Dienstleistung

Beiträge zum Thema Dienstleistung

Wirtschaft & Handel
4 Bilder

Leistung mit Herz und Verstand
Inklusionsbetrieb Simotec in Kaiserslautern

Uwe Dinkel ist seit 2008 bei Simotec beschäftigt. Uwe Dinkel ist von Geburt an schwerhörig und hat körperliche Probleme. Sein Rücken will nicht mehr so recht, außerdem hat er nur eine Niere. Trotz seiner Beeinträchtigungen ist der gelernte Gärtner berufstätig: Er ist angestellt im Inklusionsbetrieb Simotec aus Kaiserslautern. Sein Weg war nicht immer leicht. Als Junge besuchte Uwe Dinkel die Gehörlosenschule in Frankenthal und machte dort seinen Hauptschulabschluss. Danach absolvierte er eine...

Wirtschaft & Handel
Nicht mehr wegzudenken aus dem Großdorf: Der Wirtschaftsmarkt Haßloch.  Foto: Pacher
2 Bilder

Wirtschaftsmarkt Haßloch 2021 soll stattfinden
Stark in der Krise

Von Markus Pacher Haßloch. Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern nach vorne schauen und der Corona-Krise mit Mut und Unternehmergeist begegnen: Das ist die Devise des Gewerbevereins Haßloch, der seit seinem „Führungswechsel“ stark gewachsen ist und mittlerweile über 150 Mitglieder verfügt, Tendenz steigend. Mit seinen Planungen des Wirtschaftsmarkts (WiMa), der am Samstag und Sonntag, 12./13. Juni 2021, zum siebten Mal auf dem Pfalzplatz und in der Pfalzhalle über die Bühne gehen soll,...

Lokales
Das Stadtwappen der Stadt Ludwigshafen.

Hallenbäder, Museen, Wildpark und Seniorentreffs schließen
Stadtverwaltung hält Dienstleistungen aufrecht

Ludwigshafen. Die Stadtverwaltung hält ihre Dienstleistungen während der seit 2. November 2020 geltenden Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie in den unterschiedlichen Bereichen weiter aufrecht. Dennoch müssen einige Angebote eingeschränkt werden oder entfallen. "Wir alle stehen in diesen Tagen vor großen Herausforderungen. Gemeinsam müssen wir alles daransetzen, die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Dies geschieht durch das konsequente Unterbrechen möglicher Infektionsketten. Aus...

Wirtschaft & Handel
Liefer- und Abholdienste im Leiningerland und der Stadt Grünstadt

Übersicht Liefer- und Abholdienste in Stadt Grünstadt und VG Leiningerland

Schon während der Corona-Beschränkungen im Frühjahr 2020 bot die Stadtverwaltung Grünstadt auf ihrer Internetseite eine Plattform zur Darstellung von Liefer- & Abholdiensten quer durch alle Branchen (Handel, Dienstleistungen, Bekleidung, Bürobedarf, Drogerieartikel, Elektronik, Handarbeit, medizinische Angebote, Lebensmittel & Getränke, Tierbedarf sowie auch Gastronomie und Winzer) an. In Kooperation mit der VG Leiningerland, dem Wirtschaftsforum Grünstadt und dem Tourismusverein...

Wirtschaft & Handel

Plakataktion - Die Willkomm sagt „Danke!“

„Für die Neustadter Wirtschaft ist die Corona-Situation sehr belastend“, sagt Winfried Walther, der Vorsitzende der Willkomm Gemeinschaft. Die Situation zeige aber auch die Treue der Neustadterinnen und Neustadter zum lokalen Angebot. Leider könne man in Zeiten der Kontaktreduzierung keine Großveranstaltungen anbieten, so Walther. „Wenn wir nicht persönlich Danke sagen können, machen wir das eben so, dass es alle sehen können“, ergänzt Charlotte Merkel zur neuesten Aktion der Willkomm. Auf...

Lokales
Symbolfoto

Bürgercenter
Abholen von Ausweisdokumenten ohne Termin ab 29. Juni möglich

Kaiserslautern. Für die Abholung von beantragten Ausweisdokumenten ist ab Montag, 29. Juni, im Bürgercenter kein Termin mehr erforderlich. Für alle anderen Dienstleistungen ist eine Vorsprache im Bürgercenter aus Gründen des Infektionsschutzes weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine können online oder telefonisch unter 0631 365-2538 vereinbart werden. Bürgerinnen und Bürger werden außerdem darum gebeten, vorrangig das umfangreiche Online-Serviceangebot zu nutzen. Im...

Wirtschaft & Handel
Maschinenbaustudent Fabian Fleischer begutachtet den Prototypen aus dem
3D-Drucker
2 Bilder

Firmengründung mit Produkt zur Reduzierung des Infektionsrisikos
Karlsruher Student mit kreativer Entwicklung

Karlsruhe. Fabian Fleischer studiert im 6. Semester Maschinenbau an der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft. Im Februar wurde die Dimension und steigende Bedeutung des Coronavirus jeden Tag deutlicher und schon im Folgemonat kam es auch in Deutschland zum „Shut down“. „Für uns bedeutete das die Umstellung auf ein Studium im Homeoffice und durch die Kontakteinschränkungen im öffentlichen wie auch im privaten Leben“, so der 24-jährige Bachelorstudent: „Da hatte ich viel Zeit, über die...

Ratgeber

Sorgen um die Arbeit?
Arbeitsplatzbezogene Beratung der Kirchen geht telefonisch weiter!

Die arbeitsplatzbezogene Beratung der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft geht weiter: Mit einem Telefon- und E-Mail-Service bei Sorgen um den Arbeitsplatz, beispielsweise durch drohende Kurzarbeit und deren wirtschaftliche Folgen oder durch Reaktionen auf veränderte Arbeitsbedingungen, reagieren evangelische und katholische Berater*innen auf die Corona-Krise. „Wie in viele anderen Lebensbereichen sind die Veränderungen in der Arbeitswelt durch Corona gravierend“, Gerd Kiefer,...

Lokales

Danke !!!!!!!
Trotz der schwierigen Zeit, genießen wir den Frühling

Auch wenn jetzt viele Zuhause bleiben müssen. Der Frühling kennt keine Grenzen. Wir können ihn trotzdem auf dem Balkon oder Terrasse genießen. Versuchen wir alle diese Zeit zu überstehen. Wir danken zB. der Feuerwehr, Polizei, Ordnungsämtern, Postboten, Sanitäter, Ärzte, Deutsches Rotes Kreuz, Bundeswehr, THW, Supermärkte, Handwerkern und den Gemeinden hier in Germersheim und Umgebung. So wie alle anderen Dienstleistungen die ihr bestes für uns tun.Danke !!!!!

Lokales
Alfred Gadinger, der CDU-Fraktionsvorsitzende des Verbandsgemeinderates Bellheim, plaudert bei der Inbetriebnahme von VR-SISy in Otttersheim mit  Annett Göbel von der Verbandsgemeindeverwaltung Bellheim.
2 Bilder

Künftig kann man über die VR-SISy Kontakt zur Verwaltung aufnehmen
"Wir wollen es den Bürgern leichter machen"

Ottersheim. Bankgeschäfte können bei der VR-Bank Südpfalz schon länger über VR-SISy erledigt werden, ein System, bei dem zwar kein Bankmitarbeiter mehr in der Filiale vor Ort ist, man in einer Videokabine aber über eine Videochat mit dem Kundenservicecenter verbunden wird und dort mit echten Menschen spricht. So können nach wie vor alle Bankgeschäfte vor Ort und in direktem Kontakt mit einem Bankmitarbeiter erledigt werden. Zukunftsweisend und innovativ, das dachte man sich auch bei der...

