Telefonbetrüger

Beiträge zum Thema Telefonbetrüger

Blaulicht
Symbolbild

Polizei warnt eindringlich!
Falsche Enkel und Gewinnversprechen am Telefon

Kirchheimbolanden. Am Donnerstag, 26. November, kam es in Kirchheimbolanden und in umliegenden Gemeinden erneut zu versuchten Betrügereien zum Nachteil von Senioren am Telefon. "Rate mal, wer ich bin?" so oder so ähnlich beginnt der vermeintliche Enkel/Verwandte das Gespräch. Daraufhin nennt das Opfer in der Regel einen Namen des möglichen Anrufers, den es irgendwie zu erkennen glaubt. Dies ist oft der Einstieg in ein Gespräch, in dessen Verlauf der Anrufer eine Notlage vortäuscht, die nur...

Blaulicht

Eine Warnung der Polizei Germersheim
Immer mehr Abzock-Anrufe, immer neue Tricks

Germersheim. Man denkt immer, man fällt nicht darauf herein. Aber Abzocker am Telefon haben immer ausgefeiltere Methoden. Ob Enkeltrick, falsche Polizisten oder angebliche Energieversorger. Aktuell kommt es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Germersheim wieder vermehrt zu derartigen Anrufen und Betrugsversuchen. Bislang reagierten die vermeintlichen Betrugsopfer vorbildlich, so dass es zu keinem Schaden kam. Zudem warnt vor unseriösen Handwerkern, die angeblich anfallende Sanierungen am...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Betrügerische Anrufe in Schifferstadt und Dudenhofen
Es blieb beim Versuch

Schifferstadt. Bereits am Freitag, 20. November, kam es in Schifferstadt, Böhl-Iggelheim und Altrip zu fünf versuchten Betrugsdelikten am Telefon, darunter die Betrugsmasche "Falscher Enkel" und "Falscher Polizeibeamter". Alle Angerufenen reagierten vorbildlich, beendeten das Gespräch und verständigten die Polizei in Schifferstadt. Daher kam es glücklicherweise in keinem der Fälle zu einem finanziellen Schaden. Am Samstag gegen 10 Uhr wurde ein 80-jähriger Dudenhofer durch einen angeblichen...

Blaulicht
Symbolbild

Telefonbetrug
Enkeltrick am Telefon in Leimersheim

Leimersheim. Am Donnerstag, 19. November, ging bei einer älteren Dame ein telefonischer Hilferuf eines angeblichen Enkels ein. Dieser hätte einen Verkehrsunfall verursacht und bräuchte dringend eine fünfstellige Summe. Während des Telefongespräches kam ein Familienangehöriger hinzu und das Gespräch wurde beendet. Es wird nochmals darum gebeten insbesondere ältere Familienangehörige entsprechend zu sensibilisieren. Polizeidirektion Landau

Blaulicht

Betrügerisches Gewinnversprechen in Speyer
Verkäuferin bewahrt 82-Jährigen vor großem Fehler

Speyer. Ein 82-jähriger Speyerer wurde am Mittwoch gegen 12.30 Uhr Opfer eines Betrugsversuchs durch Gewinnversprechen am Telefon. Eine weibliche Stimme teilte ihm einen Gewinn in Höhe von 38.000 Euro mit. Zu dessen Ausbezahlung müsse er jedoch vorher eine Bearbeitungsgebühr von 1.000 Euro entrichten. Hierzu solle er Goggle-Gutscheine kaufen und die Codes dann am Telefon durchgeben. Als der 82-Jährige sich daraufhin in ein Lebensmittelgeschäft in der Speyerer Innenstadt begab und sich dort nach...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Betrug am Telefon
Drei Anrufe in Speyer und Dudenhofen

Speyer/Dudenhofen. Am Montag und Dienstag kam es erneut zu drei betrügerischen Anrufen in Speyer und Dudenhofen. In keinem der Fälle kam es zu einem Vermögensschaden. Am Montag gegen 12.15 Uhr meldete sich eine männliche Person bei einer 92-jährigen Dudenhoferin und gab sich als ihr Enkel aus. Aufgrund eines Unfalls benötige er dringend 25.000 Euro. Als die Angerufenen im weiteren Verlauf des Telefonats nach vorhandenen Sparbüchern befragt wurde, beendete sie das Gespräch. Ebenfalls am Montag...

