Verrauchte Halle - brennende Maschine
Maschinenbrand in Otterberg

Otterberg. Noch während des Einsatzes in Enkenbach-Alsenborn lief bei der Integrierten Leitstelle Kaiserslautern die Brandmeldeanlage eines Industriebetriebs auf. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass es in einer Maschine brannte und dadurch eine Halle verraucht war.
Zunächst bauten die Einsatzkräfte einen Löschangriff auf. Anschließend öffneten sie mit Atemschutz ausgerüstet die Produktionsmaschine und löschten den brennenden Inhalt. Mit zwei Lüftern wurde die Halle entraucht. Zur Kontrolle der Maschine und des angrenzenden Bereichs setzten die Helfer eine Wärmebildkamera ein.
Zur Eigensicherung der im Innenangriff befindlichen Einsatzkräfte war auch der Rettungsdienst vor Ort, aber musste nicht tätig werden. Die Feuerwehren Otterbach und Otterberg waren mit 16 Helfern und sechs Fahrzeugen rund zweieinhalb Stunden lang im Einsatz. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen