Bischof Karl-Heinz Wiesemann

Beiträge zum Thema Bischof Karl-Heinz Wiesemann

Lokales
Jubilare tanzen im vergangenen Jahr den traditionellen Walzer vor dem Dom.

Gottesdienste am 21. und 22. September mit Bischof Wiesemann
770 Paare feiern ihr Ehejubiläum im Speyerer Dom

Speyer. Rund 770 Paare erwartet das Bistum Speyer zu den „Feiern der Ehejubiläen“ am Samstag, 21. und Sonntag, 22. September, im Dom zu Speyer. Die feierlichen Gottesdienste mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann beginnen jeweils um 10 Uhr. Danach findet ein Empfang im nördlichen Domgarten statt. Die Feiern enden jeweils gegen 13 Uhr mit dem „Hochzeitswalzer“ der Paare auf dem Domplatz. „Wir freuen uns, dass so viele Paare zu diesem Fest nach Speyer kommen, um in christlicher Gemeinschaft ihr...

Ausgehen & Genießen

25-jähriges Bestehen der Edith-Stein-Gesellschaft
Durst nach Leben

Speyer. Die Edith-Stein-Gesellschaft Deutschland mit Sitz in Speyer feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 22. September, 15 Uhr, ein besonderes „Kirchenkonzert zum Leben von Edith Stein“ in der Klosterkirche der Dominikanerinnen zur heiligen Maria Magdalena, Hasenpfuhlstraße 32, statt. „Durst nach Leben“ ist der Titel der Aufführung mit Improvisationen und Kompositionen von Anton Bruckner, Peter Erdrich, Ola Gjelo, Bernd Mathias, Maurice Ravel,...

Lokales

Bischof Wiesemann feiert Gottesdienst in der Kathedrale von Chartres
Jubiläum 60 Jahre Partnerschaft der Städte Speyer und Chartres

Speyer/Chartres. Die Städte Speyer und Chartres feiern in diesem Jahr 60 Jahre Partnerschaft. Aus diesem Anlass nehmen über 100 Speyerer Bürgerinnen und Bürger vom 30. Mai bis 2. Juni an einer Reise in die französische Stadt teil, die die Stadt Speyer und der Freundeskreis Speyer-Chartres organisiert haben. Im Rahmen des viertägigen Programms wird der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann mit Bischof Philippe Christory aus Chartres am Sonntag, 2. Juni, um 11 Uhr eine Messe in der dortigen...

Lokales

Edith-Stein-Symposium am 14.05.2019 in Bad Bergzabern

Erstmalig veranstaltet die Edith-Stein-Fachklinik am 14. Mai in Kooperation mit der Stadt Bad Bergzabern sowie der Kirchengemeinde Heilige Edith Stein ein Symposium zu Ehren der heiligen Edith Stein. Das Symposium stellt für die Rehabilitationsklinik den Auftakt für eine verstärkte Auseinandersetzung mit der Patronin der Klinik im Kontext zur unternehmerischen Sozialverantwortung dar. Demgemäß erfolgt im Rahmen der Veranstaltung die Enthüllung einer neuen Büste der heiligen Edith Stein am...

Lokales
Carsten Leinhäuser, Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Lena Schmidt, Thomas Heitz (v.l.n.r.).

BDKJ-Diözesanvorstand spricht mit Bischof Wiesemann über Zukunft der Kirche
Kirche wieder glaubwürdig machen

Speyer. Das Vorstandsteam des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) Speyer hat sich vergangene Woche mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann in Speyer zum Jahresgespräch getroffen. Im Zentrum des Gesprächs stand die Frage, wie Kirche in Zukunft Glaubwürdigkeit zurückgewinnen kann. Vor diesem Hintergrund stellte BDKJ-Diözesanpräses Carsten Leinhäuser das Abschlussdokument zur Jugendsynode vor, die im Oktober 2018 in Rom getagt hatte. Er wies darauf hin, dass das Dokument unter anderem...

