Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Lage schnell unter Kontrolle
Brand in der Residenz

Kirchheimbolanden. Am 14. Mai, gegen 15.20 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einer Schuhfabrik, in der Vorstadt. Nach ersten Ermittlungen geriet eine Produktionsmaschine in Brand. Ursache war wahrscheinlich ein technischer Defekt. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell unter Kontrolle. Es wurde niemand verletzt. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Straße durch die Polizei gesperrt. ps

6 Bilder

SV Morlautern sucht Zeugen
Tornetze im Fußballzentrum West abgeschnitten und gestohlen

Auf dem Fußballzentrum West an der Vogelwoogstraße wurde im Zeitraum 13. bis 14. Mai an allen Toren (Spiel- und Trainingstore) die Tornetze abgeschnitten und gestohlen. Insgesamt acht Tore sind vorerst nicht nutzbar. Die Leidtragenden sind die vielen Jugendlichen des SV Morlautern, die dort trainieren und die Spieler der Vereine Fatihspor Kaiserslautern e.V. und FC Shqiponja - Kaiserslautern. Sollte jemand etwas beobachtet haben, darf er sich gerne an sv-morlautern@t-online.de wenden. Die...

Ob A650 (Bild), B9 oder die A6 - rund um Frankenthal und Ludwigshafen wird gebaut.

B 9 - Fahrbahnerneuerungsarbeiten
LU Nord und Anschlussstelle FT-Mörsch betroffen

Bauarbeiten. Am 20. Mai 2019 startet der 2. Bauabschnitt der Fahrbahnsanierung der B 9. Für die Fahrbahnerneuerungsarbeiten wird die Fahrspur der B 9 in Richtung Süden, im Bereich der Anschlussstelle Frankenthal / Mörsch bis Höhe Pfingstweide, gesperrt. Durch Sperrung der Fahrspur sind die Anschlussstellen Richtung Frankenthal / Mörsch und die Zufahrt zur A 6 Richtung Kaiserslautern / Mainz und Frankfurt / Mannheim, sowie umgekehrt von der Autobahn kommend, im Zuge der Arbeiten ebenfalls...

Nur in der Ortsgemeinde Rülzheim stiegen die Straftaten minimal an
In der Verbandsgemeinde Rülzheim sanken die Straftaten

Rülzheim. In der Ortsgemeinde Rülzheim sank die Zahl der Straftaten leicht von 640 Fälle im Jahr 2017 auf 636 im letzten Jahr. Die gesunkenen Strafzaten liegen vor allem daran, dass die Straftaten in Kuhardt von 44 auf 30 Fälle in 2018 deutlich gesunken ist. In Leimersheim wurden 2018 71 Straftaten verübt, also eine Straftat weniger als 2017 (72). In Hördt sind sie leicht von 78 auf 83 (2018) Straftaten gestiegen, in Rülzheim von 446 Straftaten (2017) auf 452 Straftaten (2018). Anstieg der...

#Immerda heißt die neue Kampagne für Polizei und Rettungskräfte in der Pfalz.

Gewaltbereitschaft gegen Polizeibeamte gestiegen
Mehr Straftaten in Germersheim

Germersheim. In der Stadt Germersheim sind die Straftaten um 8,8 Prozent gestiegen – um 162 Fälle. 2017 wurden in der Festungsstadt 3694 Straftaten verübt. Im Jahr 2018 waren es 4112 Fälle.  Die Statistik gibt keine Auskünfte darüber, welche Straftaten im Stadtteil Sondernheim stattfanden. Spitzenreiter im Dienstbezirk der Polizeiinspektion Germersheim bleibt die Stadt in Sachen Rauschgiftkriminalität. Hier wurden 205 Straftaten im letzten Jahr registriert, 2017 waren es 162. Das liegt, so...

Die Zahl der Straftaten in der Verbandsgemeinde Lingenfeld ist gestiegen.

Polizei stellt Statistik für das Jahr 2018 vor
Straftaten in der Verbandsgemeinde Lingenfeld sind um fast 30 Prozent gestiegen

Lingenfeld. Die Straftaten in der Verbandsgemeinde Lingenfeld haben zugenommen. Im Jahr 2017 wurden 626 Straftaten in der Verbandsgemeinde begangen, 2018 waren es 812 Straftaten. Das ist ein Zuwachs um 29,71 Prozent. Deutlich zugenommen haben die Straftaten in Lingenfeld von 233 (2017) auf 348 Straftaten (2018). In Lustadt sind die Delikte ebenfalls gestiegen und zwar von 99 Straftaten in 2017 auf 137 Straftaten im Jahr 2018. In der Ortsgemeinde Schwegenheim stiegen die registrierten Straftaten...

Auf der Straße sind die Straftaten gestiegen.

Insgesamt sind die Delikte in der Verbandsgemeinde rückläufig
Zahl der Straftaten in der Ortsgemeinde Bellheim gestiegen

Bellheim. Die Straftaten in der Verbandsgemeinde Bellheim sind von 588 Straftaten im Jahr 2017 auf 662 Straftaten 2018 gestiegen. In Bellheim wurden 536 Straftaten verübt, 2017 waren es noch 386. In Knittelsheim haben sich die Straftaten mehr als halbiert: Aus 46 Straftaten 2017 wurden 21 Straftaten 2018. Auch in Ottersheim bei Landau sanken die Straftaten, wenn auch nur marginal von 38 (2017) auf 35 (2018). In Zeiskam gingen die Straftaten von 118 Fällen auf 70 Fälle zurück.  Der Anstieg der...

Vermisster Student tot aufgefunden

Kaiserslautern. Der seit Freitag, 3. Mai 2019, vermisste 26-jährige Student (wir berichteten) ist tot. Suchmannschaften der Polizei fanden ihn am Dienstagvormittag im Wald östlich des Humbergturms. Der Student war Jäger und hatte eine Schusswaffe bei sich. Hinweise auf eine fremde Gewalteinwirkung bestehen aktuell nicht. Eine Obduktion soll in den nächsten Tagen stattfinden. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Sicherlich wird es wieder Stau auf der Autobahn A6 zwischen Frankenthal und Ludwigshafen geben.

Zwischen Lu-Nord und FT
Baustelle auf der A6

Bauarbeiten. Planmäßig ab Mitte Juni wird die Autobahn A6 im Bereich vor und nach der Anschlussstelle (AS) Frankenthal auf rund zwei Kilometer Länge in der Fahrtrichtung Saarbrücken saniert. Hierzu werden bereits ab Mitte Mai Verkehrssicherungsarbeiten sowie Bauarbeiten für Mittelstreifenüberfahrten und provisorische Ausfahrten ausgeführt. Die eigentlichen Sanierungsarbeiten beginnen anschließend und werden voraussichtlich bis November 2019 andauern. Neben der erforderlichen Sanierung der...

Polizei Karlsruhe richtete Kontrollstelle ein
Drogen- und Alkoholkontrollen in Karlsruhe

Karlsruhe.  Am Montagnachmittag führte die Verkehrspolizei zusammen mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt in KarlsruheDrogen- und Alkoholkontrollen durch. Zwischen 14.00 Uhr und 16.30 Uhr wurden an der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach und zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr in der Elfmorgenbruchstaße Kontrollstellen eingerichtet. Gegen 14.30 Uhr wurde ein 38-Jähriger kontrolliert. Neben einer Drogenbeeinflussung wurde auch noch ein Atemalkohol von 0,88 Promille festgestellt. Gegen 18.00...

Aufpassen: Ganoven sind in der Region unterwegs - haben es auf Senioren abgesehen
93-Jährige wird in Karlsruhe Opfer eines Trickdiebstahls

Karlsruhe. Eine 93-jährige Frau wurde am Montagmittag Opfer eines Trickdiebstahls. Etwa 150 Euro wurden von der, in der Karlsruher Kronenstraße ansässigen, Dame entwendet. Etwa gegen 11:30 Uhr bekam die 93-Jährige einen Anruf auf ihrem Festnetzanschluss. Am Hörer meldete sich ein Herr "Schmidt", welcher die Frau aufforderte aufgrund aktuell durchgeführter Sanierungsarbeiten sämtliche Heizungen abzuschalten. Da zu dem Zeitpunkt tatsächlich gerade Sanierungsarbeiten in dem Wohnhaus...

Der Täter durchsuchte im Fahrzeug ein Ledermäppchen, entwendete allerdings nichts.

Hoher Sachschaden - Zeugen gesucht
Porsche in Mannheimer Tiefgarage aufgebrochen

Mannheim. Ein bislang unbekannter Täter schlug am Montag, 13. Mai, zwischen 15 Uhr und 18.30 Uhr, die Scheibe eines Porsche 911 ein, der in einer Tiefgarage am Friedrichsplatz geparkt war. Er durchsuchte im Fahrzeug ein Ledermäppchen, entwendete allerdings nichts. Dennoch schlägt der Sachschaden mit rund 6.000 Euro zu Buche. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter Telefon 0621 1743310 in Verbindung zu setzen....

Die Höhe des Sachschadens, kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Alle Räumlichkeiten von Einbrecher durchsucht - Zeugen gesucht
Über Fenster in Wohnung auf dem Waldhof eingedrungen

Mannheim. Am Montag, 13. Mai, wurde in eine Wohnung in der Pfungstadter Straße eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter war über ein Fenster in die Wohnung eingedrungen und hatte die gesamten Räumlichkeiten nach Brauchbarem durchsucht. Ob er etwas entwendet hatte, steht bislang noch nicht fest. Der Einbruch wurde am Mittag, gegen 13.30 Uhr, festgestellt. Die Höhe des Sachschadens, kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten,...

Aus dem Auto wurde nichts gestohlen.

Erheblicher Sachschaden entstanden - Wer hat Verdächtiges beobachtet?
Mannheim-Innenstadt: Unbekannter schlug an BMW fast alle Scheiben ein

Mannheim. Ein bislang Unbekannter schlug an einem BMW, der im Zeitraum von Sonntag, 12. Mai, 21 Uhr bis Montag, 13. Mai, 10 Uhr, auf einem Parkplatz im Quadrat E3 stand, bis auf die Frontscheibe, alle Fensterscheiben ein. Dadurch entstand an dem Wagen erheblicher Sachschaden, der derzeit jedoch noch nicht beziffert werden kann. Gestohlen wurde aus dem Auto nichts. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter Telefon...

Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 4.000 Euro.

Verursacher geflüchtet - Zeugen gesucht
Chevrolet in Mannheim-Neckarau erheblich beschädigt

Mannheim. Ein bislang unbekannter Autofahrer touchierte am Montag, 13. Mai, in der Karl-Marx-Straße/Ecke Mönchwörthstraße einen geparkten Chevrolet und machte sich anschließend aus dem Staub, obwohl der Wagen erheblich beschädigt worden war. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 4.000 Euro. Der Unfall muss sich zwischen 21.10 Uhr und 21.40 Uhr ereignet haben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier...

Drei Einbrüche in drei Firmen in Speyer
Täter öffnen Tresor und machen fette Beute

Speyer. In den frühen Morgenstunden am Freitag, 10. Mai,  verschafften sich unbekannte Täter unberechtigt Zutritt in drei in der Brunckstraße ansässige Firmengelände. Das teilte die Polizei erst heute mit.  Durch das Aufbrechen von Außenfenstern gelangten sie in die jeweiligen Firmenräumlichkeiten. Es wurden dort in einem Objekt 900 Euro aus einer Geldkassette entwendet, in einer weiteren Firma wurden eine Akku-Heißluftpistole und eine Akku-Motorsäge der Firma Stihl entwendet. Am dritten...

Als der 21-jährige Mann versuchte zu flüchten, stellte sich der Unbekannte in den Weg und trat ihm in die Rippen.

Unbekannter tritt 21-Jährigem in Gesäß - Polizei sucht Zeugen
Mannheim: Mann nach Uhrzeit gefragt, dann angegriffen

Mannheim. Am späten Montagnachmittag, 13. Mai, wurde ein 21-Jähriger in einer Parkanlage nach der Uhrzeit gefragt, danach erstattete er Anzeige wegen Körperverletzung. Der junge Mann hielt sich um 21.30 Uhr im Friedrichspark an der Bismarckstraße auf, als sich ihm eine Personengruppe von vier Männern näherte. Einer der Männer fragte nach der Uhrzeit - dabei trat er dem 21-Jährigen gegen das Gesäß. Als dieser versuchte zu flüchten, stellte sich der Unbekannte in den Weg und trat ihm in die...

Zwei Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Zwei Verletzte in Krankenhäuser eingeliefert
Auffahrunfall in Mannheim-Wohlgelegen

Mannheim-Wohlgelegen. Ein Auffahrunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren, ereignete sich am Montagnachmittag, 13. Mai, im Stadtteil Wohlgelegen. Ein 44-jähriger Mann war gegen 16.30 Uhr mit seinem Fiat auf der Feudenheimer Straße stadtauswärts unterwegs. In Höhe der Dudenstraße fuhr er einer vorausfahrenden 42-jährigen Toyota-Fahrerin auf und schob diese gegen den VW einer 41-Jährigen, die zu Beginn der Grünphase an der dortigen Ampel gerade anfuhr. Der 44-Jährige sowie die 41-jährige...

