Zeugen gesucht in Bobenheim-Roxheim
Brand in Asylunterkunft

Symbolbild (Foto: pixabay)

Bobenheim-Roxheim. Am frühen Morgen des 13. September kommt es in den Kellerräumlichkeiten der Asylunterkunft im Pfalzring in Bobenheim-Roxheim gegen 5.15 Uhr erneut zu einem Brand. Die freiwillige Feuerwehr Bobenheim-Roxheim konnte das Feuer zügig löschen. Der Sachschaden wird derzeit auf circa 2000 Euro geschätzt, verletzt wurde niemand. Die polizeilichen Ermittlungen in Richtung einer möglichen Brandstiftung laufen. Die Polizei sucht Zeugen, die in den frühen Morgenstunden verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben könnten.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233 3130 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237 934 100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden. (pol)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen