Ball militärische und zivile Besucher gemeinsam das Tanzbein und pflegen das hervorragende Miteinander von Stadt und Südpfalz-Kaserne. Eine Anmeldung ist bis zum 8. März über www.pfalzkasino.de/standortball möglich. ps

Lokales
 Oberstleutnant Martin Hess bei seiner Begrüßungsrede.
7 Bilder

Freude im Luftwaffenausbildungsbataillon: Weniger Kündigungen bei Rekruten
Neujahrsempfang in der Südpfalz-Kaserne Germersheim

Germersheim.  Genau ein Jahr nach dem letzten Empfang konnte der Standortälteste, Oberstleutnant Martin Hess, einmal mehr die zahlreichen Gäste aus Politik und Wirtschaft im Pfalzkasino der Südpfalz-Kaserne willkommen heißen. Ein besonderer Willkommensgruß galt dem ehemaligen Abteilungsleiter Personal im Bundesministerium der Verteidigung, Generalleutnant a.D. Wolfgang Born. Sonderaufträge bereichern AusbildungsbetriebMit voller Hingabe, großer Professionalität und viel Herzblut wurden neben...

Lokales
Am Donnerstagmittag findet in Germersheim wieder ein feierliches Gelöbnis mit Vereidigung statt.

Soldaten aus Germersheim und Bruchsal werden vereidigt
Feierliches Gelöbnis mit Vereidigung in Fronte Lamotte

Germersheim/Bruchsal.  Am Donnerstag,  6. Dezember, findet um 15 Uhr, findet im Stadtpark „Fronte Lamotte“ in Germersheim die Vereidigung und das Feierliche Gelöbnis der 1. und 2. Kompanie des  uftwaffenausbildungsbataillons sowie des ABC-Abwehrbataillons 750 „Baden“ (Bruchsal)  statt. Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Martin Hess wird an diesem Tag die Rekrutinnen und Rekruten vereidigen.  Der Einmarsch in den Stadtpark beginnt um 14.50 Uhr.  Die Gelöbnisrede...

Lokales
Vor dem Bruchsaler Schloss legten Soldaten verschiedener Kompanien ihr feierliches Gelöbnis ab.
11 Bilder

Feierliches Gelöbnis von badischen und pfälzischen Soldaten
Treuebekenntnis zum Land

Bruchsal/Germersheim. Soldaten des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim, Roth und des ABC Abwehrbataillons 750 „BADEN“ aus Bruchsal wurden am Mittwoch, 13. Juni durch den Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons vereidigt. Als Gelöbnisredner trat das Mitglied des Bundestages, Dr. Christian Jung, vor das Mikrofon. Oberstleutnant Martin Hess, Christian Jung und der Kommandeur des ABC-Abwehrbataillons 750 „BADEN“, Oberstleutnant Maik Erb, schritten zu Beginn des Gelöbnisses...

Lokales
Einfach nur schießen geht nicht: Das  Luftwaffenausbildungsbataillon legt auch beim Festungsschießen einen hohen Wert auf Sicherheit.
5 Bilder

Großes Treffen in der Südpfalz-Kaserne
Festungsschießen: Kommandeur gibt Feuererlaubnis

Germersheim. Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Martin Hess, eröffnete am 29. Mai das 29. Festungsschießen und gab Feuererlaubnis. Bei überwiegend sonnigem Wetter traten zahlreiche zivile und militärische Schützen an, um sich beim Vergleichswettkampf zu messen.  Traditionelles Festungsschießen Oberstleutnant Martin Hess, der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, konnte auch in diesem Jahr zahlreiche Gäste aus Nah und Fern beim traditionellen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.