Auffallend viele Unfälle in Speyer
Tragischer Wildunfall: Rehmutter stirbt durch Unfall

Speyer. Am Montag, 13. Mai,  kam es im Tagesverlauf zu auffallend vielen Verkehrsunfällen im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Speyer. Erfreulicherweise wurden bei den 15 Verkehrsunfällen Stadtgebiet und auf der B9, B39 niemand verletzt, es entstand lediglich Sachschaden an den Unfallfahrzeugen. Dieser belief sich allerdings auf insgesamt 31.500 Euro.  Wildunfall auf der Salierbrücke Bei einem Wildunfall auf der B39 kam es in Fahrtrichtung Salierbrücke kurz vor der Abfahrt...

Flucht ohne Beute
Unbekannte wollen Altkleidercontainer in Hanhofen plündern

Hanhofen. Von einem Hochsitz aus konnte ein Anrufer aus Hanhofen am Montagabend, 13. Mai,  drei männliche Personen erkennen, welche sich augenblicklich am Altkleidercontainer nahe des dortigen ALDI zu schaffen machen sollen. Die Örtlichkeit wurde daraufhin umgehend durch die Polizei aufgesucht. Bei Erkennen des Streifenwagens rannten die Beteiligten ohne ihr Vorhaben erfolgreich abschließen zu können in unterschiedliche Himmelsrichtungen davon. Eine Nahbereichsfahndung nach den Tätern verlief...

Der Roller war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

60-Jähriger leicht verletzt
Rollerfahrer in Mannheim bei Zusammenstoß verletzt

Mannheim-Pfingstberg. Ein 60-jähriger Motorrollerfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, 13. Mai, im Stadtteil leicht verletzt. Ein 19-jähriger Mann war kurz nach 17 Uhr mit seinem Mercedes auf der linken Fahrspur der Wachenburgstraße in Richtung Seckenheim unterwegs. Vor ihm befand sich der 60-Jährige mit seinem Motorroller. Als beide in Höhe der Martinistraße nach rechts wechseln wollten, bremste der Rollerfahrer ab. Der nachfolgende 20-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig...

Einbruch in Baumarkt in Kandel - Minderslachen

Kandel-Minderslachen. Im Zeitraum vom Samstag, 11. Mai, bis Montag, 13. Mai drangen Unbekannte in einen Baumarkt in Minderslachen ein und durchwühlten, offenbar auf der Suche nach Bargeld, diverse Schränke und Behältnisse. Aus einer Kasse wurden etwa 500 Euro Bargeld entwendet. Die Täter verließen den Baumarkt über eine Notausgangstür und nahmen vermutlich hochwertiges Werkzeug mit, was jedoch noch überprüft werden muss. ps

Zusammenstoß zweier Fahrzeuge
Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Kirchheimbolanden. Am Dienstag,  14. Mai, kam es gegen 7.40 Uhr auf der L 405 zwischen Niederwiesen und der Gemeinde Kriegsfeld zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 52-Jähriger Mann aus Bornheim befuhr mit seinem Kleinbus die L 405 aus Richtung Niederwiesen kommend in Richtung Kriegsfeld. Ein 26-Jähriger befuhr mit seinem LKW die Gegenrichtung. Im Begegnungsverkehr kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Fahrer des Kleinbusses erlitt hierbei tödliche Verletzungen und verstarb noch an...

3 Bilder

Unfall bei Hochspeyer
Sechs Leichtverletzte bei Kollision

Hochspeyer. In Hochspeyer hat es am Sonntagmittag gekracht. Ein 49-jähriger Autofahrer, der mit seinem Wagen über die B48 von Fischbach nach Hochspeyer fuhr, wollte kurz nach halb 2 an der Einmündung Hauptstraße nach links in Richtung B37/Frankenstein weiterfahren. Am Stoppschild hielt der Mann zunächst mit seinem VW Passat ordnungsgemäß an, als er dann wieder losfuhr, übersah er aber ein von links herannahendes Fahrzeug. Es kam zum Zusammenstoß mit dem anderen Pkw, bei dem alle...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.