Stadt Germersheim

Beiträge zum Thema Stadt Germersheim

Lokales
Statt Strafzettel gibt es Germersheim derzeit  Weihnachtswünsche

Stadt Germersheim verteilt statt Strafzettel weihnachtliche "Warnungen"
"Ho Ho Ho - das war knapp"

Germersheim. Es macht in den sozialen Netzwerken gerade deutschlandweit die Runde: Die Stadt Germersheim verteilt während der Adventszeit statt "Knöllchen" lustige "Warnungen vom Weihnachtsmann". Wir haben selbst zwar noch keine bekommen, denn wir parken ja immer korrekt - aber auf Twitter, Facebook und Instagram berichten User begeistert von der lustigen und verbraucherfreundlichen Aktion.  "Ho Ho Ho ... das war knapp!“, steht auf dem "Nicht-Strafzettel". „Auch zur Weihnachtszeit gilt die...

Wirtschaft & Handel
Kommt bei Besuchern der Germersheimer Innenstadt gut an - das gemeinsame Schaufenster in der Ludwigstraße
2 Bilder

Leerstand in der Germersheimer Innenstadt sinnvoll nutzen
Gemeinsames Schaufenster in der Ludwigstraße

Germersheim. Lokal einkaufen ist nicht erst seit der Corona-Krise wichtig, aber gewinnt in einem Jahr mit monatelanger Schließung und Lockdown noch mehr an Bedeutung. Gerade dieses Weihnachten brauchen die Händler und Dienstleister vor Ort Unterstützung – wer kann sollte also seine Geschenke lokal besorgen. Das findet auch die Stadt Germersheim und nutzt seit ein paar Tagen das Schaufenster der leerstehenden Immobilie Ludwigstraße 22 als gemeinsames Adventsschaufenster des Einzelhandels in der...

Lokales
 Marcus Schaile und der Jockgrimer Bildhauer Prof. Karl-Heinz Deutsch

Gipsmodell eines bekannten Kunstwerks für die Stadt Germersheim
Professor Karl-Heinz Deutsch schenkt "Januskopf"

Germersheim. Grund zur Freude hat Germersheims Stadtoberhaupt Marcus Schaile, denn das kulturelle Kunstspektrum der Stadt Germersheim ist durch die jüngste Gabe des Jockgrimer Bildhauers Prof. Karl-Heinz Deutsch, der in Germersheim in einem der Festungsgebäude ein renommiertes Atelier betreibt, um einen wichtigen Beitrag reicher geworden. Deutsch, der bereits vor zehn Jahren 44 Kunstwerke der Stadt Germersheim, zu der er eine ganz besondere Verbundenheit verspürt, übereignet hat, hat sich...

Lokales
Bau des Feuerwehrhauses Germersheim
3 Bilder

Förderbescheid für neues Feuerwehrhaus
Es geht voran beim Germersheimer Großprojekt

Germersheim. Ein nicht nur für Germersheim zukunftsweisendes Großprojekt schreitet voran: Mit dem Einlegen des letzten Stücks der Fertigteildecke über der Fahrzeughalle nähert sich der Rohbau des neuen Feuerwehrhauses der Fertigstellung, die für Mitte Dezember 2020 vorgesehen ist. Das prägende Gebäude am südlichen Ortseingang ist von der Abfahrt der B9 aus schon seit einigen Wochen in seiner späteren Form gut erkennbar, die Wand der Fahrzeughalle aus Sichtbeton am Ende der Fahrzeughalle glänzt...

Lokales
Symbolbild

Germersheim soll keine Rennstrecke sein
Konsequente Baumaßnahmen gegen Auto-Poser

Germersheim. Mit dem Baubeginn der neuen Verkehrsberuhigungsanlage in der Hauptstraße auf Höhe des queichbegleitenden Weges startet die Stadt Germersheim die Initiative für eine sicherere und ruhigere Innenstadt. „Mich stört es seit Längerem, dass die Straßen unserer Stadt von einigen Wenigen als Rennstrecke missbraucht werden“, so Germersheims Bürgermeister Marcus Schaile. „Ich finde es unverantwortlich, wie manche vor allen Dingen mit hoch motorisierten Fahrzeugen letztlich uns alle...

Lokales

Vollsperrungen in Germersheim
Zwei Straßen, ab Montag

Germersheim. In der kommenden Woche stehen in Germersheim zwei Straßensperrungen an. Vollsperrung An Fronte Beckers Ab Montag,  16.November, wird die Straße An Fronte Beckers auf Höhe der Universität für voraussichtlich eine Woche voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Straßen An der Hochschule / Zeppelinstraße / An der Lunette Vollsperrung der Hauptstraße Ebenfalls ab Montag, 16. November, wird auch die Hauptstraße auf Höhe der Queich für voraussichtlich zwei Wochen voll...

