Luftwaffenausbildungsbataillon

Beiträge zum Thema Luftwaffenausbildungsbataillon

Lokales
Eintrag ins Gästebuch

Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim
Bundestagsabgeordneter Dr. Gebhart zu Besuch

Germersheim. Der Krieg in der Ukraine beschäftigt die Menschen sehr und deshalb ist auch die Bundeswehr derzeit in aller Munde. Am Donnerstag, 14. April,  besuchte der Bundestagsabgeordnete und Obmann im Ausschuss für Klimaschutz und Energie, Dr. Thomas Gebhart, das Luftwaffenausbildungsbataillon in Germersheim.   Nach der Begrüßung und dem Eintrag in das Gästebuch des Verbandes tauschten sich Oberstleutnant Kück und Dr. Gebhart in einem persönlichen Gespräch ausführlich über aktuelle Themen...

Lokales
Lehrgang in der Südpfalzkaserne

Bei roter Flagge betreten verboten
Vorsicht auf den Übungsplätzen der Bundeswehr

Germersheim. Der Standortübungsplatz in Germersheim ist ein militärischer Sicherheitsbereich, auf dem bestimmte Regeln zu befolgen sind  - darauf weist die Bundeswehr in einer Pressemitteilung aus aktuellem Anlass jetzt  hin. Die Grenzen des Standortübungsplatzes sind durch Schilder gekennzeichnet. Das Verlassen der befestigten Wege auf dem Gelände des Standortübungsplatzes ist untersagt. Ausschließlich das Betreten der befestigten Wege auf dem Standortübungsplatz wird außerhalb der...

Lokales
Kommandowechsel im Luftwaffenausbildungsbataillon

Kück folgt auf Eckert
Kommandowechsel im Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim

Germersheim. Oberstleutnant Christoph Kück wurde bei einer feierlichen Übergabe mit der Führung des Luftwaffenausbildungsbataillons als neuer Kommandeur betraut. Eine für Oberstleutnant Peter Eckert ereignisreiche, spannende und abwechslungsreiche Zeit als Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons ging am 27. Januar zu Ende. Am 31.Juli 2019 übernahm Eckert die Führung und Kommandogewalt des Verbandes und war insgesamt 911 Tage als Kommandeur und Standortältester im Verantwortungsbereich....

Lokales
Die Buundeswehr in Germersheim hat für das Kinderhospiz Sterntaler gesammelt

5.012 Euro für Sterntaler
Luftwaffenausbildungsbataillon unterstützt Kinderhospiz

Germersheim. Deutschlandweit sind über 40.000 Kinder und Jugendliche so schwer erkrankt, dass sie das Erwachsenenalter nicht erreichen werden. Den betroffenen Kindern, Jugendlichen und deren Familien im Rahmen der pädiatrischen Palliativversorgung zu helfen, sie über den Krankheitsverlauf hinweg zu begleiten und ihnen auf diesem schwierigen Weg beizustehen, hat sich das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zur Aufgabe gemacht. Um diese wichtige Arbeit zu unterstützen, rief der Kommandeur des...

Lokales
Lehrgang in der Südpfalzkaserne
2 Bilder

Lehrgang in der Südpfalz Kaserne
Weiterbildung für Führungspersonal der Bundeswehr

Germersheim. Zum wiederholten Male führte das Luftwaffenausbildungsbataillon am Standort Germersheim den in der Bundeswehr einzigartigen Lehrgang „Einsatzbefähigung landbasierte Operationen für Führungspersonal“  durch.Dazu durfte der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Peter Eckert, im Juni erneut Stabsoffiziere in herausgehobener Führungsposition in der Südpfalz-Kaserne begrüßen. Da dieser Trainingstyp nicht nur auf die Luftwaffe beschränkt ist, bestand auch diesmal...

Lokales
Auf dem Weg zum persönlichen Gespräch
7 Bilder

Dienstantrittsbesuch in Germersheim
General Günter Katz in der Südpfalz-Kaserne

Germersheim. Der Kommandierende General, Generalleutnant Günter Katz, besuchte am Mittwoch das Luftwaffenausbildungsbataillon am Standort Germersheim. General Katz ist seit 1. April der neue Mann an der Spitze des Luftwaffentruppenkommandos. Oberstleutnant Peter Eckert, Kommandeur Luftwaffenausbildungsbataillon, nahm den General bei dessen Ankunft in der Südpfalz-Kaserne persönlich in Empfang und hieß ihn herzlich willkommen. Im Vier-Augen Gespräch stellte Eckert dem General den Verband vor und...

Lokales
Oberstleutnant Anton Petschner, Oberst Stefan Weber, Landrat Dr. Fritz Brechtel (v.l.n.r.)

