Südpfalz-Kaserne

Beiträge zum Thema Südpfalz-Kaserne

Lokales
Arbeitsalltag in der Corona-Teststation
  9 Bilder

Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim unterstützt Coronavirus-Teststation Landau
Amtshilfe der Bundeswehr in Zeiten von Corona

Germersheim. "Wir bleiben für euch da – bleibt ihr bitte für uns zuhause" - unter diesem Motto arbeiten in der ganzen Republik Einsatzkräfte, medizinisches Personal, sowie zahlreiche Menschen in systemrelevanten Berufen trotz ständiger Infektionsgefahr und der weiteren Ausbreitung des Coronavirus. Auch die Soldaten der Bundeswehr unterstützen tatkräftig vor Ort, wie im Diagnosezentrum auf dem Messplatz in Landau seit Dienstag im Rahmen der Amtshilfe. In entsprechenden Schutzanzügen nehmen...

Lokales
Das Quarantäne-Gebäude in der Südpfalz-Kaserne

Auch letzte Untersuchungen und Tests ergaben keinen Nachweis des Coronavirus
China-Rückkehrer aus der Quarantäne entlassen

Germersheim. Die Erleichterung ist groß und niemals war die Redensart "Aufatmen" wohl wörtlicher zu nehmen als am Sonntagmorgen in Germersheim: Auch in der letzten Beprobung wurde bei keinem der China-Rückkehrer und Helfer in der Quarantäne-Einrichtung in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim das Coronavirus nachgewiesen. Auch der ärztliche Check hat keine Hinweise auf eine mögliche Infektion mit Corona ergeben. Es besteht kein Verdacht für eine Infektion mit Sars-CoV-2 gemäß...

Lokales
Südpfalz-Kaserne, Germersheim

Keiner der Rückkehrer in der Südpfalz-Kaserne mit Corona infiziert
Quarantäne-Ende in Sicht

Germersheim. Die letzten Tage der China-Rückkehrer in der Quarantäne in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim haben begonnen. Allen geht es weiterhin gut. Alle Beteiligten bereiten sich darauf vor, die Rückkehrer am Sonntag beruhigt zur Weiterreise an ihren Zielort zu entlassen. Die Aufhebung der Quarantäne ist für Sonntag vorgesehen. Zuvor findet eine ärztliche Untersuchung in der Kaserne statt. Ergänzt wird diese durch eine weitere Laboruntersuchung aller Rückkehrer sowie der Helfer im...

Lokales
Die Südpfalz-Kaserne in Germersheim
  2 Bilder

Gute Nachrichten aus Germersheim
Keine neuen Corona-Erkrankungen in der Quarantäne-Station

Germersheim. Auch bei der bereits dritten Untersuchung wurde erneute bei keinem der in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim untergebrachten 122  Rückkehrern und den 22 Helfern des Deutschen Roten Kreuzes im Quarantänebereich das neue Coronavirus nachgewiesen. Noch am Vorabend wurden alle Untersuchten informiert. Sämtliche Beteiligten zeigten sich erleichtert über das Ergebnis. Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz, das auch die erneute Untersuchung durchgeführt hat, weist allerdings...

Lokales
Weit über 200 Helferstunden hat das Team der Malteser Hatzenbühl unter der Leitung von Hans-Peter Messinger (links) und Patrick Trauth (rechts) bereits für die Helfer-Verpflegung an der Südpfalz-Kaserne geleistet. Heiko Hoffmann, Bezirksgeschäftsführer der Malteser im Bistum Speyer (Mitte) bedankt sich für das beeindruckende Engagement.

Verpflegungseinheit der Malteser aus Hatzenbühl zieht positive Zwischenbilanz. Ehrenamtliches Team kümmert sich um Helfer-Verpflegung.
Seit sieben Tagen im Corona-Einsatz

Seit einer Woche kümmern sich sieben ehrenamtliche Helfer der Malteser Hatzenbühl um die Verpflegung von 40 Hilfskräften des DRK, die in der Südpfalz-Kaserne Germersheim im Einsatz sind. Mehr als 120 Rückkehrer aus dem chinesischen Corona-Gebiet sind hier für mindestens 14 Tage untergebracht. Die Malteser Hatzenbühl stellen die Schnelleinsatzgruppe Verpflegung für den Katastrophenschutz im Landkreis Germersheim und zögerten nicht lange, als am vergangenen Sonntag (2. Februar) um 17.33 Uhr...

Lokales
Südpfalz-Kaserne, Germersheim

Rückkehrer und Helfer werden erneut auf Coronavirus getestet
Ergebnisse am Mittwoch

Germersheim. Es gibt Neuigkeiten aus der Südpfalz-Kaserne. Allen in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim untergebrachten  Rückkehrern geht es gut. Wie bereits angekündigt, erfolgt heute eine erneute Untersuchung aller 122 Rückkehrer, bei der erneute Proben auf das Coronavirus genommen werden. Zusätzlich wurden heute auch die 22  Helfer des Deutschen Roten Kreuzes, die die Rückkehrerinnen und Rückkehrer permanent in der Quarantäne betreuen, untersucht.Wie bei den Proben in der vergangenen...

Lokales
In einer "mobilen Arztpraxis" des DRK wird der Gesundheitszustand der Rückkehrer täglich überprüft
  2 Bilder

Keine neuen Corona-Fälle in der Germersheimer Quarantäne-Station
Alle Tests waren negativ

Germersheim. Ein erstes Aufatmen in der Südpfalz-Kaserne: Bisher wurde kein Coronavirus bei den Rückkehrern in Germersheim nachgewiesen. Das mit Spannung erwartete Ergebnis des Tests aller Rückkehrer liegt nun vor. Und es ist erfreulich. Bei keinem der in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim untergebrachten  Rückkehrern konnte das Coronavirus bisher nachgewiesen werden. Landrat  Dr. Fritz Brechtel und Kommandeur Oberstleutnant Peter Eckert überbrachten die freudige Nachricht an die Gäste und...

Lokales
Besucht mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am Mittwoch die Südpfalz-Kaserne: Die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler
  2 Bilder

Corona-Quarantäne in Germersheim
Gesundheitsminister Jens Spahn besucht die Südpfalz-Kaserne

Germersheim/Mainz. Zum aktuellen Sachstand der Quarantäne-Situation teilt das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium mit, dass es den Rückkehrern aus Wuhan, die sich derzeit in der Quarantäne in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim befinden, insgesamt gut gehe.  Heute besucht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler die Südpfalz Kaserne in Germersheim, um einen Eindruck davon zu gewinnen, wie die...

Lokales
Die Südpfalz-Kaserne in Germersheim

Vier weitere Heimkehrer in Germersheim eingetroffen
Den China-Rückkehrern in der Südpfalz-Kaserne geht es gut

Germersheim/Mainz. Wie bekannt, wurden alle 126 Rückkehrer aus Wuhan/China bei ihrer Ankunft am Flughafen Frankfurt medizinisch begutachtet und befragt.Den vier von sechs bei Ankunft am Samstag erkrankten Rückkehrern aus Wuhan/China, geht es nun wieder gut. Sie hatten nach Ankunft am Frankfurter Flughafen Atemwegssymptome gezeigt und wurden vorsorglich zum Ausschluss einer Coronavirusinfektion in die Frankfurter Universitätsmedizin gebracht. Nachdem nun die Symptome weitestgehend abgeklungen...