Lokales
Symbolbild

Ins nächste Jahr verschoben
Gestaltungswettbewerb für die Sandstraße

Germersheim. Aufgrund der derzeitigen Entwicklung der Corona-Pandemie hat sich die Stadtverwaltung dazu entschlossen, den Gestaltungswettbewerb für die Sandstraße im kommenden Jahr nochmals durchzuführen. Alle bisher eingereichten Ideen bleiben weiterhin gültig und werden bei der Preisvergabe berücksichtigt. Einen konkreten Zeitpunkt für die Durchführung im kommenden Jahr können wir derzeit noch nicht nennen.

Lokales
Mahnwache vor der Kirche

Zeichen gegen den Terror
Mahnwache muslimischer Vereine vor der Kirche

Germersheim. Die Vorsitzenden der Beiräte für Migration und Integration der Stadt Kandel und Landkreis Germersheim haben gemeinsam mit dem Beirat für Migration und Integration der Stadt Germersheim und den muslimischen Vereinen Ditib, Islamische Gemeinschaft Milli Görüs und dem Verein zur Förderung der Integration und Bildung am Sonntag Vormittag vor der Freien Christengemeinde Germersheim eine Mahnwache gehalten, um ein Zeichen gegen den terroristischen Anschlag in einer Kirche in Nizza zu...

Lokales
In Germersheim ist heute die Aktion Stadtradeln gestartet - dabei treten die Stadt Germersheim und die Verbandsgemeinden Rülzheim und Bellheim erstmals gemeinsam an

Aktion Stadtradeln 2020 abgeschlossen
Germersheim vermeidet fünf Tonnen CO2 durch Fahrradfahren

Germersheim. Drei Wochen lang sind die Germersheimer im Rahmen der Aktion STADTRADELN fleißig geradelt, nun liegen die Ergebnisse vor.„Ich möchte mich bei allen bedanken, die beim STADTRADELN teilgenommen haben. Es hat mir sehr viel Freude bereitet zu sehen, wie täglich die Kilometerzahl zugenommen hat. Das hat mich motiviert auch öfter mal das Fahrrad zu nehmen“, resümiert Bürgermeister Marcus Schaile über die Aktion. Insgesamt haben in Germersheim 154 Radelnde in 13 Teams an der Aktion...

Lokales
Symbolfoto Überwachung

Überwachung der Gottfried-Tulla-Schule Sondernheim und Gesprächsangebote
Vermüllung und Sachbeschädigung

Sondernheim. Das Gelände der Gottfried-Tulla Schule in Sondernheim wird seit vergangenen Montag durch eine Sicherheitsfirma außerhalb der Schulzeiten überwacht. Aufgrund zahlreicher Vorkommnisse in der jüngsten Vergangenheit sehen sich Bürgermeister Marcus Schaile und Ortsvorsteher Friedrich Rentschler zu diesem Schritt veranlasst. „Es ist eine Schande, dass es keinen Anstand mehr gibt“, so ein aufgebrachter Ortsvorsteher. Schaile ergänzt: "Wir sind sehr enttäuscht, dass wir zu diesem Schritt...

Lokales
Symbolbild

Reaktivierung der Bahn-Strecke Germersheim-Landau
Bürgermeister Marcus Schaile fordert Abruf von Bundesmitteln

Germersheim/Region. Die Reaktivierung der Zugstrecke Germersheim-Landau lässt das Germersheimer Stadtoberhaupt Marcus Schaile nicht los. „Rheinland-Pfalz lässt sich beim Thema Streckenreaktivierung zu viel Zeit", so ein sichtlich erregter Bürgermeister. Nachdem die Landesregierung Baden-Württemberg am Dienstag beschlossen hat, den regionalen Schienenverkehr verstärkt zu fördern, sieht das Stadtoberhaupt gerade in den Grenzregionen einen klaren Wettbewerbsnachteil für seine Stadt....

Lokales
Eine Gestaltungssatzung soll den gewachsenen Charakter der Germersheimer Innenstadt bewahren

Gestaltungssatzung für Germersheimer Innenstadt und Teile Sondernheims
Input der Arbeitsgruppe "Baukultur" soll historisch Gewachsenes bewahren

Germersheim. Die überarbeiteten Gestaltungssatzungen für den Germersheimer Innenstadtbereich und den Altortbereich des Stadtteiles Sondernheim wurden am 7. Oktober in einer gemeinsamen Sitzung des Bau- und Stadtentwicklungsausschusses und des Ortsbeirates Sondernheim in der Germersheimer Stadthalle diskutiert. Die Verwaltung wurde beauftragt, die Sitzungsergebnisse in die Entwürfe einzuarbeiten. „Ich bin sehr froh darüber, dass der Weg für die zwei neuen Gestaltungssatzungen jetzt geebnet...