Blaulicht
Symbolbild

Erneut Telefonbetrüger
Polizei warnt eindringlich misstrauisch zu sein

Kirchheimbolanden. Am Montag, 12. November, gingen erneut Anrufe bei Senioren im Donnersbergkreis von falschen Polizeibeamten ein. Glücklicherweise gingen diese nicht auf die Masche der Anrufer ein und verständigten hiernach die richtige Polizei. Immer wieder gehen Meldungen über falsche Polizeibeamte ein. Insbesondere Rentnerinnen und Rentner werden Opfer. Die Betrüger erfinden Geschichten, um ihr Gegenüber massiv unter Druck zu setzen, um so an Bargeld, Schmuck oder andere Wertgegenstände zu...

Blaulicht
Symbolbild

Telefonbetrüger in Bad Dürkheim
Anrufer geben sich als Polizei- oder Kriminalbeamte aus

Bad Dürkheim. Am Sonntag, 8. November, wurden im Zeitraum von 21 Uhr bis 0 Uhr mehrere Einwohner*innen aus Bad Dürkheim, Gönnheim und Wachenheim durch sogenannte "falsche Polizeibeamte" angerufen. Die bislang unbekannten Anrufer, die ihre Rufnummer unterdrückt hatten, gaben sich als Polizei- bzw. als Kriminalbeamte der Polizei in Bad Dürkheim aus. Die Angerufenen reagierten vorbildlich, beendeten das Gespräch und verständigten Angehörige und die echten Polizeibeamten der Polizei in Bad...

Blaulicht
Symbolbild

Trickbetrüger
Polizei warnt vor Betrugsmaschen am Telefon

Edesheim. Am Montag, 9. November, gegen 9.30 Uhr, kam es zu einem Betrugsversuch durch angebliche Microsoftmitarbeiter. Die Täter gaben sich am Telefon als Computersupport aus und baten ihre Hilfe bei vermeintlichen Computerproblemen an. Nimmt man die Hilfe in Anspruch werden überteuerte Kosten in Rechnung gestellt. Die 50-jährige Geschädigte roch jedoch sofort Lunte und beendete das Gespräch direkt. Ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Trickdiebstählen und Betrügereien, da sie von...

Lokales
2 Bilder

Originelle Kriminalprävention
Aktion Bäckertüte

Mit der „Präventionsaktion Bäckertüte“ will die Polizei zusammen mit den Bäckerinnungen Karlsruhe und Bruchsal-Bretten mit Unterstützung von Präventionsvereinen und Sponsoren eingängige Botschaften zum Schutz vor Neppern, Schleppern und Bauernfängern vermitteln. In Neuthard wurden jetzt bei der Bäckerei Mack die ersten Tüten in der Hardtgemeinde offiziell übergeben, die künftig dort und bei anderen Bäckereien im Ort zusammen mit den gekauften Backwaren an die Kunden verteilt werden sollen....

Blaulicht
Symbolfoto

Telefonbetrüger in Friedelsheim
Vorsicht falscher Microsoft Mitarbeiter!

Friedelsheim. Eine 74-Jährige in Friedelsheim wurden mehrfach in den letzten Tagen von einem Telefonbetrüger angerufen. Zwischen Dienstag und Samstag, 27. bis 31. Oktober, meldete sich ein angeblicher Microsoft Mitarbeiter bei ihr und sprach ausschließlich Englisch.  Betrugsmasche Microsoft Mitarbeiter Auf die Aussage, dass die Seniorin kein Englisch verstehe und spreche, wurde in deutscher Sprache mit Akzent geantwortet. Die Geschädigte erkannte glücklicherweise schnell die Betrugsmasche...

Blaulicht
Symbolbild

Warnung der Polizei
Betrügerischer Anruf in Edenkoben

Edenkoben. Eine vermeintliche Stuttgarter Vollzugsbehörde meldete sich über eine Bandansage bei einem 72 Jahre alten Mann. Als Grund wurde ein Pfändungsbeschluss angegeben. Um mit der Behörde direkt verbunden zu werden sollte die "1" und bei weiteren Informationen die "2" gedrückt werden. Da sich beim Drücken der Taste "2" niemand meldete, legte der Mann auf und erstattete Strafanzeige. Die Polizei warnt: Bei dieser Betrugsmasche wird durch die Betätigung einer Ziffer die Weiterleitung an eine...

Blaulicht
Symbolbild

Polizei warnt vor Anrufern
Telefonbetrüger im Kreis Bad Bergzabern unterwegs

Oberhausen. Zu einem Betrugsversuch kam es am Donnerstag, 29.Oktober, gegen 15 Uhr, in Oberhausen. Eine weibliche Person meldete sich telefonisch bei einer 78-jährigen Frau aus Oberhausen. Die Anruferin nannte einen Vornamen und gab an, aus Angst ihren Führerschein zu verlieren, einen angerichteten Unfallschaden selbst bezahlen zu wollen. Den Bargeldbetrag wollte sich die unbekannte Anruferin bei der 78-Jährigen ausleihen. Nachdem sich die Anruferin plötzlich auch mit einem deutlich geringeren...

Blaulicht
Symbolfoto

Telefonbetrüger in Bolanden und Göllheim
Finanzielle Notlage als Vorwand

Bolanden/Göllheim. Am Dienstagmorgen, 20. Oktober, versuchte eine Telefonbetrügerin ihr Glück in Bolanden. Eine 72-Jährige erhielt gegen 11.30 Uhr einen Anruf von einer angeblichen Freundin und täuschte während des Gespräches eine finanzielle Notlage vor. Das vermeintlliche Opfer wurde jedoch misstrauisch und ließ sich auf keine Forderungen ein. Ebenso erging es einer 75-jährigen Frau aus Göllheim. In diesem Fall gab sich eine Anruferin als Nichte aus. Auch hier ließ sich die angerufenen Frau...

Blaulicht
Symbolfoto

Betrugsversuche in Landstuhl und Bann
Kriminelle wollen Geld und Wertvolles

Landstuhl/Bann. In den vergangenen Tagen kam es im Bereich der Polizei Landstuhl zu mehreren Betrugsversuchen. Die dreisten Täter gaukelten überwiegend älteren Mitbürgern am Telefon vor, ein Angehöriger zu sein, der sich in einer finanziellen Notlage befände und dringend eine hohe Bargeldsumme benötige. Die vermeintlichen Opfer reagierten aber genau richtig, hinterfragten zum Teil die Anrufer oder beendeten das Gespräch. Im Anschluss meldeten sie die Betrugsversuche bei der Polizei oder...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Erneut kriminelle Anrufe in Germersheim
Falsche Polizeibeamte am Telefon

Germersheim.  Auch am 15. Oktober kam es in Germersheim wieder zu mehreren Anrufen von so genannten "falschen Polizeibeamten". Die bislang unbekannten Täter gaben sich als Kriminalbeamte der Polizei Germersheim aus und befragten ihre vermeintlichen Opfer erneut durch geschickte Gesprächsführung zu ihrer finanziellen Situation. Dabei täuschen die Anrufer auch vor, dass bei den vermeintlichen Opfern angeblich ein Einbruch bevorstehe. In den genannten Fällen reagierten die Angerufenen...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Falscher Polizist in Germersheim am Telefon
53-Jährige fällt nicht darauf rein und verständigt die "echte" Polizei

Germersheim. Eine 53-jährige Frau aus Germersheim hat am Dienstagabend einen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten der Polizei Germersheim erhalten. Dieser Betrüger versuchte durch eine geschickte Gesprächsführung Informationen zu den finanziellen Verhältnissen seines Opfers zu erhalten. Die Frau wurde jedoch misstrauisch und fragte bei der "echten Polizei" nach. Daraufhin wurde schnell klar, dass es sich bei dem Anruf um eine gängige Betrugsmasche handelte. Die Polizei wird niemals um...

Blaulicht
Symbolbild Telefon

Enkeltrick in Leimersheim
Anruf bei einem 85-Jährigen

Leimersheim. Einen dubiosen Anruf erhielt ein 85-Jähriger aus dem Bereich Leimersheim am Donnerstagmorgen. Es meldete sich eine weibliche Stimme, die dem Mann vorgaukelte, seine älteste Enkelin zu sein. Da der Mann die Stimme keiner Verwandten zuordnen konnte, reichte er den Hörer an seine Frau weiter. Bis diese das Gespräch entgegennehmen konnte, hatte die unbekannte Anruferin bereits aufgelegt. Eine Geldforderung wurde nicht genannt. Da diese Betrugsmasche jedoch hinlänglich bekannt ist,...

