Alles zum Thema Straßenschild

Beiträge zum Thema Straßenschild

Lokales
2 Bilder

Historisches mit Volker Schläfer
Enthüllung des neuen Zusatzschildes der Familie Bohlig

Zwei sehr bedeutende Mutterstadter Bürger wurden mit der Enthüllung eines erweiterten Straßen-Zusatzschildes geehrt. Der Apotheker Dr. Franz Joseph Bohlig (1815-1874) war ein Demokratischer Streiter für Einheit und Freiheit Deutschlands sowie ein engagierter Mäzen Mutterstadts. Sein Sohn Ernst Bohlig (1846-1918) war ein Förderer der Mutterstadter Sportbewegung und galt in seiner Zeit als „stärkster Mann der Welt". Sein Todestag jährte sich im vergangenen Jahr zum einhundertsten mal....

Lokales
 Die neuen Straßenschilder-Ergänzungen in Maximiliansau.

Organisator Heimatverein FoKus Maximiliansau
Informationstafeln erinnern an alte Straßennamen

Maximiliansau. Seit wenigen Tagen erinnern Informationstafeln an die alten Straßennamen. Neben der Theresienstraße haben fünf weitere Straßen in Maximiliansau solche Zusatzschilder unter die offiziellen Straßenschilder bekommen. Verantwortlich dafür ist der Heimatverein FoKus Maximiliansau. „Wir wollen damit helfen, dass die historischen Straßennamen nicht in Vergessenheit geraten“, erklärt der Vereinsvorsitzende Stefan Eck. Der Verein stellte das Vorhaben der Stadtverwaltung vor, wo es auf...

Lokales

Bulgarienurlaub
Straßenschild - schön und häßlich zugleich

Wer eine Zeitreise in die Vergangenheit erleben möchte, der begibt sich ins Landesinnere Bulgariens und kann Urlaub von der Zivilisation machen. Man findet dort eine relativ intakte Natur mit Eichenwäldern so weit das Auge reicht, vielen Wiesen, freilaufenden Schafen, Ziegen, Kühen, Hühnern - wunderbar. Der Verfall ist aber auch überall anzutreffen, ebenso Bauruinen und sehr schlechte Straßen. Teilweise kann man das nichtmal mehr Straße nennen, eher Schotterpiste.