Lokales
Sandstraße und Kinovorplatz sollen grüner werden. Daher sucht die Stadt nach Gestaltungsideen und unterstützt deren Umsetzung finanziell.

Gestaltungswettbewerb Germersheim
Sandstraße soll grüne Oase werden

Germersheim. Noch bis 15. November sucht die Stadt Germersheim Ideen für die Gestaltung von Sandstraßeund Kinovorplatz. Beides soll grüner werden. Die Idee für den Gestaltungswettbewerb für die Sandstraße ist im Rahmen der AG Innenstadtroute im vergangenen Jahr geboren worden. Es sollen Vorschläge gesammelt werden, wie die Innenstadtroute beispielhaft gestaltet und ein Wiedererkennungsmerkmal geschaffen werden könnte. Alle eingereichten Ideen müssen zwingend Vorschläge zur Bepflanzung...

Lokales
Symbolbild Umwelt

Umrüstung auf LED rechnet sich
Stadt Germersheim spart Geld und CO²

Germersheim. „In den zurückliegenden Jahren haben wir ca. 75 Prozent der Straßenbeleuchtung in Germersheim und Sondernheim, die zuvor mit konventionellen Leuchten bestückt war, auf langlebige, umweltfreundliche LED-Lichttechnik umgestellt. Damit leisten wir nicht nur einen Beitrag zur CO2 Bilanz unserer Stadt, sondern sparen auch noch eine große Menge Strom und damit auch Geld ein – alles in allem also eine wirklich gute Investition“, so Baudezernent Dr. Sascha Hofmann. Im Jahr 2013 wurde in...

Lokales

SPD Germersheim-Sondernheim
Zwei Obstbäume für ein besseres Klima

Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Germersheim & Sondernheim haben m Rahmen des Umwelt- und Freiwilligentages zwei Obstbäume gepflanzt. Tatkräftige Unterstützung erhielten sie dabei vom Landtagskandidaten Markus Kropfreiter. Der Apfel- und der Birnbaum wurden in Teamarbeit eingepflanzt. Der Ortsvereinsvorsitzenden Stephan Seither hofft, dass diese bald Früchte tragen. Damit leisteten die Genossinnen und Genossen einen kleinen Beitrag zur Verbesserung des Klimas in unserer Stadt Germersheim....

Lokales
Ein Teil der fleißigen Helfer aus Germersheim

Der Umwelt- und Freiwilligentag in Germersheim war ein voller Erfolg
Mehr als 700 ehrenamtliche Helfer im Einsatz

Germersheim. Am Samstag vergangener Woche fand der diesjährige Umwelt- und Freiwilligentag 2020 in Germersheim statt. Waren die Anmeldungen wohl der anhaltenden Corona-Situation geschuldet zunächst zögerlich, so fanden sich schließlich dennoch über 700 ehrenamtliche Helfer ein, um bei den drei städtischen Aktionen innen bei den drei Aktionen "RhineCleanUp", "Saubere Landschaft" und "Pflanz einen Baum" kräftig mit anzupacken. Allen voran die Schüler und Studierenden, die aus organisatorischen...

Lokales

SPD Ortsverein Lingenfeld
Kropfreiter will starker Vertreter der Kommunen werden

Markus Kropfreiter, Ortsbürgermeister in Lingenfeld, ist der SPD-Kandidat für den Landtagswahlkreis 51. Eine Delegiertenversammlung wählte Kropfreiter mit 97 Prozent Zustimmung in der Festhalle in Offenbach. Zu dem Wahlkreis gehören die Verbandsgemeinden Bellheim, Offenbach, Lingenfeld und die Stadt Germersheim. Kropfreiter ging in seiner Nominierungsrede auf die Themen Bildung, Verkehr und Digitalisierung ein. Als Familienvater und Personalreferent ist es Ihm wichtig, dass die Menschen früh...