Wirtschaft & Handel

Flexible Branche mit großem Potenzial
2. InfoForum Haushaltsnahe Dienstleistungen

Ludwigshafen. Ältere Menschen, Alleinerziehende, Berufstätige, pflegende Angehörige – sie alle sind potenzielle Nutzer von haushaltsnahen Dienstleistungen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz informiert über die Chancen und Möglichkeiten, die diese Branche bietet. Die kostenfreie Veranstaltung findet am Freitag, 18. Oktober, ab 13.30 Uhr in Ludwigshafen statt. Gewerbliche Dienstleister können den Bedarf nach Unterstützung im Haushalt decken – die Nachfrage nach entsprechenden...

Ausgehen & Genießen
Ria Vogt, Tina Krauß und Peter Christ eröffnen den Markt
58 Bilder

BriMel unterwegs
Zum Frühjahrsmarkt plus Leistungsschau

Böhl-Iggelheim, OT Iggelheim. Vom 13.-14. April laden Tina Krauß vom Kreativhaus h6 und der Gewerbeverein wieder zu einem besonderen Erlebnis ein und nicht nur die Böhl-Iggelheimer, sondern auch Haßloch und Dudenhofen sind mit von der Partie. Zu sehen gibt es Handwerk, Kunsthandwerk, Dienstleistung und Lifestyle sowie viele erlesene Weine aus der Region. Auch das Fernsehen ist vor Ort, nämlich der Offene Kanal Weinstraße, um ein paar Eindrücke als Film festzuhalten. Aber von vorne. Ich war...

Lokales

Entspannt in die Stadt – Willkomm spendiert ÖPNV

„Gerade in der Vorweihnachtszeit ist unsere schöne Altstadt in Neustadt mit ihren zahlreichen Geschäften, dem Weihnachtsmarkt und den vielen Veranstaltungen einen Besuch wert“, findet Winfried Walther, Vorsitzender der Neustadter Willkomm Gemeinschaft. „Wir wollen, dass die Neustadter und ihre Gäste die Adventswochen entspannt genießen“, so Walther, „deshalb schenkt Ihnen die Willkomm am zweiten und dritten Adventssamstag das Busticket um die Erreichbarkeit der Stadt, auch von den Ortsteilen,...

Wirtschaft & Handel

Angebot für regionale Unternehmen
„Innovationsmarkt Pfalz“

Ludwigshafen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hat den „Innovationsmarkt Pfalz“ neu aufgelegt. Dabei handelt es sich um ein Angebot, das Pfälzer Unternehmen die Suche nach passenden Partnern erleichtert und Beratern sowie Dienstleistern die Möglichkeit bietet, sich potenziellen Auftraggebern zu präsentieren. Die IHK Pfalz hilft so dabei, den branchenübergreifenden Austausch zu fördern und das Innovationspotenzial der Firmen in der Region besser auszuschöpfen. Die Neuauflage...

Wirtschaft & Handel
Forum in der neuen „Volksbank“-Filiale: Filialdirektor Oliver Kramer (l.) mit seinen Kollegen sowie „Durlacherleben“-Vorsitzender Marcus Fränkle (2. v. r.) mit seiner Vorstandschaft.

Musik-Format im September / Forum „DurlacherLeben“
Vorgeschmack auf „SWR 1 Pfännle“ in Durlach

Durlach. Enorm war der Andrang beim 24. Forum „DurlacherLeben“ kürzlich in der Markgrafenstadt. Die Gewerbetreibenden, Händler und Dienstleister luden dieses Mal in die neue Filiale der „Volksbank“ in der Pfinztalstraße. Gastgeber war Filialdirektor Oliver Kramer, der eine Führung durch die Räumlichkeiten nebst Terrasse ermöglichte. Zuvor erläuterte der ausführende Architekt die Planungen. In seiner Begrüßung wies Marcus Fränkle, Vorsitzender von „DurlacherLeben“ auf ein neues Format hin, das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.