Noch Plätze frei
Musikalisch-kulinarische Führung in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Die Stadt ist geprägt durch ihren mittelalterlichen Stadtkern mit imposanten Resten, wie Stadtmauer, Türmen und Wehrgängen – die „Kleine Residenz“ Kirchheimbolanden ist ein historisches Kleinod und lässt sich am besten bei einer musikalisch-kulinarischen Stadtführung erkunden.
Bei diesem Rundgang erfährt der Teilnehmer viel Wissenswertes und Interessantes über die spannende Geschichte der Stadt. Während des Rundganges erklingen immer wieder Lieder, welche die Stadtgeschichte widerspiegeln. Auch ein kleines klassisches Konzert in der Paulskirche, bei dem auch die Musik des berühmtesten Besuchers der Stadt auf der Mozartorgel erklingt, steht mit auf dem Programm. Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise wird in drei verschiedenen Restaurants serviert. Musik und ein gutes Gläschen Wein pro Gang runden den kulinarischen Genuss ab.
Die musikalisch-kulinarische Stadtführung beginnt am Freitag, 21. September, um 17 Uhr und dauert etwa vier Stunden.
Treffpunkt für die Führung ist am Grauen Turm (Hochzeitszimmer). ps
Informationen & Anmeldungen:
Beim Donnersberg-Touristik-Verband, Uhlandstraße 2, 67292 Kirchheimbolanden, Telefon: 06352 1712, Fax: 06352/710-262, unter der E-Mail-Adresse: touristik@donnersberg.de und im Netz unter: www.donnersberg-touristik.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen