Bulgarienurlaub
Straßenschild - schön und häßlich zugleich

Wer eine Zeitreise in die Vergangenheit erleben möchte, der begibt sich ins Landesinnere Bulgariens und kann Urlaub von der Zivilisation machen. Man findet dort eine relativ intakte Natur mit Eichenwäldern so weit das Auge reicht, vielen Wiesen, freilaufenden Schafen, Ziegen, Kühen, Hühnern - wunderbar. Der Verfall ist aber auch überall anzutreffen, ebenso Bauruinen und sehr schlechte Straßen. Teilweise kann man das nichtmal mehr Straße nennen, eher Schotterpiste.

Autor:

Beatrix Kammerer aus Landau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.