Alles zum Thema Festung Germersheim

Beiträge zum Thema Festung Germersheim

Ausgehen & Genießen
Vorbei an den schönsten Bauwerken der Festung: Die Radtour führt quer durch Germersheim.

Geführte Radtour am 25. August
Mit dem Rad durch Germersheim

Germersheim. Die Stadt Germersheim bietet am Sonntag, 25. August, ab 14 Uhr eine geführte Radtour an. Es erfolgt eine gemütliche Radtour durch Germersheim, bei der ein Gästeführer interessante Fakten und Geschichten über die Festungsstadt erzählt. Nach Voranmeldung können Interessierte Fahrräder vor Ort ausleihen beim: Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor. Die Teilnahme ist natürlich auch mit dem eigenen Fahrrad möglich und erwünscht. Die Tour geht zwei Stunden. Eine...

Ausgehen & Genießen

Bilderausstellung zur Entwicklung der ehemaligen Theobaldkaserne
Im Wandel der Zeit durch Germersheim

Germersheim. Das Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor lädt am Donnerstag, 22. August, 17 Uhr, zu einer Bilderausstellung mit dem Titel „Im Wandel der Zeit – Von der einstigen Theobaldkaserne bis zum modernen Stadtpark Fronte Lamotte“ ein. Nach der Ausstellungseröffnung findet eine Kurzführung in den Stadtpark Lamotte Park statt. Die Bilderausstellung, die Fabienne Walz im Rahmen der Abschlussarbeit ihres Freiwilligen Sozialen Jahres mit freundlicher Unterstützung der...

Lokales
Stop: Hier wird jetzt überwacht. Schilder verweisen auf die Videoüberwachtung in Fronte Lamotte.
7 Bilder

Videoüberwachungssysteme sind angebracht
Warum die Festung in Germersheim jetzt überwacht wird

Germersheim. Vor kurzem berichtete die Stadtverwaltung Germersheim über den Steineklau in Fronte Lamotte und kündigte eine Videoüberwachtung im Stadtpark an (siehe hier). Die Maßnahme ist inzwischen umgesetzt.  Schilder machen die Park- und Festungsbesucher darauf aufmerksam, dass die Stadtmauer videoüberwacht wird. Durch Bewegungsmelder kann der Sicherheitsdienst live Aufnahmen machen.  Die Stadt beklagt den Schwund der Bausubstanz. Die Stadt vermutet, sogenannte Mauerspechte nehmen die Steine...

Ausgehen & Genießen
Die Festung Germersheim hat viel zu bieten. Hier das Hufeisen (Fronte Beckers), das heute ein Kulturzentrum ist.

Stadtführung in Germersheim
Mit der Bauersfrau durch die Festung

Germersheim. Die historischen Bauersfrauen führen am Sonntag, 28. Juli,  auf unterhaltsame Weise durch die Stadt und Festung Germersheim. Das linksrheinische Gebiet war schon seit der napoleonischen Zeit im Besitz der bäuerlichen Unabhängigkeit und die Bauern erlebten im Laufe des 19. Jahrhunderts zahlreiche wirtschaftliche und soziale Vorteile. Vor diesem Hintergrund schildert und beleuchtet die selbstbewusste Bauersfrau das Leben in den engen Festungsmauern und berichtet bei ihrem Rundgang...

Ausgehen & Genießen
Berühmte Persönlichkeiten der Militärgeschichte sind auf dem Friedhof in  Germersheim begraben.

Führung über den Friedhof in Germersheim
Die Kulturgeschichte vergangener Zeiten

Germersheim. Friedhöfe sind nicht nur Orte der Trauer und des Gedenkens an die Verstorbenen, sondern auch Orte der Ruhe und Besinnung. Eingebettet in eine grüne Oase der Stille, bieten sie einen wunderbaren Rahmen, um Kultur-, Kunst- und Stadtgeschichte aus ungewohnter Perspektive zu erleben. Germersheim hat nach eigenem Empfinden einer der schönsten historischen Friedhofsanlagen in der Vorderpfalz, die Zeugnis der Entwicklung der Friedhofskultur und ist. Der Friedhof bietet viele ...

Ausgehen & Genießen
In der Festung findet wieder das Rotationsereignis statt: Kulturhäppchen gibt es an unterschiedlichen Standorten innerhalb der Festungsgänge.

WALK 3 und 4 beim Kultursommer Germersheim
Das unterirdische Rotationsereignis in der Festung

Germersheim. Am Freitag, 28. Juni, geht das unterirdische Rotationsereignis weiter: Der Walk 3 und 4 findet jeweils um 19 und 21 Uhr statt. Beginn ist jeweils im Innenhof des Kulturzentrums "Hufeisen" (Fronte Becker). In Gruppen werden die Teilnehmer durch die Gänge der Festung zu den einzelnen Spielorten geleitet. Was sie dort erwartet? Das wird traditionell nicht verraten. Nur eines: Nicht umsonst sind die WALKs die Klassiker schlechthin im Kultursommer – und meist schnell ausverkauft.  ...

Lokales
Militärische Gefechte und Vorführungen dominierten am Samstag in Fronte Lamotte.
2 Bilder

Großes Stadtfest
Germersheim - Manöver, U.S-Cars und viel Livemusik

Germersheim. "Historie zum Anfassen" - das Motto war auch am Samstag beim zehnten Festungsfest Programm. Am Samstag fanden im Festungsgraben in Fronte Lamotte starke Gefechte statt. Natürlich alle nur gespielt. Hunderte Zuschauer interessierten sich für das Leben im Soldaten-Biwak, historische Uniformen und Gefechte.  Alternativprogramme waren mit Kunsthandwerker-Markt, Musikschultag, US-Car-Treffen und Mittelaltermarkt mehr als ausreichend vorhanden. Auch die städtischen Museen freuten sich...

Lokales

Fotowettbewerb beim Festungsfest 2019
Wir suchen das schönste Festungsfest-Foto

Germersheim. Zum zehnten Mal findet vom 14. bis 16. Juni das Germersheimer Festungsfest statt. Tausende Besucher werden die Stadt am Rhein besuchen. Darunter sind auch viele Hobbyfotografen. Das Wochenblatt ruft zum ersten Festungsfest-Fotowettbewerb auf und sucht die zwei schönsten Schnappschüsse. Zu gewinnen gibt es Karten für Max Raabe und das Palast Orchester am Freitag, 11. Oktober, um 20 Uhr im Theatersaal im Pfalzbau Ludwigshafen. Das Festungsfest ist nur Treffpunkt für Fans von...

Lokales
Geheimtipp: Eine Packung Ohrenstöpsel schadet nicht.

Festungsmanöver, Wachablösungen und Einblick in die Feldküche
Beim Festungsfest Germersheim wird das Leben im Soldaten-Biwak gezeigt

Germersheim. Das Festungsfest besteht aus einer Vielzahl an kleinen Veranstaltungen mit Livemusik, Manöver, Festbetrieb und Sonderprogramm. Eröffnet wird das große Fest am Freitag, 14. Juni, um 18 Uhr am Arrestgebäude beim Karnevalverein „Die Rhoischnooke“ durch Bürgermeister Marcus Schaile. Nach der Festeröffnung gibt es in vielen Festungsteilen Livemusik. Am Samstagmorgen, 15. Juni, stehen die historischen Festungsmanöver sowie das Zivilleben im Soldaten-Biwak um 1900 im Mittelpunkt....

Lokales
Uniformierte aus den unterschiedlichen Jahrhunderten zeigen ihre Kostüme nicht nur beim Festungsfestumzug, sondern auch am Samstag ab 10 Uhr im Stadtpark.

Festumzug Germersheim
Festungsfest in Germersheim 2019

Germersheim. Das Festungsfest Germersheim 2019 findet vom 14. bis 16. Juni in der gesamten Innenstadt statt. In diesem Jahr ist das Großereignis bereits zum zehnten Mal. Eröffnet wird das Festungsfest am Freitagabend, 14. Juni, um 18 Uhr beim Arrestgebäude durch den Germersheimer Bürgermeister Marcus Schaile.  Das Fest lockt tausende Besucher in die Stadt und gibt Zeugnis über die militärische Geschichte der Rheinstadt. Der Samstagvormittag steht im Zeichen der Militärgeschichte. Soldatenbiwaks...

Ausgehen & Genießen
Hebamme Josefine berichtet auf einem neuen Rundgang von der Stadt Germersheim und ihrer Arbeit.

