Traktor- und Flächenbrand in Niederkirchen-Heimkirchen

Ausgebrannter Traktor in Heimkirchen
6Bilder
  • Ausgebrannter Traktor in Heimkirchen
  • Foto: Feuerwehr VG Otterbach-Otterberg
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Am Donnerstagnachmittag brannte auf einem Feldweg bei Heimkirchen ein Traktor. Die Flammen breiteten sich auf das benachbarte Feld aus. Durch den Brand wurde ein Getreidefeld über eine Fläche von etwa 7,5 Hektar zerstört. Brandursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein.

Der 68-jährige Fahrer war auf dem Feld unterwegs, als plötzlich Flammen aus dem Traktor schlugen. Der Mann lenkte das Gefährt noch auf einen Feldweg und brachte sich in Sicherheit, bevor die landwirtschaftliche Maschine vollends in Flammen aufging. Das Feuer griff aufs Feld über, auf dem Wintergerste angebaut war. Der entstandene Schaden dürfte mehrere zehntausend Euro betragen.

Die Feuerwehren aus den Verbandsgemeinden Otterbach-Otterberg und Rockenhausen waren mehrere Stunden lang im Einsatz, um auch eine Ausbreitung auf einen Wald zu verhindern. Ein Landwirt zog mit einer Egge eine Brandschneise und unterstützte damit die Löscharbeiten.
Mit Atemschutzgeräten ausgerüstete Einsatzkräfte löschten den brennenden Traktor mit Schaum. In Heimkirchen wurde eine Wasserentnahmestelle eingerichtet. Im Pendelverkehr transportierten die Einsatzfahrzeuge das Löschwasser zur Einsatzstelle. Die Feuerwehr war mit mehr als 50 Feuerwehrangehörigen und 16 Fahrzeugen im Einsatz.Ein Übergreifen der Flammen auf andere Felder konnte verhindert werden.

Vor Ort waren auch der Rettungsdienst, die Polizei und die Untere Wasserbehörde.

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.