Blaulicht

Dudenhofen
Falscher Anwalt war zu gierig - zum Glück für die Seniorin

Dudenhofen. Einen betrügerischen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten erhielt eine 76-jährige Frau aus Dudenhofen am Dienstag kurz nach 15 Uhr. Der Angerufenen teilte mit, dass ihr Sohn, der vom Anrufer namentlich benannt wurde, einen Unfall verursacht habe, bei dem ein Kind schwer verletzt wurde. Deshalb sei er festgenommen worden und könne nur gegen Kaution wieder freigelassen werden. Der 76-Jährigen wurde zudem mitgeteilt, dass sich bezüglich des weiteren Ablaufs ein Pflichtverteidiger...

Blaulicht
Symbolbild

Dreiste Betrugsmasche in Speyer
Plötzlich war der Bildschirm schwarz

Speyer. Ein 88-jähriger Speyerer wurde am 1. Oktober Opfer eines versuchten Betruges am Telefon. Als er an diesem Tag über seinen privaten Computer im Internet surfte, erfolgte plötzlich die Sperrung seines Bildschirms. Der PC war ab dann nicht mehr zu bedienen. Laut einer auf dem Bildschirm erschienene Nachricht sollte für das Entsperren des PC eine angezeigte Telefonnummer kontaktiert und ein Sicherheitsbeitrag überwiesen werden. Der 88-Jährige wählte darauf die angezeigte Nummer und gab im...

Blaulicht
Symbolbild

"Gewinnversprechen" in Hördt
Polizei nimmt Betrüger fest

Hördt. Betrüger nehmen gezielt Kontakt zu älteren Menschen auf und versprechen ihnen eine immense Gewinnsumme. Die Betrüger fordern von den Opfern anschließend erhebliche Gebühren, damit der versprochene Gewinn ausgezahlt werden kann. Am 30. Juli beispielsweise fiel ein 72-jähriger Mann aus Hördt auf diese Betrugsmasche herein, indem er den Betrügern einen hohen Betrag an "Gebühren" übergab. Bei einer weiteren Gebührenforderung am 4. August machte die Polizei den Betrügern einen Strich durch...

Blaulicht

Drei versuchte Enkeltricks in Speyer
Keiner fällt darauf rein

Speyer. Am Freitag zwischen 14.55 und 15.18 Uhr kam es erneut zu drei Betrugsanrufen in Speyer West/Südwest. Die Geschädigten Frauen im Alter von 69 bis 86 Jahren gaben an, dass sie jeweils von einem Mann angerufen wurden, der sich als Enkel ausgab und eine finanzielle Notlage schilderte. In einem Fall kam es während des Telefonats auch zu einer konkreten Geldforderung. Ohne auf diese bzw. auf Fragen des Anrufers einzugehen, wurden alle Gespräche von den Angerufenen beendet, da man die...

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei Bad Dürkheim warnt
Betrüger am Telefon und an der Haustür unterwegs

Bad Dürkheim. Am Mittwoch, 23. September, 23.09.2020 wurde ein 72-Jähriger aus Weisenheim am Sand von einer derzeit unbekannten männlichen Person, die sich als Neffe ausgab, angerufen. Der unbekannte Anrufer bat um Hilfe beim Kauf einer Immobilie und um zeitnahe Übergabe eines Bargeldbetrages zur Durchführung des Immobiliengeschäfts. Der 72-jährige Geschädigte erkannte, dass es sich offenbar um eine Betrugsmasche handeln könnte und gab gegenüber dem Anrufer an, dass er über die Angelegenheit...

Blaulicht

Enkeltrick in Germersheim
79-Jährige fällt nicht auf Telefonbetrug herein

Germersheim. Die Ermittlungen wegen versuchtem Trickbetrug haben am Mittwoch Beamte der Polizeiinspektion Germersheim aufgenommen. Eine bis dato unbekannte Anruferin hatte sich gegen 12 Uhr telefonisch bei einer 79-Jährigen aus Germersheim gemeldet und sich als Enkelin ausgegeben. Die Germersheimerin entgegnete, dass sie keine Enkel habe, woraufhin die Anruferin das Gespräch beendete.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.