Lokales
In der Südpfalz-Kaserne sind die China-Heimkehrer unter Quarantäne gestellt
  2 Bilder

Erneuter Corona-Test bei allen Heimkehrern durchgeführt, bisher keine neuen Infizierten
In der Quarantäne-Station muss jetzt Alltag einkehren

Germersheim/Mainz. Zum aktuellen Sachstand der Quarantäne-Situation teilt das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium mit: Nach der Ankunft vor wenigen Tagen ist es das gemeinsame Ziel der Beteiligten, dass nun für die Rückkehrer aus Wuhan/China so etwas wie Normalität in die Quarantäne-Situation in der Südpfalz-Kaserne der Luftwaffe in Germersheim einkehrt. Die  Rückkehrer haben sich in der Wohnsituation eingefunden und beginnen sich ein wenig mit dem Tagesablauf vertraut zu machen....

Lokales
Südpfalz-Kaserne, Germersheim

Quarantäne in Germersheim
Zwei Wuhan-Rückkehrer sind mit dem Coronavirus infiziert

Germersheim. Wie Kreis und Stadt Germersheim, die Luftwaffe und das Deutsche Rote Kreuz in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt geben, sind zwei der in der Germersheimer Südpfalz-Kaserne untergebrachten Wuhan-Rückkehrer mit dem Coronavirus infiziert. Am 1. Februar wurden 115 Personen, die zuvor aus Wuhan, China, zurückgeholt wurden, vom Flughafen Frankfurt nach Germersheim in Quarantäne gebracht. Hier befindet sich die zentrale Unterbringung für die Rückkehrer. Die Unterbringung erfolgte...

Lokales
In der Südpfalz-Kaserne macht man sich bereit für den Ankunft der China-Heimkehrer
  10 Bilder

Rückkehrer aus China zur Quarantäne in Germersheim
"Wir reagieren angemessen, entschieden und ruhig auf die Gefahren des Coronavirus"

Germersheim. Im Laufe des Samstagabends sollen sie in der Germersheimer Südpfalz-Kaserne ankommen: 128 Menschen - von der Bundesregierung aus dem chinesischen Wuhan ausgeflogen, aus Angst vor dem dort grassierenden Coronavirus. Sie alle haben China freiwillig verlassen, das betonte Parlamentarische Staatssekretär des Bundesgesundheitsministeriums Dr. Thomas Gebhart im Rahmen einer Pressekonferenz am Samstagmorgen auf dem Kasernengelände. Der Flug hat sich mittlerweile etwas verspätet, da...

Lokales

Deutsche aus China sollen zur medizinischen Beobachtung nach Germersheim kommen * aktualisiert
Südpfalz-Kaserne wird Corona-Quarantänestation

Germersheim/Berlin. In den nächsten Tagen fliegt die Bundesregierung aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus Deutsche aus China aus. Wie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn betont, handle es sich dabei um symptomfreie, augenscheinlich gesunde Bürger, die China auf eigenen Wunsch verlassen wollen. Sie sollen zentral untergebracht werden und für die Inkubationszeit von bis zu zwei Wochen unter Quarantäne und medizinischer Beobachtung stehen. Spahn erklärte im Rahmen einer Pressekonferenz,...

Lokales
  4 Bilder

Staatsminister des Inneren hält Gelöbnisrede
Treueschwur bei Fackelschein

Germersheim. Beim öffentlichen Gelöbnis in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim wurden insgesamt 436 Soldatinnen und Soldaten vereidigt. Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Peter Eckert, konnte bei der Vereidigung und dem öffentlichen Gelöbnis rund 2200 Gäste aus Nah und Fern begrüßen. Als Gelöbnisredner hieß Oberstleutnant Eckert, den Staatsminister im Ministerium des Inneren und für Sport (RP), Roger Lewentz, Willkommen. Neben den Soldatinnen und Soldaten des...

Lokales
Fassanstich
  8 Bilder

Im Dirndl und Lederhose
Oktoberfest in der Südpfalz-Kaserne Germersheim

Germersheim. In der Südpfalz-Kaserne in Germersheim, stand das vergangene Wochenende wieder einmal im Zeichen von Maß und Brezen. Das diesjährige Oktoberfest lockte zahlreiche Besucher und Gäste aus der Umgebung in die Südpfalz-Kaserne, der Heimat des Luftwaffenausbildungsbataillons.  Leichter Einstieg in das AbendprogrammWie schon in den vergangenen Jahren, sorgten die unterfränkischen „Stammheimer“ für ein unterhaltungsreiches Programm mit Stimmungsmusik und guter Laune. Zum fünften Mal in...

Lokales
Der Bund investiert bis zum Jahr 2023 mehr als 60 Millionen Euro in den Bundeswehrstandort Germersheim.

Mehr als 60 Millionen Euro
Bund investiert in den Bundeswehrstandort Germersheim

Germersheim. Wie der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU) mitteilt, investiert der Bund auch in den kommenden Jahren in die beiden Bundeswehrstandorte der Südpfalz. Das Bundesverteidigungsministerium nannte dem Abgeordneten Zahlen zur Fortführung bereits begonnener und zur Realisierung geplanter Bauvorhaben. Bei der Südpfalz-Kaserne Germersheim sind bis 2023 Infrastrukturmaßnahmen für fast 28 Millionen Euro geplant, darüber hinaus weitere Baumaßnahmen...

Lokales
Erst nach einer Einweisung geht es dann auch in die Luft. Das Fliegen ist für viele Fluggerätmechaniker der Höhepunkt der Ausbildung.
  18 Bilder

Azubis des Luftwaffenausbildungsbatallion Germersheim lernen das Fliegen
Germersheimer Fluggerätmechaniker gehen in die Luft

Germersheim/Speyer/Schwetzingen. Das Fluglager auf dem Flugplatz Herrenteich bei Ketsch, vom 19. bis 30. August 2019, war auch in diesem Jahr wieder einer der Höhepunkte der angehenden Fluggerätmechaniker der Zivil Militärischen Ausbildung (ZAW) bei den Pfalz-Flugzeugwerken Aerospace GmbH aus Speyer, genannt Pfalz-Flugzeugwerke. Bei diesem zweiwöchigen Ausbildungsabschnitt sollen die erlernten Fähigkeiten in der Praxis richtig angewendet werden. Bevor die Auszubildenden an und im Fluggerät...

Lokales

Luftwaffenausbildungsbatallion
Germersheim - Öffentliches Gelöbnis in Fronte Lamotte

Germersheim/Bruchsal. Das Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim führt am Donnerstag, 5. September,  ein öffentliches Gelöbnis im Stadtpark Fronte Lamotte in Germersheim durch. In Anwesenheit des Parlamentarischen Staatssekretär im Deutschen Bundestag, Dr. Thomas Gebhart sowie eine Vielzahl ziviler und militärischer Gästen werden am Donnerstag von 14 bis 15 Uhr, 248 Rekrutinnen und Rekruten des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim sowie des ABC-Abwehrbataillons 750 aus Bruchsal...

Lokales
Die Teilnehmer mit dem Wünschewagen.
  8 Bilder

Soldatenfußwallfahrt des Luftwaffenausbildungsbataillon
Kaserne Germersheim - Letzte Wünsche wagen

Germersheim. Die diesjährige Soldatenfußwallfahrt der katholischen Militärseelsorge beim Luftwaffenausbildungsbataillon am 7. August  fand zum elften Mal unter dem Motto „Letzte Wünsche wagen“ unter der Leitung von Pastoralreferent Matthias Orth, statt. Zu Beginn der Wallfahrt bekam jeder der Teilnehmer ein Kreuz als sichtbares Zeichen der Soldatenfußwallfahrt umgehangen.  Nach dem Reisesegen verlegten die Teilnehmer zum Startpunkt um dort die Fußwallfahrt zu beginnen. Die knapp fünfzehn...

Ausgehen & Genießen
Die Teilnehmer der Fahrradwanderung erkunden den Rheinradweg.

Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Sondernheim lädt zur Fahrradwanderung am 18. Juli
Mit dem Fahrrad zum Johanneshof bei Ketsch

Germersheim. Am Donnerstag, 18. Juli, bietet die Ortsgruppe Sondernheim des Pfälzerwald-Vereins eine Fahrradtour den Rheinradweg entlang nach Speyer, über die Salierbrücke, ins Naturschutzgebiet durch Wiesen und Felder an. Der Gesang der Lerchen und das Geschrei der Möwen begleiten die Teilnehmer auf der Tour zur Gartenwirtschaft im Johanneshof. Die Fahrstrecke beträgt insgesamt zirka 75 Kilometer.Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am gesperrten Autorastplatz neben der Südpfalz-Kaserne in...

Lokales
Das Geschütz wurde vom Deutschen Gesellschaft für Historische Uniformkunde zur Verfügung gestellt. Demnächst übrigens beim Festungsfest wieder zu sehen.
  9 Bilder

30. Festungsschießen des Luftwaffenausbildungsbataillons
Festungsschießen Germersheim in neuem Gewand

Germersheim. Nach dem gut besuchten Gelöbnis mit der Bundesministerin der Verteidigung,  Dr. Ursula von der Leyen, auf dem Hambacher Schloss letzte Woche, feierte das Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim im veranstaltungsreichen Jahr 2019 bereits das nächste Jubiläum. Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Martin Hess, war hoch erfreut, auch zum 30. Festungsschießen zahlreiche Gäste auf der Standortschießanlage in Germersheim begrüßen zu dürfen. Soldaten des...

Lokales
 Oberstleutnant Martin Hess bei seiner Begrüßungsrede.
  7 Bilder

Freude im Luftwaffenausbildungsbataillon: Weniger Kündigungen bei Rekruten
Neujahrsempfang in der Südpfalz-Kaserne Germersheim

Germersheim.  Genau ein Jahr nach dem letzten Empfang konnte der Standortälteste, Oberstleutnant Martin Hess, einmal mehr die zahlreichen Gäste aus Politik und Wirtschaft im Pfalzkasino der Südpfalz-Kaserne willkommen heißen. Ein besonderer Willkommensgruß galt dem ehemaligen Abteilungsleiter Personal im Bundesministerium der Verteidigung, Generalleutnant a.D. Wolfgang Born. Sonderaufträge bereichern AusbildungsbetriebMit voller Hingabe, großer Professionalität und viel Herzblut wurden neben...

Lokales
Am Donnerstagmittag findet in Germersheim wieder ein feierliches Gelöbnis mit Vereidigung statt.

Soldaten aus Germersheim und Bruchsal werden vereidigt
Feierliches Gelöbnis mit Vereidigung in Fronte Lamotte

Germersheim/Bruchsal.  Am Donnerstag,  6. Dezember, findet um 15 Uhr, findet im Stadtpark „Fronte Lamotte“ in Germersheim die Vereidigung und das Feierliche Gelöbnis der 1. und 2. Kompanie des  uftwaffenausbildungsbataillons sowie des ABC-Abwehrbataillons 750 „Baden“ (Bruchsal)  statt. Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Martin Hess wird an diesem Tag die Rekrutinnen und Rekruten vereidigen.  Der Einmarsch in den Stadtpark beginnt um 14.50 Uhr.  Die Gelöbnisrede...

Lokales
Vor dem Bruchsaler Schloss legten Soldaten verschiedener Kompanien ihr feierliches Gelöbnis ab.
  11 Bilder

Feierliches Gelöbnis von badischen und pfälzischen Soldaten
Treuebekenntnis zum Land

Bruchsal/Germersheim. Soldaten des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim, Roth und des ABC Abwehrbataillons 750 „BADEN“ aus Bruchsal wurden am Mittwoch, 13. Juni durch den Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons vereidigt. Als Gelöbnisredner trat das Mitglied des Bundestages, Dr. Christian Jung, vor das Mikrofon. Oberstleutnant Martin Hess, Christian Jung und der Kommandeur des ABC-Abwehrbataillons 750 „BADEN“, Oberstleutnant Maik Erb, schritten zu Beginn des Gelöbnisses...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.