Frankenthal

Beiträge zum Thema Frankenthal

Lokales

von unserem Umgang mit Corona
Was können wir besser machen?

Mir ist aufgefallen, dass es anders noch war in der ersten Welle. Man passte mehr auf und der Umgangston war freundlicher untereinander. Man gibt in Alltäglichkeiten auch nicht mehr so acht hat sich "gewöhnt" an die Lage. Das konnte ich diese Woche wieder erleben in einem großen Discounter am Anfang der Wormser Straße. Wie schon seit längerem funktionierte der Spender für Infektionsmittel nicht wie seit Monaten schon sehr oft. Am Freitag darauf angesprochen, war er am Montag morgen...

Blaulicht
Symbolbild

Weiterfahrt untersagt
Führerschein stellt sich als Fälschung heraus

Frankenthal. Während ihrer Streifenfahrt fiel den Polizeibeamten am Sonntag, 22. November, gegen 15.30 Uhr ein grauer Opel Vectra mit niederländischen Kennzeichen auf, der einer Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte. Dieser Verkehrskontrolle versuchte sich der Fahrer des Opels zunächst zu entziehen in dem er sich in einer Tiefgaragenzufahrt im Meergartenweg "verstecken" wollte, während der Streifenwagen wendete. Durch aufmerksame Zeugen konnte der Pkw dann aber in seinem "Versteck"...

Lokales

A Poem a Day...
Wolken am Horizont

Weiße Wolken am Horizont künden von weiter Ferne. Des nachts grüßt sie der Mond und in es zwinkern ihnen zu die Sterne. Weiße Wolken am Horizont, wie Tupfen aus Seide gemalt. Ziehen hinaus übers Meer nehmen meine Sehnsucht mit. Weiße Wolken am Horizont, sie künden von weiter Ferne..

Blaulicht
Autobahn

Geräusche aus Laderaum
Blinde Passagiere in Lkw bei Frankenthal

Frankenthal. Ein aufgebrachter Lkw-Fahrer aus der Türkei bat heute Morgen die Kollegen der Autobahnpolizei Ruchheim um Hilfe, da er aus seinem Auflieger merkwürdige Geräusche wahrgenommen hatte. Als die Kollegen diesen öffneten, stellten sie fest, dass sich darin fünf Zuwanderer aus Afghanistan befanden. Diese hatten sich anscheinend unbemerkt in den Laderaum geschlichen, als der Fahrzeugführer in Rumänien seine Pause eingelegt hatte. Somit waren diese drei Tage lang unbemerkt seine Passagiere...

Blaulicht
Symbolbild

Ecstasy sichergestellt
Polizei findet bei Personenkontrolle in Frankenthal Rauschmittel

Frankenthal. Im Rahmen einer Personenkontrolle wurden am Samstag, 14. November, gegen 2.55 Uhr in der Vierlingstraße in Frankenthal sechs Ecstasy-Tabletten aufgefunden. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen 16-jährigen Frankenthaler, gegen den bereits mehrfach unter anderem wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt wurde. Er wurde seiner erziehungsberechtigten Mutter überstellt. Die Tabletten wurden sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Polizeidirektion...

Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Zerkratztes Fahrzeug in Frankenthal-Mörsch

Frankenthal. Die Geschädigte stellte ihren PKW, einen schwarzen Audi A3 mit Frankenthaler Kennzeichen, am Donnerstag, 12. November, gegen 21 Uhr, im Akazienweg in Frankenthal-Mörsch im Bereich der Hausnummer 1 zum Parken ab. Als sie am Freitag, 13. November, gegen 12.15 Uhr zu ihrem PKW zurückkehrte, war die Beifahrerseite über die gesamte Länge mit einem vermutlich spitzen Gegenstand zerkratzt worden. Der Schaden dürfte bei rund 1500 Euro liegen.Zeugen werden gebeten sich an die...

Lokales

A Poem a Day...
Im Nebelmeer

Flirrend am Ende des Weges vermag ein Haus, ein Baum. Im Nebelmeer nur ahnend scheint es wie im Traum. Dicke, dunkle Schwaden treiben die Straßen entlang. Durchziehen heimische Gefilde und die Welt liegt bang.

Lokales

Malteser Hilfsdienst e.V. Frankenthal
Vorweihnachtliche Unterstützung für Tafel Große Resonanz auf Nikolaus-Aktion. Schüler helfen bei Spenden-Aktion in Globus Bobenheim-Roxheim.

Vielfältige Unterstützung von Jung und Alt erfährt die Tafel Frankenthal in der nun anlaufenden Vorweihnachtszeit. Der Spendenaufruf zur Nikolaus-Aktion für die Kinder der bedürftigen Tafel-Kunden stößt auf große Resonanz. Zahlreiche Frankenthaler bringen die benötigten Nüsse, Äpfel und Süßigkeiten zum Packen von über 300 Nikolaus-Beutel zur Tafel. „Wir sind hin und weg von der Hilfsbereitschaft“, freut sich Heidi Schmitt, Leiterin der Tafel. „Von der Tüte bis zur ganzen Autoladung werden...

Lokales

Sauwer die Hoor gschnidde:

Die zwää Trauerweide am Schdrandbadparkweiher in Frankedahl am 9.11.2020. Isch glaab die drauern bloß, weil se am Hals jetzt so naggisch sinn ! Der Rundweg um de Weiher iss äfach subber - Erholung unn Abschdand halde = zwää Migge mit ähner Klabb !

Lokales
2 Bilder

Rassismus in der Gesellschaft
Online Podiumsdiskussion

Frankenthal. Sehr geehrte Damen und Herren, weltweit erstarken sowohl rechtspopulistische als auch extremistische Gedanken. Sowohl im Westen als auch im Osten herrscht ein gegenseitiger Hass auf die andere Seite. Viele Menschen fühlen sich dadurch verunsichert und bedroht in ihrer eigenen Freiheit. Statt Dialoge und Kommunikation, gibt es Ausgrenzungen, Hass und leider auch Gewalt. Es wirkt wie eine neue Ära des Rassismus. Diesem tragischen Trend möchten wir, die Ahmadiyya Muslim Jamaat mit...

Lokales

A Poem a Day...
Regentropfenlabyrinth

Verlaufen fast verloren in diesem Regentropfenlabyrinth. Verschwommen und verschwindend man den Ausweg doch nicht find'. Ach, wie mögen diese Wolken nur solch viele Tränen weinen. Würden sie doch diese stillen, könnte man hier gern verweilen. Doch so irrt man durch die Wege  und die kleinen Gässchen hier. Will entkommen diesem Regen und hinaus aus dem Gewirr.

Blaulicht

Zeugen gesucht
Telefonzelle in Lambsheim beschädigt

Lambsheim. Am Sonntagvormittag, 1. November, wurde in Lambsheim, in der Mühltorstraße festgestellt, dass bei der dortigen Telefonzelle die Plexiglasscheibe eingeschlagen wurde. Dies dürfte während der Hexennacht/Halloween vom Samstag, 31. Oktober,  auf Sonntag, 1. November passiert sein. Zeugen gesuchtWer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233 3130 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der...

Blaulicht
Symbolbild

Wohnungsbrand in Frankenthal
Brandursachen wurden begutachtet

Frankenthal. Nach dem Wohnungsbrand in der Albert-Haueisen-Straße am Samstag, 24. Oktober, wurde der Brandort heute durch Brandermittler der Kriminalpolizei Ludwigshafen und einem Sachverständigen begutachtet. Als Brandursache kann offenes Feuer, zum Beispiel durch einen technischen Defekt oder einen unsachgemäßen Umgang, in Frage kommen. Hinweise auf ein vorsätzliches in Brand setzen ergaben sich nicht. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal hat den Brandort wieder freigegeben. Polizeipräsidium...

Ausgehen & Genießen

Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Marketing GmbH
Genießer zu Weihnachten glücklich machen mit dem „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Worms/Frankenthal & Umgebung“

Etwas für den Schatz, ein Präsent für die Eltern oder Großeltern oder eine kleine Aufmerksamkeit für Freunde: Die Vorweihnachtszeit ist oft getrübt von der stressigen Geschenkejagd. Wer ein Geschenk für alle sucht, greift zum „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Worms/Frankenthal & Umgebung“. Über den Gastronomie- und Freizeitführer voller 2:1-Gutscheine freuen sich nicht nur Genießer, sondern auch Wellness-Jünger, Adrenalin-Junkies, Kulturinteressierte und viele mehr. Jetzt erhältlich zum...

Lokales

A Poem a Day...
Farbenfroh

Ein Sonnenstrahl zwischen den Bäumen lässt meine Seele himmelwärts träumen. Die bunten kleinen Blätterchen tanzen fröhlich auf und nieder. Künden einen Herbsttag an und tanzen immer wieder. Zitronengelb bis dunkelrot tanzen sie farbenfroh ins Abendrot.

Lokales

Malteser Hilfsdienst e.V. Frankenthal
Neue Doppelspitze bei den Maltesern Cornelia Cranshaw und Michael Baumann als Führungs-Duo im Ehrenamt

Zum ersten Mal in der Geschichte der bekannten Hilfsorganisation übernimmt eine Doppelspitze die Leitung der Malteser in Frankenthal. Cornelia Cranshaw, Gruppenführerin im Katastrophenschutz und bisher beliebte Helfervertreterin, unterstützt zukünftig den langjährigen Stadtbeauftragten Michael Baumann gleichberechtigt in der ehrenamtlichen Führung der Malteser in Frankenthal. Anfang Oktober wurde die 26-Jährige von Jennifer Arweiler, Geschäftsführerin der Malteser in der Diözese Speyer,...

Lokales

A Poem a Day...
Eine Nachtigall

Eine kleine Nachtigall sitz an meiner Fensterbank. Sie singt für mich im Traume wunderschön versonnen eine Herbstzeitslaune. Oh du kleine Nachtigall, welch holde Freude in der Nacht, dein lieber Gruß im Abendschein lässt meine Seele glücklich sein.

Lokales

A Poem a Day...
Im trüben Grau des Regentags

Im trüben Grau des Regentags, die Tropfen kullern sacht, habe ich an Dich gedacht und mein Herz, es hat gelacht. Da entwich es aus dem Grau, eine schöne, leise Melodie. Ein Augenblick Unendlichkeit  wunderschöner Poesie. Ganz unverhofft und sanft auf Regentropfen wiegend, sich in des Tages Grau und in mein Herze schmiegend.

Lokales
Videokonferenz (Symbolbild)

Christian Baldauf, MdL
Videokonferenz für Vereine

Der Abgeordnete Christian Baldauf lädt zu einer Videokonferenz für Vereinsvertreter ein. Es geht um die Bedürfnisse und Probleme von Vereinen in Zeiten der Pandemie und die Zeit darüber hinaus, um Möglichkeiten der digitalen Vermarktung in der Region und der staatlichen Unterstützung im kommenden Jahr. Die Konferenz findet statt am Montag 5. Oktober, ab 17 Uhr.  Den Link zur Konferenz erhalten Interessierte auf Anfrage beim Wahlkreisbüro unter E-Mail kontakt@christian-baldauf.de oder Telefon...

Lokales

A Poem a Day...
Farbenspiel im Sonnenschein

Zum Farbenspiel im Sonnenschein lädt heut der erste Herbstwind ein. Im bunten, wonnigen Blätterregen lässt sich die Herbstzeit schön erleben. Aus sanften Wogen himmelhoch sacht, gleiten die Blätter herab. Und mit dem ersten Sonnenstrahl erwacht erneut das Farbenspiel.

Lokales

A Poem a Day...
Herbstblumen

Leuchtend gelb, federleicht rosè. Mit grünen Fäserchen verwoben. Ranken sie sich in herbstliche Höhen. Blumiger Liebreiz, zärtliche Anmut, gewachsen aus herbstlichem Grund. Strahlend schön, reiche Blütenpracht. Ein letzter Gruß des Sommers: Herbstblumen

Lokales

A Poem a Day...
Wenn der Herbst willkommen sagt

Das Laub, es färbt sich prächtig bunt, soll uns mit Schönheit gar beglücken. Und von Weitem tut es kund, der Herbst will uns verzücken! So nimm dort deinen Mantel, zieh hinaus in Wald und Flur. Nichts soll dich hier noch halten, es ruft dich die Seligkeit hier der Natur. So geht dein Herz dem Herbst entgegen und lässt zurück den Sommertag, hüpft vergnügt durch Blätterwüsten, wenn der Herbst willkommen sagt!

Lokales

Malteser Hilfsdienst e.V. Frankenthal
Neues Kühlfahrzeug für Tafel Frankenthal Lions Frankenthal ermöglichen Beschaffung durch großzügige Spende

Eine großzügige Spende über 20.000€ hatten die Lions in Frankenthal der von den Malte-sern betriebenen Tafel bereits zum Jahresanfang im Rahmen ihres fünfjährigen Jubiläums zu gesagt. Zusätzlich sollten bei der Jubiläumsfeier weitere Spenden für das gemeinnützi-ge Projekt gesammelt werden. Diesem Vorhaben machte Corona den Garaus und auch die Lieferung des Mercedes-Sprinters verzögerte sich Corona bedingt. Am Wochenende konnte nun das lang ersehnte, nagelneue Tafel-Fahrzeug im Rahmen ei-nes...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.