Festung Germersheim

Beiträge zum Thema Festung Germersheim

Ausgehen & Genießen
"Glühweinführung" am Sonntag, 29. November
4 Bilder

Führungen im November
Verwinkelte Gassen und romantische Plätze erkunden

Germersheim. Germersheim war als Ansiedlung bereits den Römern bekannt und wird 1090 in der Sinsheimer Chronik erstmals urkundlich erwähnt. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der königlich-bayerischen Festung, deren Anlagen noch heute das Bild der Stadt prägen, erlebte Germersheim einen zukunftsweisenden Höhepunkt und Aufschwung. Auf dem Rundgang durch Stadt und Festung...

Lokales
Bürgermeister Marcus Schaile und Caritas-Mitarbeiterin Regina Huwe-Wittmann mit den Gewinnern der Germersheimer Stadtrallye (v.l. Daniel, Maximilian, Noah, Salima, Halah)

Sieger der Germersheimer Familien-Stadtrallye stehen fest
Eisgutscheine und Familienführungen für die Gewinner

Germersheim. Das Familienbüro Germersheim lud im August Kinder zur „Germersheimer Familien-Stadtrallye“ ein. Angesprochen waren Familien mit Kindern im Grundschulalter. Auf einer Route durch die Innenstadt sollten die Familien die Stadt ganz neu kennen lernen. Die Tour startete bei der Polizeiwache in der Friedrich-Ebert-Straße und endete nach einer spannenden Entdeckungstour mit 26 kniffligen Fragen, die sich auf Gebäude, Skulpturen und Sehenswürdigkeiten bezogen, im Fronte Lamotte Park.  Am...

Lokales
2 Bilder

Mit 26 Fragen durch Germersheim
Spannende Stadtrallye für Familien und Entdecker-Kids

Germersheim. Gemeinsam auf Erkundungstour gehen: Auch wenn die große Urlaub wegen Corona vielleicht ins Wasser fallen musste, gibt es auch in der Region viele tolle Dinge, die man als Familie gemeinsam erleben kann. Das Familienbüro Germersheim etwa lädt Familien und Kinder zur „Germersheimer Familien-Stadtrallye“ ein. Angesprochen sind Familien mit Kindern im Grundschulalter und ein bisschen älter, aber auch Geschwisterkinder im Kindergartenalter können gut mitmachen. Die Rallye findet in den...

Lokales
Kinder- und Jugendzentrum "Hufeisen" in Germersheim

Wie es im Germersheimer Juz "Hufeisen" weitergeht
Jugendarbeit in Zeiten von Corona

Germersheim. Das Kinder- und Jugendzentrum "Hufeisen" des Internationalen Bundes (IB) in Germersheim befindet sich in den Mauern der Festungsanlage Fronte Beckers, die hohen Räume mit dem historischen Gewölbe geben dem Juz (Jugendzentrum) ein ganz besonderes Flair, das im direkten Kontrast zu dem moderner Anbau steht, in dem sich der Thekenbereich und die Büroräume befinden.Im "Hufeisen" gibt es viele normalerweise Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche sich zu beschäftigen, aber auch hier...

Ausgehen & Genießen
Das Stadt- und Festungsmuseum

Stadt- und Festungsmuseum Germersheim öffnet am 17. Mai
Zum Internationalen Museumstag

Germersheim. Das Germersheimer Stadt- und Festungsmuseum öffnet zum Internationalen Museumstag am Sonntag, 17. Mai, von 12 bis 17 Uhr seine Pforten. Die Besucher können sich die umfassende Sammlung im Ludwigstor, Ludwigsring 2, anschauen. Der Eintritt ist kostenlos. Für Familien mit Kindern bietet das Museum eine kleine Überraschung an. Das Museum beherbergt etwa 5.500 Objekte rund um die facettenreiche Germersheimer Stadt- und Festungsgeschichte sowie das frühere Alltagsleben. Aufgrund der...

Ausgehen & Genießen
Weißenburger Tor

Kurze Wege durch Germersheim
Führung kompakt

Germersheim. Eine klassische Führung dauert etwa zwei Stunden und man ist die meiste Zeit zu Fuß unterwegs … Wem das zu lang ist, für den ist die „Führung kompakt“ durch Germersheim genau das Richtige. Während eines kurzen Rundweges im Umfeld der Fronte Lamotte und dem Weißenburger Tor besichtigen die Teilnehmer einen Großteil der wichtigsten Festungsbauwerke mit Kasematten und Minengängen und erfahren, was Germersheim so einzigartig macht. Der nächste Termin ist Sonntag, 22. März, 14...

Ausgehen & Genießen

Festungsweinprobe in Germersheim
Charme und Flair vergangener Zeiten

Germersheim. Weingenuss mit dem Charme und Flair vergangener Zeiten verbinden? Das bietet eine Festungsweinprobe in Germersheim. Am Samstag, 21. März, 19 Uhr, findet die nächste „Stadt-VEr-führung“ mit Glühwein statt. Im Rahmen einer unterhaltsamen Kurzführung erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das historische Germersheim in Verbindung mit einer speziellen Festungsweinprobe. Nach der Führung führt ein Winzer in die Welt des Weines ein und bietet Pfälzer Weine und Winzersekt zum...