Das Leben der Hebammen in der Festungsstadt
Germersheim - Ein Stadtspaziergang mit Hebamme Josefine

Germersheim. Das Tourismusbüro Germersheim hat wieder ein neues Angebot. Gemeinsam mit  der Hebamme Josefine erkunden die Teilnehmer einer neuen Führung  die Festungsstadt Germersheim am Rhein. Josefine gibt sich dabei als launige „Zeitzeugin“, die im Jahr 1880 lebt. Von Hebamme Josefine, die ihr Handwerk von ihrer Mutter erlernte, erfahren die Teilnehmer  viel interessante und lebhafte Geschichten über deren Leben und Arbeit als Hebamme sowie Wissenswertes über das damalige Leben in der Stadt...

Lokales
Am kommenden Mittwoch wird die Grabenwehr in Fronte Lamotte verhüllt.
2 Bilder

Grabenwehr wird am 9. Mai mit Europaflagge verhüllt
Germersheim feiert Europa

Germersheim. Am Donnerstag, 9. Mai, wird der  Europatag gefeiert. In Germersheim  will an diesem Tag ein Zeichen für Toleranz, Offenheit und Verständis füreinander setzen.  Menschen aus über 150 Nationen leben in der Festungs- und Universitätsstadt.  Als Europatag werden zwei Tage im Jahr bezeichnet, an denen ein Feiertag für Europa begangen wird: Der 5. Mai jedes Jahres erinnert an die Gründung des Europarates, am 9. Mai jedes Jahres gedenkt man der Schuman-Erklärung.  Am 9. Mai 1950 hielt...

Ausgehen & Genießen
Kinder haben die Möglichkeit, die unterirdischen Gänge der Festung am Freitagabend in Germersheim zu erkunden.

Gruselführung am Freitagabend
Kinder erkunden die Festung

Germersheim. Für Kinder ab sechs Jahren wird am Freitag, 3. Mai, ab 20 Uhr eine Gruselführung in der Festung angeboten.  Mit einem unerschrockenen Gästeführer suchen die Kinder das Gespenst Willi, das hier irgendwo in der Festung sein Unwesen treiben soll. Mit Taschenlampen „bewaffnet“ können die Kinder die Stadt und die geheimnisvollen Wehrgänge der Festung erkunden und auch einen Blick in die sonst nicht zugänglichen Minengänge werfen. Telefonische Voranmeldung unter Telefon 07274...

Ausgehen & Genießen

Die Germersheimer Festung erleben
Mit historischen Bauersfrauen durch die Festung

Germersheim.Das linksrheinische Gebiet war schon seit der napoleonischen Zeit im Besitz der bäuerlichen Unabhängigkeit und die Bauern erlebten im Laufe des 19. Jahrhunderts zahlreiche wirtschaftliche und soziale Vorteile. Vor diesem Hintergrund schildert und beleuchtet die selbstbewusste Bauersfrau das Leben in den engen Festungsmauern und berichtet bei ihrem Rundgang über viele interessante Erlebnisse und Ereignisse aus der Zeit um 1880. Lassen Sie sich überraschen von faszinierenden Anekdoten...

Ausgehen & Genießen
Die Stadt- und Festungsführung am Freitag, 12. April, ist speziell für Rollstuhlfahrer und Elektromobilfahrer mit einer Begleitperson konzipiert.

Neues Angebot in Germersheim
Stadt- und Festungsführung für Rollstuhlfahrer

Germersheim. Mit dem Bau der königlich-bayerischen Festung, deren Anlagen noch heute das Bild der Stadt prägen, erlebte Germersheim im 19. Jahrhundert einen zukunftsweisenden Höhepunkt und Aufschwung. Auf dem Rundgang durch die Stadt und Festung erkunden die Besucher eindrucksvolle, gut erhaltene Militärgebäude, die „Germersheimer Unterwelt“ mit ihren Kasematten und Minengängen sowie verwinkelte Gassen und romantische Plätze.Die Stadt- und Festungsführung am Freitag, 12. April, ist speziell für...

Ausgehen & Genießen

Führung am 7. April
Stadtführung Germersheim

Germersheim.  Seit den Römern bekannt fand die Ansiedlung mit der Nennung des Ortsnamens Germersheim bereits 1090 in der Sinsheimer Chronik ihre erste urkundliche Erwähnung. Als Freie Reichsstadt, Oberamtsstadt und Garnisonsstadt erfuhr Germersheim in den nachfolgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Mit dem Bau der königlich-bayerischen Festung, deren Anlagen noch heute das Bild der Stadt prägen, erlebte Germersheim einen zukunftsweisenden Höhepunkt und Aufschwung. Auf dem Rundgang...

