Energierechtstipp
Energieanbieter fordert höhere Abschläge - was tun?

Energieanbieter fordert höhere Abschläge - was tun?
  • Energieanbieter fordert höhere Abschläge - was tun?
  • Foto: pixabay/ri
  • hochgeladen von Kristin Hätterich

Rheinland-Pfalz: Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz erhält derzeit überdurchschnittlich viele Anfragen und Beschwerden rund um die Energieversorgung.
Gründe für die Beschwerden sind die teilweise drastischen Preiserhöhungen, überzogene Anpassungen monatlicher Abschlagszahlungen, die Einstellungen der Belieferung, die Kündigung laufender Verträge und die teurere Versorgung als Neukunde in der Grundversorgung.
Die Verbraucherzentrale rät Betroffenen, sich zur Wehr zu setzen.

„Mehrere Strom- und Gasanbieter haben teils drastische Preiserhöhungen ausgesprochen. Insbesondere bei Verträgen mit Preisgarantie können solche Erhöhungen unzulässig sein“, so Max Müller von der Verbraucherzentrale. „Auch die Ankündigung überzogener Abschlagszahlungen sehen wir kritisch.“

Hinzu kommt, dass einige Energieversorger trotz laufender Vertragsverhältnisse die Belieferung ihrer Kund:innen eingestellt oder ihren Kunden vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt haben. „Beide Praktiken stellen nach unserer Auffassung in den meisten Fällen eine Vertragsverletzung dar“, so Müller. „Betroffene können unter Umständen Schadenersatz fordern.“

Wer nach einer Kündigung durch seinen Versorger zurück in die Grundversorgung des örtlichen Anbieters fällt, wird dort als „Neukunde“ behandelt und zahlt derzeit oft mehr als die Bestandskunden. Das hält die Verbraucherzentrale für unzulässig.

„Betroffene sollten sich gegen überzogene Preis- bzw. Abschlagserhöhungen oder die Einstellung der Versorgung wehren und möglicherweise Schadensersatzforderungen geltend machen“, so Max Müller, Energierechtsexperte der Verbraucherzentrale. „Sie sollten das Unternehmen schriftlich dazu auffordern, diese Praktiken abzustellen.“ Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz unterstützt Betroffene mit Beratung und beim Verfassen von Beschwerdeschreiben. Musterbriefe bietet die Verbraucherzentrale auch auf ihrer Internetseite./ps

Autor:

Kristin Hätterich aus Mannheim-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
Bei einer Besichtigung des Weincampus Neustadt darf ein Blick hinter die Kulissen der Weinforschung geworfen werden. Man erfährt Wissenswertes über Lehre und Forschung rund um den Wein am DLR Rheinpfalz. Es gibt viel Faszinierendes von der Rebe bis zur Weinbereitung zu entdecken und natürlich darf auch eine Weinprobe nicht fehlen.
3 Bilder

Neue Sommerkurse der vhs Neustadt
Futter für Wissenshungrige

Neustadt. Die Tage sind wieder länger und der Sommer naht: Grund genug, um mehr zu unternehmen und sich wieder hinauszuwagen. Die Sonne kitzelt an der Nase und die Begeisterung für frische Aktivitäten steigt. Los geht's auch in der vhs Neustadt mit neuen KursenWie wäre es zum Beispiel mit frischen Kochideen: Frühlingsgemüse und leichte Sommersalate, Paella oder Spezialitäten für die Gartenparty? Die Volkshochschule bietet in ihrer großzügigen und modern ausgestatteten Lehrküche vom...

RatgeberAnzeige
7 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt berät:
Unterwegs – mit Sommer im Gepäck

Neustadt an der Weinstraße. Ungewohntes Essen, andere Hygienevoraussetzungen oder einfach ein Virus – man würde am liebsten ausblenden, dass das im Urlaub passieren kann. Sorgen Sie vor und lassen Sie sich von uns Ihre individuelle Reiseapotheke ausrüsten. Damit nichts fehlt, wenn Ihnen etwas fehlt. Wir hören Ihnen zu und beraten Sie dann, was am sinnvollsten und preisgünstigsten zu Ihnen und Ihren Reiseplänen passt. Wenn Sie Stammkund*in sind, kennen wir Ihre sonstigen Medikamente und können...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Hofeinfahrt zur Wiedemann Schlosserei.
6 Bilder

Kreative Metallverarbeitung - Wiedemann Schlosserei in Neustadt

Schlosserei Neustadt. Das junge Team der Wiedemann GmbH rund um die Geschäftsführer Markus Fürst und Tobias von Moltke hat die Leidenschaft zum Metall schon mit der Muttermilch aufgesogen - den Eindruck gewinnt man jedenfalls, wenn man die Werkstatt betritt, in der große Dinge entstehen. Der Name Wiedemann ist als regional ausgerichteter Meisterbetrieb schon seit über 50 Jahren erfolgreich am Markt etabliert. Vor über einem Jahr haben die jungen Metallbauermeister die Schlosserei von ihrem...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Zahnarzt Haßloch: Inhaber und Kieferorthopäde Dr. Mark Drimer zusammen mit Kollegin Lucia Engel, Zahnärztin, Kinderzahnärztin, Schulzahnärztin, selbst Mutter und Leiterin der Abteilung der Kinderzahnheilkunde Crocodent.
2 Bilder

Zahnarzt Haßloch - Kieferorthopädie & Zahnheilkunde für kleine und große Patienten

Zahnarzt Haßloch. Die Zähne - sie gehören zu den wichtigsten Bestandteilen unseres Körpers. Geht es den Zähnen nicht gut, kann sich das auf unser ganzes Befinden auswirken. Gewissenhafte Zahnpflege trägt also nicht nur zu einem gepflegten Erscheinungsbild, sondern auch zum Erhalt unserer ganzheitlichen Gesundheit bei. Auch Eltern wissen, wie wichtig die Zahngesundheit ihres Kindes ist. Schon früh wird den Allerkleinsten vermittelt, wie Zähneputzen richtig geht, denn mit dem Thema Zahnhygiene...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.