Lokales
Bischof Wiesemann in der Kirche. Neben ihm Pfarrer Thomas Buchert.
2 Bilder

Dr. Karl-Heinz Wiesemann vielseitig an der Pfarrei interessiert
Bischof zu Besuch in Bellheim

Bellheim. An zwei Tagen hat Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann die Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen besucht und eine bischöfliche Visitation durchgeführt. Die zweitägige Visitation diente in erster Linie der Kommunikation zwischen der Pfarrei mit ihren sechs Gemeinden - Bellheim, Knittelsheim, Lustadt, Ottersheim, Weingarten Zeiskam- und der Bistumsleitung.Auf dem Weg zur Umsetzung von „Gemeindepastoral 2015“ seien die Visitationen ein wichtiges Instrument für den unmittelbaren Kontakt...

Lokales
Bischof Wiesemann besucht die Pfarrei.

Pfarrhei Heilige Hildegard von Bingen bekommt Besuch
Bischof Wiesemann besucht Bellheim & Umgebung

Bellheim. Der Speyerer Bischof Dr. Karl Heinz Wiesemann besucht in der kommenden Woche am Mittwoch und Donnerstag (20. und 21. Februar) die Pfarrei Bellheim, Heilige Hildegard von Bingen. Eine Visitation dient in erster Linie dem Austausch zwischen Bischof und der Pfarrei mit ihren Gemeinden. Grundlage der Visitation ist das diözesane Konzept „Gemeindepastoral 2015“, mit dem in der Pfarrei die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Der erste Tag der Visitation ist durch Gespräche mit...

Lokales
Bischof Dr. Wiesemann feierte mit der Hochschulgemeinde Kaiserslautern einen Gottesdienst. Mit dabei war auch Dr. Christoph Kohl (rechts) Leiter der Hauptabteilung Schulen, Hochschulen und Bildung im Bistum Speyer  Foto: KHG Kaiserslautern

Bischof Wiesemann in der Katholischen Hochschulgemeinde Kaiserslautern
Gespräche und Begegnungen

KHG. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann hat Mitte Januar die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) Kaiserslautern besucht und eine bischöfliche Visitation durchgeführt. Die KHG Kaiserslautern ist zuständig für die Hochschulstandorte Kaiserslautern, Homburg, Pirmasens und Zweibrücken. An den Standorten in Kaiserslautern, Homburg und Zweibrücken ist die KHG jeweils mit einem eigenen Angebot vor Ort. Bischof Wiesemann führte Gespräche mit dem Team der Gemeinde, den Studentensprechern sowie einem...

Lokales
Foto: Kling-Kimmle

Bischof Dr. Wiesemann kommt nach Pirmasens
Nardini-Gedenktag am 27. Januar

Am 27. Januar, dem Todestag des Ordensgründers der armen Franziskanerinnen, gedenkt die Pfarrgemeinde Seliger Paul Josef Nardini ihres Namenspatrons. In der Kirche St. Pirmin findet um 10 Uhr ein Gottesdienst statt. Vor dem Segen läuten die Glocken und erinnern an die Todesstunde. Danach findet eine Prozession zum Grab Nardinis (unser Bild) in der Kapelle statt. Am Nachmittag treffen sich die Priester der Diözese und um 16.30 Uhr schließt sich die Vesper mit Bischof Dr. Karlheinz Wiesemann...

Lokales
Gedenken an die verstorbenen Bischöfe und Priester der Kathedrale.

Grablichter und Namensschilder kennzeichnen Bischofsgräber im Dom
Gedenken an tote Bischöfe

Speyer. In einem Pontifikalrequiem wird jährlich im November den verstorbenen Bischöfen und Priestern der Kathedrale gedacht. In diesem Jahr zelebriert Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann am Freitag, 9. November, um 18 Uhr eine Pontifikalvesper und im Anschluss um 18.30 Uhr ein Pontifikalrequiem. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Schola Cantorum Saliensis.Bereits ab heute erinnern im Dom aufgestellte Grablichter an die verstorbenen Bischöfe. Die Kerzen stehen zusammen mit Namensschildern...

Lokales
Spiritual Martin Seither, Mathias Reitnauer, Diözesanreferent für die Diakone, Diakonatsbewerber Holger Weberbauer, Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann, Priesteramtskandidat Stefan Häußler und Regens Markus Magin (v.l.n.r.).