Ausgehen & Genießen
Die Ausstellung "Festungen" in Germersheim sorgt für großes Interesse. Sie ist noch bis Ende April zu sehen.

Große Nachfrage nach Bildausstellung
Ausstellung "Festungen" in Germersheim verlängert

Germersheim.  Aufgrund großer Nachfrage wurde die Kunstausstellung „Festungen“ im Weißenburger Tor bis zum 28. April 2019 verlängert. Die Europäische Fotoakademie Rastatt zeigt 40 beeindruckende Fotografien hauptsächlich von der ehemaligen Festungsanlage in Germersheim, aber auch anderer Bundesfestungen in Ulm, Landau und Rastatt.  Die Magie der alten Gemäuer, ihre Lichtstimmungen und Geometrien bieten exzellente fotografische Motive und laden ein zum Experimentieren. In Vorbereitung auf die...

Ausgehen & Genießen

Neues touristisches Angebot in Germersheim
Stadtführung mit Gaumenschmaus

Germersheim. Die Stadt Germersheim hat ein neues Angebot im Portfolio. Sie bietet nun Stadt- und Festungsführung mit kulinarischem Dinner an. Nach einem Sektempfang schließt sich die obligatorische Stadtführung an inklusive einem leckeren Drei-Gänge-Menü. Die Teilnehmer kehren bei drei ausgewählten Gastronomen in der Stadt ein und genießen jeweils einen Gang. Das neue Angebot findet am Freitag, 22. März, und Freitag, 27. September, statt. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 und dauert...

Lokales
Das ehemalige Arrestgebäude im Sommer 2018. Es steht derzeit leer.

Haupt- und Finanzausschuss trifft sich
Wie gehts mit dem Arrestgebäude in Germersheim weiter?

Germersheim. Wie geht es mit dem ehemaligen Arrestgebäude an Fronte Dietz weiter? Mit dieser  Frage beschäftigt sich der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Germersheim am kommenden Donnerstag, 7. März, ab 18.30 Uhr im Stadthaus.  Das Arrestgebäude wurde in den Jahren 1998/1999 von der Stadt gekauft und im Rahmen der Städtebauförderung durch den Bund und das Land Rheinland-Pfalz mit der Zweckbindung als Gemeinbedarfseinrichtung gefördert. In den letzten Jahren war das Gebäude an den...

Ausgehen & Genießen
Ausstellungskatalog.  Foto: ps

Katalog zur Kunstausstellung erschienen
Ausstellung „Festungen“ noch bis Mitte März

Germersheim. Auf 96 Seiten werden die Exponate zweier Ausstellungen der Europäischen Fotoakademie aus Rastatt vorgestellt. Der Ausstellungskatalog mit Hardcover im Format DIN A4 ist in Hochglanz gedruckt und ist ab sofort im Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum in Germersheim erhältlich. Der Katalog beinhaltet weitere Informationen zu den Ausstellungen in Germersheim und Rastatt, den Kooperationen sowie weiterführende Links und Literaturhinweise. Noch bis zum 15. März kann die sehenswerte...

Blaulicht

Müll entzündet sich vermutlich selbst
Kleinbrand in der Festung Germersheim

Germersheim. Heute früh wurde die Feuerwehr Germersheim ca. gegen 10 Uhr  zu einer unklaren Rauchentwicklung in ein altes Festungsgebäude am Skulpturenpark (Fronte Beckers) Germersheim alarmiert. "Bei Ankunft war direkt eine starke Rauchentwicklung aus mehreren Öffnungen des Gebäudes zu erkennen", informiert die Feuerwehr Germersheim auf ihrer Facebook-Seite.  Eine Person konnte sich bereits eigenständig aus dem Brandraum nach draußen retten. Der Angriffstrupp rüstete sich auf der Anfahrt mit...

Ausgehen & Genießen

Genuss und Kultur am Samstagabend
Festungsweinprobe in Germersheim

Germersheim. Die Stadt Germersheim lädt am Samstag, 23. Februar, um 19 Uhr dazu ein, Weingenuss mit dem Charme und Flair vergangener Zeiten zu verbinden. Bei einer Kurzführung erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das historische Germersheim in Verbindung mit einer speziellen Festungsweinprobe. Nach der Führung führt ein erfahrener Winzer alle Teilnehmer  in die Welt des Weines ein und bietet hervorragende Pfälzer Weine und Winzersekt zum Probieren an. Ein heiteres musikalisch-...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.