Oberst Stefan Weber hat Landeskommando übernommen
Antrittsbesuch im Kreishaus Germersheim

Germersheim. Oberst Stefan Weber hat das Landeskommando Rheinland-Pfalz von seinem Vorgänger, Oberst Erwin Mattes übernommen, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat. Gemeinsam mit Oberstleutnant Anton Petschner kam Weber dieser Tage zum Antrittsbesuch ins Kreishaus, wo sie von Landrat Dr. Fritz Brechtel willkommen geheißen wurden. „Die Zusammenarbeit mit den in Germersheim stationierten Soldaten hat durch die Coronapandemie eine neue Qualität erfahren. Ich freue mich, dass wir schon seit...

Lokales
Bürgermeisterin Monika Kabs überreicht Präsente an die Soldaten des Luftwaffenausbildungsbataillons. Die Bundeswehr hatte bei Schnelltests in Speyerer Heimen seit dem 1. Februar auf dem Wege der Amtshilfe unterstützt.

Schnelltests in Speyerer Heimen
Amtshilfe der Bundeswehr endet

Speyer. Mit dem heutigen Freitag endet die Amtshilfe der Bundeswehr, mit der sich Besucher von Alten- und Pflegeheimen seit dem 1. Februar mittels PoC-Test auf das Coronavirus testen lassen konnten. „Wir sind der Bundeswehr sehr dankbar, dass sie Kameraden des Luftwaffenausbildungsbataillons nach Speyer geschickt hat, um Schnelltests für Angehörige von Pflegen- und Seniorenheimen durchzuführen. Damit wurden nicht nur die älteren Menschen so geschützt, wie es sich gehört, sondern auch die...

Lokales
Südpfalz-Kaserne, Germersheim

Leserbrief zum Thema "Heimatschutz"
"Waffenausbildung ist nur ein Teilaspekt der Ausbildung"

Wörth. Uns hat ein Leserbrief als Antwort auf den Kommentar "Heimatschutz - ein bisschen helfen, viel schießen?" erreicht. Tristan Yarolem aus Wörth hat selbst nur gute Erfahrungen in der Bundeswehr gemacht und befürwortet auch den Heimatschutz. Er schreibt: "Ich finde es schade, dass der Dienst für die Bundeswehr in Ihrem Kommentar für das Wochenblatt so negativ bewertet wird.Sie selbst zitieren in Ihrem Kommentar die UN-Kinderrechtskonvention zum Thema „Kindersoldaten“. Dort ist von...

Lokales
Im Gespräch: Brigadegeneral Volker Samanns und Oberstleutnant Peter Eckert

Kommandeur besucht Luftwaffenausbildungsbataillon
Brigadegeneral Volker Samanns in Germersheim

Germersheim.  Am Dienstag, 13. April, besuchte Brigadegeneral Volker Samanns, anlässlich seines Dienstantritts als Kommandeur Bodengebundene Verbände, das Luftwaffenausbildungsbataillon in Germersheim. Oberstleutnant Peter Eckert, Kommandeur des Verbandes, begrüßte den General zu seinem ersten Besuch in der Südpfalz-Kaserne. Umfassendes Bild über die AusbildungIn einem Vier-Augen-Gespräch, konnten der Kommandeur und der General alle wichtigen Belange des Bataillons in Ruhe besprechen. Hierbei...

Lokales
Südpfalz-Kaserne, Germersheim

Luftwaffe in Germersheim begrüßt erste Freiwillige im Heimatschutz
Neues Angebot der Bundeswehr - "Dein Jahr für Deutschland"

Germersheim. Am 6. April treten die ersten freiwillig Wehrdienstleistenden im Heimatschutz ihren Dienst in der Luftwaffe an. Bis zu 120 Plätze stehen pro Jahr für diese neue Form des Wehrdienstes, die sieben Monate im aktiven Dienst mit fünf Monaten in Form von später abzuleistenden Wehrübungen kombiniert, zur Verfügung. Die ersten 23 Soldaten starten ihre dreimonatige Grundausbildung im Luftwaffenausbildungsbataillon an den Standorten Roth (13 Soldaten) und Germersheim (10 Soldaten). Darauf...

Lokales
Auf dem Weg zum Gesundheitsamt in Germersheim

Wie die Bundeswehr mit der Pandemie umgeht
Stellvertretender Inspekteur besucht Südpfalz-Kaserne

Germersheim. Der Stellvertreter des Inspekteurs der Luftwaffe, Generalleutnant Dr. Ansgar Rieks, machte sich am 15. Februar bei einem Informationsbesuch in der Südpfalz-Kaserne Germersheim ein umfassendes Bild über die Auswirkungen der Pandemie auf die Ausbildungsaufträge des Luftwaffenausbildungsbataillons sowie über laufende Amtshilfeleistungen. Eröffnet wurde der Besuch durch ein Vier-Augen-Gespräch mit dem Kommandeur des Bataillons, Oberstleutnant Eckert. Bevor er sich im Anschluss bei...

