Minijob in Ludwigshafen, der Freude macht: Dieter Rußer trägt seit 25 Jahren Wochenblätter aus

Minijob in Ludwigshafen hält Dieter Rußer fit
  • Minijob in Ludwigshafen hält Dieter Rußer fit
  • Foto: Roland Kohls
  • hochgeladen von Roland Kohls

Ludwigshafen am Rhein. Minijob Ludwigshafen: Er ist viel unterwegs, trifft viele Menschen und bekommt auch noch Geld dafür. Dieter Rußer trägt seit gut 25 Jahren das Wochenblatt aus. Gut zehn Kilometer ist er für den Minijob in dem Ludwigshafener Ortsteil Rheingönheim unterwegs, wo er in drei Gebieten rund 850 Leserinnen und Leser mit der Zeitung versorgt. Statt Geld für einen Sportverein auszugeben, bekommt er Geld dafür, dass er sich bewegt.

Jetzt bewerben für aktuelle Stellenangebote für Minijobs Ludwigshafen und Teilzeit-Jobs als Aushilfe in Ludwigshafen am Rhein, in der Pfalz und in Rheinland-Pfalz in Deiner Nähe unter PVG Ludwigshafen, Flomersheimer Straße 2-4, 67071 Ludwigshafen am Rhein telefonisch unter 0621 5724980 oder per E-Mail unter zusteller@pvg-pfalz.de.

Ludwigshafen: Minijob, der fit hält

„Wenn ich hier in Rheingönheim das Wochenblatt Ludwigshafen verteile, treffe ich viele Menschen“, sagt Rußer, der seit fast 40 Jahren in dem Ludwigshafener Ortsteil lebt. Er kennt dort viele Menschen und viele kennen ihn. Durch seinen Teilzeit-Job als Zeitungszusteller trifft er sie, spricht hier ein Wort mit diesem, dort mit jenem. „Oft werde ich angesprochen, dass sie ein Wochenblatt haben wollen“, so Rußer. Außerdem bleibt er durch seinen Minijob in Bewegung. „Ich habe keine Lust zu joggen“, sagt Rußer. Sein Sport ist das Zeitungsaustragen. „Der Minijob hält mich fit“, sagt er.

Minijob ist einfacher geworden

Dabei hat sich der Minijob in den vergangenen Jahren auch verändert. „Früher mussten wir erst einmal die Prospekte sortieren“, erinnert sich der langgediente Zusteller in Ludwigshafen an die damalige Teilzeit-Arbeit. Heute sind die Prospekte bereits fertig in den Zeitungen eingelegt und die Wochenblätter, die am Freitagvormittag von einem Fahrer in Ludwigshafen angeliefert werden, können direkt verteilt werden. Dadurch ist die Arbeit in dem Teilzeit-Job sehr viel angenehmer geworden.

Minijob finanziert Auto

Zwar legt Rußer den Zuverdienst aus seiner Arbeit in Teilzeit nicht zur Seite, um für etwas bestimmtes zu sparen, wie es einige seiner Kolleginnen und Kollegen in dem Job machen. Aber mit dem Minijob hat er die Kosten für sein Auto komplett abgedeckt: Sprit, Steuern und Versicherung und auch die Raten für die Finanzierung in den ersten Jahren werden mit dem Geld aus dem Job bezahlt. Für den 64-Jährigen, der in seinem Haupt-Job als Dozent bei einem Bildungsträger in Ludwigshafen am Rhein Jugendliche in Ausbildung bringt, ist der Minijob ein willkommener Hinzuverdienst.

Nebenjobs Ludwigshafen - Minijob oder Teilzeit: Zusteller in Ludwigshafen gesucht

Immer wieder bietet die Zustellorganisation PVG in Ludwigshafen und Umgebung sowie in Rheinland-Pfalz Minijobs als Aushilfe auf 450-Euro-Basis oder auch als sozialversicherungspflichtige Teilzeit-Beschäftigung an. „Wir sind da sehr flexibel“, sagt PVG-Mitarbeiter Dominik Euler. Der Arbeitgeber hat die Möglichkeit flexibel auf die Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter individuell einzugehen und die Zustellgebiete in Ludwigshafen und Umgebung an die Möglichkeiten der Mitarbeiter anzupassen, je nach dem wie viele Stunden Zeit der Mitarbeiter in der Woche oder am Wochenende für die Arbeit in dem Teilzeit-Job hat. In dem Teilzeit-Job als Zeitungszusteller hat der Mitarbeiter die Möglichkeit, sich die Arbeit in einem gewissen Zeitfenster flexibel einzuteilen. Zeitungszusteller sind gesuchte Aushilfen mit flexiblen Arbeitszeiten.

Minijobs auf 450-Euro-Basis

Minijobs sind geringfügige Beschäftigungen in Teilzeit, bei denen der Mitarbeiter höchstens 450 Euro monatlich verdient. Die Stunden, die pro Woche gearbeitet werden, ergeben sich dann aus dem Stundenlohn, damit mit man auf dieser Basis beschäftigt werden kann. Für Arbeit auf Minijob-Basis zahlt der Mitarbeiter keine Sozialversicherungsbeiträge. Ein Mitarbeiter mit einem Minijob gilt nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz als Beschäftigter in Teilzeit. Mit einem Minijob haben Mitarbeiter also grundsätzlich die gleichen Rechte wie Mitarbeiter in Vollzeit oder Teilzeit.

Minijob: ab Oktober mehr verdienen im Nebenjob in Ludwigshafen

Und die Verdienstmöglichkeiten als Aushilfe im Minijob verbessern sich bald. Denn mit dem Mindestlohn steigen ab Oktober auch die Zuverdienstmöglichkeiten im Nebenjob: Die Entgeltgrenze für Minijobs steigt dann von 450 auf 520 Euro - dann werden aus den 450-Euro-Jobs, 520 Euro-Jobs. Der Aushilfsjob lohnt sich dann noch mehr. rk

Stellenangebote: Minijobs Ludwigshafen am Rhein und Umgebung - jetzt bewerben

Die PVG Ludwigshafen hat passende Stellenangebote für Minijobs oder Nebenjobs in Teilzeit in Ludwigshafen am Rhein und in Rheinland-Pfalz. Die Stellenangebote, Antworten auf häufig gestellte Fragen und die neuesten Jobs für Aushilfen in Ludwigshafen und Rheinland-Pfalz findet man online.

Bewerbung: Wer sich für einen Job des Wochenblatt-Zustellers als Minijob oder als Nebenjob in Teilzeit in Ludwigshafen interessiert, bewirbt sich bei der PVG Ludwigshafen, Flomersheimer Straße 2-4, 67071 Ludwigshafen telefonisch unter 0621 5724980 oder unter der E-Mail-Adresse zusteller@pvg-pfalz.de.

Autor:

Roland Kohls aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & HandelAnzeige
Einstmals führte die berühmte Kettenbrücke über den Neckar.
8 Bilder

Redaktionsserie im Jubiläumsjahr Teil 1 bis 4
200 Jahre Sparkasse Rhein Neckar Nord

Sparkasse Rhein Neckar Nord - So hat alles angefangen (I) Gründungsgeschichte. Am 18. Juli 2022 feiert die Sparkasse Rhein Neckar Nord ihr 200-jähriges Jubiläum. Bis zum genauen Datum sind es noch ein paar Wochen, aber der 200ste Geburtstag wird schon ein wenig vorgefeiert. Mit einer gemeinsamen Serie wollen das Wochenblatt Mannheim und die Sparkasse Rhein Neckar Nord in den folgenden Monaten den Werdegang dieser Institution noch einmal Revue passieren lassen. Angefangen hat alles am 18. Juli...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Der Arbeitsalltag wurde immer digitaler.
2 Bilder

200 Jahre Sparkasse Rhein Neckar Nord – 5. Teil
Digitalisierung des Arbeitsalltags

Mannheim. Zur Gründungszeit der Sparkasse gibt es noch gar keine hauptamtlichen Sparkassenmitarbeiter. Sie sind städtische Beamte, die ihre Tätigkeit bei der Sparkasse nur nebenamtlich ausführen – selbst die Leitung. Zu Beginn ist Carl Mayer (1784-1856) „Erster Cassier“ der Sparkasse Mannheim. Mayer war Handelsmann und städtischer Beamter. Die Spareinlagen der Bürgerinnen und Bürger nimmt er entgegen und verwaltete sie. 1855 scheidet Carl Mayer mit stolzen 71 Jahren aus Altersgründen aus – die...

LokalesAnzeige
3 Bilder

Online-Nachmeldung geöffnet
BAUHAUS Firmenlauf Mannheim

Am Mittwoch, 22. Juni findet der BAUHAUS Firmenlauf Mannheim endlich wieder live statt. Über 2.200 Teilnehmer:innen aus mehr als 160 Firmen haben sich bereits für diese sportliche Betriebsversammlung angemeldet. Dazu zählt auch das aktuell größte Team von Titelsponsor BAUHAUS mit 185 motivierten Firmenläufer:innen, gefolgt von engelhorn sports und dem Team von Accenture auf den aktuellen Plätzen 2 und 3 der größten Läuferteams. All diejenigen, die unbedingt noch dabei sein wollen, können sich...

SportAnzeige
Individuelles Personal and Professional Coaching entlang des Rheins zwischen Mannheim / Ludwigshafen und Karlsruhe: Coach Frank-Ringo Schrader begleitet seine Kunden auf dem Weg zu ihrem sportlichen Ziel.
4 Bilder

Personal Trainer Mannheim: Coach für persönliche Fitness und Physiotherapeut

Mannheim / Karlsruhe. Frank-Ringo Schrader bringt als Physiotherapeut & Personal Trainer Bewegung in das Leben seiner Kunden. "Ich mache Sie wieder fit - mental und körperlich." So beschreibt der Physiotherapeut und Personal Trainer sein Coaching, das er in der Region rechts und links des Rheins zwischen Ludwigshafen / Mannheim und Karlsruhe anbietet. Das pfälzische Harthausen / Dudenhofen / Speyer - nahe Ludwigshafen und Mannheim - ist die Basis des Physio-Sergeants. Von dort startet er zu...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.