Ausgehen & Genießen
Weißenburger Tor

Führung für Groß und Klein in Germersheim
Entdeckungsreise durch alte Gemäuer

Germersheim. Eine spannende Entdeckungsreise durch alte Gemäuer und dabei die geschichtlichen Spuren der Festung Germersheim kennenzulernen klingt spannend. Genau das bieten die Germersheimer Kinderführungen. Gemeinsam mit den Festungsführern unternehmen die kleinen Teilnehmer eine spannende Tour durch die Stadt, die Tore und geheimnisvollen Wehrgänge der Festung. Am Sonntag, 15. März, 14 Uhr, bekommen sie die Gelegenheit, einen Blick in die sonst nicht zugänglichen Minengänge zu werfen und...

Ausgehen & Genießen
Im Stadt- und Festungsmuseum tauchen die Teilnehmer noch tiefer in die Germersheimer Geschichte ein

Kostümführung durch Germersheim
Von Tor zu Tor

Germersheim. Die Teilnehmer der Führung „Von Tor zu Tor“ wandeln am Sonntag, 8. März, 14 Uhr, mit einem einfachen Steuerbeamten aus dem Jahr 1880 durch die Stadt und Festung Germersheim. Er führt sie vom Weißenburger Tor (ehemaliges Stadttor) am Paradeplatz durch neue und alte Stadtteile. Dabei erzählt er interessante Geschichten von der Festung und den Menschen, die darin wohnten, von damals und sogar von heute. Ziel dieser unterhaltsamen Führung ist das zweite ehemalige Stadttor, das im...

Ausgehen & Genießen
Stadtführung durch Germersheim

Germersheimer Erlebnisangebote
Klassische Stadt- und Festungsführung

Germersheim. Seit den Römern bekannt fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der königlich-bayerischen Festung, deren Anlagen noch heute das Bild der Stadt prägen, erlebte Germersheim einen zukunftsweisenden Höhepunkt und Aufschwung. Auf dem...

Ausgehen & Genießen
9 Bilder

Ein Besuch wert
Germersheim hat viel zu bieten

Germersheim ist ganz schön schön. Auch im Winter zeigt sich  die Militär- und Universitätsstadt mit unzählig vielen Sehenswürdigkeiten und Plätzen mit ihrem ganzen Charme. Die Stadt am Rhein mit ihrer historischen Festung fasziniert jeden Besucher. Wer mehr über Germersheim und seine interessante Geschichte wissen möchte, findet im Internet viele Berichte, Veranstaltungs- und Erlebnishinweise und unzählige Fotos.

Lokales

Germersheimer Erlebnisangebote im Februar
Stadt- und Festungsführungen

Germersheim. Am Samstag, 1. Februar, 19 Uhr, wird eine Festungsweinprobe angeboten. Treffpunkt ist am Weißenburger Tor, im Ausstellungsraum. Im Rahmen einer unterhaltsamen Führung soll ein Einblick in das historische Germersheim in Verbindung mit einer gemütlichen Festungsweinprobe gebracht werden. Nach der Kurzführung wird ein Winzer den Gästen die Welt des Weines präsentieren. Es werden Pfälzer Weine und Winzersekt zur Degustation angeboten werden. Ein heiteres musikalisch-literarisches...

Lokales
Die Modellbahnanlage im Zeughaus der Festung Germersheim hat an den Adventssonntagen geöffnet.

Anlage in der Festung Germersheim geöffnet
Modellbahn im Advent

Germersheim. An allen vier Adventssonntagen vor Weihnachten ist die große Modellbahnanlage im Zeughaus der Festung Germersheim jeweils zwischen 14 und 18 Uhr in Betrieb. Beginn der vorweihnachtlichen Fahrtage ist am Sonntag, 1. Dezember, fortgesetzt werden sie am Sonntag, 8., 15. und 22. Dezember. Die Modellbahnfreunde haben sich für die vorweihnachtliche Eisenbahnzeit einige besondere Überraschungen ausgedacht. Rund 800 Meter lang ist die Fahrstrecke, die die kleinen Züge im Zeughaus durch...

Ausgehen & Genießen
In geselliger Runde und bei einem Glas Winzerglühwein die Stadt entdecken.

Germersheimer Erlebnisangebote im Dezember
Stadt(ver)führung mit Winzerglühwein

Germersheim. Am Sonntag, 22. Dezember, 14 Uhr, findet in Germersheim eine ganz besondere Veranstaltung statt. Von leckerem roten oder weißen Winzerglühwein wohlig gewärmt, lernen die Gäste der „Stadt(ver)führung“ Germersheim von seiner romantischen Seite kennen und erfahren dabei viel Wissenswertes über die historisch bedeutenden Bauwerke der Festungsstadt sowie Interessantes über das Alltagsleben zur Zeit der Festung. Die Teilnehmer tauchen in den zwei Stunden ein in die faszinierende...

Ausgehen & Genießen
Die kleinen und großen Besucher erfahren Spannendes über die Festungsstadt Germersheim.

Germersheimer Erlebnisangebote im Dezember
Führung für Groß und Klein

Germersheim. Am Sonntag, 15. Dezember, 14 Uhr, findet die nächste „Führung für Groß und Klein“ in Germersheim statt. Treffpunkt ist das Weißenburger Tor. Gemeinsam mit den Festungsführern unternehmen die Kinder eine spannende Tour durch die Stadt, die Tore und geheimnisvollen Wehrgänge der Festung. Die Teilnehmer bekommen bei dem eineinhalbstündigen Rundgang die Gelegenheit, einen Blick in die sonst nicht zugänglichen Minengänge zu werfen und sie mit Taschenlampen zu erkunden. Außerdem...

Ausgehen & Genießen
Bei der Stadtführung lernen Interessierte Wissenswertes über Germersheim.

Germersheimer Erlebnisangebote im Dezember
Klassische Stadt- und Festungsführung

Germersheim. In Germersheim wird am Sonntag, 1. Dezember, 14 Uhr, eine „Klassische Stadt- und Festungsführung“ angeboten. Treffpunkt ist das Weißenburger Tor (Brücke). Die Führung dauert zirka zwei Stunden. Seit den Römern bekannt, fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle...

Ausgehen & Genießen
Die Germersheimer Festung steht im Mittelpunkt einer Stadtführung am 3. November

Germersheim entdecken
Stadtführung bis in die Minengänge

Germersheim. Seit den Römern bekannt fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der königlich-bayerischen Festung, deren Anlagen noch heute das Bild der Stadt prägen, erlebte Germersheim einen zukunftsweisenden Höhepunkt und Aufschwung. Auf dem Rundgang...

Ausgehen & Genießen
Fronte Beckers Skulpturenpark

Kunstführung durch Germersheim
Kunstobjekte und Sehenswürdigkeiten in der Festungsstadt

Germersheim. Bei einer Kunstführung am Sonntag, 27. Oktober, 14 Uhr, macht die Stadt Germersheim Lust auf eine Entdeckungsreise zu einer Vielzahl sehenswerter Kunstobjekte und Skulpturen verschiedener Epochen, die an zahlreichen Plätzen und Orten zum Verweilen einladen. Mit insgesamt weit über 50 Skulpturen und Objekten gibt es in Germersheim pro Kopf mehr Kunstobjekte als in vielen Großstädten. Der Treffpunkt zur zweistündigen Führung ist um 14 Uhr die Brücke am Weißenburger Tor. Nach einem...

Ausgehen & Genießen
Weinprobe mit besonderem Flair.

Festungsweinprobe mit Einblick ins historische Germersheim
Weingenuss in historischem Flair

Germersheim. In Germersheim können Interessierte am Samstag, 26. Oktober, Weingenuss mit dem Charme und Flair vergangener Zeiten verbinden und erhalten im Rahmen einer unterhaltsamen Kurzführung einen Einblick in das historische Germersheim in Verbindung mit einer speziellen Festungsweinprobe. Nach der Führung führt ein Winzer in die Welt des Weines ein und bietet Pfälzer Weine und Winzersekt zum Probieren an. Ein heiteres musikalisch-literarisches Rahmenprogramm rundet den geselligen und...

Ausgehen & Genießen

Germersheim kennenlernen
Wechselvolle Geschichte in der Festungsstadt

Germersheim. Die nächste „Klassische Stadt- und Festungsführung“ in Germersheim findet am Sonntag, 6. Oktober, 14 Uhr statt. Treffpunkt ist die Brücke am Weißenburger Tor. Seit den Römern bekannt, fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der...

Ausgehen & Genießen
Die Bauersfrauen haben in den Tiefen der Festung so manche Geschichte zu erzählen.

Germersheimer Erlebnisangebote
Mit der Bauersfrau durch die Festung

Germersheim. Mit der Bauersfrau durch die Festung Germersheim geht es am Sonntag, 29. September, 14 Uhr. Interessierte tauchen ein in eine vergangene Zeit und lassen sich von der historischen Bauersfrau auf unterhaltsame Weise durch die Stadt und Festung Germersheim führen. Das linksrheinische Gebiet war schon seit der napoleonischen Zeit im Besitz der bäuerlichen Unabhängigkeit und die Bauern erlebten im Laufe des 19. Jahrhunderts zahlreiche wirtschaftliche und soziale Vorteile. Vor diesem...

Ausgehen & Genießen

Kulinarische Stadt- und Festungsführung in Germersheim
Entdeckertour durch die Festungsstadt Germersheim

Germersheim. Der nächste Termin für die Kulinarische Stadt- und Festungsführung in Germersheim ist am Freitag, 27. September, 17.30 Uhr. Nach einem Sektempfang im Wahrzeichen der Stadt, dem Weißenburger Tor, erfahren die Teilnehmer vom Gästeführer viel Wissenswertes über die facettenreiche Stadtgeschichte und erleben währenddessen ein leckeres Drei-Gang-Menü. Während der dreieinhalbstündigen kulturellen und genussvollen Entdeckertour kehren sie ein bei drei ausgewählten Gastronomen der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.