Flexible Branche mit großem Potenzial
2. InfoForum Haushaltsnahe Dienstleistungen

Ludwigshafen. Ältere Menschen, Alleinerziehende, Berufstätige, pflegende Angehörige – sie alle sind potenzielle Nutzer von haushaltsnahen Dienstleistungen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz informiert über die Chancen und Möglichkeiten, die diese Branche bietet. Die kostenfreie Veranstaltung findet am Freitag, 18. Oktober, ab 13.30 Uhr in Ludwigshafen statt.

Gewerbliche Dienstleister können den Bedarf nach Unterstützung im Haushalt decken – die Nachfrage nach entsprechenden Angeboten wächst seit Jahren. Die Organisation, Koordination und Vernetzung der unterschiedlichen Hilfen ist dabei eine große Herausforderung. Hier liegt eine große Chance für junge Unternehmen, aber auch für an einer Beschäftigung Interessierte.

Haushaltsnahe Dienstleistungen sind eine äußerst flexible Branche. Variable Zeiteinteilung sowie problemloses und unbürokratisches Anbieten einer großen Bandbreite an Leistungen bieten enormes Potential für Unternehmer und Arbeitnehmer.

Die IHK Pfalz bietet beim InfoForum Haushaltsnahe Dienstleistungen Infos zur Existenzgründung, Unternehmensführung, Mitarbeitergewinnung aber auch zu Aus- und Weiterbildung, sowie Fördermöglichkeiten für Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Als Referentinnen konnten Birgit Malzahn, Vorsitzende des Bundesverbandes Haushaltsnaher Dienstleistungsunternehmen, sowie Ina Zimmer von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Neustadt gewonnen werden. Auch das Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen ist vertreten. ps

Weitere Infos und Anmeldung:
www.pfalz.ihk24.de
Telefon: 0621 3627846

Autor:

Charlotte Basaric-Steinhübl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.