Frankenthal

Beiträge zum Thema Frankenthal

Lokales
Wolfgang Wattenberg (rechts) und Werner Woitol (links) verabschieden sich nach mehr als zehn Jahren Ehrenamt von der Tafel Frankenthal. Neue Helfende werden dringend gesucht.

Langjährige Helfer der Tafel Frankenthal werden verabschiedet. Neue Engagierte dringend gesucht.
Im Einsatz für Menschen in Not und den Klimaschutz

Nach mehr als 10 Jahren im ehrenamtlichen Einsatz für die Frankenthaler Tafel haben Wolfgang Wattenberg (84) und Werner Woitol (82) aus Altersgründen ihr Engagement beendet und wurden vom ehrenamtlichen Tafel-Leiter Peter Schmitt zum Jahresende geehrt und verabschiedet. Wolfgang Wattenberg hat 2009 als Fahrer sein Tafel-Zeit begonnen und sich zudem viele Jahre um den Fahrzeugbestand und die Technik gekümmert. Werner Woitol kam 2013 als Beifahrer hinzu. Als eingefleischtes Team waren die...

Lokales
Die Beteiligten der Ausbildungsübung

THW OV Kaiserslautern unterstützt Rettungshundestaffel des Landes
Außergewöhnliches Training für den Ernstfall

THW. Das Technische Hilfswerk, Ortsverband Kaiserslautern, nahm Mitte November an einer besonderen Ausbildungsübung teil. Ihre Aufgabe lautete: ein Trümmergelände herzustellen. Normalerweise wird die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) mit der Bergungsgruppe und der Fachgruppe Räumen geholt, um nach Erdbeben, Explosionen oder anderen Schadenslagen Trümmerteile wegzuräumen. Doch Trümmerteile kann man nur dann gezielt wegräumen, wenn man mit viel Feingefühl das technische Gerät bedienen...

Blaulicht

Bauarbeiten an der Anschlussstelle Frankenthal
A 6 – Fortführung der Fahrbahnerneuerung

Frankenthal. Am morgigen Freitag,  15. November 2019, werden die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn im Bereich der Anschlussstelle Frankenthal im Zuge der A 6, Mannheim-Saarbrücken, fortgesetzt. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen gering zu halten, ist die Durchführung der Maßnahme im verkehrsschwächeren Zeitraum vorgesehen. Die Arbeiten laufen planmäßig über das Wochenende von Freitag, ab ca. 16.00 Uhr, bis Montag in der Frühe, gegen 5.00 Uhr. Nach dem Aufbau der notwendigen...

Blaulicht

Stadtverwaltung Frankenthal informiert
Bauarbeiten in der Erzbergerstraße

Frankenthal. Aufgrund der Durchführung von Dacharbeiten mittels Hubarbeitsbühne ist am Montag, 23. September 2019, die Teilsperrung der Fahrbahn in der Erzbergerstraße 4, zwischen der Speyerer Straße und der Welschgasse erforderlich. Um die Durchfahrt während der Arbeiten zu gewährleisten, gilt auf der Südseite des Arbeitsbereichs an diesem Tag absolutes Halteverbot. ps

Lokales
Ob Jung oder Alt: Jeder kann sich bei der Aktion beteiligen, einerseits um sich mehr körperlich zu betätigen und gleichzeitig um einen Beitrag für den Klimaschutz zu leisten.

Zwei Wochen Stadtradeln
Frankenthal bester Newcomer

Frankenthal. Seit dem 31. August und noch bis zum 20. September 2019 wird in Frankenthal zum ersten Mal gestadtradelt. In zwei Wochen wurden im Rahmen der Aktion bereits mehr als 100.000 Kilometer zurückgelegt. Das bedeutet eine Einsparung von 15 Tonnen CO2 (wenn alle Strecken mit dem Auto zurückgelegt worden wären). Die aktivsten Radler haben bereits jeweils mehr als 1.000 Kilometer zurückgelegt. Mit 1.070 aktiven Radlern liegt Frankenthal unter den Kommunen, die zum ersten Mal an der Aktion...

Wirtschaft & Handel
Malu Dreyer machte auf ihrer Pressereise auch Halt in Frankenthal und Ludwigshafen.  Foto: Böhmer
4 Bilder

Malu Dreyer zu Besuch in der Region
Nachhaltigkeit ist ein großes Arbeitsgebiet

Frankenthal. Traditionell lädt Ministerpräsidentin Malu Dreyer einmal im Jahr Journalisten der Bundes- und Landespressekonferenz zu einer Reise durch Rheinland-Pfalz ein. In diesem Jahr führte die Pressereise in die Pfalz und nach Rheinhessen. Die Reise stand unter dem Motto „20 Jahre Nachhaltigkeit in Rheinland-Pfalz“. Dazu besuchte die Delegation Frankenthal, Ludwigshafen und weitere Orte in der Region. In Frankenthal machte die Delegation halt bei der Firma KSB. Dr. Stephan Timmermann,...

Lokales
"Große Bereicherung für die Arbeit: Besuchshund Kimba mit Besitzerin Britta Bünder in der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien Frankenthal

Besuchshund Kimba unterstützt Arbeit der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien in Frankenthal
Einfühlsamer Berater auf vier Pfoten

„Für viele Kinder ist Kimba wie ein Türöffner“, sagt Britta Bünder. Seit zwei Jahren bringt die Psychologin den kleinen Hund mit dem wuscheligen, weißen Fell und den großen, schwarzen Knopfaugen regelmäßig mit zur Arbeit in der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien in Frankenthal. „Wenn er nicht da ist, fragen die Kinder inzwischen nach ihm und vermissen ihn.“ „Die Wirkungen von hundegestützten Interventionen sind heute wissenschaftlich anerkannt, verweist Britta Bünder auf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.