Lokales
Gruppenfoto zum Start der Aktion
4 Bilder

Germersheim, Bellheim und Rülzheim für besseres Klima - Bäume für fleißige Radfahrer
Stadtradeln erstmals als Gemeinschaftsprojekt

Germersheim. Nicht gegeneinander - miteinander: Das ist die Botschaft, die die Verbandsgemeinden Rülzheim und Bellheim zusammen mit der Stadt Germersheim zum Auftakt der Aktion Stadtradeln vermitteln wollen. Am Donnerstag fiel am Weißenburger Tor in Germersheim der Startschuss zum diesjährigen zum diesjährigen Stadtradeln, an dem sich erstmals auch die Verbandsgemeinden beteiligen. In einem Zeitraum von drei Wochen - noch bis zum 30. September, versucht man nun gemeinsam in Teams so viele...

Lokales
Radtour

Germersheim, Bellheim und Rülzheim radeln gemeinsam
Für ein besseres Klima

Bellheim/Rülzheim/Germersheim. Am 10. September fällt sowohl für die Stadt Germersheim als auch für die Verbandsgemeinden Rülzheim und Bellheim der Startschuss zum diesjährigen STADTRADELN. In einem Zeitraum von drei Wochen, also bis zum 30.09.2020, versuchen die Städte so viele geradelte Kilometer wie möglich zusammenzubekommen. „Das STADTRADELN ist gleich aus mehreren Gründen eine tolle Sache“, betont Bürgermeister Matthias Schardt (VG Rülzheim). „Man schont die Umwelt, tut etwas für die...

Lokales
Mit lustigen Sprüchen gegen Müllsünder

Kampagne der Stadt Germersheim
Nicht ordnungsgemäß entsorgtem Müll mit Humor die Stirn bieten

Germersheim. Zu Jahresbeginn hat die Stadtverwaltung Germersheim ihre Bürger mit dem Wettbewerb „Gesucht: Die coolsten Sprücheklopfer unsererStadt“ dazu aufgefordert, originelle Sprüche zum Thema Müll zu kreieren und einzusenden. Diese sollen in Zukunft die öffentlichen Mülleimer zieren und mit Wortwitz und Farbe die Mitmenschen daran erinnern, dass der Müll in die Tonne und nicht auf die Straße gehört. Diese Aktion haben bereits andere Städte, wie zum Beispiel die Stadt Hamburg, mit Erfolg...

Blaulicht

Schulwegüberwachung an der Eduard-Orth-Schule
Neues Schuljahr - alte Verkehrsprobleme

Germersheim. Zum Beginn des neuen Schuljahres war der Bezirksbeamte der Stadt Germersheim heute Morgen zwischen 7.30 und 8.15 Uhr zwecks Schulwegüberwachung im Bereich der Eduard-Orth-Schule tätig. Regelmäßig herrscht hier zu Schulbeginn und Schulende ein Verkehrschaos. Eltern, die ihre Kinder im Bereich des Eingangs absetzen beziehungsweise abholen möchten, parken ihr Fahrzeug im Wendebereich, so dass es zu Verkehrsbehinderungen kommt. Der Zufahrtsbereich An der Volksschule wird zu den...

Lokales
Christian Kotremba, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V., Carolin Rethorn, Klimaschutzmanagerin der Stadt Germersheim, Bürgermeister Marcus Schaile, Hans-Joachim Ritter, Vorsitzender der Stiftung für Ökologie und Demokratie e.V. sowie Dr. Sascha Hofmann, Beigeordneter der Stadt Germersheim

Stiftung übergibt Abschlussbericht des Projekts „KlimawandelAnpassungsCOACH_RLP“
Einjähriges Coaching für die Stadt Germersheim

Germersheim/Rülzheim.  Im Rahmen des dreijährigen Projekts „KlimawandelAnpassungsCOACH_RLP“ coacht die Stiftung für Ökologie und Demokratie aus Rülzheim, 15 rheinland-pfälzische Kommunen im Hinblick aufAnpassungsmaßnahmen an den Klimawandel. An dem Projekt, das vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert wird, hat neben dem Landkreis Germersheim auch die Stadt Germersheim teilgenommen. Am 25. Juni fand im Rathaus der Stadt Germersheim...

Lokales

Zugang zu Sitzungsunterlagen der städtischen Organe
Transparenz bald auch in Germersheim

Seit November 2015 hat Rheinland-Pfalz ein Landestransparenzgesetz. Die Landesregierung hat den Städten und Gemeinden zur Umsetzung eine Übergangsfrist von 5 Jahren eingeräumt, die also im Nov. 2020 endet. Natürlich arbeitet die Stadtverwaltung Germersheim an diesem Thema, denn sie hat ja vor einigen Monaten die Transparenz-Plattform ALLRIS in Betrieb genommen, in der alle Sitzungsunterlagen für den Stadtrat und die Ausschüsse eingestellt werden. Im Gegensatz zu anderen Städten und...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.