Lokales
Der Eingang des Seniorenstifts Bürgerhospital
2 Bilder

Ungewohntes Bild
Soldaten helfen in Seniorenzentren bei Corona-Schnelltests

Speyer. In Pandemiezeiten müssen die Seniorenzentren der Diakonissen Speyer auf die Unterstützung ihrer ehrenamtlichen Mitarbeitenden verzichten. Doch seit dieser Woche sind den Pflegekräften uniformierte Helfer zur Seite gestellt. Jeweils zwei Soldaten wurden zum dreiwöchigen Hilfseinsatz in das Haus am Germansberg und in das Seniorenstift Bürgerhospital beordert, um bei den Corona-Schnelltests der Besucher zu helfen. Eingearbeitet von den Pflegefachkräften vor Ort und von einem Arzt...

Lokales
Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler gemeinsam mit Oberfeldwebel (Mitte) und Gefreitem (links)

Ausweitung der Öffnungszeiten
Bundeswehr unterstützt bei Schnelltests

Speyer. Seit dem heutigen Montag erhält die Stadt Speyer Unterstützung durch die Bundeswehr für ihr Schnelltestangebot. Nachdem der Antrag auf Hilfeleistung für die Durchführung von Schnelltests genehmigt wurde, waren heute bereits drei Bundeswehrsoldaten des Luftwaffenausbildungsbataillons Germersheim vor Ort in der Seekatzstraße 5. Hier wurden sie von dem medizinischen Fachberater der Stadt, Dr. Klaus-Peter Wresch, sowie dem Stadtfeuerwehrinspekteur Peter Eymann in das vorgesehene...

Lokales
Die Erste Spende übergibt der Landrat Dr. Fritz Brechtel
2 Bilder

Bundeswehr in Germersheim engagiert sich
VIP-Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräber

Germersheim. Wie auch im vorangegangenen Jahr, hat sich das Luftwaffenausbildungsbatallion im Rahmen einer „VIP-Sammlung“ für den Volksbund Deutsche Kriegsgräber engagiert. Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Peter Eckert, machte sich heuer unter Coronabedingungen auf, um wie jedes Jahr für den Volksbund Deutsche Kriegsgräber um Unterstützung zu bitten. Aufgrund der gegenwärtigen pandemischen Lage und dem dadurch bedingten Ausfall der jährlich unterstützten Haus-...

Lokales
Für ihr vorbildliches Handeln ausgezeichnet - fünf Soldaten aus Germersheim

Soldaten aus Germersheim wertvolle Ersthelfer bei einem Unfall auf der B9
Sonderurlaub als Anerkennung für vorbildliches Handeln

Germersheim.  Am frühen Abend des 1. Oktober ereignete sich auf der der Bundesstraße B9 Richtung Landau ein schwerer Unfall. Fünf Soldaten des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim bewiesen einen kühlen Kopf und Zivilcourage. Sie schritten unmittelbar ein und leisteten als Ersthelfer ganze Arbeit an der vielbefahrenen Unfallstelle. Beim Auffahren auf die B9 in Richtung Wörth / Landau bemerkten zwei Soldaten im Grünstreifen der Auffahrt einen verunglückten Pkw. Die Fahrerin hatte die...

Lokales
Gespräche

Luftwaffenausbildungsbataillon erhält besondere Auszeichnung
Teampreis für Unterbringung der Wuhan-Evakuierten

Germersheim. Dem Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim wurde eine ganz besondere Ehre zu teil. Der Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Ingo Gerhartz, zeichnete das Bataillon mit dem Teampreis der Luftwaffe aus.Am 14. September führte der Inspekteur der Luftwaffe einen Truppenbesuch im Rahmen der Dienstaufsicht beim Luftwaffenausbildungsbataillon in Germersheim durch. Der Kommandeur des Verbandes, Oberstleutnant Peter Eckert, freute sich über den Besuch des ranghöchsten Vorgesetzten...

Lokales
11 Bilder

Michelle Platz zur neuen Weinprinzessin gewählt
Michelle folgt Noelle

Von Markus Pacher Hambach. Michelle Platz heißt die neue Hambacher Weinprinzessin. Am vergangenen Sonntag übergab ihre Vorgängerin Noelle Disson vor geladenen Gästen das Amt an die 17-jährige Gymnasiastin. Keine Geringere als die Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler setzte ihr im Weingut Pirmin Platz, dem Elternhaus von Michelle, die Krone auf’s Haupt. Für Michelle ging damit nach eigenem Bekunden ein großer Traum in Erfüllung. „Der Vorschlag kam von ihrem Vater. Er hatte mich in meinem...

Lokales
Symbolbild

Bundeswehr warnt vor Betreten des Standortübungsplatzes Speyer
Lebensgefahr während laufender Übungen

Speyer. Aufgrund verschiedener Vorfälle in den vergangenen Tagen, macht das Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim auf die Besonderheiten bezüglich des Übungsbetriebes auf dem Standortübungsplatz Speyer aufmerksam. Dort kommt es nach Auskunft von Stabsfeldwebel Frank Wiedemann immer wieder dazu, dass Zivilpersonen das Gelände während laufender Übungen betreten. "Da der Übungsplatz zur Zeit sehr intensiv durch die Truppe genutzt wird und es hierbei natürlich auch zum Einsatz von Munition...

Lokales
Einweisung in die Schießübung durch den Kompaniechef
7 Bilder

Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim
Truppenbesuch mit offenem Dialog

Germersheim. Generalleutnant Markus Laubenthal besuchte das Luftwaffenausbildungsbataillon in Germersheim, um sich einen Eindruck über seine unterstellten Truppenteile zu verschaffen. In seiner Funktion als Stellvertreter des Generalinspekteurs ist Generalleutnant Laubenthal zugleich Beauftragter für Reservisten- und für Veteranenangelegenheiten sowie Beauftragter für Landes- und Bündnisverteidigung.  Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Peter Eckert, meldete dem...

Lokales
3 Bilder

Luftwaffenausbildungsbataillon
Inspizient begutachtet Ausbildung unter Corona

Germersheim. Der Inspizient für die Ausbildung in den Streitkräften, Kapitän zur See Matthias Metz, machte sich bei einem Informationsbesuch ein umfassendes Bild über die Ausbildung beim Luftwaffenausbildungsbataillon unter Corona-Bedingungen. Neben der Besichtigung der Grundausbildung, ließ sich der Inspizient auch in die Einsatzvorbereitende Ausbildung am Standort einweisen. Nach der Begrüßung durch den Kommandeur des Bataillons, Oberstleutnant Peter Eckert, erfolgte ein Eintrag in das...

Lokales
Arbeitsalltag in der Corona-Teststation
9 Bilder

Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim unterstützt Coronavirus-Teststation Landau
Amtshilfe der Bundeswehr in Zeiten von Corona

Germersheim. "Wir bleiben für euch da – bleibt ihr bitte für uns zuhause" - unter diesem Motto arbeiten in der ganzen Republik Einsatzkräfte, medizinisches Personal, sowie zahlreiche Menschen in systemrelevanten Berufen trotz ständiger Infektionsgefahr und der weiteren Ausbreitung des Coronavirus. Auch die Soldaten der Bundeswehr unterstützen tatkräftig vor Ort, wie im Diagnosezentrum auf dem Messplatz in Landau seit Dienstag im Rahmen der Amtshilfe. In entsprechenden Schutzanzügen nehmen sie...

Lokales
Auch das Heeresmusikkorps war bei der Zeremonie anwesend
9 Bilder

Soldaten aus Germersheim und Bruchsal legen ihr Treuebekenntnis ab
Diensteid bei Schneegestöber

Germersheim/Bruchsal. Soldaten des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim und des ABC-Abwehrbataillons 750 aus Bruchsal legten unter den Augen von über 500 Zuschauern und Gästen ihren Diensteid ab. Selbst starker Schneefall war kein Hinderungsgrund für die vielen Gäste den jungen Rekruten mit ihrer Anwesenheit diesen Respekt zu zollen. Für die weiteste Anreise bedankte sich Oberstleutnant Stenger bei den Angehörigen des Flieger P. mit einem kleinen Präsent, welche extra aus Neapel zu...

Lokales
4 Bilder

Staatsminister des Inneren hält Gelöbnisrede
Treueschwur bei Fackelschein

Germersheim. Beim öffentlichen Gelöbnis in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim wurden insgesamt 436 Soldatinnen und Soldaten vereidigt. Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Peter Eckert, konnte bei der Vereidigung und dem öffentlichen Gelöbnis rund 2200 Gäste aus Nah und Fern begrüßen. Als Gelöbnisredner hieß Oberstleutnant Eckert, den Staatsminister im Ministerium des Inneren und für Sport (RP), Roger Lewentz, Willkommen. Neben den Soldatinnen und Soldaten des...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.