Energieversorger

Beiträge zum Thema Energieversorger

Ratgeber
Symbolbild - Telefonbetrüger fragen Daten bei Kunden ab

Keine Kundendaten am Telefon preisgeben
Kunden berichten von dubiosen Anrufen

Pfalz. Mehrere Kunden im EWR-Versorgungsgebiet berichten aktuell von dubiosen Telefonanrufen mit dem Ziel, Kundendaten abzugreifen. Das teilte des Energieversorger mit. Die EWR rät dazu, bei solchen Anrufen keine persönlichen Informationen oder Daten weiterzugeben. Alle Kunden, die von solchen Anrufen betroffen sind, können sich immer direkt an die kostenlose Servicenummer 0800 8484841 oder per E-Mail an kundenservice@ewr.de wenden. rk/ps

Wirtschaft & Handel

Coronavirus: Verbraucherzentrale appelliert an Energieversorger in Krisenzeit
Versorgungssperren bei Strom, Gas und Wasser aussetzen

Pfalz. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz (VZ-RLP) fordert die rheinland-pfälzischen Energieversorger auf, Strom-, Gas- und Wassersperren für den Zeitraum der Corona-Krise auszusetzen. Strom-, Gas- und Wassersperren aussetzen wegen Coronavirus „Schon vor der Krise war es für Betroffene schwer, eine Sperre abzuwenden oder wieder aufheben zu lassen“, so Antje Kahlheber, Leiterin des Projekts Energiekostenberatung bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. „Momentan ist es wegen...

Wirtschaft & Handel

Bundesweit steigen die Energiekosten
Stadtwerke Germersheim erhöhen Strompreise

Germersheim. Mittels Infomrationsbrief informieren die Stadtwerke Germersheim derzeit ihre Kunden über eine Anpassung des Strompreises zum 1. Januar 2020.  Der Strompreis steigt um 0,89 Cent pro Kilowattstunde, der Grundpreis um 14,28 Euro.  Zum 1. Januar steigen die Preise für Privatpersonen bei rund 170 Energieversorgern im Land. Bis zum Stichtag 20. November können noch weitere hinzukommen. So viel mehr kostet der Strom Demnach zahlen Kunden mit einem Jahresverbrauch von 1500 Kilowatt rund...

Lokales
Die MVV-Konzernzentrale.

Preisformeln führen zu leichtem Anstieg ab 1. Juli 2019
Mannheimer Energieversorger MVV erhöht Fernwärmepreis

Mannheim. Die seit knapp fünf Jahren geltenden Preisformeln des Mannheimer Energieunternehmens MVV,in die als Berechnungsgrundlage automatisch vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden und vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unabhängig festgestellte Jahresindizes einfließen, führen in diesem Jahr zu einem leichten Anstieg der jeweils zur Jahresmitte überprüften Fernwärmepreise. Wie das Unternehmen mitteilte, müssen entsprechenddie Preise ab 1. Juli 2019 aufgrund der Entwicklung der...

Lokales
Eine für alle: Die Landauer EnergieSüdwest AG, die Stadtwerke Bad Bergzabern, die Gemeindewerke Herxheim, die Gemeindewerke Rheinzabern und Queichtal-Energie Offenbach gründen einen regionalen Ladeverbund und führen eine gemeinsame Ladekarte für 70 E-Ladepunkte in der Region ein.

Energieversorger gründen regionalen Ladeverbund und führen gemeinsame Ladekarte ein
Eine für alle

Landau. Eine Ladekarte für 70 E-Ladepunkte in der Südpfalz: Die Landauer EnergieSüdwest AG, die Stadtwerke Bad Bergzabern, die Gemeinde-werke Herxheim, die Gemeindewerke Rheinzabern und Queichtal-Energie Offenbach haben sich zusammengeschlossen und einen regionalen Ladeverbund gegründet. Vorteil für die Bürgerinnen und Bürger: Ab sofort können sie südpfalzweit mit einer gemeinsamen Karte alle E-Tankstellen der Kooperationspartner nutzen. Bis Ende des Jahres ist das Laden mit der sogenannten...

Wirtschaft & Handel
Im Rahmen des Straßenausbauprogramms sind die Stadtwerke auch in der Bahnhofstraße am Werk. Foto: Kling

Am Energiemarkt behauptet und Zuwachs bei Versorgung
Stadtwerke überzeugen mit einem "kühlen Kopf"

Pirmasens. „Klein, aber oho“: Die Stadtwerke Pirmasens, als lokale Versorger, haben sich im umkämpften Energiemarkt gut gehalten. Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis in seinen Funktionen als Vorstandsvorsitzender und Sprecher der Bürger zeigt sich von der „Ergebnisverbesserung auf hohem Niveau“ sehr zufrieden. So konnte in 2017 ein Zuwachs von rund 600.000 Euro verzeichnet werden. Somit beträgt das Ergebnis nach Steuern 5,5 Millionen Euro. Von dem Gewinn haben die Werke 2,5 Millionen Euro an...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.