Feierlicher Gottesdienst im Priesterseminar St. German in Speyer
Bischof Wiesemann erteilt zwei Bewerbern die Admissio

Speyer. Zwei Bewerber haben am Samstag im Rahmen eines Pontifikalamtes in der Kirche des Priesterseminars St. German in Speyer durch Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann die Admissio erhalten. Damit wurden sie feierlich in den Bewerberkreis der Weihekandidaten für die Priesterweihe und den Diakonat aufgenommen. Die Zulassung bekamen der Priesteramtskandidat Stefan Häußler aus der Pfarrei Pax Christi, Speyer, und der Diakonatsbewerber Holger Weberbauer aus der Pfarrei Heiliger Ingobertus, St....

Ausgehen & Genießen
Der festliche Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

957. Jahrestag der Weihe der romanischen Kathedrale in Speyer
Gottesdienst zum Domweihfest

Speyer. Aus Anlass des 957. Jahrestages der Domweihe feiert Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann am Sonntag, 7. Oktober, im Speyerer Dom ein Pontifikalamt. Der festliche Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. Die musikalische Gestaltung übernimmt in diesem Jahr das Collegium Vocale Blieskastel unter der Leitung von Christian von Blohn. Die Orgel spielt Domorganist Markus Eichenlaub.Im Anschluss an den Gottesdienst findet im Friedrich-Spee-Haus (Edith-Stein-Platz 7 ) die Verleihung der Pirminiusplakette an...

Lokales
Pfarrer Steffen Kühn, Domkapitular Franz Vogelgesang und Bischof Wiesemann (vorne von rechts) mit den Mitgliedern des Pfarrei- und Verwaltungsrates der Pfarrei im Pirmin-Diehl-Haus in Hochspeyer

Dr. Karl-Heinz Wiesemann in der Pfarrei Maria Schutz
Bischof zu Besuch

Pfarrei Maria Schutz. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann hat am 22. und 23. August die Pfarrei Maria Schutz besucht und eine bischöfliche Visitation durchgeführt. Auf dem Weg zur Umsetzung von „Gemeindepastoral 2015“ sind die Visitationen ein wichtiges Instrument für den unmittelbaren Kontakt zwischen dem Bischof, dem Weihbischof und den Pfarreien. Bischof Wiesemann feierte mit der Pfarrei Gottesdienste in den Kirchen St. Josef in Trippstadt und St. Norbert in Kaiserslautern, führte Gespräche...

Ausgehen & Genießen
Einzug der Pilgergruppe, die in einer nächtlichen Wallfahrt von der St. Anna Kapelle zum Dom gepilgert war.
3 Bilder

Pontifikalamt mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann an Mariä Himmelfahrt
„Maria, die auf milde Weise das Licht Gottes wieder gibt“

Speyer. Der 15. August ist im Bistum Speyer ein besonderer Tag. Gefeiert wird das Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel, das Patronatsfest des Speyerer Doms und des Bistums. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann zelebrierte in der vollbesetzten Speyerer Kathedrale aus diesem Anlass ein Pontifikalamt. Eine besondere Begrüßung gab es für eine Pilgergruppe, die in an einer erstmals durchgeführten, nächtlichen Wallfahrt von der St. Anna Kapelle bei Burrweiler zum Dom teilgenommen hatte und nun mit in...

Lokales
Die Pfarrei Heiliger Wendelinus freute sich über den Besuch von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann

Bischof Wiesemann zu Besuch in Ramstein-Miesenbach
Bischöfliche Visitation in der Pfarrei Heiliger Wendelinus

Ramstein-Miesenbach. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann hat am 6. und 7. Juni die Pfarrei Heiliger Wendelinus besucht und eine bischöfliche Visitation durchgeführt. Auf dem Weg zur Umsetzung von „Gemeindepastoral 2015“ sind die Visitationen ein wichtiges Instrument für den unmittelbaren Kontakt zwischen dem Bischof, dem Weihbischof und den Pfarreien. Bischof Wiesemann feierte mit der Pfarrei Gottesdienste in den Kirchen St. Nikolaus in Ramstein und St. Michael in Hütschenhausen, führte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.